Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eure Meinung zu Maibäumen!

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Mauerrabe, 28 April 2009.

  1. Mauerrabe
    Verbringt hier viel Zeit
    630
    101
    0
    Single
    @ Mädels: Schon mal einen gekriegt? Wärt ihr sauer wenn euer Partner euch keinen stellt? Was haltet ihr von denen?

    @ Männers: Schon mal einen gestellt? Was haltet ihr davon? Haltet ihr es für eure Pflicht, euren Mädels einen zu Stellen?

    Also, ich hab noch nie einen gekriegt, ich mag die Dinger auch nicht sonderlich, mir liegt halt nichts daran. Mir sind sie einfach zu bieder und zu klischeehaft.
     
    #1
    Mauerrabe, 28 April 2009
  2. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Ich kenne die Sitte des Maibaumstellens nur hier aus dem Forum.

    In meiner Region ist das nicht üblich. Daher habe ich noch nie einen Maibaum bekommen. Da ich aber zum Beispiel auch wunderbar ohne Valentinstagsbeachtung auskomme, käme ich vermutlich auch in einer Maibaumregion gut ohne Maibäumchen aus, ohne meinem Maibaumnichtsteller böse zu sein :zwinker:. Seine Liebe zeigt er mir auf andere Weise.
     
    #2
    User 20976, 28 April 2009
  3. dk85
    dk85 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    49
    93
    2
    Single
    der brauch ist einfach super.
    man hat den ganzen abend eine komplexe (bzgl. des geisteszustands) aufgabe vor sich, die dann mit möglichst wenig fachkundigem wissen und viel kraft in die tat umgesetzt wird. zusätzlich zu der tatsache, dass man weiss was man in der nacht geleistet hat (blessuren und in einen milchigen blur getauchte erinnerungen), gesellt sich dann noch der umstand, dass man für das abholen des vertrockneten häuflein elends nochn kasten bier kriegt und man sich sicher sein kann, dass die angebetete sich für diese nächtliche glanzaktion anderweitig erkenntlich zeigen wird. lediglich die eltern sollte man angesichts diverser abgerissener regenrinnen, zertrampelter pflanzen und der nächtlichen brüllerei eher im unklaren lassen, dass der baum von einem selbst gestellt wurde..
     
    #3
    dk85, 28 April 2009
  4. *kitkat*
    Verbringt hier viel Zeit
    624
    103
    2
    vergeben und glücklich
    ich habe davon noch nichts gehört. demzufolge habe ich auch noch keinen bekommen. in meiner gegend scheint der brauch nicht üblich zu sein...
     
    #4
    *kitkat*, 28 April 2009
  5. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Hab ich noch nie gehört dass ich von meinem Freund einen Maibaum bekommen sollte. :ratlos: Kennen das hier nur das Maibaum aufstellen in der Stadt/Gemeinde.
     
    #5
    capricorn84, 28 April 2009
  6. User 77547
    Beiträge füllen Bücher
    2.288
    248
    1.642
    Verheiratet
    Ich glaube dieser Brauch, dass die Jungs den Mädels ihren kleinen "Privatmaibaum" vors Haus stellen und "fensterln", ist nicht so weit verbreitet. Ich kenn das eigentlich nur aus dem Rheinland und angrenzenden Gebieten.

    In Süddeutschland und Österreich wird nur ein großer zentraler Maibaum auf dem Dorfplatz aufgestellt.
     
    #6
    User 77547, 28 April 2009
  7. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Hier in der Gegend ist das kein Brauch.

    Ich kenn den nur aus südlichen Regionen, Alpennähe bzw. Raum München/Allgäu.
     
    #7
    krava, 28 April 2009
  8. User 65149
    Meistens hier zu finden
    289
    128
    170
    nicht angegeben
    Bei mir im ''hohen'' Norden ist das (zumindest bei mir in der Gegend) weit verbreitet. Allerdings machen wir das bei mir immer von der Clique aus, d.h. alle Jungs aus meinem Freundeskreis bringen allen Mädels aus eben dem Freundeskreis einen Pfingstbaum. Im Endeffekt hat dann jedes Mädchen ein Baum im Garten stehen und da bei mir in der Clique zwei Pärchen sind, kriegen die - grob gesehen - den Baum von ihrem Partner, bzw. an deren Haus muss der Freund auf jeden Fall mitgraben.

    Off-Topic:
    Oh, ich seh' grad, dass es hier nur um Maibäume geht. Bei uns ist das eher üblich mit Pfingstbäumen. Naja, ist prinzipiell ja genauso.
     
    #8
    User 65149, 28 April 2009
  9. MsThreepwood
    2.424
    Ich kenne die Tradition gar nicht :ratlos:

    Sollte ich aber in einer Gegend wohnen, wo das Gang und Gebe ist, wäre es mir egal, ob ich einen bekomme oder nicht.
     
    #9
    MsThreepwood, 28 April 2009
  10. Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    265
    43
    6
    nicht angegeben

    :jaa: und nicht mal das ist hier so wahnsinnig arg verbreitet.
     
    #10
    Julezzz, 28 April 2009
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich "feiere" den ersten Mai nicht, das ist aus aneren Gründen für mich ein Trauertag. Mein Freund weiß das und würde mir deshalb eh keinen schenken.
    Und früher gabs keinen Freund, der mir einen hätte schenken können. :tongue:
     
    #11
    Ginny, 28 April 2009
  12. glashaus
    Gast
    0
    Ich finde das einen schönen Brauch und würde mich freuen, wenn ich einen bekommen würde :smile:
     
    #12
    glashaus, 28 April 2009
  13. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Wie geht das? Muss ich meiner Liebsten ein Baum vors Fenster pflanzen? :ratlos:
     
    #13
    Fuchs, 28 April 2009
  14. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    ich kenne das nicht... habe es aber auch allgemein nicht mit bräuchen und traditionen, von daher müsste ich das wohl auch nicht haben...
     
    #14
    wellenreiten, 28 April 2009
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Man bindet ein kleines Bäumchen vor die Tür oder Gartentür seiner Liebsten, am besten noch dekoriert mit bunten Bändern und einem Liebesspruch.
    In Köln sieht man nachm 1. Mai ziemlich viele solcher Bäumchen.
     
    #15
    Ginny, 28 April 2009
  16. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    das hab ich mir auch grad gedacht... :hmm: hab sowas noch nie gesehen...
     
    #16
    User 41772, 28 April 2009
  17. Matahari
    Matahari (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    325
    101
    0
    Single
    Wir haben hier die Tradition einen Maibaum auf dem Dorfplatz aufzustellen. Man verschenkt die nicht an andere.
     
    #17
    Matahari, 28 April 2009
  18. Fuchs
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    5.487
    398
    3.290
    Single
    Oh - einen echten Baum? Also sowas wie ein Bonsai-bäumchen? Oder wie kann ich mir das vorstellen? :confused_alt:

    Ich muss mal beim Floristen gucken, ob es sowas hier gibt... :eek:

    Danke für die Aufklärung!
     
    #18
    Fuchs, 28 April 2009
  19. Flowerlady
    Verbringt hier viel Zeit
    1.273
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ganz genau. Der Maibaum, ein bemalter Stamm mit Kranz obendrauf, wird auf dem Dorfplatz aufgestellt und über Nacht bewacht, während der Rest des Dorfes versucht, den des Nachbarortes zu klauen. Mindestens genauso spaßig wie das Osterfeuer des Nachbardorfes schon vor Ostern anzuzünden, während da besoffene Mitglieder der freiwilligen Feuerwehr zum Bewachen drin liegen :ratlos:

    Das, was als Maibaum nachgefragt wird, wird hier an Pfingsten gemacht.
    Gruppe von Jungs verteilt Bäumchen bei Mädchen, besäuft sich dabei aus Bollerwagen und bekommt an sich bei jedem Haus auch noch was ausgegeben.
    Gott sei Dank sind die bei uns im Dorf schon in meiner Teeny-Zeit zu "cool" gewesen um solchen Traditionen nachzugehen. Im Nachbarort wird das aber noch gemacht.
     
    #19
    Flowerlady, 28 April 2009
  20. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ist hier am Niederrhein auch Brauch und wird meist nur von Jugendlichen praktiziert. Find ich jedoch sehr süß. Ich bekam früher auch viele Maibäume :herz:

    Für alle die es nicht kennen:
    Eine Gruppe Jungs geht in den Wald und bearbeitet eine Birke. Normal reichen ein paar große Äste. Die werden dann mit bunten Bändern geschmückt und die Liebste bekommt den Baum ans Fenster/Balkon gesetzt.
    Dabei wird natürlich viel getrunken und gefeiert und die Jungs sind meist schon bei der ersten Maibaumsetzung blau :grin:
    Hat zur Folge, das es nicht mehr so leise zugeht und die Eltern der Angebeteten nachts aus dem Schlaf gerissen werden weil jemand laut grölend auf dem Dach rumkraxelt (mein Vater hat das immer mit Humor genommen, ist halt Tradition).
    Der Junge muss den Baum aber in der Nacht zum ersten Juni wieder entfernen, ansonsten bekommt der Vater des Mädels einen Kasten Bier spendiert.
    Mittlerweile machen die Mädels das selbe in grün-sie basteln tolle Herzchen und dekorieren damit das Zimmer/Fenster oder Haus des Freundes.

    In unserem Alter setzt man jedoch keine Maibäume mehr.
     
    #20
    User 75021, 28 April 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Meinung Maibäumen
Schniedlwutz
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 Juni 2016
2 Antworten
taormina007
Liebe & Sex Umfragen Forum
10 Mai 2011
25 Antworten