Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure Geschichten

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Franka, 9 Februar 2006.

  1. Franka
    Verbringt hier viel Zeit
    531
    103
    1
    Single
    Jeder von euch war doch bestimmt schon mal unglücklich verliebt.

    Jetzt würde mich interessieren, wie ist es ausgegangen?

    Habt ihr euch damit abgefunden.... gab es ein Happy End..... oder seit ihr es immer noch und es scheint ausweglos...?

    Erzählt mir doch einfach eure Storys:zwinker:
     
    #1
    Franka, 9 Februar 2006
  2. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Hmmmm also:

    Ich habe ja viel geschwärmt, als ich jünger war, aber (unglücklich) verliebt (vor meinem jetzigen Freund), war ich nur einmal:

    Ich war 15 und lernte einen netten Jungen kennen. Waren lange erst befreundet und da war ich auch noch nicht verliebt. Ich muss dazu sagen, dass wir uns im Internet kennen gelernt haben.
    Ein paar Monate später traf ich ihn dann zum ersten Mal zusammen mit ein paar anderen Freunden und da machte es gleich "klick" bei mir.
    Ich traute mich aber nicht, ihm das zu sagen, also verging erstmal wieder Zeit.
    Dann im November kam er zu meinem Geburtstag. Er schenkte mir eine silberne Kette und ich war total verblüfft, wieso ich denn so etwas Schönes von ihm bekam. Ab da machte ich mir wohl schon mehr Hoffnungen. :grin:
    Jedenfalls erzählte ich meiner damals besten Freundin, was mir dieser Junge bedeutete. Sie legte dann mal ein gutes Wort für mich bei ihm ein und er sagte ihr wohl auch, dass er mich süß fände.
    Naja, dann ging das so hin und her mit uns, bis es mir irgendwann reichte. Ich sagte ihm, dass er sich irgendwie nun mal entscheiden sollte. Und er meinte darauf, dass es ihm nicht leicht falle, weil es da wohl auch noch ein paar andere gäbe. :rolleyes: Da war ich dann erstmal traurig.
    Und als dann endgültig herauskam, dass er mit einer anderen zusammen gekommen war ( ,die ich zum allen Überfluss mal so garnicht leiden konnte,), brach für mich erstmal eine Welt zusammen. Ich war nur noch am Heulen und wollte mit ihm nichts mehr zu tun haben. Das ging so über 4 Monate. Dann fing es langsam an, mir besser zu gehen.

    Naja, das war so die Geschichte meiner unglücklichen, einseitigen Liebe.
    Wie ging diese Geschichte letztendlich aus?

    Meinen jetzigen Freund kannte ich zu dem Zeitpunkt auch schon ein paar Monate und 3 Monate später kamen wir zusammen. :herz:

    Mit dem Jungen von damals hatte ich über 2 Jahre keinen Kontakt.
    Er war auch lange mit seiner Freundin zusammen, so 2 1/2 Jahre schätze ich.
    Dann kam die Trennung und auf einmal war er wieder da (also online.)
    Lange Zeit war da mal selten ein "Hallo, wie gehts?" drin, aber das war es auch schon.

    Heute verstehen wir uns wieder prima. Bin froh, dass es so und nicht anders geendet hat, denn meinen Freund liebe ich über alles und der andere wäre niemals der Richtige gewesen. :smile:

    Also irgendwie ein Happy End finde ich. :zwinker:
     
    #2
    User 34605, 9 Februar 2006
  3. Franka
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    103
    1
    Single
    Hey das ist doch wirklich mal ein Happy End!!! :zwinker:
     
    #3
    Franka, 9 Februar 2006
  4. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Auf jeden Fall. Aber damals gings mir schon beschissen. Heute kann ich darüber nur lachen. [​IMG]

    Erzähl doch mal deine Geschichte, wenns da eine gibt.
     
    #4
    User 34605, 9 Februar 2006
  5. Franka
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    531
    103
    1
    Single
    Meine Geschichte kannst du unter "kleine Lebenskrise" lesen.
     
    #5
    Franka, 9 Februar 2006
  6. Viktoria
    Viktoria (29)
    kurz vor Sperre
    2.378
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Ich weiß nicht, wie es bei mir ausgeht. Ich hoffe, es nimmt ein gutes "Ende". Es läuft schon seit 2 Jahren, noch ist ein Ende nicht absehbar.
    Unglücklich verliebt, ja.
     
    #6
    Viktoria, 9 Februar 2006
  7. Blödmann
    Gast
    0
    mhhh ja so eine geschichte habe ich auch...

    war vor 5 jahren! ich hatte noch eine freundin. an einem samstag war ich dann mit freunden weg und treffe eine ehem. nachbarin von mir wieder und wumms hats gemacht! meine damalige freundin machte damals wegen einem anderen schluss und der weg war frei! dachte ich....
    das mädel hat dann damals (sie war21) und 6 jahre mit ihrem freund zusammen! dann hat sie schluss gemacht weil sie noch was erleben wollte... tja da hab ich nicht dazu gepasst! schluss machen weil sie ihre freiheit wollte und dann gleich in eine neue Beziehung passte für sie nicht zusammen! naja, wir haben uns dann mal 3 tage am stück gesehen, dann wieder ne woche gar nicht usw. ich wollte eine beziehung und war sehr verliebt damals! naja... das ging so 7 monate und dann hab ich gesagt: aus ende, so kanns ja nicht weitergehen und habe den kontakt abgebrochen! einen monat später habe ich dann ein mädel kennengelernt an der uni... ich nicht wirklich verliebt aber habs mir zumindest eingeredet! mit der war ich dann aber doch 3 jahre zusammen, aber es war 2 mal schluss und ich habe in dieser zeit immer dieses andere mädel getroffen! und auf einmal wollte sie! aber trotzdem kam das nie zustande! als dann schluss war, habe ich erfahren das meine "unglückliche" liebe noch 6 monate in australien ist und das sie einen freund hat! als sie wieder hier war ist sie dann mit dem auch zusammen gezogen. gesehen haben wir uns aber trotzdem immer wieder mal und dieses kribbeln war bei beiden nie wirklich weg! da lief dann auch nochmal was... mal gucken wie das weitergeht!
     
    #7
    Blödmann, 9 Februar 2006
  8. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    @Franka:
    Na das klingt ja wirklich nicht so gut. Aber deine Situation ist wirklich schon schwieriger als meine damals, gerad weil es in deinem Fall ja auch um ein Mädchen geht. Ich weiß da auch leider keinen Rat, aber ich wünsch dir alles Gute. :smile:
    Und wenns nicht klappt, dann klappts beim nächsten Mal. :zwinker:
     
    #8
    User 34605, 9 Februar 2006
  9. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    In der Schule war ich jeden Tag in einen anderen unglücklich verliebt. :zwinker:

    Seitdem ich "groß" bin, nur einmal, es fing an wie eine Beziehung, war dann aber im Nachhinein doch nur eine Affäre. Er wollte eigentlich gar keine Beziehung und hat mir das nach 2 Wochen gesagt. Ich hab ein bisschen getrauert und es dann irgendwann vergessen.
     
    #9
    Chocolate, 9 Februar 2006
  10. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Nein. :eek:
    1. Mal verliebt: 2 Jahre zusammen.
    2. Mal verliebt, seit 2 Jahren zusammen.

    Für mehr blieb kein Platz :zwinker:
     
    #10
    Numina, 9 Februar 2006
  11. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Vor einem Jahr nahm eigentlich meine kleine Unglücklich Geschichte ihren Anfang.
    Er war damals 17, also grad mal anderthalb Jahre älter als ich, kannte ihn seit nem halben Jahr und war dann irgendwann so was von verknallt in ihn. Mein ganzes Leben drehte sich nur noch um ihn und ich versuchte so oft es ging irgendwie ihn zu sehen(inner Schule, Bus und so was halt) um mit ihm was labern zu können. Na ja, hab mich da auch des öfteren was lächerlich gemacht..um alles einzeln aufzuzählen..das würde sicher ewig dauern. Jedenfalls war ich irgendwann so verzweifelt, weil er mal so und mal so war, mir nie wirklich zeigte, ob er mich jetzt mag oder nciht (meinen namen allein hat er bis heute noch kein einziges Mal in meiner Anwesenheit gesagt..was mich irgendwie auch deprimierte)...Na ja,..wir verstanden uns ne Zeit lang echt auch gut aber irgendwie war ich wohl auch was zu auffällig. Jedefalls fragte mich ein Freund von ihm irgendwann im Chat ob ich was ihm wolle, er würde das auch denke und das würde grade rumgehen. Da war ich erst mal so was von geschockt. Weil der mir auch nicht sagen wollte, was er denn dazu gesagt hat. Und ich jetzt fragen..nee..irgendwann fragte ich ihn mal nach Physiknachhilfe, weil er da so gut drin war. Da kam er dann zu mir nach Hause. Ich war nur noch am zittern und bibbern..echt schlimm.
    Na ja, da aber von ihm nichts eindeutiges zurückkam und er sich über nen Spruch über nen Kumpel von ihm darüber kaputtlachte, als der nen Witz über meine Oberweite machte, da wars für mich vorbei. Ab da konnte er mich mal.
    Na ja..und kanpp ne Woche später hab ich auch schon meinen Freund kennen gelernt!:smile:
     
    #11
    User 52152, 9 Februar 2006
  12. DieDa
    DieDa (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.778
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich war damals 14 und hatte nen verdammt guten Freund.. Um der Freundschaft willen hab ich nie was gesagt, da ich eh wusste, dass er auf ganz andre Mädels steht.
    Gemerkt hat mans wohl trotzdem. Leider veränderte er sich zu der Zeit sehr stark.. Seine neuen Freunde redeten ihm ein, ich sei Schei0e wenn ich mich nicht auch in die Richtung verändern würde.. ich tat es nicht, dafür tat er mir sehr weh :frown: und zog letzten Endes weg, als ich 15 war :cry:
     
    #12
    DieDa, 9 Februar 2006
  13. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.337
    248
    626
    vergeben und glücklich
    meine unglücklichen geschichten haben im endeffekt dafür gesorgt dass ich jetzt so glücklich bin!irgendwozu isses wohl immer gut :smile:
     
    #13
    Sonata Arctica, 9 Februar 2006
  14. User 34605
    User 34605 (31)
    Sehr bekannt hier
    3.144
    168
    385
    Verheiratet
    Schön gesagt, so muss es wohl auch sein. (Ausnahmen gibts natürlich immer.) :smile:
     
    #14
    User 34605, 9 Februar 2006
  15. Jay-J
    Kurz vor Sperre
    908
    0
    0
    Verheiratet
    ich war mal mit 15/16 stark verliebt...
    hab sie in so einem jugendcamp kennen gelernt... am anfang haben wir uns noch geschlagen, konnten uns gar nicht leiden.
    eines abends gabs so nen kinoabend, wir beide wurden vergessen.
    bin wie verrückt rumgelaufen und hab die leute gesucht, fand sie dann in der küche und fragte wo alle hin sind.
    naja... dann saßen wir aufm tresen und haben geredet etc.
    da fingen wir uns dann an zu gefallen.
    bei der rückfahrt nach dt hat sie dann auf meinem bauch gepennt, herrje war das schön.
    n halbes jahr drauf gabs noch mal so n camp (das hing zusammen) nur dieses mal im winter.
    und an sylvester waren alle im keller und haben party gemacht. mir war die musik kurzzeitig zu laut und ich bin hoch und hab mich aufn balkon gesetzt. da kommt sie 10 minuten später alleine, total erschöpft hoch, setzt sich auf meinen schoß und lässt sich total gehn, heißt kopf auf meine schulter etc.
    so haben wir dann auch zusammen neujahr erlebt. (auf 2003, da war ich noch 15 also)
    haben ein schönes feuerwerk gesehen und alles war prima.
    mir wurde dann klar, dass ich in meinem ganzen leben noch nie so einen schönen menschen (sowohl optisch als auch innerlich) gesehen habe, leider war mir nicht klar, dass ich sowas nie wieder sehen werde.. zumindest bis heute nicht.
    naja, als wir dann wieder in dt waren haben wir nummern ausgetauscht und wollten uns treffen. sind dann im gleichen winter auch nochmal durch den englischen garten hier in münchen gelaufen und es war wieder alles perfekt.
    tjo... 2 wochen drauf fing sie dann an vom kiffen zu reden.
    4 wochen drauf wollte sie dann nie wieder ein wort von mir hören, sie schrie förmlich am telefon, begründung gabs keine. heute weiß ich, dass sie umgezogen ist und dass die nummer nicht mehr existiert, dabei war sie so in meiner nähe :frown:
    also kein happy end... war insgesamt 2 jahre unglücklich verliebt... erst kurz vorm 17. geb. hab ich gelernt abzuschalten
     
    #15
    Jay-J, 9 Februar 2006
  16. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Hmm, weiß nicht ob ich mit einer Geschichte dienen kann, denn ich bin mir nicht so ganz sicher ob ich schon einmal verliebt war.

    Der einzige Fall wo das vielleicht zugetroffen hat war nach dem ABI, Mitte 2000. Wir kannten uns von der Schule her, und nachdem diese zu Ende war ist mir bewusst geworden dass ich doch öfter an sie gedacht habe, tlw. irgendwie vermisst.
    Hatten dann ein Date, bis tief in die Nacht gequatscht, etc.
    Danach war ich aber auch nicht schlauer als zuvor :zwinker:
    Habe ihr dann (was wohl ein Fehler war, zu früh, zu unpersönlich und quasi mit der Tür ins Haus) einen Brief geschrieben dass ich mir nicht so ganz im klaren bin, mich in sie verliebt habe, blah blah.
    Was dann mit einem klassischen "Du bist nett, aber..."-Korb quittiert wurde :zwinker:
    Habe dann erst einmal eine ganze Weile den Kontakt abgebrochen und das zu verarbeiten.
    Mittlerweile haben wir wieder sehr lockeren Kontakt, d.h. man sieht sich alle paar Jahre mal, schreiben uns hin und wieder SMS (z.B. Geburtstag, etc.)
     
    #16
    Mr. Poldi, 9 Februar 2006
  17. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, wenn man unglücklich verliebt ist dann wird da wohl in den meisten Fällen nix draus geworden sein, denn sonst wärs ja nicht unglücklich....
    Als mein Ex mit mir Schluss gemacht hatte war ich noch über ein Jahr in ihn verliebt. Eben unglücklich, weil er nicht mehr mit mir zusammen sein wollte. Wir hatten noch weiter Sex, weil ich so wenigstens noch etwas von ihm haben konnte, denn ich hatte Angst, wenn ich mal nicht mehr will dass er sich sofort eine Neue sucht. So wars dann auch, nachdem ich ihm nach Ewigkeiten (fast zwei Jahre) endlich gesagt habe, dass es mich nicht mehr interessiert und ich keinen Bock mehr auf nur Sex hab, weil er nicht mal mehr mit mir reden konnte. Innerhalb von zwei Wochen hatte er eine neue Freundin, mit der er übrigens jetzt noch zusammen ist. Ich war abgeschrieben und wir haben uns fast zwei Jahre nicht mehr gesehen. Mittlerweile haben wir aber wieder Kontakt, und mit seiner Freundin versteh ich mich auch ganz super.
     
    #17
    birdie, 9 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Geschichten
Chaosmädchen
Liebe & Sex Umfragen Forum
24 Mai 2016
73 Antworten
SNASA
Liebe & Sex Umfragen Forum
28 November 2015
1 Antworten
Demetra
Liebe & Sex Umfragen Forum
8 November 2015
7 Antworten