Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Wis
    Wis
    Gast
    0
    14 Februar 2005
    #1

    EVTL Sex aufm Hotelzimmer

    Dere!

    Bin neu hier. Schön ein Forum gefunden zu haben, in dem auch rege gepostet wird.

    Ich hab folgendes Prob:

    Möchte demnächst eine Ex treffen, in München. Ich muss mir dort ein Hotel nehmen, damit ich übers WE ne Bleibe hab. Sie wohnt außerhalb, fährt mim Auto oder Zug nach M.

    Soweit noch kein Problem - aber was wenn wir uns entschließen sollten zusammen im Hotelzimmer zu übernachten?
    Soll ich für den Fall gleich für 2 Buchen?
    Ich wollte eigentlich ein Doppelzimmer für eine Person nehmen, fürchte jetzt aber, falls ich SIE dann mit auf's Zimmer nehmen will, sie an der Rezeption vorbeischmuggeln muss oder so.

    Wie verhalten sich Hotels in so nem Fall? Jemand schonmal spontan jemand anders mit aufs Zimmer genommen?

    Über rasche Antworten wär ich dankbar, möcht bald buchen.

    Ihr braucht mir auch ned zu raten, dass ich die Hotels selber fragen soll, is mir zu peinlich.

    Danke!

    Wis
     
  • einTil
    einTil (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.889
    123
    2
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2005
    #2
    kein plan wie so nen hotel reagiert, aber du bekommst sie doch ganz leicht an der rezepzion vorbei: sie geht einfach so in den fahrstuhl oder so, während du den schlüssel holst.

    sollte aber doch auch kein problem sein, zu zweit an der rezepzion den schlüssel abzuholen, oder?

    machs einfach, fragen kannste immer noch hinterher :zwinker:
     
  • 2SaD
    2SaD (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2005
    #3
    also ansich sagt keiner was. kenne es zwar nur aus der situation das ich mit meiner freundin rein bin und nach 2 stunden wieder raus sind.
    da auch noch immer der gleiche typ an der rezeption war und wir auch sehr lustig waren, war es sehr auffällig.

    also wir würden es sicher wieder machen :grin:
     
  • 14 Februar 2005
    #4
    ..ich war für Seminare öfter in Hotels und die Mitteilnehmer oft auch in anderen und wir haben uns abends immer getroffen - hatte nix mit Sex zu tun, aber es waren eben immer andere Leute mit auf dem Zimmer!
    Gestört hat es keinen - wenn sie die Nacht komplett da bleibt sollte es halt nicht sooo offensichtlich sein!
     
  • kerl
    kerl (55)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.139
    121
    1
    nicht angegeben
    14 Februar 2005
    #5
    wo ist das problem?
    in den meisten grösseren hotels gibt es sowieso nur noch doppelzimmer.
    du musst eben nur morgens beim frühstück bescheid sagen das das extra bezahlt wird.
    sonst ist das kein problem jemanden mit aufs zimmer zu nehmen.

    wenn du natürlich bei einer kleinen pension "bei mutti" nächtigst dann wird das ein problem sein.

    also wenn du/ihr euch einen schönen abend/nacht machen wollt gleich darauf achten das du ein doppelbett hast.



    lg
    kerl
     
  • JuliaB
    JuliaB (33)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    14 Februar 2005
    #6
    hauptsache, sie versteht das nicht falsch, kenn ja euer verhältnis zueinander nicht, ob sie das stören würde, dass du mit einplanst, dass sie bei dir schlafen könnte...?

    aber besser als im einzelbett pennen zu zweit, wenns dazu kommen sollte.

    es sei denn, die haben im einzelzimmer futonbetten oderso, das kannste ja per internet oder nachfragen in erfahrung bringen.
     
  • Evelyn
    Evelyn (49)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    1
    nicht angegeben
    14 Februar 2005
    #7

    Hallo,

    mach dir da mal keine Sorgen, warum sollte das denn nicht gehen? Nicht wenige Männer, insb. Leute auf Geschäftsreise bestellen sich Prostetuierte ins Hotelzimmer und viele dieser Damen arbeiten auch ausschließlich so. Da gibts nie ein Problem, warum also bei dir.

    Gruß
     
  • waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.428
    218
    275
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2005
    #8
    Du zahlst für das Zimmer und damit hast du es für diesen Zeitraum gemietet.
    Solange du nichts illegales machst und alles den Geschäftsbedingungen des Hotels entspricht, darfst du in dem Zeitraum in dem Zimmer machen, was du willst. Da hat das Hotel überhaupt nichts zu husten (wobei Förderung der Prostitution natürlich illegal ist :zwinker: ).
     
  • Ambergray
    Ambergray (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.931
    123
    6
    nicht angegeben
    14 Februar 2005
    #9
    Hmmm, also ich sag' mal, wenn so Big Geschäfsführer n Meeting ham, dann nehmen die ja auch immer Leutz mit.
    Also ich würd' sie einfach mitnehmen, passt schon ;-)
    Anni
     
  • Traveller79
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2005
    #10
    Guten Abend zusammen!

    @evelyn: nur der guten Ordnung halber --> die Damen machen es genauso!

    @threadstarter: ist gar kein Problem, nimm' Dir ein größeres Hotel, da ist das an der Tagesordnung. Wenn überhaupt, wird man Dich alleine bei der Abrechnung fragen. Ansonsten ist es kein Problem.

    Gruß und viel Spaß,
    Trav
     
  • Rena
    Gast
    0
    14 Februar 2005
    #11
    Hallo!

    Also ich arbeite in einem Hotel und kann dir daher aus erfahrung sagen, dass es meistens niemandem auffällt. :smile: Es sei denn sie würde viéle sachen wie kosmetika etc. mitnehmen und ihr hättet ein sehr, sehr aufmerksames Zimmermädchen (was zu 99% nie der Fall ist.) Also mach dir deswegen keine Sorgen! Wünsch dir schonmal viel Spaß
     
  • User 11753
    Verbringt hier viel Zeit
    385
    101
    0
    nicht angegeben
    14 Februar 2005
    #12
    ? Er zahlt doch für ein Einzelzimmer oder für ein Doppelzimmer, und das kostet unterschiedlich.

    Wenn du ein EZ mietest, kannst du "Pech" haben und es ist nicht mal ein französisches Bett sondern ein Einzelbett drin.
    Ansonsten merkt es in einem größeren Hotel keiner, wenn irgendwer noch zusätzlich auf ein Zimmer geht, der selber nicht eingemietet ist. Ich würde halt nicht zu zweit den Schlüssel abholen, und das gemeinsame Frühstück im Hotel fällt natürlich auch aus.
    Naja, und wenn ich zu zweit in einem Zimmer übernachtet habe, würde ich das auch bezahlen - aber das musst du selber wissen, wie du das handhaben willst.
     
  • Nabla
    Nabla (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    248
    103
    1
    vergeben und glücklich
    14 Februar 2005
    #13
    Was heißt Pech :zwinker: ich habe die schönsten Nächte zu Zweit bisher in einem Einzelbett erlebt, man rückt halt näher zusammen und dann sind auch im Einzelbett an jeder Seite noch einige Zentimeter Platz :smile: Für so ausgeprägte Kuscheltiere wie mich ist das geradezu perfekt. Also fürchte dich nicht vor Enge, sondern freue dich auf Nähe :smile:
     
  • da burner
    Gast
    0
    14 Februar 2005
    #14
    ich denk auch nicht, dass das ein problem geben wird, kann ja sein, dass du besuch kriegst etc.
    lass sie einfach unauffällig vorruasgehen wenn du den schlüssel holst:smile2:
     
  • Wis
    Wis
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #15
    Hi Leuts!

    Vielen Dank - ihr wart fleißig.

    Also folgender Plan. Ich buch ein Doppelzimmer für mich allein. Und wenn wir einen schönen Abend hatten, und sie mitkommen mag dann freu ich mich wie in Schnitzl in der Pfanne und werd sie im Doppelbett verwöhnen, und unter der Dusche und auf dem Tisch und auf dem übrigen, geeigneten Mobiliar. YEAH!

    Das mit dem getrennt zu meinem Zimmer gehn is mir zu doof. Wir gehn schön wie ein Paar ohne schlechtes Gewissen hoch. Ich geh dann halt später allein zur Rezeption und zahl für sie nach.

    Danke! - besonders an RENA, die Hotel-Fachfrau.

    Wis
     
  • Wis
    Wis
    Gast
    0
    15 Februar 2005
    #16
    und ZACK --> gebucht. :tongue:

    Wird a fezengaudi wern...

    Fuchzg manna hocka am schif, saffa fassl bier und haun am Disch. (für alle die des bayr. mächtig sind)

    Wis
     
  • Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    917
    103
    25
    Verheiratet
    15 Februar 2005
    #17
    das schlechte gewissen solltest du haben. nicht wegen des hotels sondern wegen deiner freundin!
    in deinem anderen thread hast du geschrieben du bräuchtest den kick des NEUEN. deine ex ist ja nun nicht wirklich neu oder :ratlos:
    und selbst wenn sies wär, ich finde dein verhalten einfach nur zum :kotz:
    dass jemand wie du es wagt von liebe zu sprechen.... :madgo:
     
  • iceman11
    iceman11 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Februar 2005
    #18
    hattest du jetzt sex auf dem Hotelzimmer oder was ergab sich daraus?
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste