Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure Haut

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von Piccolina91, 1 Juli 2007.

  1. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hallo,

    mich würde mal interessieren, was ihr eig für eine Haut habt. Falls Hautprobleme vorhanden sind, was ihr dagegen tut, ob ihr schon immer solch eine reine/unreine Haut hattet und wie es früher war, mit welchen Produkten für eure Haut ihr gute/schlechte Erfahrungen gemacht habt, etc.. Schießt einfach mal los. :zwinker:
     
    #1
    Piccolina91, 1 Juli 2007
  2. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Tja .. in der Pupertät eh klar ... da wucherte das Zeugs nur so ..
    Hatte immer Pickel im Gesicht, aber sonst nirgends.

    Und heute? .. naja ... Mal hier einer mal da einer ^^ ... Keine Ahnung warum die eigentlich kommen.
    Ich glaube das kommt bei mir vom Schwitzen ... also wenn es so heiß ist, und ich dann schwitze, kommen die manchmal. Tja .. und bei einem Arbeitstag von 10-12 Stunden, hat man auch nicht die Möglichkeit sich ständig um zu ziehen.

    Ich bin eigentlich ein sehr reinlicher Mensch .. benuzte Cremen und peelings und so Zeugs, aber trotzdem kommt immer wieder was, und das teilweise an den Unmöglichsten Stellen (Sogar im Ohr:eek: )

    (In der Hinsicht werd ich wohl nie alt werden ):smile:
     
    #2
    discovery, 1 Juli 2007
  3. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    In der Hinsicht muss ich wohl wirklich Glück gehabt haben.
    Ich stecke mitten in der Pubertät, und habe sooo selten mal nen Pickel oder Mitesser.
    Egal, wieviel oder auch wie wenig ich für meine Haut mache, sie ist immer total rein, weich und zart.
    Wie ein Babypopo, sagt mein Freund immer. :herz:
    Also da bin ich wirklich glücklich drüber.. :schuechte
     
    #3
    Piccolina91, 1 Juli 2007
  4. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Da kannst du wirklich froh darüber sein .. ^^ .. eine schöne Haut ist wirklich was feines .. und sehr anziehend :smile:
     
    #4
    discovery, 1 Juli 2007
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Bei mir kam das auch erst mit 16, mit 17 wars am Schlimmsten :ratlos:
    Mittlerweile gehts wieder einigermaßen aber zeitweise hat wirklich kein Zink, kein Peeling, kein Waschzeugs geholfen.
     
    #5
    Numina, 1 Juli 2007
  6. Piccolina91
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    796
    103
    15
    in einer Beziehung
    Ja, das wär natürlich blöd, wenns noch kommen würde, aber ehrlich gesagt kann ich mir kaum vorstellen, dass meine total reine, feine Haut sozusagen von heut auf morgen zu einer pickeligen, öligen, unreinen entwickelt. :ratlos:
    Von daher - abwarten.. :zwinker:
     
    #6
    Piccolina91, 1 Juli 2007
  7. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hab leider seit meiner Jugend eine recht fettige Haut. Deswegen muss ich da ziemlich viel für tun, um sie rein zu halten. Ich benutze fast immer Cremes, am liebsten Hydrocremes bzw. Fluids, die ganz leicht sind und mattieren, spezielle Waschgels und ab und zu Gesichtswasser. Eigentlich sieht sie okay aus und die meisten Leute ahnen gar nicht, wie problematisch meine Haut ist, ne Freundin von mir dachte sogar, sie wäre ziemlich trocken - da sliegt aber eben nur daran, dass ich sie sehr pflege. Sobald ich mal nachlässig werde und die Creme weglasse oder einfach Duschgel statt ner speziellen Waschlotion nehme, sieht man das sofort.
     
    #7
    Ginny, 1 Juli 2007
  8. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Ich hatte bis vor etwa einem Jahr eine sehr reine Haut, nicht mal in der Pubertät Pickel oder Mitesser, nichts.
    Mittlerweile habe ich an den Nasenflügeln leicht erweiterte Poren, aber das wars auch schon. Sonst immer noch sehr rein und unkompliziert :glueckli_alt:
    Dafür hab ich viele Sommersprossen, die ich aber eigentlich ganz gerne mag.
     
    #8
    Miss_Marple, 1 Juli 2007
  9. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Mit neun Jahren ca. fing meine Akne an..

    joa ich hab so einiges ausprobiert:

    - "Alkoholwasser" vom Hautarzt mit ner agressiven Creme
    schlechte Erfahrung: hat gebrannt wie sau und NIX geholfen

    danach kam dann die Phase wo ich von Diadermine?! Gesichtswasser und Creme genutzt habe.. der Erfolg hielt sich aber auch im Rahmen.. wenigstens hat es nicht mehr gebrannt

    dann hab ich Gesichtswasser usw. von Nivea benutzt.. fand ich an sich nicht schlecht aber die Akne wurde mit der Pubertät immer stärker und grad billig ist das Zeug ja auch net oO

    also wurde mir von wem Cordes BPO10 empfohlen.. die hab ich mir gekauft und ja, die Pickel gingen weg ABER meine Klamotten verfärbten sich, es war nicht grad angenehm da die Haut austrocknete ohne Ende... da hatte ich die Schnauze voll und bin zu einem neuen Hautarzt.. vorher hab ich mich im Internet über Kapseln erkündigt.. Roaccutan- der Arzt schaute mich zwei Sekunden an und sagte "oh ja, dass brauchen sie unbedingt"

    diese Kapseln nahm ich zwei Jahre lang.. am Anfang stellte sich kein Erfolg ein.. die Haut wurde trocken, die Lippen total rissig und dann gings los oO die Haut wurde immer besser :smile:
    gott sei dank trug die KK die Kosten :grin:
    Weiterer Nachteil neben der trockenen Haut: ich musste alle Sechs Wochen zur Blutabnahme um die Nierenwerte zu prüfen :/

    so seit dem ich die nicht mehr nehme, wasche ich mich bei jedem duschen mit nem Waschgel wo ich nach nochmaliger Niveaphase auf BALEA von DM gestoßen bin..
    Waschgel YOUNG (grün) war nach ner Zeit zu anstrengend für meine Haut..
    Waschgel für empfindliche Haut empfand ich als total unangenehm in der Anwendung..
    also bin ich bei meinem normalen für "normale und Mischhaut" gelandet :smile:
    an Creme hab ich schon Feuchtigkeitsfluid und Feuchtigkeitscreme durch.. die haben meiner Haut halt gut getan aber seit neustem nehme ich Balea Clear + keine Ahnung was :grin: und die, bei der Periode aufkommenden Pickel sind um einiges reduziert :smile:

    ahso dazwischen irgend wo hatte ich noch ne AOK Phase, aber dann haben se das was ich genommen hab ausm Sortiment genommen und das Zeug wird auch zu teuer...

    naja, richtig Pickelfrei bin ich heute noch nicht. Von den Narben ganz zu schweigen.. aber ich bin zufriedener damit als wie vor ein paar Jahren wo ich die Dinger sogar mit der Nadel aufgemacht hab.. oO

    ja was dazu kam.. so mit 16?! hab ich RICHTIG auf Süßigkeiten verzichtet.. sicher war das kein riesen Faktor, aber ich glaube schon dass es geholfen hat.. besonders da ich heute auch nicht mehr so viel Süßes mag :smile:

    ja ja.. mein halbes Leben ist sozusagen mit von meinen Hautproblemen bestimmt worden oO ich hatt auch mal ne Phase wo ich meinen Kopf über Teedampf gehalten hab um danach die Mitesser zu entfernen..

    vana
     
    #9
    [sAtAnIc]vana, 1 Juli 2007
  10. discovery
    discovery (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    979
    103
    0
    nicht angegeben
    Kann man gegen diese Erweiterten Poren eigenltich was unternehmen?
     
    #10
    discovery, 1 Juli 2007
  11. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Bei mir hilft es, sie regelmäßig auszudrücken und danach mit einem angeblich porenverfeinernden Gesichtswasser zu wässern. Und viel Sport und frische Luft (im Winter sind sie bei mir schlimmer). Ich bild mri eh ein, dass das anfing als ich mir die Nase gebrochen hatte und die Haut unter dem Gips 10 Tage nicht richtig atmen konnte.
     
    #11
    Miss_Marple, 1 Juli 2007
  12. starshine85
    Verbringt hier viel Zeit
    3.254
    121
    2
    nicht angegeben
    hatte ziemlich starke akne und sehr darunter gelitten. quetschte selbst dran herum, war beim hautarzt, gehe seit ich 14 bin, alle 3 monate zur kosmetik, habe antibiotika genommen-dadurch wurde die haut sichtbar schöner, nehme noch die Pille und meine haut ist gerade dabei, komplett pickelfrei zu werden (vor der regel kommen hie und da einige pickelchen zum vorschein, aber jetzt nicht unbedingt ein weltuntergang). meine haut wird 2x täglich gereinigt, 1x wöchentlich kommt ein peeling und eine maske hinzu.

    ja, ich bin derzeit in einer porenverfeinerung bei meiner kosmetikerin in behandlung.
     
    #12
    starshine85, 1 Juli 2007
  13. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich hatte nur in der Pubertät wirkliche Hautprobleme. Ich habe nicht viel dagegen unternommen, waren auch nur immer 1-2 Pickelchen, die habe ich abgedeckt-fertig.

    Ich habe mit Gesichtswasser und Co. keine guten Erfahrungen gemacht. Sobald man es weglässt, schreit die Haut nur danach und rächt sich. :frown:

    Heute nehme ich Kieselerde-Kapseln (von Abtei) es hat das Hautbild, das Haar und die Nägel enorm verbessert.

    Und Teebaumöl aus dem Bodyshop als Flüssigkeit, die ich auf die Pickelchen tropfe, nach dem Ausdücken und als Abdeckstift.

    Ansonsten nciht so viel Chemie, nur Wasser ins Gesicht. Make up nehm ich gar nicht.

    LG
     
    #13
    Lysanne, 1 Juli 2007
  14. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ahso ja die Pille nehme ich auch *g als ich mit Roaccutan angefangen hab, hab ich die Diane35 bekommen. die soll mit am stärksten bei Hautunreinheiten helfen..

    die Masken nehme ich auch ab und zu mal.. aber absolut nicht regelmäßig.. oO

    vana
     
    #14
    [sAtAnIc]vana, 1 Juli 2007
  15. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich habe nie etwas für meine Haut getan, sie mit normaler Seife oder Haarshampoo beim Duschen mitgewaschen und hatte trotzdem nie Probleme damit. *fühl* nö, die ist glatt, rein und "seidig"... Glück gehabt. (Wenns anders wär würde es mich aber auch nicht stören, ich kanns absolut nicht nachvollziehen, dass das Selbstbewusstsein unter unreiner Haut leidet).
    Achja, ich creme sie auch so gut wie nie ein...
     
    #15
    User 50283, 1 Juli 2007
  16. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Gesicht und Oberkörper: fettige, großporige Haut

    Ich kann mich nicht erinnern, da jemals eine andere Haut gehabt zu haben. :geknickt: Außer die Aknephase, die noch viel schlimmer war als jetzt.
    Ich pflege mit Neutrogena Visibly Clear, damit sieht man wenigstens kleine Erfolge. Mit allen anderen Produkten, die ich vorher hatte, hab ich nie irgendeinen Unterschied gesehn.:geknickt:

    Der Rest vom Körper ist eher trocken, wo ich regelmäßig schmieren muss. Zur Zeit am liebsten mit Penaten! :smile:
     
    #16
    krava, 1 Juli 2007
  17. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    @die mit trockener Haut: ich hab durch die Roaccutan Kapseln im letzten Jahr viel mit Hautexzemen und pellender Haut zu kämpfen gehabt..

    ich nehm jetz Duschöl- statt Duschgel und die pellende Haut usw. ist verschwunden :smile:

    vana
     
    #17
    [sAtAnIc]vana, 1 Juli 2007
  18. milchfee
    Gast
    0
    Ich hab sehr helle und sehr empfindliche Haut.
    Sommersprossen hab ich nicht, Probleme mit Pickeln und unreiner Haut hatte ich glücklicherweise nie. Ich hatte schon immer reine Haut, genau wie meine Mutter. Die ist 54 und hat kaum Falten. Ich hoff, das erb ich auch mal:zwinker:
    Dafür ist meine Haut schnell gereizt, besonders mit der Sonne muss ich aufpassen. Wenns richtig heiss ist, meide ich sie soweit es geht da ich trotz cremen und allem schnell Sonnenbrand kriege.
    Auf einige getestete Produkte hab ich allergisch reagiert, allerdings nie auf Cremen etc. Das waren bloss Deos, Kaltwachsstreifen und manche Pflaster lösen auch Ausschlag aus.
    Ansonsten hab ich viele Pflegeprodukte (aus Spass, weniger weil ich nie das passende gefunden hab) ausprobiert, bin aber schon zum Schluss gekommen, dass ich für teures Zeugs kein Geld ausgeben will, die Produkte müssen sehr mild und günstig sein.
    Momentan hab ich die Gesichtspflege mit Kamillen-Extrakten und für den Körper verwende ich hauptsächlich Babylotion/Öl.
     
    #18
    milchfee, 1 Juli 2007
  19. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Habe eigentlich eine reine Haut. Im Gesicht habe ich einige Sonnensprossen die ich aber sehr mag. Sieht niedlich aus. Sonst im Gesicht krieg ich immer an den selben Stellen in den gleichen Abständen einen Pickel. An den Beinen hab ich nach dem Rasieren manchmal rote Pickelchen. An den Beinen werd ich prinzipiell nie braun, immer käseweis.
     
    #19
    capricorn84, 1 Juli 2007
  20. B*WitchedX
    B*WitchedX (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.089
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Hautmäßig war ich eigentlich schon immer absolut vom Glück begünstigt: Ich hatte in meinem ganzen Leben vielleicht 5 Pickel, meine Mitesser sind so mini, dass sie kaum zu sehen sind (inzwischen schon gar nicht mehr). Deswegen hab ich auch nie sonderlich für die Pflege getan. Einmal in der Woche ein Peeling und ansonsten benutze ich nur die SoftCream von Nivea oder CD. Von dem ganzen anderen Zeug lasse ich lieber die Finger, dass meiste davon ist schlicht viel zu aggressiv und verletzt die Haut nur noch mehr...
     
    #20
    B*WitchedX, 1 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Haut
~Sweety~
Lifestyle & Sport Forum
4 Februar 2013
13 Antworten