Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Euer eigenes Wohl..

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Limi, 15 Februar 2007.

  1. Limi
    Verbringt hier viel Zeit
    353
    101
    0
    Single
    ..stellt ihr das über alles andere?


    Oh man^^

    das 2. sollte natürlich nein sein

    kann das wer ändern?^^
     
    #1
    Limi, 15 Februar 2007
  2. 7Inch
    7Inch (44)
    Verbringt hier viel Zeit
    130
    101
    0
    nicht angegeben
    Im normalen Leben ? Ja, immer !
    In besonderen Situationen ? Nein
     
    #2
    7Inch, 15 Februar 2007
  3. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    mein wohl wohl nicht, mein leben vermutlich schon (über fast alles).

    für ausführlichere antworten bitte die frage präzisieren :zwinker:
     
    #3
    Miss_Marple, 15 Februar 2007
  4. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Nein bei mir steht mein eigenes Wohl nicht immer an erster Stelle. Ich bin da sehr unegoistisch.
     
    #4
    krava, 15 Februar 2007
  5. desh2003
    Gast
    0
    Es gibt eine untere Grenze für das eigene Wohl. Wenn die deutlich und auf Dauer unterschritten wird, wird das eigene Wohl priorisiert.

    Die Bibel würd ich normalerweise nie zitieren, aber: Liebe deinen nächsten wie dich selbst.
     
    #5
    desh2003, 15 Februar 2007
  6. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single
    Nö, nicht immer. Wenn ich einen anderen glücklich machen kann, leide ich auch gern.
    Bin da auch nicht egoistisch eingestellt.
     
    #6
    Kleine Wolke, 15 Februar 2007
  7. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    ganz an erster stelle steht mein sohn...

    dann komm ich, danach mein mann und danach der rest der familie...

    und dann kommt lange nix :tongue:

    wobei ich jemandem in einer notsituation immer versuchen würde zu helfen, auch wenn es für mich unangenehm is

    aber wenn mich jemand um einen gefallen zb bittet und mir passt es gerade nich oder mir is das zu umständlich, sag ich auch schon mal nein. also ich würde zb nie auf die idee kommen, etwas abzusagen, was ich gerne machen will, weil jemand anderes meine hilfe braucht und diese hilfe auch von anderen bekommen könnte.
    wenn jetz nur ich der person helfen könnte, wärs schon wieder anders...

    also versteht jemand, was ich meine? :geknickt:
     
    #7
    Beastie, 15 Februar 2007
  8. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Sorry aber was hat das mit Egoismus zu tun? Ich nenne dein Verhalten eher dumm. Sei mir nicht böse, aber wer für jemand anders leidet nur damit der jenige sich toll findet hat einen an der Klatsche.

    Ich mach mir doch nicht mein eigenes Leben schwerer als es ist um jemanden einen "Gefallen" zu tun. Wenn ich darauf bedachte wäre das es meinem Umfeld immer prächtig geht würde ich früh oder spät kaputt gehen. Ich stelle mein eigenes Wohl sogut wie über alles, würde aber jemanden nicht ausspielen um mein Wohl zu steigern.

    mfg
     
    #8
    Sit|it|ojo, 15 Februar 2007
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Sehe ich auch so.
    Allerdings weiß ich nicht, ob ich mein Wohl wirklich immer über alles andere stelle. In manchen Situationen sicherlich nicht, manchmal muss man das aber einfach.
    Ist also situationsabhängig.
    Wenn es nur um einen kleinen Gefallen geht, der mir zwar lästig ist, jemand anderem aber total hilft, dann mach ich das auf jeden Fall.
    Geht mir aber irgendwas richtig an die Substanz (ich war z.B. in meinen besten Freund verliebt und er in mich, aus uns kann aber nichts werden, er wollte den Kontakt halten, aber ich kam damit nicht klar) geht, dann stelle ich mein Wohl über das des anderen (er ist jetzt unglücklich, dass wir keinen Kontakt mehr haben, mir geht es damit besser).
    Ein bisschen Egoismus braucht man aber einfach, sonst wird man es nie zu was bringen.
     
    #9
    User 12900, 15 Februar 2007
  10. Kleine Wolke
    Verbringt hier viel Zeit
    603
    101
    0
    Single

    Entschuldige Bitte aber kannst du beurteilen in welchen Situationen ich dies mache?
    Ja schön, ich hab mich nicht so klar ausgedrückt. Sicherlich mein Wohl ist mir auch wichtig, aber in manchen Dingen stelle ich das Wohl eines anderen einfach höher.
    Deswegen habe ich keinen an "der Klatsche".
     
    #10
    Kleine Wolke, 15 Februar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wer für jemand anders leidet, hat noch lange keinen an der Klatsche!! Halt dich mal ein bisschen zurück mit solchen Äußerungen! :mad:

    Selbstlosigkeit ist keine Charaktereigenschaft, die auf geistige Minderwertigkeit schließen lässt.
    Wer für jemand anders leidet, liebt ganz einfach - aber vielleicht verstehst du das nicht.
     
    #11
    krava, 15 Februar 2007
  12. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Hey hey,

    das an der Klatsche war nicht negativ gemeint. Ich würde hier bestimmt keinen beleidigen. Klatsche sagt soetwas wie "bissel verrückt" für mich aus, aber ich geb euch ja recht hab mich da bescheiden ausgedrückt.

    Kleine Wolke ich wollte dich nicht angreifen, verletzten oder so etwas. Ich wollte jediglich ausdrücken das die für mich bissel verrückt sind. Du leidest gern wenn jemand glücklich durch dein leiden wird. Das versteh ich einfach nicht, denn wer kann den glücklich werden wenn jemand leidet? Naja wie auch immer, ich hoffe du nimmst mir dieses kleine Wörtchen nicht zu übel :engel:

    @ Karva: Liebe sollte nicht daraus bestehen zu leiden um dem Partner glücklich zu sehen. Ich verstehe sehr wohl das es Menschen gibt die so selbtslos sind, aber es ist eben nicht meine Art. Nenne mich egoist oder was auch immer, nur ich fahre meine Linie und bleib mir immer treu. Ich opfere selber viel für andere, aber sobald es für mich gefährlich wird und ich ernsthafte Folgen draus bekomme mach ich ein Strich und werd Egoist.

    mfg
     
    #12
    Sit|it|ojo, 15 Februar 2007
  13. User 67771
    Sehr bekannt hier
    1.919
    198
    649
    vergeben und glücklich
    Das unterschreibe ich einfach mal so.
     
    #13
    User 67771, 15 Februar 2007
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Dagegen ist auch nichts zu sagen. Einen gewissen Selbstschutzmechanismus sollte jeder haben. Dass man ab und zu mal etwas selbstlos denkt, heißt ja nicht gleich, dass man alles mit sich machen lässt. Es ging ja nicht darum, ob man immer nur an das eigene Wohl denkt oder eben nie. Wenn ich negative Folgen für mich erkenne, dann habe ich auch keine Lust mehr auf Selbstlosigkeit, aber grundsätzlich kommt es vor, dass ich mal eher selbstlos denke als egoistisch.
     
    #14
    krava, 15 Februar 2007
  15. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Wenn mein Freund die Kotzerei hätte wäre mir mein eigenes Wohl eigentlich egal- ich krieg bei sowas nur so schnell Brechreiz dass ich da net wirklich helfen kann *g

    also mein eigenes Wohl ist mir eigentlich wurscht, solang ich wem helfen kann was meines Erachtens nicht meine Grenzen überschreitet (zum Beispiel große Summen Geld leiden).. Mir ist es egal wenn ich für ein Geschenk in der Mittagspause schnell zum Laden hetzen muss und dann auf die Mahlzeit verzichte oder ähnliches..

    Es kommt immer auf die Situation an. Wenn die Person es mir Wert ist, ist das eigene Wohl keine Frage!

    vana
     
    #15
    [sAtAnIc]vana, 15 Februar 2007
  16. ankchen
    Gast
    0
    wenn mir eine person viel bedeutet, dann stell ich ihr wohl des öfteren über das meinige
     
    #16
    ankchen, 15 Februar 2007
  17. StolzesHerz
    Benutzer gesperrt
    1.273
    0
    0
    nicht angegeben
    Komischerweise ist mir das Wohl meiner Mitmenschen zu 99% immer wichtiger als mein eigenes. Mir wird immer gesagt ich sei zu gutherzig was das angeht und sollte mal an mich selbst denken! Kann ich aber nicht! Bin eben so!
     
    #17
    StolzesHerz, 15 Februar 2007
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nein. Zuerst kommen alle moeglichen Freunde und Bekannte, da kann es schoen oefters vorkommen, dass mein eigenes Wohl ziemlich leidet.
     
    #18
    xoxo, 16 Februar 2007
  19. Kuschelsüchtig
    Verbringt hier viel Zeit
    337
    103
    2
    vergeben und glücklich
    auf der gefühlsebene muss ich manchmal einfach egoistisch sein. wenn eine freundschaft mich nur kaputt macht tut mir das zwar leid aber dann muss ich da raus. dafür bin ich einfach nicht stabil genug um sowas zu riskieren.

    wenns ums körperliche wohl geht stehen da ne ganze menge andere leute über mir. für freunde, verwanten, die kids die ich babysitte usw würde ich alles riskieren. bei fremden würde ich erstmal schaun, ob man es auch irgendwie gefahrloser geht aber im notfall helfe ich auch fremden. könnte nicht damit leben, dass es jemandem noch gut ginge wenn ich geholfen hätte.
    und wenn es drum geht auf ein paar stunden schlaf zu verzichten weil meine beste freundin oder mein bester freund sich ausquatschen will mach ich das auf jeden fall.
     
    #19
    Kuschelsüchtig, 16 Februar 2007
  20. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Kommt immer drauf an....aber ich setze wohl schon ziemlich oft mein Köpfchen durch *erröt*
     
    #20
    Piratin, 16 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - eigenes Wohl
MrShelby
Umfrage-Forum Forum
4 November 2015
48 Antworten
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
27 November 2010
9 Antworten