Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juni 2006
    #1

    evtl Pilz kurz vor der Entzugsblutung

    Hallo,

    also ganz sicher bin ich mir nicht aber ich hab mir evtl nen Pilz eingefangen. Kein brennen, kein jucken aber vermehrter Ausfluss. Aber auch nicht so stark wie bei meiner letzten Infektion.
    Was würdet ihr mir in der Situation raten?
    Wüsste auch net wirklich, wie ich mir den eingefangen haben sollte :hmm:
    Naja, weiteres Problem: Falls ich mir so ne Kombi Packung hole (geht ja dann auch nur übern Apotheken Notdienst), reichen die 3 Tage Behandlung net aus, weil ich am Montag, spätestens Dienstag meine Tage bekomme. Und da macht ja dann ne Behandlung keinen Sinn mehr. Oder muss man die Zäpfchen net unbedingt über Nacht nehmen?
    Wobei ich mir ja auch wie gesagt net sicher bin, ob ich wirklich nen Pilz habe... *grummel*
    Helft mir mal bitte!
     
  • Atmat
    Atmat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    17 Juni 2006
    #2
    Ich bin mir nicht ganz sicher , aber währe es nicht ratsam deswegen zum Frauenartzt zu gehen ?Ich denke der weiss darüb mehr bescheid als andere.Korrigiert mich wenn ich falsch liege
     
  • -Luna-
    -Luna- (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    17 Juni 2006
    #3
    Hi..
    Also Ich würd mir ne Kombi packung holen - gibt ja auch welche die man nur 3 Nächte benutzen kann . Aber wenn du halt Montag deine Tage bekommst und Montag Abend dann keins mehr nehmen kanns is schon doof :/
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    17 Juni 2006
    #4
    ich hab bei meinem letzten pilz ne tablette bekommen, eben weil ich auch meine tage bekommen habe. hat gut geholfen.

    des ist nur eine einzige tablette.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juni 2006
    #5
    kriegt man die einfach so, also ohne rezept?
    wie heißt die denn?

    edit: sehe gerade, dass die verschreibungspflichtig ist. was nun?
    habe hier noch keinen stamm- FA...
     
  • kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    17 Juni 2006
    #6
    hab auch so ne tabletten für den notfall ( 3 stück...haben sich bei mir so angesammelt ) ja brauchst nen rezept dafür und auch nich jeder fa verschreibt die gleich da die ziemlich der hammer is, sie beseitigt dann aber auch wirklich ALLE Pilzsporen...
    falls du die pille nimmst wechsel sie doch mal....hat bei mir damals auch geholfen ( hatte die belara und einen dauerpilz jeden monatg nach der regel ) seit 2 jahren nix mehr gehabt
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juni 2006
    #7
    soll ich jetzt also erstmal abwarten wie's bis nach der regel ausschaut und dann zum FA?
    weil kombi packung bringt ja nur was, wenn ich heute nachmittag, diese und die nacht zu montag n zäpfchen nehmen würde... würde das überhaupt gehen?
    außerdem sind die beschwerden jetzt net so stark.
     
  • kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    17 Juni 2006
    #8
    ausfluss im gewissen maße ist auch normal! hatte das auch immer mal wieder diesen brökeligen ausfluss ohne, dass was zu finden war...geh ma in die apo lass dir was zum aufbau geben !
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    17 Juni 2006
    #9
    ja....mh also entweder du gehst jetzt sofort zu ner FA und lässt es untersuchen, oder wartest ab wie es nach deinen Tagen ist.
    es kann auch mal "einfach so" zu vermehrten Ausfluss kommen, der Körper ist ja keine Maschine...

    also, alleine rumdoktern würde ich da nicht, v.a. weil du ja garnicht weißt ob du tatsächlich einen Pilz hast oder nicht.
    und so ein Pilzmittel is ja nun auch nicht so toll für die Scheidenflora. deswegen sollte man das auch nur anwenden wenn man nen Pilz hat.

    was du jetz machen kannst: nichts süßes mehr am WE essen. Pilze lieben nämlich süßes...
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    17 Juni 2006
    #10
    okay, vielen dank. glaub ich werd jetzt abwarten und dann kann ich ende nächster woche immer noch zum FA, wenn es net besser wird.
    aber drückt mir mal die daumen, dass sich bis dahin alles gelegt hat :zwinker:
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    17 Juni 2006
    #11
    wird gemacht!!! :smile:
     
  • kleineUlknudel
    Benutzer gesperrt
    444
    0
    0
    Single
    17 Juni 2006
    #12
    genau wie ich und auch fmatu meinen ausfluss kann immer mal vorkommen...kann ja auch nen leichtes vorstadium zum pilz sein warte einfach ma ab oder hol dir ma wa szum afubau des milieus
     
  • Larissa333
    Gast
    0
    17 Juni 2006
    #13
    hm, viellicht einfach von einem in der nähe die nummer raussuchen? ich hab immer nur angerufen und mir wurd dann ohne untersuchung das rezept fertig gemacht und ich hab es nur kurz geholt.
     
  • Kaiserschmarn
    0
    17 Juni 2006
    #14
    Benutzt du vieleicht Einlagen mit Plastik,oder trägst du zu eng anliegende Kleidung?
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    19 Juni 2006
    #15
    nö.
    und gestern schien es dann auch wieder so, als wenn nix mehr wäre. komisch.
    halt mal abwarten.

    was zum aufbau hab ich da. hab zur zeit ne leichte blutung (noch nix richtiges)...kann ich das da noch nehmen oder bringt das während der blutung auch nix?
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    19 Juni 2006
    #16
    Also ich würde sagen während der Blutung bringt nichts etwas, das eingeführt wird. Warte einfach mal ab, wie es nach der Blutung ist, vielleicht schafft es die "Reinigung" ja, den Pilz, der sich da angebahnt hat, ohne großartige Chemie zu verhindern. Wenn dem nicht so ist kannst du ja immer noch die Kombipackung holen.
     
  • ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier Themenstarter
    5.183
    171
    1
    Verheiratet
    20 Juni 2006
    #17
    echt? ist das möglich?
     
  • birdie
    birdie (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.938
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Juni 2006
    #18
    Naja, die Regel ist ja nicht nur, dass die nicht benötigte Gebärmutterschleimhaut sich ablöst um sich im nächsten Zyklus neu aufzubauen, sondern sie "spült mal durch" und will wieder optimale Bedingungen herstellen. Allerdings ist dies zu Zeiten von Tampons nicht mehr wirklich gegeben, da das Blut nicht mehr abfließt sondern drin aufgefangen und quasi gestaut wird. Mit ein Grund, warum es viele Frauen gibt, die trotzdem gerne Binden verwenden.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste