Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Fragenfragen
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    9 Juni 2009
    #1

    Eure Sexrezepte :)

    Hallo zusammen,

    stellt euch vor ihr wollt jemanden eines euerer Lieblings-Sex-Rezepte empfehlen, wie würde das aussehen?

    Hier eine kleine Vorlage, viel Spaß beim ausfüllen und nachkochen :zwinker: :

    Rezeptname
    ########



    Zutaten
    ######



    Für wieviel Personen?
    ###############



    Zubereitung
    ########



    Zusatzinformation
    ############




    Appetit bekommen? :smile:



    ***
    Ich mach mal den Anfang:

    Rezeptname
    ########
    Dreierspeise


    Zutaten
    ######
    1 Frau
    2 Männer
    2 Kondome
    1 Prise Gleitcreme
    1 Gemeinsamer Abend
    1 Flasche Wein


    Für wieviel Personen?
    ###############
    3 Portionen


    Zubereitung
    ########
    Man nehme die Frau und zwei Männer an einem Abend zusammen in eine gemütliche Atmosphäre. Füge den Wein nach und nach hinzu und verrühre das ganze bis eine lockere Atmosphere und erotische Masse entsteht. Das ganze im Bett bei mittlerer Temperatur eine halbe Stunde unter Streicheln, Fingern und Küssen gehen lassen und dann in den Vorgeheizten Ofen stellen. Bei hoher Temperatur OV, GV und AV backen. Wenn die Dame ein Sandwich als nachspeise wünscht können ihr die Männer das zusätzlich bereiten. Dabei auf abgestimmte rhythmische Bewegungen achten und die Frau auf dem Blech, äh bett kniend von hinten bzw. unten zu zweit verwöhnen. Je nach geschmack zum Schluss die Sahne auf oder zwischen die Pobacken spritzen. Danach abkühlen lassen.


    Zusatzinformation
    ############
    Beim Sandwich auf genügend Gleitcreme achten damit kein unangenehmes sondern ein angenehmes volles Gefühl bei der Dame entsteht.



    Appetit bekommen? :smile:
     
  • 9 Juni 2009
    #2
    Rezeptname
    ########
    BDSM Deluxe :grin:


    Zutaten
    ######
    BDSM,
    zwei Paare(Also wir und die Anderen),
    Alle haben ausgeprägte Bi-Neigungen,
    Vibratoren in allen Formen,
    Dildos in allen möglichen Formen,
    Buttplugs,
    Peitschen,
    Gerten,
    Rohrstöcke,
    Fesseln,
    Andreas Kreuz,
    Fetisch Kleidung(Lack, Leder, Latex),
    Strapon



    Für wieviel Personen?
    ###############
    4


    Zubereitung
    ########
    Die Paare treffen sich ein und schliessen sich für ein Wochenende in ihre eigene, kleine, bizarre Welt ein. Die Rollen sind klar verteilt: Eine Frau und ein Mann nehmen die dominante und sadistische Rolle ein, die anderen beiden, werden die Rolle der devoten und masochistischen Sklaven einnehmen. Es beginnt eine Reise durch die abgründigsten Fantasien von Dominanz und Devotion, die beiden "Doms" leben ihre ungezügelte Lust aus, ihr Eigentum zu dominieren und schmerzen zuzufügen und sie in unbequemen Lagen um Gnade betteln zu lassen. Ihre ungezügelte Lust leben sie zusammen aus, mit zärtlichkeiten und sexuellen Aktionen an ihnen selbst, welches die Sklaven ohne Möglichkeit der Eigenbefriedigung anschauen müssen. Wenn die Dienste der Sklaven benötigt werden, wie Lecken und blasen so wird diese eingefordert und bei nicht zufriedener Arbeit, werden sie hart bestraft, auch dienen die Sklaven zur sexuellen Unterhaltung der Doms, so sind sie Akteure im Liebesspiel und müssen in erotischer Pose die Doms befriedigen, so dass sie zufrieden sind, bei nicht Erfolg, folgen Strafen, welche direkt ins Geschehen eingreifen, welches aber keineswegs zur Unterbrechung führen darf, immerhin wurde es den Sklaven nicht erlaubt, aufzuhören. Die Sklaven dienen als Lustobjekte, für alle und müssen die Befehle befolgen, ob sie nun für einen fick hinhalten müssen, oder auch einfach für die orale Stimulation dienen sollen. Die Doms lieben es, die Sklaven mit Sextoys zu beglücken und an ihre Grenzen zu bringen, ob in gefesselter Form oder auch einfach als Strafe auf längere Zeit hinaus.

    Die Doms sind erst zufrieden, wenn sich ihre sadistisch, dominante Lust gestillt hat und sich in völliger Ekstase befinden mit allen erdenklichen Hilfsmittel um die Sklaven zu dominieren.





    Zusatzinformation
    ############
    Nicht für weiche Gemüter.
    Abartig? Selbstverständlich. :grin:
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    9 Juni 2009
    #3
    Ähm... ich fühle mich gerade sehr unwissend.
    Ich dachte immer, dass diese schönen rotweißen Kreuze, die man an Bahnübergängen findet als Andreaskreuze bezeichnet werden... :engel:
     
  • 9 Juni 2009
    #4
    Ja und das ist korrekt, und zwar ist die Form Ausschlaggebend und das darf man sich in dem Bereich unteranderem so vorstellen: http://www.sm-moebel-design.de/andreaskreuz.jpg
     
  • User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.229
    248
    683
    vergeben und glücklich
    9 Juni 2009
    #5
    Mir ist zwar nie entgangen, dass du auf BDSM stehst, aber ich hab grad vergessen, ob du dominant oder devot bist?Welche Rolle hast du in deinem Rezept?
     
  • 9 Juni 2009
    #6
    Tja, wer weiss was ich bin, ich bin grundsätzlich Switcher, doch geht meine Vorliebe doch eher Richtung Devotion.
    Und grundsätzlich bin ich im Rezept in der devoten Rolle. Macht mehr Spass. *g*
     
  • die Kitty
    Gast
    0
    9 Juni 2009
    #7
    Ah vielen Dank, mein Repertoire an Wissen, bei dessen Preisgabe ich in meinem Bekanntenpreis immer skeptisch beäugt werde, wurde erweitert. :grin:
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    9 Juni 2009
    #8
    im allgemeinen heißen alle kreuze so, die diese form haben. benannt wurden sie nach einem gewissen andreas, der an so einem kreuz gekreuzigt wurde. die schottische flagge zb heißt auch andreas kreuz bzw st. andrew's cross.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    9 Juni 2009
    #9
    Rezeptname
    Waldspaziergang

    Zutaten
    Eine Menge bisexueller und/oder schwuler Menschen
    Autos
    Wald

    Für wieviel Personen?
    Na mind. 5

    Zubereitung
    Man wirft sich bereits auf der Fahrt zu einem der bekannten Schwulenparkplätze an der Autobahn schmutzige Worte zu, macht sich geil, hält an einem geeigneten Ort an, entledigt sich bereits genug Kleidung, ohne andere Raststättenbesucher vollkommen aus dem Konzept zu bringen, hält Ausschau nach dem geeigneten Weg in den Wald, fängt an miteinander und aneinander rumzuspielen, bis die Bisexuellen/Schwulen hinter den Büschen hervorkommen und 'ausersehen' vorbeispazieren und fragen, ob sie mitmachen dürfen.

    Zusatzinformation
    Mückenstiche und Insektenbisse am nächsten Tag mit einem Grinsen bemerken.
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    10 Juni 2009
    #10
    Ich liefer mal eins, das für das Forum wirklich von Belang ist...


    Rezeptname
    ########

    Der Nerd



    Zutaten
    ######

    Eine leere Pringlesdose
    Mett (halb und halb)
    Internetpornografie

    Für wieviel Personen?
    ###############

    1 (es sei denn Rollenspielcharaktere werden mitgezählt)

    Zubereitung
    ########
    Wärme das Mett ein wenig auf und fülle es in die Pringlesdose. Dann den Penis in die weiche Masse schieben, rein und raus. Bestimmt ein fantastisches Gefühl und näher kommst du an Sex ja sowieso nicht.


    Zusatzinformation
    ############
    Wer danach das Mett noch aufisst bekommt Zusatzpunkte und ein gratis WoW-Mount.



    Appetit bekommen? :smile:




    Sorry, so ein selten dämlicher Thread, da konnt ichs mir nicht verkneifen.
     
  • Tokee
    Tokee (37)
    Benutzer gesperrt
    325
    43
    11
    Verheiratet
    10 Juni 2009
    #11

    Haha, total sinnlose Antwort aber auch nicht sinnloser als der Thread. Zudem noch sehr lustig. 100 Punkte :tongue: :grin:
     
  • happy&sad
    happy&sad (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.487
    123
    3
    nicht angegeben
    10 Juni 2009
    #12
    Jedem Tierchen sein Pläsierchen :grin: .
    Ich finde den Thread lustig und zwei der Rezepte würde ich selbst ganz gerne mal zubereiten :engel: .
     
  • Nevery
    Planet-Liebe ist Startseite
    9.564
    598
    8.523
    in einer Beziehung
    10 Juni 2009
    #13
    ich dachte, wer das mett dann noch für die eltern als bolognese kocht.... :tongue:
     
  • Balance
    Balance (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    Single
    10 Juni 2009
    #14
    Meine Hochachtung vor diesem komödiantischen Talent!!!
     
  • Anonymous0815
    Verbringt hier viel Zeit
    935
    103
    19
    Single
    10 Juni 2009
    #15

    Na, da man ja noch bei seinen Eltern im Keller wohnt und Mutti noch für einen kocht, hat man doch keine Ahnung wie man eine Bolognese macht, daher fällt das raus.
     
  • irgendeinTYP
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    101
    0
    nicht angegeben
    10 Juni 2009
    #16
    Rezeptname
    ########
    "Twelve Chicks for Miss Right"


    Zutaten
    ######
    12 Chicks

    12 Betten

    1 Rote Schleife

    Für wieviel Personen?
    ###############
    12 Frauen

    1 Mann

    Zubereitung
    ########

    Zunächst wird das lange Buffet aufgebaut und die 12 Betten aneinandergereiht. Dann werden die knackigen Mädels fachgerecht ausgepackt.

    Dann wird das Buffet eröffnet!

    • Die Vorspeise "Duze à la main" ist echte Handarbeit!
    • Den Hauptgang " français bouche" besteht aus einem grossen aber mundgerechten fleischstück :zwinker:
    • Beim Nachtisch "M rapports" kommt zu guter letzt jeder auf seine kosten.
    Selbstversändlich kann man(n) anschliessend seine leibspeise mit der roten Schleife verpacken und mit nach hause nehmen..





    Zusatzinformation
    ############

    Wenn man einer studie von unis aus Berlin(Evolutions-Psychologe und Computer-Modellierer am Max-Planck-Institut & Persönlichkeits-Psychologe Lars Penke von der Humboldt-Universität) glauben schenken kann, ist die wahrscheinlichkeit nach 12 "tächtel-mächteln" sehr hoch dem/der richtigen zu begegnen.

    Interessant ist auch das ons auch zählen,sofern man sich noch genau an sie erinnern kann.

    recht herzlichen dank für eure aufmerksamkeit...

    Definitiv :jaa:

    wie gut das geschmäcker verschieden sind..

    kann man sich aber gut vorstellen ..guter beitrag :bier:
     
  • 10 Juni 2009
    #17
    Ich wollte einfach mal einer der extremeren Interessen darstellen, ich bin gar nicht so BDSM fixiert, wenn ich gewisse andere Leute betrachte, aber in dem Bereich gibts halt unmengen von Kombinationsmöglichen zusammen mit Swinger usw, so dass da wohl die besten und ausgefallensten Fantasien zusammenkommen können, da man einfach aus einem Topf von Ideen und Neigungen schöpfen kann, den es sonst kaum gibt. *g*
     
  • Mithrandir
    Mithrandir (34)
    Meistens hier zu finden
    1.361
    148
    208
    Verheiratet
    11 Juni 2009
    #18
    Ich mag das Thema, es ist wirklich spannend zu lesen! :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste