Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure ausgefallensten Parkplätze?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Anni1, 31 Dezember 2007.

  1. Anni1
    Gast
    0
    Mich würde mal interessieren wer von euch mit dem Auto auch schon mal sehr künstlerisch geparkt hat?
    Wenn ja, wo habt ihr da geparkt? In einer Wiese, im Feld, auf einer Verkehrsinsel?
    Oder vielleicht sogar schon mal für den letzten Platz über einen so hohen bordstein gefahren, dass der Freund/Freundin Angst ums Auto hatte?
     
    #1
    Anni1, 31 Dezember 2007
  2. Autos die nicht dafür geschaffen sind, vergewaltigt man nicht so! :angryfire

    Also nein!
     
    #2
    Chosylämmchen, 31 Dezember 2007
  3. Major_GEEK
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    nicht angegeben
    Das Auto würde es zwar ohne Probleme aushalten, mehr Sorgen bereiten würden mir neben den Felgen aber das Innenleben der Reifen. Selbst wenn man von Außen nicht's erkennt, ist die Sehne des Reifens möglicherweise beschädigt und ich habe keine Lust, wenn mir bei 170 km/h ein Reifen platzt.
     
    #3
    Major_GEEK, 31 Dezember 2007
  4. metamorphosen
    Sehr bekannt hier
    3.418
    168
    227
    vergeben und glücklich
    Seit einiger Zeit parke ich eigentlich nicht mehr viel falsch und an ungewöhnlichen Orten, aber früher war ich da ganz groß drin. :jee: Egal ob belebte Fußgängerzone, Verkehrsinsel, Grünstreifen, mitten auf den Strand etc., ich hab schon fast überall ein Auto geparkt.

    Durch meinen Job war das eben notwendig und aufgrund des gut sichtbaren Presseausweises in den meisten Fällen auch folgenlos. :smile: Die Autos waren meistens 4WD und oft auch Mietwagen, also who cares. :engel:

    Gab schon das eine oder andere lustige Erlebnis, z.B als ich für ein Fotoshooting das Auto auf einem großen Platz mitten in der Stadt geparkt hatte und dann einer der herumlungernden Punks ankam und meinte "Ey, Alda, du bist doch bestimmt reich, hassu mal 5 Maaak." (Der übliche Tarif war damals eigentlich eine Mark. :grrr_alt: :tongue: )

    Eine andere nette Sache war bei einem Filmdreh, als ich einen Transit in Langversion und mit Hochdach, vollgeladen mit Lichtequipment auf Anweisung des Aufnahmeleiters von der Straße runter mitten zwischen ein paar Bäume in den Wald fahren sollte. :ratlos: Ich fand die Idee von Anfang an nicht so glorreich, aber Anweisung ist Anweisung. :tongue: Da noch ein über eine Tonne schweres Stromaggregat dranhing, war die Kiste nicht mal mit einem Jeep da rauszuziehen. War aber nicht mein Problem.

    Naja, als quasi "beruflicher Falschparker" wurde man nach kürzester Zeit völlig schmerzfrei, die Kisten gehören einem ja nicht, Tickets bezahlt man nicht selber und Punkte gibts dafür ja auch nicht.
     
    #4
    metamorphosen, 31 Dezember 2007
  5. DoubleBig
    DoubleBig (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    das ausgefallenste ist mein auto, das ich zur zeit im garten geparkt habe... obwohl die zufahrt zum garten für ein auto viel zu schmal ist...
     
    #5
    DoubleBig, 1 Januar 2008
  6. vanillaDeluxe
    Verbringt hier viel Zeit
    61
    91
    0
    nicht angegeben
    Hm, ich hab mein Auto mal vor eine große Statue am Krankenhaus geparkt.

    Grund dafür war, dass ich zu einer Untersuchung ins Krankenhaus musste, dort aber die Schranke für das Parkhaus nicht aufging :angryfire . Bin dann wirklich alle Straßen durchgefahren und habe nach einem Parkplatz gesucht, habe aber leider keinen gefunden. Dann bin ich einfach in so eine Art Park (also keine Wiese, sondern Teer) gefahren und bin dann vor der Statue stehen geblieben. Die Leute haben mich zwar echt blöd angeguckt, war mir aber egal. Mit meinem verletzten Fuß konnte ich ja auch nicht ewig weit gehen, so dass das die letzte Möglichkeit war.

    Es hat auch anscheinend niemanden gestört, da mein Kennzeichen nicht ausgerufen wurde und ich auch keinen Strafzettel bekam :tongue: .
     
    #6
    vanillaDeluxe, 1 Januar 2008
  7. regen_bogen
    Verbringt hier viel Zeit
    971
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Ich hab noch kein Auto, bin aber öfters Beifahrerin bei meinem Freund. :smile:
    Als wir vorgestern in der Stadt war und er nur ganz kurz in ein Elektrogeschäft musste (leider war mal wieder überhaupt kein Parkplatz frei...) sind wir auf den Gehweg gefahren. Riesen Bordstein :grin:. Ich hatte total Schiss. ^^
    Sind dann ziemlich viele Leute vorbei gelaufen, die mich alle ganz dumm angeschaut haben.

    Ist echt ärgerlich, dass man heutzutage IMMER und ÜBERALL Parkgebüren zahlen muss. Auch wenn man nur für 5 Minuten kurz in ein Geschäft muss.
     
    #7
    regen_bogen, 1 Januar 2008
  8. IamAllAloneHere
    Verbringt hier viel Zeit
    306
    101
    0
    Single
    Nein, fahre selber ein tiefes Auto. Da macht man sowas nicht.
     
    #8
    IamAllAloneHere, 1 Januar 2008
  9. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    kann doch jeder mit seinem Besitz umgehen wie er möchte solange er niemand anderen damit schadet - ich glaube nicht das Maschinen d.h. Autos so etwas wie Schmerz empfinden...:ratlos:
     
    #9
    brainforce, 1 Januar 2008
  10. Hätte ich jetzt nicht gedacht.

    Aber als kleiner Tipp, ernst war das nicht gemeint :zwinker:

    Also eine bessere Kennzeichnung als die übertriebene Besorgtheit gibts ja ned :tongue:
     
    #10
    Chosylämmchen, 1 Januar 2008
  11. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Ich parke mein Auto dort, wo ein gekennzeichneter Parkplatz ist. Ansonsten nirgends.
    Auf einer Wiese hab ich zwar auch schon öfter geparkt. Das war aber nur bei Festen, wo dann eine Wiese als Parkplatz für alle diente.
     
    #11
    Klinchen, 2 Januar 2008
  12. betty boo
    betty boo (29)
    Meistens hier zu finden
    1.569
    148
    95
    vergeben und glücklich
    ich parke immer auf gekennzeichneten parkplätzen, es sei denn, wir sind da unterwegs, wo es keine gibt, z.b. bei ausflügen ins grüne; da wird dann am waldrand, see, auf ner wiese, am straßenrand geparkt.
     
    #12
    betty boo, 2 Januar 2008
  13. Anni1
    Gast
    0
    Hallo, wollten hier nicht noch mehr Leut über ihre Fahrkunst Auskunft geben??
     
    #13
    Anni1, 26 Januar 2008
  14. Petra85
    Verbringt hier viel Zeit
    262
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich parke eigentlich überall da, wo ich parken will! Mir ist es meistens recht egal ob da jetzt was gekennzeichnet ist oder nicht und im normalfall sehe ich es einfach nicht ein gebühren zu zahlen obwohl ich nur kurz wohin gehe.

    Mein Auto ist auch schon älter, das hält schon einiges aus :grin:

    Mir fällt da spontan ein, dass ich bei weinfesten meistens irgendwo parke wo ich wiese oder was grünes, acker sehe. Ich hab mich auch schon zwischen 2 bäume gequetscht, irgendein typ meinte dann es nachmachen zu müssen und das war direkt vor nem großen parkplatz, dann ist niemand mehr rausgekommen :grin:

    Meine Lieblingsparkplätze sind meistens vor oder neben Bäumen, ansonsten auch mal aufm bürgersteig oder ich quetsch mich irgendwo rein, ansonsten hab ich auch schonmal im schulhof geparkt, nur blöderweise haben die dann zugeschlossen :frown:
     
    #14
    Petra85, 26 Januar 2008
  15. Koyote
    Koyote (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    113
    17
    Verheiratet
    Mein Umwelt- (bzw Kosten-) bewusstsein bringt mich dazu mit der Bahn zur Uni zu fahren. Leider schafft das unsere Stadt nicht eine angemessene Anzahl an Parkplätzen für die Pendler bereitzustellen,
    daher bleiben dann dort manchmal nur die noch die Durchfahrten, Aufpflasterungen und die Grünflächen unterhalb der Rampen des Obergeschosses übrig.
    Dadurch dass sich nur wenige trauen über diese Kante zu fahren (ca. 15cm hoch von der Straßenseite auf der Grünflächenseite knappe 20cm) ist dies meist der einzige verfügbare Parkplatz...

    Man wird als Autofahrer manchmal leider dazu gezwungen ungewöhnliche Parkplätze zu nehmen...

    Das beste ist vor ein paar Jahren mal passiert, ich werde des Abends von meinem Vater angerufen ob ich ihm mal helfen könnte, er hatte es geschafft bei einem Veranstaltungssaal in Hamburg in einer Sandkiste zu parken...dies war im Dunkeln leider nicht zu erkennen...:grin: natürlich kam er alleine da nicht wieder raus.

    Gruß Koyote
     
    #15
    Koyote, 26 Januar 2008
  16. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Im (autofreien :grin: ) Centerparc in Zandvoort. Eigentlich darf man nur mit dem Auto rein um sein Gepäck zum Haus zu bringen und dann muss es raus auf den Parkplatz. Wenn man aber bei nem 4er-Haus mit 4 Autos anreist und das sehr viele andere an dem Wochenende auch so machen, ist der Parkplatz draußen voll.
    Also standen so um die 20 Minis IM Centerparc herum... sah schon putzig aus, zwischen lauter Dünen etc :grin:
     
    #16
    Flowerlady, 26 Januar 2008
  17. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Nein, über hohe Bordsteine fahre ich sicher nicht um den letzten Parkplatz zu erhaschen. Zudem geht das auch nur bedingt, mein Auto liegt etwas tiefer. Da laufe ich dann lieber ein paar Minuten, Hauptsache das Auto steht sicher!:cool1:
    Früher so mit 18 oder 19 als ich noch meinen alten Golf1 fuhr war ich etwas kreativer. Da an der Schule damals Parkplätze Mangelware waren, hatte ich eines Tages die Idee irgendwo auf dem Gehweg oder auf einem Grünstreifen ganz illegal- absichtlich etwas schräg- zu parken mit einem Zettel hinter der Windschutzscheibe "Fahrzeug defekt"...:grin: So dass es eben Aussah ich sei mit letzter Kraft da hin gerollt!:engel: Hat eigentlich fast immer und überall funktioniert....:grin: Da die Kiste damals schon alt war hat mir das auch fast jeder abgenommen!:zwinker:
     
    #17
    User 56700, 26 Januar 2008
  18. Sheilyn
    Sheilyn (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.803
    123
    11
    Verheiratet
    mein freund sagt das ist "typisch frau" :engel:

    bei mir hat er auch recht. :engel:

    hab zwar NOCH nie (so weit ich weiss) an einem ungewöhnlichen ort parkiert, aber würde es durchaus tun, oder auch einen "steilen weg" auf mich nehmen, um den letzen parplatz zu erreichen.

    das auto ist schliesslich nur ein auto. :engel:

    kauft man halt wieder ein neues wenns schrott is.
    naja, mein freund und sicher viele andere, können das nicht verstehen. die lieben ihr auto. :tongue: (wobei er auch ein altes hat, und mit dem macht er sowas auch nich. :ratlos: )


    zudem habe ich einen 125 er motorrad/roller, mit dem findet man sowiso immer einen parkplatz.

    aber hätte dies warscheindlich schon manchmal getan, wenn ich, anstatt mein freund am steuer sitzen würde. :engel:
     
    #18
    Sheilyn, 26 Januar 2008
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Normalerweise stehe ich immer schön in der Parklücke drinnen, nur manchmal wenn ichnachts heim komme und die Trennlinien nicht sehe kann es schon mal sein dass die Trennlinie druch mein Auto geht. *gg*
     
    #19
    capricorn84, 28 Januar 2008
  20. Levana
    Verbringt hier viel Zeit
    173
    101
    0
    Single
    Ich kam mal zu spät zu ner Klausur und fand keinen Parkplatz .. Also fuhr ich von der Straße überm hohen Bordstein auf das Wiesengrundstück (bestimmt 600 qm) der Schule und ließ das Auto dort stehen ... Ärger gabs net, aber wiederholen durfte ich das nicht :smile:
     
    #20
    Levana, 28 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ausgefallensten Parkplätze
Theresamaus
Umfrage-Forum Forum
13 August 2010
31 Antworten
Analytiker
Umfrage-Forum Forum
23 September 2009
20 Antworten
Grinsekater1968
Umfrage-Forum Forum
26 Juni 2006
9 Antworten
Test