Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #1

    Euer Styling-Vorbild

    Na dann, berichtet mal :smile:

    Für mich ist es Annalynne McCord (von 90210 - Naomi) :herz:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Euer Styling diesen Sommer?
    2. Stylingfrage
    3. Vorbilder
    4. Stylingtips
    5. Stylingberatung: Frisur
  • GreenEyedSoul
    0
    13 November 2009
    #2
    Ich habe gar kein Stylingvorbild. Ich frisiere und kleide mich so, wie es mir gefällt.
    Und wenn mir mal an jemandem etwas gut gefällt, übernehme ich das vielleicht auch für mich. Aber ich orientiere mich nicht gezielt am Stil einer bestimmten Person.

    Was meinst du denn damit, dass Annalyne dein Vorbild ist? Also was ist an ihr so besonders und was übernimmst du von ihrem Stil?
     
  • Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.704
    123
    14
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #3
    Ich brauche sowas nicht, ich hab zwei Augen und einen halbwegs guten Blick dafür, was tragbar aussieht und was nicht, demnach bekomme ich es selbst auf die Reihe mich angemessen zu kleiden.
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    13 November 2009
    #4
    mich interessiert nen dreck, wie andere aussehen. ich mach das so, wie es mir gefällt.
     
  • User 36171
    User 36171 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    1.986
    248
    1.075
    Verheiratet
    13 November 2009
    #5
    Mir geht es auch eher so wie GreenEyedSoul.

    Ich kleide mich nicht gezielt wie eine bestimmte Person. Natürlich übernehme ich durchaus von anderen Personen die einige Ideen - allerdings sind das meist eher Leute aus meinem Umfeld bzw. irgendwelche Fremde, die ich in der Stadt sehe. Oder eben Kataloge wie der von H&M.
    Die meisten Prominenten kleiden sich für meinen Geschmack zu extravagant, da würde ich hier doch einfach nur albern wirken. :zwinker: Von ein paar gefällt mir der Stil schon, nennen kann ich aber keinen, da ich sowas immer gleich wieder vergesse. Für Promikram hab ich ein siebartiges Gedächtnis.
     
  • User 75021
    User 75021 (37)
    Beiträge füllen Bücher
    8.316
    298
    993
    Verheiratet
    13 November 2009
    #6
    :jaa:
     
  • BrooklynBridge
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    6.220
    598
    5.751
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #7
    Ich habe kein Styling-Vorbild. Ich möchte jetzt nicht behaupten dass ich eine große Stilikone wäre, hin und wieder könnte ich vermutlich doch etwas Inspiration gebrauchen... aber letztlich laufe ich so rum wie es mir passt und nicht anders. Bin ja schließlich ein Individuum.
     
  • Zwergenfrau
    Meistens hier zu finden
    788
    128
    109
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #8
    Meine Mutter ist mein Vorbild. Sie hat ein Händchen für Kleidung, vor allem Einzelstücke. Was sie immer findet... und kombinieren kann - wahnsinn. Daneben sehe ich aus wie eine graue Maus.
     
  • User 48403
    User 48403 (48)
    SenfdazuGeber
    9.437
    248
    657
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #9
    Was heisst hier Vorbild? Das Vorbild bin ich selbst! Ich bestimme selbst, wie ich mich style und was ich anziehe. Und ich frage weder jemanden, ob er/sie dies oder das an meinem Outfit ok findet, noch richte ich mich nach In/Out-Listen bzw Do's/Don'ts.
    Ich tu es einfach. Wem ich nicht gefalle --> wegschauen.
     
  • User 85539
    Meistens hier zu finden
    817
    128
    97
    vergeben und glücklich
    13 November 2009
    #10
    :jaa: so mach ich das auch.
     
  • Amalia
    Amalia (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    122
    43
    11
    in einer Beziehung
    13 November 2009
    #11
    Kate Moss und Kirsten Dunst gehören dazu! :smile:
    Ansonsten... Es gibt viele Stars, die manchmal Outfits tragen, die mir gefallen. Oft mache ich die dann nach.
     
  • User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.015
    133
    43
    vergeben und glücklich
    13 November 2009
    #12
    Ich trag einfach das, was mir gefällz und ich hab da, denk ich,auch nicht den schlechtesten blick. Ich wüsste gar nicht, wie die promis so rumlaufen und das,was ich manchmal sehe, wäre mir viel zu gewagt.Ich schau mir halt den H&M Katalog an und wenn ich was in der stadt sehe, merk ich es mir und probier es dann saus. Aber generell mach ich mir auch nichts draus, was andere über meine Outfits sagen.
     
  • LaLolita
    LaLolita (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    924
    103
    11
    nicht angegeben
    13 November 2009
    #13
    Ich denke das haben die meisten...
    War mir fast schon klar, das solche Antworten kommen "wie ich brauche das nicht usw.. " Ich eigtl. auch nicht :zwinker:
    Aber ich guck einfach gerne, was die so tragen und was vom Styling in den USA und den grossen Mode-Metropolen zu uns herüberschwappt.

    Natürlich renn ich nicht nur rum wie sie.. aber mir gefällt zbsp. ihr Make-up, ihre Schuhe und die Jeans, die sie normal trägt.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste