Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure Meinung bitte!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von heart_beat, 27 April 2007.

  1. heart_beat
    heart_beat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    48
    91
    0
    Single
    Hallo liebe Planetarier,

    ich würde gerne mal eure Meinungen zu einer Geschichte hören, die gestern abend passiert ist.

    Also, erst mal ein wenig Vorgeschichte:

    Er und ich schlafen seit etwa fünf Monaten miteinander, aber haben keine Beziehung. Ob ich damit so glücklich bin, sei nun mal dahin gestellt... *rolls eyes*
    Wir haben uns für gestern abend (Donnerstag) verabredet, nen Tag vorher sagt er mir ab, weil er ja ach so busy ist. Nur leider hat er sich dabei irgendwie ständig widersprochen: "Ich bin erst um halb neun aus xy-stadt zu Hause", dann doch erst um halb zehn, dann muss er die Steuern machen und dann muss er doch die Wohnung aufräumen. Naja, mir kam die Sache spanisch vor, hatte das Gefühl, er will mich nicht sehen, schiebt aber etwas vor...
    Gestern abend dann musste ich ganz in der Nähe seiner Wohnung arbeiten, bin dann auf dem Rückweg so gefahren, dass ich an seiner Wohnung vorbeikomme. Nur um das klar zu stellen: Ich bin nicht extra einen Umweg oder so gefahren, um ihn auszuspionieren, aber ich habe bewusst die eine von zwei Möglichkeiten nach Hause zu kommen gewählt, die an seiner Wohnung vorbei führt. Ich hatte einfach so einen riesen Kloß im bauch, dass ich es einfach wissen wollte, ob er mich anlügt oder nicht.
    Und natürlich, wie sollte es anders sein, stand sein auto weit vor der prophezeiten Heimkehr vor der wohnung. Naja, Wut - kotzen - Arschloch...so ungefähr die Dinge die in meinem Hirn rumgeisterten. (Zumal es nicht das erste mal ist, dass ich den Verdacht habe, er lügt...)
    Ich bin dann heim gefahren und etwa 1,5 Std später kam er im icq online. Habe halt versucht, herauszufinden, ob er sagt, dass er doch früher daheim war oder ob er bei seiner Version bleibt.

    Hier für euch die Konversation [hab ein paar namen u.ä. geändert - der Anonymität halber].

    Sie (10:33 PM) :
    na, grad erst heim gekommen? bin total tot von dem termin...boar war das öde...

    Er (10:33 PM) :
    jo gerade erst heim gekommen
    Er (10:33 PM) :
    langweilig

    Sie (10:34 PM) :
    fährst du jetzt eigentlich immer mit dem zug oder haste noch spritgeld auftreiben können?

    Er (10:34 PM) :
    ich schnorr mich so durch

    Sie (10:35 PM) :
    ich mags nicht, wenn man mich anlügt

    Er (10:35 PM) :
    wie anlügt

    Sie (10:36 PM) :
    ich bin vom termin über die A 1234 nach hause gefahren, dein auto stand definitiv vor der tür...bist also nicht grad erst heim gekommen...ich lasse mir lieber ehrlich sagen, dass man mich nicht sehen will, als mich anlügen zu lassen

    Er (10:37 PM) :
    bin seit kurz vor 21 Uhr zu Hause und hab dann meine Wohnung aufgeräumt, was willst Du jetzt hören

    Sie (10:37 PM) :
    ich will gar nix hören. ist mir egal ob du daheim bist oder in xy-stadt. ich lass mich nur ncht gerne anlügen

    Er (10:38 PM) :
    Ich war in xy-stadt, glaub doch was DU willst

    Sie (10:38 PM) :
    ja, ich glaub dir ja auch dass du da warst

    Er (10:39 PM) :
    vielen Dank

    Sie (10:40 PM) :
    also wie gesagt: lieber wahrheit als lüge. ok für die zukunft?

    Er (10:40 PM) :
    Ich hab es nicht nötig zu lügen

    Sie (10:41 PM) :
    warum hast du dann gerade geschwindelt?

    Er (10:42 PM) :
    ich bin weg bey

    Sie (10:42 PM) :
    du bist wirklich sehr sehr nett!

    Er (10:42 PM) :
    Bin heute genervt war ein scheiß Tag, da brauche ich diese Disskussionen jetzt auch nicht hier

    Sie (10:43 PM) :
    meinst du ich hab nie nen scheiß tag, an dessen ende ich nicht vllt auch noch angelogen werden möchte? aber lassen wir das besser...


    naja, das war so eine typische situation. immer wenn ich etwas anspreche, was mir nicht passt, geht er offline. es ist ihm meiner meinung nach scheiß egal was andere (oder zumindest ich) fühlen und ob er mich verletzt. hauptsache der king ist glücklich und bekommt die sachen, die er will. das ist auch im bett so. wenn ich ihn bitte mich ein bisschen zu kraulen ist er immer genervt und lehnt das ab...aber selber nen ganzen abend verwöhnen lässt er sich natürlich gerne von mir. also ich machs auch gerne, aber ein bisschen gegenseitigkeit wäre nicht schlecht.
    genauso bei anderen sachen. er hat (wie man oben vllt erahnen kann) einen finanziellen engpass diesen monat. ich mache mir "sorgen", dass er das schafft und biete ihm hilfe an und weiß nicht was. ich könnte ihn wahrscheinlich anrufen wenn ich auf ner brücke ständ und ihm sagen, dass ich nur nicht springe, wenn er kommt. er würde bestimmt nicht kommen :kopfschue

    naja hatte dann ja heute morgen mit irgendeiner reaktion von ihm gerechnet, kam aber nix. mir brannte es so unter den nägeln, dass ich mich bei ihm gemeldet hab, was ich auch eigentlich nicht wollte. hier das gespräch:

    Sie (10:56 AM) :
    redest du mit mir oder ist dir das wieder zu anstrengend und du gehst wieder offline?

    Er (10:58 AM) :
    Ich rede noch mit Dir, war mir gestern nur zu blöd!!! Habe Herrn xy gerade hier !

    ---
    nur mal zwischendurch: ich will ein ernsthaftes gespräch, er dreht es so hin, dass er der gutmütige ist, der trotzdem noch mit mir redet. ich meine, hallo? meiner meinung nach müsste ich doch die sein, die nicht mehr mit ihm spricht. oder nicht?
    ---
    Sie (11:00 AM) :
    dann bestell mal schöne grüße...

    meinst du mir war das gestern nicht zu blöd? ich hasse lügner...hab meinem ex deshalb schon mal eine runtegehauen. das war mies von dir.

    naja, kannst dich ja melden wenn herr xy wieder weg ist

    Er (11:00 AM) :
    ok
    Er (12:38 PM) :
    Boor voll Stresig heute hier !

    Sie (01:02 PM) :
    so, wieder da...hatte herr xy was zu meckern?

    Er (01:03 PM) :
    Nein haben xyz besprochen

    Sie (01:03 PM) :
    achso
    Sie (01:08 PM) :
    möchtest du noch irgendwas sagen wg gestern abend?

    Er (01:08 PM) :
    ne was soll ich sagen ?

    Sie (01:09 PM) :
    ähm...vllt sowas wie tschuldigung, ich hätte ehrlich sein sollen???

    Er (01:10 PM) :
    Ich war um 21 Uhr zu Hause dann kam F. und was abgeholt und dann war ich um 22 Uhr online, Du hast mich gefragt bist Du jetzt nach Hause gekommen und ich hab JA gesagt. Wo ist das Problem ? Ich muss mich doch nicht rechtfertigen wann ich zu Hause bin 1

    Sie (01:12 PM) :
    ne keine sorge, du musst dich nicht rechtfertigen, ist mir egal ob du zu hause, in xy-stadt oder was weiß ich wo bist. ich denke nur eher, dass du keine lust hattest, mich zu sehen und dann vorgeschoben hast, ja erst so spät zu hause zu sein. tschuldigung, dass ich mir dann ein bisschen verarscht vorkomme, wenn dein auto doch vor der tür steht. da lass ich mir lieber aus nem ehrlichen grund absagen als so was vorgeschobenes

    Er (01:12 PM) :
    Ich kann Dir schon sagen wenn ich keine Lust habe !

    Sie (01:13 PM) :
    na dann ist ja gut



    Dieses Gespräch hat mich nochmal bestätigt, dass es ihm egal ist, was ich denke/fühle, hauptsache ihm geht es gut. er ist so scheiß egozentrisch!!!

    Ich hoffe, ihr habt alle hintergrund infos, die ihr braucht um die story zu verstehen, wenn nicht fragt ruhig.

    Nun zu dem, was mir hier wichtig ist: Eure Meinungen - was meint ihr:übertreibe ich im bezug auf gestern abend? ist es seine sache warum/wie er absagt? oder ist es ok, dass ich mich angelogen fühle und abserviert und er noch nicht mal den mumm hat mit mir darüber zu reden, sondern den schwanz einrollt und offline geht, sobald es unangenehm wird?

    Danke fürs Lesen!

    heart_beat

    P.S. Das Fass mit "Du solltest ihn nicht treffen, weil..." müsst ihr nicht öffnen, das ist mir schon bewusst. Aber wissen - fühlen - handeln geht bei mir im Bezug auf IHN nicht so ganz einher :zwinker: Hier in diesem Thread geht es mir eher um die konkrete Situation, die ich beschrieben habe :smile:
     
    #1
    heart_beat, 27 April 2007
  2. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    wo genau ist dein problem?

    er hat abgesagt weil er was anderes zu tun hat, dir einen stundenplan seiner tätigkeiten zu geben damit du jeder zeit genau weißt was er tut finde ich übertrieben also kanns dir egal sein wann er heimkommt wenn er dich nicht sehen kann. er hat einen tag vorher abgesagt was vielleicht knapp ist aber doch noch akzeptabel und du stresst deswegen rum?

    kurz gesagt er ist im recht und du solltest deine einstellung ändern, wenn sich jemand schon so angegriffen fühlt wenn mann keine Beziehung mit ihr führt dann will mann sicher keine beziehung mit ihr führen.
     
    #2
    Reliant, 27 April 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Was willst du denn von dem Kerl, wenn du so unzufrieden mit ihm bist?? :ratlos: :ratlos:
    Wenn er offline geht, dann lass ihn doch einfach und meld dich auch nicht mehr. Entweder kommt er dann mal wieder oder eben nicht. Ich würde ihm da nicht hinterher laufen, erst recht, wenn ihr nicht mal eine Beziehung habt.
     
    #3
    krava, 27 April 2007
  4. heart_beat
    heart_beat (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Single

    In meinen Augen liegt das Problem da, dass er mich angelogen hat...
     
    #4
    heart_beat, 27 April 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Wäre ich auch sauer. Ein Grund mehr, ihn abzuschießen.
     
    #5
    krava, 27 April 2007
  6. User 64931
    User 64931 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    745
    113
    81
    Verheiratet
    Naja, die 1,5 Stunden um die er dich quasi belogen hat sind ja wohl nicht soo tragisch? Bei 2,3,4 Stunden könnte ich das ja verstehen, aber wenn der nach Hause kommt, irgendwas mit Herr XYZ beredet, da kann die Zeit teilweise schneller rumgehen als man es merkt...
     
    #6
    User 64931, 27 April 2007
  7. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Grundsätzlich hasse ich lügen und Lügner sowas von, das gibt es garnicht.
    Ich wäre wahrscheinlich auch stink sauer gewesen.

    Jedoch führt ihr keine Beziehung, sondern eher so eine Bettgeschichte. Und er hat schon recht, er muss sich nicht für seine Aktivitäten recht fertigen.

    Ich denke ihr sollet mal die fronten klären, du hast Gefühle? Hat er die auch?

    Und wenn ich ehrlich bin, klingt das was er schreibt, ja eigentlich nicht so verkehrt. Gut, er hätte schrieben können "ne schon was länger hab noch gep.........." ect. - aber naja.
     
    #7
    ChaosGirl88, 27 April 2007
  8. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Vielleicht hat er auch gar nicht gelogen. Vielleicht hat er einfach damit gerechnet, dass es so spät wird und dann ist es doch nicht so spät geworden. Kann passieren sowas. Ihr habt ja keine Beziehung und dann fängst Du an ihn zu "Verhören", wundert mich nicht, dass ihm das gestunken hat. Ihr habt keine Beziehung, also hast Du ja irgendwo auch zugestimmt, dass es nur was Lockeres ist. Wenn Du dann anfängst rumzustressen, dann zieht er sich natürlich zurück.
     
    #8
    Toffi, 27 April 2007
  9. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    seh ich genauso.

    ich seh hier keine lüge, nur ein hysterisches betthupferl.
     
    #9
    Reliant, 27 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinung bitte
rintintin87
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Mai 2015
12 Antworten
susi..
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 März 2015
7 Antworten
D3adm4n
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Januar 2015
29 Antworten