Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    11 März 2010
    #1

    Eure eindringtiefe? NACHMESSEN!

    Hallo,

    es gab ja schon genug Threads über die Länge der Schwänze, wie steht es mit Eurer Aufnahmefähigkeit?
    sollte ja einfach nachmessbar sein... Reinschieben, bis ihr spürt, dass es nicht mehr weitergeht oder so...
    bin keine frau, würd mich aber interessieren, was ihr so im schnitt aufnehmen könnt, ohne dass es unangenehm wird.

    grüsse
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. wie die Eindringtiefe begrenzen?
  • Lily87
    Gast
    0
    11 März 2010
    #2
    Keine Ahnung, seiner geht ganz rein, es macht Spaß und ob mehr geht, kann und will ich nicht testen. ^^
     
  • LittleFlame
    Verbringt hier viel Zeit
    288
    113
    27
    nicht angegeben
    11 März 2010
    #3
    Aber dir ist schon klar, dass sowas nicht wirklich Aussagefähigkeit hat, zumal es stark auf die Stellung ankommt? :tongue:
     
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    11 März 2010
    #4
    Zugegeben: nein, ich hab jetzt nicht nachgemessen. Aber ich vermute mal es ist nicht viel, ich habe oft bzw. meistens Schmerzen.......
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    12 März 2010
    #5
    Und auf den Zeitpunkt des Zyklusses der Frau...
    Keine Ahnung, wie tief ich bin. Durchschnittlich heißt es immer, eine Vagina sei etwa 9-13cm tief. Kommt hin, immerhin kann man ja auch mit dem Finger selbst den Muttermund fühlen (was z.B. auch der FA tut).
    20 oder 25cm (oder auch mehr) sind unrealistische Werte, die wohl eher einer Männerphantasie, als der Wirklichkeit entsprechen.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    12 März 2010
    #6
    16 cm gehen, 18 cm gehen nicht.
     
  • Juan Milan
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    382
    101
    0
    vergeben und glücklich
    12 März 2010
    #7
    okay, ich hatte nicht gewusst, dass es tagesformabhängig ist. trotzdem finde ich es interessant, ein bild zu bekommen.
    warum sollen >20 cm unrealistisch sein? wozu sind denn sonst die schwänze von vielen schwarzen so gross. muss ja irgendwann wenigstens mal sinn gemacht haben.
     
  • User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.329
    148
    90
    nicht angegeben
    12 März 2010
    #8
    warum die schwänze von vielen schwarzen so groß sind? keine ahnung!
    der längste penis der welt soll auch um die 45cm lang sein - hat das jemals einen sinn, außer das er nicht problemlos sex haben kann?

    ich habe keine probleme mit 18cm, zumindest tuts nicht weh. muss ich nun davon ausgehen, dass es 18cm weit in mich rein geht?
     
  • VelvetBird
    Gast
    0
    12 März 2010
    #9
    Habe ich bereits geschrieben. Weil man den Muttermund erfühlen kann (Muttermund = Ende der Vagina) mit einem normal langen Finger. Bei allen Frauen, je nach Anatomie und Zeitpunkt im Zyklus mehr oder weniger einfach. "Normal lang" heißt: Keine 20cm lang.
    Je nach Stellung und damit Winkel kommt man mehr oder weniger tief rein, somit eignen sich z.B. bestimmte Stellungen für Männer mit kleinem Penis besser als andere.
    Aber ich habe für dich nachgemessen: Mein Mittelfinger ist ab Knöchel etwa 10cm lang, damit kann ich meinen Muttermund erfühlen.
    17cm tun mir beim Sex bei manchen Stellungen weh, bei anderen nicht.
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • Soraya85
    Soraya85 (32)
    Meistens hier zu finden
    1.960
    133
    52
    vergeben und glücklich
    12 März 2010
    #10
    Da musst du dann halt dementsprechend schwarze Frauen fragen.......genauso wie asiatische Männer vermutlich gut zu ihresgleichen Frauen ,,passen".........wäre Entwicklungsgeschichtlich jedenfalls nicht allzuweit hergeholt.......
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    12 März 2010
    #11
    Was genau ist mit den Zahlen da oben gemeint? Durchmesser oder Umfang?

    *g*

    Mein Freund und ich haben uns ob dieser Umfrage gerade dezent weggeschmissen und überlegen, ob man besser eine Gurke oder einen Zollstock zum Reinschieben und Nachmessen benutzen soll. Da wir seinen Penis bisher noch nicht kartografiert bzw. geeicht haben, scheidet dieses Messinstrument leider aus...

    ***

    Und jetzt mal ernsthaft: Wie tief man reinkommt, hängt von der Stellung und der Tagesform ab.
     
  • User 68557
    User 68557 (27)
    Sehr bekannt hier
    2.181
    168
    456
    in einer Beziehung
    13 März 2010
    #12
    Naja.. Eine Mumu ist verdammt dehnbar.. Würde mich wundern, wenn ich jetzt ein Lineal (wie abstrus!) mehr als 9-10cm renikriege. Beim sex geht da allerdings wesentlich mehr..!
     
  • User 20579
    Planet-Liebe Berühmtheit
    5.488
    398
    4.220
    Verheiratet
    13 März 2010
    #13
    Soweit ich weiß, ändert sich die Größe doch auch mit der Erregung? D.h., was man im normalen Zustand erfühlt, hat doch nichts mit dem zu tun, was beim Sex geht.
     
  • Seeker2010
    Gast
    0
    13 März 2010
    #14
    Off-Topic:
    Die nehmen das im Schritt auf, - nicht im Schnitt :cool:

    Grüße vom Seeker

     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste