Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure Meinung zu einen Brief....an meine "süsse"

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von StutiM, 9 November 2004.

  1. StutiM
    Gast
    0
    Hallo Leute,

    jo ich bin auch neu hier :tongue: . Nunja folgende Problematik habe ein nettes Mädchen kennen gelernt sie ist mir sympatisch....wir waren ein paar Mal zusammen weg...leider mit ihrer Freundin (die ziemlich hinterlistig ist) nunja ich hatte bisher nur einmal das Vergnügen mit ihr zu reden und hab ich gleich meine ganze Lebensgeschichte erzählt und irgendwie hatte sie nen Spruch losgelassne wie das ich eine "weibliche Art" oder so hätte :grin: Na spielt ja auch keine Rolle eigentlich....da ich halt mit ihr so selten ungestört reden kann wollte ich Ihr einen Brief schreiben.....bzw. ich hab ihn geschrieben aber noch nicht überreicht.....bitte lest ihn mal und sagt mir eure Meinung hab schon ziemlich lange keinen Brief mehr geschrieben....dürfte so 6 Jahr her sein :grin:

    __________________
     
    #1
    StutiM, 9 November 2004
  2. Damasus
    Gast
    0
    Grundsätzlich finde ich Briefe eine schöne Sache, klassisch und zeitlos.

    Falls der Zweck dieses Briefes ist, sie zu fragen, ob sie mal allein mit dir etwas unternimmt und du ihr zusätzlich mitteilen möchtest, dass du ihr wirklich vertraust, dann hätte ich "einige" Stellen (evt.) gestrichen oder zumindest abgeändert. Da ich jedoch nicht weiss, wie gut ihr euch kennt und wie sehr sie dich mag, können meine Einschätzungen auch völlig falsch sein.




    Selbst wenn sie mit dem Rauchen aufhören will, finde ich diese Bemerkung überflüssig. Vor allem wenn sie eher genervt reagiert that, als du ihr das zum ersten mal gesagt hast.




    Also, sie soll den Richtigen suchen und finden (*)

    Doch zum Schluss schreibst du:

    Wie jetzt?




    Hat sie z.Z. falsche Freunde? Findet sie das auch oder denkst nur du so? Freunde anzugreifen kann böse nach Hinten losgehen.




    Auch hier. Findet sie das auch, oder ist das einfach deine Ansicht?




    Scheint ganz so, als wüsste sie nicht, was zählt. Hoffentlich stimmt das auch.




    Ihr ein schlechtes Gewissen machen zu wollen, kann auch den falschen Effekt erzielen.




    Das ist eine gutgemeinte Aussage, die trotzdem irgendwie bedrohlich wirkt. Wenn sie schon mal verletzt wurde, stocherst du in alten Wunden rum. Angst davor verletzt zu werden, hat wohl jeder. Doch muss man wirklich noch daran erinnert werden, dass man verletzt werden könnte?




    Also wenn du mit "Dein" unterschreibst, dann sind deine Absichten klar. Mal sehen, ob sie diese auch so gut findet, wie du.





    Eine gute Aussage, aber die Satzstellung und Wortwahl finde ich nicht so toll.

    Ich würde eher schreiben: Den Menschen die einem viel bedeuten, sagt man dies oft nicht, da es als selbstverständlich gilt. Aber man sollte es tun, deshalb von mir an Dich oder so ähnlich.
     
    #2
    Damasus, 10 November 2004
  3. StutiM
    Gast
    0
    Danke für dein Feedback...werde den Brief wohl nochmal schreiben und die Passagen abändern *g* passiert halt wenn man nachts halbtot einen Brief schreibt weil einen die Gedanken nicht los lassen :grin: so also Füller raus und losschreiben :smile:
     
    #3
    StutiM, 10 November 2004
  4. Damasus
    Gast
    0
    Wie gesagt, wenn ihr euch entsprechend kennt, geht der Brief so absolut in Ordnung.

    Ist das aber "nur" die originelle Einladung für ein gemeinsames Treffen, dann verunsichert sie dieses ganze Freund-Liebe-Finden-Richtige-Zeugs wohl eher.

    Es ist schön, wenn sie dir so wichtig ist. Aber wenn sie nicht (oder noch nicht) so viel für dich empfindet, dann überrumpelst du sie wahrscheinlich mit solchen Aussagen.
     
    #4
    Damasus, 10 November 2004
  5. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich will nichts Gemeines schreiben, aber weil du um Meinungen aus dem Forum gebeten hast, bin ich einfach mal ehrlich:
    Ich finde dieser Brief geht gar nicht. Wenn ich den Text lese, dann bekomme ich den Eindruck, dass du alles, was sich bei dir in deinem gnazen Leben so angestaut hat, jetzt auf diese Frau projezierst. Bis zu einem gewissen Grade ist das beim Verliebtsein zwar normal, aber das gleich alles vor dem ersten zweisamen Date aufzutischen, würde auf mich sehr unreif wirken. Wenn du ihr einen Brief schreiben möchtest, dann ist das ein süßer Zug und wenn sie dich mag wird sie sich freuen. Ich würde aber nur ein gemeinsames Date vorschlagen und ihr sagen, dass du sie bereits sehr gerne hast, sie aber noch lieber näher kennen lernen möchtest. So in dem Stil. OHNE Liebesgedicht, das ja auch gar nicht auf eure Situation passt und OHNE altklug wirkende Einschätzungen über ihre Persönlichkeit. Ach so, und egal ie überzeugt du davon bist, ihre Freundin wäre eine falsche Schlange: Sag ihr das nicht!!! Du bist dann der Blöde und sie wird immer zu ihrer Freundin halten.
     
    #5
    Cake, 10 November 2004
  6. janergy
    Verbringt hier viel Zeit
    406
    103
    1
    nicht angegeben
    und wenn du ihn neu schreibst und deine gedanken nochmal ordnest, lass diese ständigen *g*´s weg- das würde mich beim lesen wahnsinnig machen!!!

    manchmal kann das schreiben eines briefes zur klärung von sich selbst beitragen und der zweite brief wäre dann der richtige. Mach es in jedem fall viel kürzer und weniger bombastisch und bedeutungsschwanger. Was Du willst, ist doch, sie alleine zu treffen und dann mal sehen...also schreib kurz, bündig und packe nicht so viel in den brief rein!
     
    #6
    janergy, 10 November 2004
  7. Pica
    Pica (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    77
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Würde ich auch sagen. Also ich bin auch nicht so der typ was Briefe angeht. aber für mich ist er irgend wie schwer zu lesen. Habe manschmal das gefühl das alles ein wenig durcheinander ist.

    Also ich würde ihn noch mal neu schreiben und ein bischen was änderen.
     
    #7
    Pica, 10 November 2004
  8. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    Hallo StutiM, falls du irgendwo geschrieben hast, wie alt deine Angebetete ist, dann hab ich das wohl überlesen, es würde mich jedenfall sehr interessieren.
    Erstmal möchte ich den anderen zustimmen daß ein handgeschriebener Brief etwas schönes ja schon fast besonderes in der heutigen Zeit bei jungen Menschen ist. Schon alleine das du ihr einen schreibst zeigt ja dein tiefer gehendes Interesse an ihr. Allerdings frag ich mich bei den Zeilen was du eigentlich bezwecken möchtest?
    Bist du in sie verliebt? Möchtest du sie deshalb näher kennenlernen?
    Oder ist es freundschaftlich?
    Wie gut kennst du sie überhaupt?

    die anderen haben dir ja schon ganz gute Tips gegeben.
    Der Brief wirkt auf mich unsicher und auch unüberlegt, denn z. B. die Passage, dass du mit ihrer Mutter über sie geredet hast,um dir offenbar ein Bild von ihrer Person/ihrem Charakter zu machen oder deine Beobachtungen zu bestätigen würde ich komplett weglassen. Glaub mir, das gefällt ihr ganz bestimmt nicht.

    Du bedrängst sie regelrecht, einmal das schon hier erwähnte mit dem "zurückschreiben" aber auch dadurch, dass du sagst, du kennst mein halbest Leben usw. Das ist eine Intimität die ich noch nicht für angebracht halte. Außerdem bezweifle ich, dass man das halbe Leben eines Menschen in kurzer Zeit kennenlernen kann. Das klingt alles sehr oberflächlich.

    Auch deine Selbstdarstellung wirkt sehr unsicher. das mit dem "Kind" in mir , das alles mit dem Einzelgängertum usw. klingt fast als ob das immernoch der Fall ist und du das krampfhaft abschütteln willst.

    auch diese ganzen Liebesfloskeln sind einfach Schmarrn, also streichen!

    Auch merkwürdig ist, ihr zu schreiben dass du ihr vertraust, aber keinen Grund dafür nennen kannst. Überleg doch mal für dich warum du ihr vertraust und schreib ihr dann ein ehrliches Kompliment.

    DAS:
    "Aber eigentlich wollte ich Dich doch gefragt habe ob die Chance / theoretische Möglichkeit besteht, dass wir mal was "alleine" unternehmen?"

    ist aus meiner Sicht die Kernfrage des ganzen Briefes. Warum dann das ganze drum herum, dieses auschweifen usw.
    Frag sie einfach, ob sie mit dir ausgeht und bitte sein ein bisschen selbstsicherer als die obige Formulierung es zum Ausdruck bringt.
    Klingt ja fast als hätte sie dich schon abblitzen lassen oder du machst dir sehr geringe Hoffnungen.

    Also alles zusammengefasst:
    1. Schreibe einen neuen Brief
    2. Ordne vorher deine Gedanken und Gefühle
    3. Lade sie konkret dazu ein sich mal alleine mit dir zu treffen
    4. Grund: du möchtest sie näher kennenlernen
    5. ein paar schöne nachvollziehbare Komplimente, die aus deinen Beobachtungen hervorgehen
    6. Wenn du noch über Ereignisse schreiben möchtest, die ihre beide zusammen erlebt habt, dann stell dich und sie dabei in den Vordergrund und schreib nicht über andere Leute, es geht ja um Sie!
    7. gib nicht soviel von dir Preis, du kennst sie ja offensichtlich noch nicht so lange, denn das kannst du ja dann machen wenn ihr zusammen etwas unternehmt
    8. lass um himmelswillen diese ganzen Sprüche und Gedichte weg
    9. Viel Glück und viel Spaß
    10. wenn du wieder eine Meinung zu deinem neuen Brief haben willst, dann stell ihn gerne hier herein.


    Gruß Nimmersatt
     
    #8
    Nimmersatt, 10 November 2004
  9. StutiM
    Gast
    0
    sie ist leider erst 17 :flennen:

    wenn ich das so genau wüsste....kennst du das wenn jemand in dir gewisse Dinge weckt du über Dinge nachdenkst die lange vergessen waren, du nachts kaum schlafen kannst auf einmal kuschelmusik hörst :kiss: ....ich glaub ich bin in einer Situation wo mein Kopf was anderes sagt wie mein Herz......schwer zu beschreiben aber wer das schonmal erlebt hat wird wissen was ich meine :gluecklic .
    Ich hab immer so schön gesagt es gibt zwei Dinge solange man jemanden nicht richtig kennt hat man sich "verguckt" erst wenn man die Person kennengelernt hat kann man von Liebe sprechen :schuechte . Phase I also verguckt würde ich Ja sagen :tongue:

    Wir kennen uns vom Stall sie ist neu bei uns...ich hab ihr mal ein bischen mit Ihrem Pferd geholfen, ihr ein wenig Unterricht gegeben.... Wir waren zusammen ein paar Mal zusammen essen natürlich Mc Doof also nur mal auf die schnelle :gluecklic haben uns letztens so fast 2 Stunden abends unterhalten als wir vor Ihrer Haustüt im Auto sassen...sie hat mir von Ihren Problemem, die sie so hatte / hat erzählt ich hab ihr meine "Lebensgeschichte" erzählt...wobei auch so einige Gemeinsamkeiten dabei waren und wir waren ein paar Mal Billiard spielen....leider war dabei immer ihre Freundin mit dabei...mit der ich nicht so gut kann weil sie immer so "stichelt"...... ich merke das es Sie belastet wenn ich mit Ihrer Freundin zoff hab.......was mich gestern so stutzig gemacht hat war ihre Aussage als ich aus spass mit ihrer Freundin Kosenamen ausgetauscht habe und ich dann zu meinem schatzi was gesagt hab das da kam "keine Angst ich werd so schnell nicht eifersüchtig"..... ich kann das nicht deuten vorallem verbunden mit ihren "körperlichen" Signalen. Sie hat vor kurzem mit ihrem Freund Schluss gemacht.....weil der Sie betrogen hat wie sie sagte. Sie ist ein schüchterner vielleicht auch verschlossener Mensch. Wenn ich mal Ihre Hand berühre dann hab ich das Gefühl das da "nichts" ist...keine Reaktion....auf der anderen Seite hatte ich sie gestern mal kurz im Arm gehalten und mir kam es anders vor......
    Ich bin einfach total durchzweinander........aber da ich sie am Freitag abhole und dann für die 10 Minuten allein mit ihr bin hab ich genügend Zeit Sie zu fragen ob wie was unternehmen können.......und wenn wir dann allein was unternehmen ist das glaub ich die beste Möglichkeit herauszufinden ob oder in wie weit da was mit uns ist oder nicht...

    @ Nimmersatt

    vielleicht finde ich auch die nötige innere Ruhe heute abend was schönes zu schreiben wie du es empfohlen hast ich muss ja eh bis 22:30 auf der Arbeit rumhängen und hab da genug Zeit :schuechte

    Ach ja zu deinem unsicher du hast recht ich bin unsicher.....das hat einen Grund...ihre Freundin stichelt immer wieder mit "von jemanden wie dir will sie eh nichts" und so :madgo: das baut dich nicht gerade auf :rolleyes2
    Zum anderen hab ich ihr bisher 2 SMS geschrieben ich glaub wegen ihrem Pferd uns so....und sie hat nie geantwortet. Aber dazu muss ich sagen Ihre Mutter hatte am zweiten Tag wo ich die kannte mit mir über Ihre Tochter geredet frag mich bloss nicht wieso ich weiss es bis heute nicht :grin: und da hat sie halt gesagt, dass sie sehr schüchtern ist und das so wie ich an dem Tag vorher mit ihr umgegangen bin genau das richtige sei für sie. Und sie würde irgendwann mit der Zeit auftauen......

    Sorry für das viel durcheinander aber so bin ich im Moment :schuechte
     
    #9
    StutiM, 10 November 2004
  10. Nimmersatt
    Verbringt hier viel Zeit
    197
    103
    1
    Single
    oh, das ist ja höchst interessant *g*

    also das bringt ja schon ein bisschen Licht ins Dunkel :smile:

    du bist unsicher, wahrscheinlich auch weil sie so jung ist.

    hast du schon Erfahrungen mit soviel jüngeren?

    der altersunterschied erklärt natürlich deine etwas "altkluge" Art die hier jemand entdeckt hatte.

    wenn du dich wirklich zu ihr hingezogen fühlst, dann versuch das abzuschalten. du solltest allerdings auch nicht so tun als ob du in ihrem Alter bist. sei einfach du selbst.

    dass sie minderjährig ist klingt reizvoll, ist aber auch gefährlich,wie du sicher weißt.
    also sei vorsichtig, gerade weil auch offenbar die Mutter in dem Umfeld in dem du ihr begegnest anwesend ist

    vielleicht hat sie damit kein Problem, das musst du wissen.

    wenn dir das alles bewusst ist, dann schalt einfach den Kopf ab und folge deinem Herzen



    Gruß Nimmersatt

    PS: wenn ihr euch beim Reiten kennengelernt habt, werdet ihr sicher miteinander ausreiten, das klingt ganz schön romantisch (und auch doppeldeutig) :zwinker: (nur schade dass jetzt der Winter kommt)

    PPS: eine Freundin meinte mal zu mir, wenn du eine Menge williger Frauen willst dann fang mit reiten an, da ist man im wahrsten Sinne der Hahn im Korb, ist das bei dir auch so? *g* (jedenfalls bei den Islandpferde Reitern)
     
    #10
    Nimmersatt, 10 November 2004
  11. StutiM
    Gast
    0
    jep das spielt natürlich auch eine Rolle...in unseren so perfekten Welt denkt man leider immer an Dinge wie "was würden die anderen denken" etc. etc. die Welt ist zu kompliziert geworden

    Nein bis auf das ich immer auf meine kleine Cousine aufgepasst hab und ihr immer beigestanden hab was sehr aufschlussreich sein kann.....ich sag nur das Leben eines Teenies ist nicht mehr so wie früher :grin:

    *g* wie soll ich das erklären...also da ich in meiner Jugendzeit nicht viel Jugendlichkeit erlebt habe......fehlt mir ein gewisser Erfahrungsschatz oder in Gewissen Situationen ein gewisser Reifegrad um in diversen Situationen richtig umgehen zu können.....im Grunde genommen fehlt mir die ganze Teeniegeschicht und manchmal bin ich dann so wie sie in ihrem Alter :grin: . Keine Angst ich bin nicht in therapie :tongue:

    ich werds versuchen :schuechte

    wäre schön aber mein Pferd ist gerade in einer "Rodeo" Phase da ist nichts mir ausreiten oder ich muss vorher gut versichert sein :gluecklic und nu isset auch schon bibber kalt *bibber*

    klar bist du als Mann in der Minderheit......aber es kommt auch immer darauf an wo man ist in was für einem Stall....ich steh z.B. in einem kleinen Privatstall....da hast du entweder Kiddies oder die Eltern von denen die Bandbreite ist dort nicht so gegeben :gluecklic
    Ausserdem das mit dem willig....das kann ich bisher nicht bestätigen :grin: *lol*
    Aber ich muss auch sagen ich bin ein eher schüchternern Typ, seh jetzt nicht super geil aus kann nicht besonders reiten (also eher Freizeitmässig) und da es im Stall immer sowas wie rumgezicke gibt (Stallgerede / gezicke) halte ich mich lieber fern das schont nerven :grin:
     
    #11
    StutiM, 10 November 2004
  12. StutiM
    Gast
    0
    so denn Brief kann ich getrost vergessen, denn folgendes ist heute passiert:

    22:07 Handy klingelt mit Anruf von besagter Person mit der Frage ob ich zu Hause sei worauf ich sagte nein auf der arbeit aber ich hab in 8 Minuten Feierabend. Nun ist ihr und ihrer Freundin ein Missgeschick passiert...ihre Freundin hat die letzte Bahn verpasst und kam nicht nach Hause. Ich natürlich gesagt ich komm gleich vorbei passte ja so gut :tongue:

    Nunja wir waren ja aufer Rückfahrt alleine und ich hab sie erstmal drauf angesprochen was sie meinte mit "so schnell werd ich nicht eifersüchtig" worauf nur kam "nichts" und sie fragte zurück was das sollte mit "keine Angst" das hätte ich kurz davor gesagt als ich mit Ihrer Freundin rumgescherzt hab.....das hatte ich aber total vergessen konnt ich also nicht drauf antworten.

    Warum sie auf SMS nicht antwortet weiss ich auch....hat einfach kein Guthaben :grin:

    Wir waren dann noch gemeinsam mit Ihrem Hund spazieren da hab ich ihr durch gesagt sie hat mich nur vom Musik hören abgehalten....wobei Sie natürlich wieder kam "Wieso Musik hören?" und ich nartürlich "weil ich über ein ganz besonderes Mädchen nachdenken muss und das geht am besten mit Musik" Ihre Reaktion hat gezeigt das Sie diese Andeutung verstanden hat :grin:

    Nunja wir haben uns dann verabschiedet und ich hab ihr kurz danach eine SMS geschrieben und gefragt ob wir was zusammen unternehmen können und ihr gesagt, dass sie die Person ist weswegen ich Musik höre. Nun eine Antwort werde ich wohl am Freitag erhalten, wenn ich Sie zu Hause abhole, wobei Sie ist so ein schüchternder Typ, dass es auch sein kann, dass sie so tut als sei nichts gewesen :schuechte . Aber da kann man ja nachhacken :grin:

    Also vielen Dank erstmal an alle vorallem an @ Nimmersatt :eckig:
     
    #12
    StutiM, 11 November 2004
  13. Cake
    Cake (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ist doch so ganz prima gelaufen! Ich drück dir weiter die Daumen, dass sich die Situation weiter so entwicklet, wie du es dir erhoffst.
    Einen Brief kannst du dir ja dann für eine andere Gelgenheit aufsparen. Kommt dann immer noch gut und dann ist es auch "erlaubt" etwas mehr Gefühl reinzulegen, denn ihr kennt euch dann ja (hoffentlich) schon besser.
     
    #13
    Cake, 11 November 2004
  14. StutiM
    Gast
    0
    @ Cake

    danke für dein geschreibe :smile: Vertraut sein (vertrautheit) hat ja was mit jemanden Vertrauen zu tun und da diese Person nicht so schnell jemanden vertraut muss ich erstmal abwarten bis dies soweit ist.....aber wie sagt ein Sprichwort so schön....

    "It takes the time it takes"

    Viele Grüsse

    Das Stuti "wesen" :grin:
     
    #14
    StutiM, 11 November 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinung Brief süsse
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 August 2016
11 Antworten
Vita
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 März 2007
21 Antworten
6Paq
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2004
4 Antworten
Test