Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eventueller Neuanfang - paar Probleme/Zweifel

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von robkleinert, 6 April 2008.

  1. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,
    ich war jetzt über ein Jahr von meiner Exfreundin getrennt, mit der ich 14 Monate zusammen war. Ich hab irgendwie die Hoffnung nie aufgegeben, und naja jetzt haben sich bei ihr auch wieder mehr als freundschaftliche Gefühle entwickelt. Mittlerweile ist es eigentlich schon wieder ne Beziehung, aber eben nur eigentlich. Wir verhalten uns, als wären wir zusammen, schreiben uns jeden Tag Gutenachtsms/Gutenmorgensms wie damals, sagen Schatz zueinander und und und.
    Naja, die gründe dafür, dass wir (noch?) nicht zusammen sind, liegen eigentlich eher bei ihr.
    Zum ersten war sie vor einem Monat noch komplett gegen eine Beziehung, ihre Gefühle waren damals auch noch andere. Zum Zweiten ist da auch noch der Faktor Zeit. Sie ist momentan in der 12. Klasse FOS, schreibt im Juni ihre Abschlussprüfungen und schreibt jetzt in den 5 Wochen bis zu den Pfingstferien noch mindestens eine Arbeit pro Woche, sprich sie lernt ziemlich viel (sie lernt generell immer ziemlich viel). Dadurch ist es halt nicht sicher dass wir uns wirklich jedes WE sehen können (ich bin unter der woche ausbildungsbedingt immer in München, 90km von ihr weg).

    So und jetzt die Frage: Wie kann man sowas lösen, dass man sich trotzdem jede Woche einmal sieht? Ich mein, sie ist ein Mensch der auch mal Zeit für sich braucht. Es muss ja nicht jede woche übernachten sein, auch wenns schön wäre, aber mir würden schon ein paar Stunden reichen.

    Und nochwas bezüglich Neuanfang: Hat jemand erfahrung damit, wie packt man das am besten an, um alte Fehler zu vermeiden? Wäre es hilfreich sich mal zusammen zu setzten und eine Liste zu machen, was man vom anderen/von sich erwartet, bzw was einen am anderen in der Vergangenheit gestört hat? Oder ist das eher keine gute idee?

    Das wars erstmal.

    Ahja sie ist 18 1/2.

    Danke für eure hilfe.

    Mfg,

    Robert
     
    #1
    robkleinert, 6 April 2008
  2. BlackGemy
    BlackGemy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallöchen,

    also zuerst sollte euch beiden jeweils klar werden was ihr wirklich wollt. Ob ihr es nochmal versuche oder ob ihr es lieber lasst, ich halte generell sehr wenig davon alte Beziehungen nochmals neu anzuflammen, das führt meistens zu nichts.

    Nun gut, klar... lernen ist sehr wichtig und das geht auch vor, das steht generell außer Frage, die Frage ist ob das Wochenende nicht für euch in dieser Zeit (ist ja nicht mehr sooo lange) reicht.

    Einfach mal zusammensetzen und drüber reden :smile: Tut immer gut und macht viele Gedanken überflüssig.

    Viele Grüße

    BlackGemy
     
    #2
    BlackGemy, 6 April 2008
  3. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Zum Faktor Zeit (wg. letztem Schuljahr): Ich bin jetzt selbst in der 13. und viele meiner Freundinnen wollten im letzten Jahr keine neue Beziehung mehr anfangen, weil sie dachten, das wird zu stressig. Soooo anders als die letzten Schuljahre ist es auch nicht :zwinker:
    Wenn man etwas wirklich will, schafft man das.
    Nutzt eure Chancen, ich weiß nicht genau was eure Trennungsgründe waren, aber hört auf Zeichen die der andere euch gibt. Bei mir waren Trennungsgründe z.b., dass ich nicht ernstgenug genommen wurde. Oder dass man nicht miteinander streiten und sich wieder versöhnen konnte.
    Offenheit ist immer wichtig für eine Beziehung, auch wenn es kein Patentrezept für eine perfekte Beziehung gibt...
     
    #3
    User 25573, 6 April 2008
  4. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Danke für deine Antwort. Natürlich reicht mir das Wochenende für diese Zeit erstmal, nur die Frage ist, ob sie wirklich jedes Wochenende Zeit hat, eben wegen lernen, zeit für sich usw.

    Ja des mit dem zusammensetzen halt ich auch für ne gute Idee. Im prinzip wollen wir es beide nochmal versuchen, nur hat sie eben wegen den oben genannten gründen noch zweifel, wieder ne Beziehung einzugegen (wiel sie auch bisschen angst hat, dass es nur ne phase ist)...

    Hm brauchst du denn auch deine Freiräume, lernst du viel? :zwinker: Sie braucht eben viel Zeit für sich, hat neben lernen auch noch nen nachhilfeschüler, 1x pro Woche klavierunterricht, 1x pro Woche training. Also ihr terminkalender ist immer ziemlich voll. Ich hab schon irgendwie des Gefühl dass sies nochmal will, vorallem weil wir uns ja auch verhalten als wären wir zusammen. Ich hab ihr jetzt auch ne Mail geschrieben in der ich ihr auch nochmal gesagt hab, dass ich sie zu nix dränge, etc mir ein paar stunden am we reichen usw.
     
    #4
    robkleinert, 6 April 2008
  5. Mayflower
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hey..

    naja ihr solltet erstmal klären ob ihr beide nochmal eine beziehung miteinander wollt....

    zum zeitfaktor... wenn man wirklich will bekommt man das hin :zwinker: und die könnte auch die woche über lernen und hätte dann am wochenende zeit für dich :smile: udn auch noch für sich,denn man muss ja nciht wie du schon gesagt hast immer übernachten :smile:

    also red einfach mit ihr und klärt ab ob ihr beide für die beziehung bereit seid :smile:

    wünsch dir viel erfolg
     
    #5
    Mayflower, 6 April 2008
  6. User 25573
    Verbringt hier viel Zeit
    994
    103
    7
    Verheiratet
    Natürlich brauch ein meine Freiheiten. Ich kann es nicht abhaben, nur am Partner zu kleben und nichts unabhängig zu machen:zwinker:
    Ich habe es 3 Monate lang durchgehalten zu lernen, bis nachmittags Schule zu haben, einmal die Woche Klavierunterricht, 2 Mal die Woche tanzen, mindestens einen Mädels-Tag in der Woche und dazu noch einen Freund zu haben :grin: :zwinker:
    Es geht, wenn man will...auch ganz ohne Quälerei:tongue:
     
    #6
    User 25573, 6 April 2008
  7. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also wir redn eigentlich schon die ganze zeit davon, dass wir es nochmal versuchen wollen, es aber langsam angehen wollen, im prinzip ist es halt schon ne Beziehung, aber "offiziell" eben noch nicht, bzw. sie wills noch nicht so nennen, eben wegern der zeit und weil sie ihren gefühlen noch nicht so traut, weil sie vor nem monat noch komplett anders gefühlt hat (obwohls sie sagt dass sie sich eigentlich ihren gefühlen sicher is). Ich denke sie will nix überstürzen.

    Zum Zeitfaktor nochmal: Mal ihr wochenplan: Montag bis nachmittags schule, dann lernen, dienstags nachmittags klavier ne stunde und lernen, mittwoch abundzu training und lernen, donnerstag trainiert sie die kleinen und freitag abend macht sie meinstens was mit ihrer schwester. Wochenende lernt sie auch die meiste zeit. Ich kenn sie shcon lang und sie lernt eigentlich immer ziemlich überdurchschnittlich viel,...ich mein ich will ja auch dass sie ne gute abschlussprüfung schreibt, aber irgendwie muss dass alles (ich, lernen, und zeit für sich) unter einen hut zu bringen sein oder?
     
    #7
    robkleinert, 6 April 2008
  8. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    Bitte nicht in alte Verhaltensmuster zurück verfallen.
    Euch klar werden, was die Gründe für die Trennung waren. Was waren die Gründe?
    Diese Gründe dann erstmal anpacken. Wenn das nicht klappt, dann lasst es. Eine Beziehung besteht nicht nur aus Gutenacht/Gutemorgenmails. Eine Beziehung will stark gepflegt werden. Dazu gehören auch Probleme. Das mit der LIste finde ich eine sehr gute Idee! Macht das.

    edit:
    einmal die Woche sollte man sich schon frei für den Partner nehmen. OFtmals steckt man sich seinen Wochenplan auch absichtlich so hoch! Also sei nicht blauäugig.
     
    #8
    Witwe, 6 April 2008
  9. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Der grund war dass sie vom praktikum her gestresst war, und ich dann noch unnötig rumgejammert hab usw. im prinzip wissen wir beide dass wir fehler gmacht haben. sie will im prinzip auch nen neuanfang, aber eben wegen zeit und auch deshalb dass sie in nem jahr nach england geht zum studieren und sie angst hat dass wir uns dann auseinanderleben (kann wg ausbildung erst ein jahr später nachkommen)...
     
    #9
    robkleinert, 6 April 2008
  10. robkleinert
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    227
    101
    0
    vergeben und glücklich
    dieses scheiss problem mit der zeit....

    Am Freitag will sie zeit für sich haben zum lesen, schlafen, einfach zum rumgammeln, entspannen, da will sie keinen sehn,...freitag abend is sie bei ner schule weil da facharbeitspräsentation ist. samstag bin ich bis abends nicht da, abends is sie beim klettern,...sonntag sehn wir uns für ca ne std...aber auch nur VIELLEICHT.....nächstes WE sehen wir uns definitiv nicht, ich weiß nicht wie ich des aushalten soll, fakt ist nur dass ich des aushalten muss und auch will, ich hab jetzt so lang um sie gekämpft...

    Hat irgendjemand Tipps wie man das lösen könnte? Freizeitaktivitäten hat sie auch schon zurück geschraubt aber sie schreibt halt im april noch 5 schulaufgaben und viele exen. und anfang juni dann prüfungen.....

    naja und dann hab ich angst, dass des mit den gefühlen nur ne phase is, sie sich des nur einbildet...ach man...sorry falls des alles jetz etwas verwirrend geschrieben ist...

    lg und danke,
    robert
     
    #10
    robkleinert, 10 April 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Eventueller Neuanfang paar
Lulja185
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Januar 2016
3 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Februar 2016
10 Antworten
Chobiwo
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2015
8 Antworten