Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure liebsten Koch- und Backrezepte

Dieses Thema im Forum "Lifestyle & Sport" wurde erstellt von IchHalt90, 11 Juni 2009.

  1. IchHalt90
    IchHalt90 (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    401
    43
    2
    vergeben und glücklich
    Muss wohl hier passen, wenns sonst nirgends passt, das Thema :grin:

    Der Titel sagt alles:
    Soll eine kleine Sammlung eurer liebsten Koch- und Backrezepte werden, ist mir grad gekommen wo ich heut meinen leckeren Erdbeerkuchen fertiggestellt hab (den backt man nämlich garnicht :zwinker: ).
    Ich hab ganz ehrlich gesucht und kein solches Thema im Forum gefunden :zwinker:

    Das Rezept gibts gleich hier:

     
    #1
    IchHalt90, 11 Juni 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Passt doch besser ins Lifestyle-Forum :zwinker:, denn da (also jetzt nach Verschieben: hier) gehts auch um Ernährung. :zwinker:

    Ein simples, aber immer wieder gern gekochtes Rezept:

    Nudeln mit Rauke und Tomaten
    Zutaten:
    - Pasta (Sorte je nach Vorliebe bzw. Vorratsschrank)
    - Salz
    - Rauke
    - Kirschtomaten und getrocknete Tomaten
    - Parmesan

    - Während das Nudelwasser sich den 100° annähert, schon mal die Rauke vorbereiten - waschen, trockenschleudern, je nach Blattgröße kleinzupfen oder so lassen.

    - Außerdem Kirschtomaten vierteln; die getrockneten Tomaten aus dem Glas abtropfen lassen und in sehr kleine Stückchen schneiden.

    - Pasta bissfest kochen, während des Kochens etwas salzen. Nudelwasser abgießen.

    - Zu den Nudeln die Tomaten und die Rauke geben und gut durchmischen, je nach Geschmack kann man etwas Tomatenöl aus dem Glas zugeben.
    - Parmesan reiben und hinzugeben.

    Lässt sich warm essen - oder auch kalt als Nudelsalat zur Party mitnehmen :zwinker:.
     
    #2
    User 20976, 11 Juni 2009
  3. Larissa333
    Gast
    0
    Biskuitrolle:

    7 Eier,trennen
    100g Mehl
    100g Zucker

    Zubereitung:
    Eier trennen. Eigelb mit Zucker zu einer schaumigen Masse verrühren. Mehl zugeben und verrühren.
    Eiweiß steif schlagen und dann vorsichtig unter den Teig heben, dabei soll viel Luft in den Teig kommen.

    Tiefes Backblech mit Backpapier auslegen und Masse darauf verteilen.

    Bei ca. 200°C 10 bis 15 Minuten backen (je nach Ofen variiert dies).

    Nach dem Backen Kuchen mit Backpapier trockenes und sauberes Geschirrtuch stürzen, dieses eventuell mit Zucker bestreuen. Backpapier zeigt nach oben. Andere Geschirrtücher mit kaltem Wasser tränken und damit über das Backpapier streichen, wo man es gerade vom Kuchen abziehen will. Vorsichtig und dabei zügig vorgehen. Sobald das Backpapier gelöst ist, ist der schwierigste Part geschafft. Den Kuchen nun mit dem darunter liegenden Tuch einrollen und kühl stellen.

    Mögliche Füllungen:
    - Sahne steif schlagen und auf den nach dem Abkühlen wieder ausgerollten Kuchen streichen. Früchte wie gemischte Früchte, Kirschen, Erdbeeren usw auf die Sahne geben, danach Kuchen wieder einrollen.
    - Schokosahne
    - Zitronensahne
    -...

    Mit diesem Rezept ist mir bisher jede Bikuitrolle gelungen, obwohl viele damit Probleme haben.
     
    #3
    Larissa333, 11 Juni 2009
  4. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich hoffe, ihr könnt englisch. :-D

     
    #4
    CCFly, 22 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebsten Koch Backrezepte
Stonic
Lifestyle & Sport Forum
12 November 2016
65 Antworten
caterinaxoxo
Lifestyle & Sport Forum
18 August 2016
30 Antworten
petman98
Lifestyle & Sport Forum
15 Februar 2016
0 Antworten
Test