Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

evtl. behindertes kind

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von suppentopf, 20 Dezember 2006.

  1. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    101
    0
    Verliebt
    hallo

    meine freundin ist schwanger ich glaube in der 18 ssw

    bis jetzt läuft alles super mit dem kind es ist jetzt 49mm gross

    so und jetzt meine angst

    die fa hat gefragt ob es irgendwelche krankheiten familie gibt

    bei meiner freundin nur schuppenfläschte mehr nicht

    und bei mir in der familie gibbet es 2 geisig behinderte

    da sagte die fa ich habe auch keine nackenfallte gesehen, aber keine angst es kann auch sein das das kind sich ja net gedreht hat konnte ich es desqwegen net sehen

    aber sie hat uns jetzt zu einem spezialisten geschickt der ultraschall machen soll wo mann mehr sieht

    der termin ist am 29.12

    was ist wenn er auch keine nacken fallte sieht?

    bekommen wir dan ein behindertes kind??

    ich bin voll besorgt

    mfg,
     
    #1
    suppentopf, 20 Dezember 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Normalerweise sollte euer Arzt euch darüber aufklären, was man daran feststellen kann und wozu diese Untersuchung nötig ist, bevor er einen Termin beim Spezialisten macht. Denn bei allen pränatalen Untersuchungen habt ihr ja volle Entscheidungsgewalt. Habt ihr da nicht nachgehakt?

    Nun, wie auch immer. Was eine fehlende Nackenfalte aussagen kann und wie man sie feststellt, kann man hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Nackenfalte erstmal nachlesen. Lasst euch aber alles auch nochmal vom Arzt erklären.

    Und: Mach dir erstmal nicht zu viele Sorgen. Wie der Arzt schon sagte, kann es daran liegen, dass das Kind unglücklich lag, oder auch daran, dass sein U-Schallgerät keine genügende Auflösung hat. Daher hat er euch ja auch weiterüberwiesen.
     
    #2
    User 52655, 20 Dezember 2006
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    zusätzlich Infos hier noch:

    aber nubeculas link erklärt ja alles schon recht gut!

    wieso habt ihr euch denn da vorher nicht informiert (bzw. lassen), schließlich müsst ihr ja auch die Kosten dafür tragen.
    Und nicht jeder hält ja pränatale Untersuchungen für ethisch vertretbar.

    Und würde es denn was für euch ändern wenn ihr jetzt erfahrt, dass das Kind behindert sein wird?!
     
    #3
    User 48246, 20 Dezember 2006
  4. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Da deine Freundin schon über der 14. Woche ist, ist sie eventuell einfach nicht mehr vorhanden? Der Wiki-Text hört sich so an, als ob das tatsächlich auf wenige Wochen beschränkt wär.


    Und ebenfalls in dem Artikel steht, dass man theoretisch auf viele Behinderungen bei vergrößerter Nackentransparenz schließen kann.
    Allerdings nicht, wenn die Nackentransparenz nicht vorhanden ist.

    Ich würd mir daher an eurer Stelle erstmal keine Sorgen machen.
     
    #4
    Numina, 20 Dezember 2006
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte es so verstanden, dass es zwischen der 11ten und 14ten Woche das erste mal auftritt, also bei den einen früher und bei den anderen später und sich dann später zurückbildet. Da da nicht steht, wann es sich zurückbildet, könnte es ja in der 18ten Woche noch vorhanden sein.
    Ist aber recht missverständlich formuliert und was nun richtig ist, weiß ich auch nicht.
     
    #5
    User 52655, 20 Dezember 2006
  6. LuzDeLaLuna
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wodurch kam den die geistige behinderung? bei meiner tante war es zb so das sie als sie ein baby war ne hinhautentzündung hatte, die man nciht bemerkt hat- sie kam also als gesundes kind zur welt. und bei jemandem in meiner straße ist die tochter geistig behindert, da die ärzte sie zu lange im geburtskanal gelassen haben und sie zu wenig luft bekommen habt, sie wäre also auch gesund auf die welt gekommen.
     
    #6
    LuzDeLaLuna, 20 Dezember 2006
  7. suppentopf
    suppentopf (38)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    313
    101
    0
    Verliebt
    ich weiss net woher die behinderung kommt

    ich meine mal gehört zu haben das es in der familie meines vaters sehr viele behinderungen gab ok 4 stk

    so also das es vererblich ist

    aber ich hoffe net das ich es geerbt habe

    mfg,
     
    #7
    suppentopf, 21 Dezember 2006
  8. Pail-san
    Pail-san (30)
    Benutzer gesperrt
    483
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Mach dir erstmal nicht so viele Gedanken.

    Klar ist das vererbbar, aber das braucht noch nicht heißen dass euer kleines, behindert zur Welt kommt.
    Das kann auch jemand anderes in der familile treffen.
    Macht euch nicht verrückt und wartet ab:smile:
     
    #8
    Pail-san, 21 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - evtl behindertes kind
Duffy3872
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
29 Oktober 2012
13 Antworten
sweetprincess
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
17 Oktober 2012
13 Antworten
Tinkerbellw
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
2 Juli 2006
37 Antworten