Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #1

    Eure Top3 der rücksichtslosesten Autofahrer!

    Leider musste ich heute wieder am eigenen Leib feststellen, dass es eine Spezies Autofahrer samt ihrem fahrbaren Untersatz gibt, die oftmals unangenehm auffallen.
    Da ich mich darüber wahnsinnig aufgeregt habe (Autobahnfahrt, nur 2 Spuren, ich überholte mit 180 km, was einem jedoch scheinbar zu langsam war), muss ich hierzu gleich einen Thread eröffnen:


    Meine Top3 der Automarkenrüpel:


    1. BMW-Fahrer (und das mit großem Abstand)
    2. Audi-Fahrer (ich fahre selber einen :zwinker: )
    3. VW-Fahrer (meistens die, die ihren Golf aufgemotzt haben)



    Wie sieht eure Liste aus? Legt mal bitte los...
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #2
    Ich hasse solche Verallgemeinerungen...:schuechte
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #3
    Du wirst nicht gezwungen, mitzumachen...auch wenn ich das Ganze mehr mit einem Augenzwinkern betrachte.

    Aber ich habe meinen Führerschein schon eine Weile länger als du und fahre sehr viel mit dem Auto...glaube mir, die Tendenzen sind da, auch wenn sie die Wahrnehmung vielleicht nicht immer ganz objektiv ist.
     
  • 19women
    Gast
    0
    20 September 2006
    #4
    hay,

    also bei mir sind es die Mercedesfahrer....:angryfire .
    die fallen mir immer wieder sehr auf.
    natürlich gibt es auch andere.
    aber ganz nebenbei ich fahre auch golf:tongue:
     
  • zasa
    Verbringt hier viel Zeit
    1.900
    123
    2
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #5
    audis haben immer einen ecken ab... IMMER. Vorallem wenn sie aus unserer Ecke kommen. Am allerschlimmste wenn sie von MOS abstammen...
     
  • Discofreak
    Kurz vor Sperre
    14
    0
    0
    Single
    20 September 2006
    #6
    1. Mercedes ( haben nen dickes auto und schleichen mit 80 über die landstraße an der ampel davor beschleunigen sie aber auf 120 (100 erlaubt damit man nicht vorbei kommt):angryfire )
    2. Opel (kommen einfach nicht in fahrt)
    3. VW (meist bora oder die richtung fahren auch max strich 50/100 oder 120)


    ich fahre nen golf3 und frag mich wo da irgenwelche rüpelhaft fahren?
     
  • bunnylein
    bunnylein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.243
    123
    2
    vergeben und glücklich
    20 September 2006
    #7
    gott, ist das dämlich! gerade vw, das deutsche durchschnittsauto - den fahren doch alle altersklassen und gesellschaftsschichten...?!


    meine top 3:

    1. in 30er zonen 25er fahrer

    2. parkplatzsucher, die 1 km einbahn im schritttempo zurücklegen statt dass sie den dahinter kurz mal vorbeilassen (bei genügend platz) hab ich jeden tag vor meiner wohnung...

    3. leute, die auf der linken spur so schnell fahren wie auf der rechten (und ich meine jetzt keine kolonnenfahrt auf der autobahn...)

    darf ich weitermachen? *gg*

    4. leute, die nach der ampel oä 5 min. brauchen, um auf 50 zu beschleunigen

    5. und zu guter letzt: mein freund, der nie am zebrastreifen stehen bleibt *pfui!*
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 September 2006
    #8
    1. Männer, die anscheinend etwas zu kompensieren haben.
     
  • betty boo
    betty boo (31)
    Meistens hier zu finden
    1.574
    148
    96
    vergeben und glücklich
    20 September 2006
    #9
    das verhalten eines autofahrers hat weniger mit der automarke zu tun und mehr mit seiner einstellung/kompetenz.


    z.b. fährt mein freund einen bmw, aber er fährt sehr vernünftig (natürlich will er auch mal gas geben, aber nur da, wo er auch darf, nämlich auf der unbegrenzten :smile:)

    und mein papa hat einen audi gefahren, aber von rücksichtslosigkeit keine spur...



    es gibt genug leute, die eine schrottkiste fahren, aber meinen, damit ordentlich aufreißen und heiße spurwechsel machen zu müssen :kopfschue
     
  • DoubleBig
    DoubleBig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    20 September 2006
    #10
    @starla: ich hätte jetzt fast gekontert, aber dann gibts wieder von allen eins auf den deckel:tongue: :zwinker:
     
  • Sciroccofahrer
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #11
    Ja, wie jetzt?

    Sehr cool, da beleg ich ja Platz 1 und 3 und früher wäre ich 2. Geworden!!

    BMW + VW (allerdings die Sportversion vom Golf) und vorher (bei damals fühle ich mich immer so alt :zwinker: ) Audi 100 - quattro

    Bin also eine richtige "Rennsau":grin:

    Grüße Sciroccofahrer
     
  • User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #12
    Ich mag Klischees

    1. Vertreter in ihrem Passat auf der Autobahn.
    2. aufgemotzte Kleinwagen im Stadtverkehr
    3. e36 3er bmw
     
  • Starla
    Gast
    0
    20 September 2006
    #13
    Ich beziehe mich jetzt mal auf den Stadtverkehr:

    Ich sehe es absolut nicht ein, wenn jemand so nah auffährt, dass ich noch nicht mal mehr das Nummernschild erkennen kann. Nicht, wenn ich mich auf einer belebten Straße (ich wohne nicht auf dem Land, sondern in einer Großstadt) befinde und bereits 60 fahre.

    Soll ich 80 fahren und damit riskieren, jemanden trotz Vollbremsung totzufahren? Wenn ich in den Rückspiegel gucke, sind es zu 95 % Männer, das ist nun mal meine Erfahrung.

    Ein guter Fahrer zeichnet sich nicht dadurch aus, dass er 80 innerorts fahren kann, aber das scheint nicht jeder zu begreifen (nicht auf dich gemünzt :zwinker: ) :smile:

    Komischerweise kommen sie mit ihren tollen Audis/BMWs/Mercedes dann an der Ampel nicht von der Stelle und legen den Gang erst laaaaaangsam ein, wenn's bereits Grün ist. Nö, solche Leute sollen sich von mir aus ihr krankes Hirn auf der Autobahn zu Brei fahren, aber keine Kinder/ältere Menschen gefährden.
     
  • munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite Themenstarter
    12.982
    598
    10.512
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #14
    Wenn ich das gewusst hätte...

    ...dass manche diese Umfrage so verbissen sehen, dann wäre ich in meinem "Spezialforum" geblieben und hätte andere Verkehrsumfragen gestellt und beantwortet. :zwinker:

    Subjektives Empfinden anderer als "dämlich" zu bezeichnen, finde ich irgendwie ziemlich anmaßend.
    Gerade weil vielleicht so viele damit herumfahren, können einige mehr "aus dem Rahmen fallen". (gerade bei uns in der Münchner Gegend fährt fast jeder Dritte BMW) Hast du das vielleicht schon bedacht?

    Off-Topic:
    Die ersten drei Plätze bei mir zu belegen muss ja nicht immer schlimm sein, oder? :zwinker:
     
  • AncientMelody
    0
    20 September 2006
    #15
    Ich denke, dass man das bestimmt nicht von den Automarken abhängig machen kann...
    Aber ganz besondere Spezien sind meiner Meinung nach die Fahrer der Marken:
    - Mercedes
    - BMW
    - Opel (ehemaliger Sponsor von Bayern München...)
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 September 2006
    #16
    pseudo-coole ghetto-gangster mit ihren getunten hässlichen golf-karren mit abgedunkelten scheiben, plüschwürfeln am rückspiegel und ihrer ultrakrasskonkretkorrekten bassmachine, wo einem schon auf einem kilometer entfernung die ohren abfallen, und das bei geschlossenen fenstern.
     
  • DoubleBig
    DoubleBig (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    Single
    20 September 2006
    #17
    das kommt auch immer darauf an, wo man fährt, das ist von stadt zu stadt sehr unterschiedlich... es kommt immer auf die angepasstheit an...
    und zum thema männer oder frauen.. frauen fallen mir meist duch mittelspurfahren auf der autobahn auf(da wird man fast genötigt rechts zu überholen:kopfschue) oder orientierungslosigkeit gepaart mit der konsequenten verweigerung des blinkes in der stadt...
     
  • User 39498
    User 39498 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    2.831
    348
    4.020
    Verheiratet
    20 September 2006
    #18
    Muss ich meinem Vater ausrichten, der bei Autobahnen ohne Geschwindigkeitsbegrenzung nicht mal die Lichthupe benutzt, wenn ein Fiat 500 vor ihm auf die linke Spur zieht mit 90km/h um einen LKW mit 85 zu überholen. BMW-Fahrer sind echt schlimm :kopfschue ^^

    Übrigens hängt das alles mit dem eigenen Fahrverhalten zusammen. Wenn man das kleine Auto fährt, findet man die großen dicken Autos die mit 230 angerast kommen natürlich ganz ganz böse und furchtbar, wenn man in dem BMW sitzt findet mans auch zum kotzen wenn ein Corsa die linke Spur pachtet. Alles eine Frage der Perspektive.
     
  • Jeff Murdoch
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    20 September 2006
    #19
    Ich würd das nicht auf 'ne bestimmte Automarke eingrenzen... Die für mich rücksichtslosen Autofahrer sind Rentner. Die sehen einfach nicht durch und gefährden durch sinnloses Schleichen, aber auch durch massives Rasen anderer Leute Gesundheit. Ab 'nem gewissen Alter sollte man so verantwortungsbewusst sein und den Lappen (Führerschein) abgeben...
     
  • -badehase-
    -badehase- (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    nicht angegeben
    20 September 2006
    #20
    brummbrumm

    ... berliner pizzafahrer -lach
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste