Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ewig kein Sex..weiss nicht mehr weiter + Paranoide Gedanken

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Interstat, 10 August 2008.

  1. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Liebes Forum,


    ich habe da mal ne Frage oder vielmehr ist es ein Problem. Schon seid langer Zeit nehme ich mir vor mal hierrüber zu berichten oder zu schreiben aber irgendwie hab ichs immer verschoben. Wenn man Probleme in manchen Sachen hat dann neigt man manchmal dazu diese einfach zu verdrängen.:flennen:


    Ich will das ganze mal kurz erläutern :

    Ich bin mit meiner Freundin nun seid fast 7 Jahren zusammen insgesamt und ich kann nur ganz eindeutig sagen. Mir ist eindeutig langweilig in unserer Beziehung und ich bin alles andere als glücklich.


    Wie sind mittlerweile schon das zweitemal zusammen und hatten aufgrund verschiedener Ansichten und Meinungen ein Jahr Pause. Sie hat damals schluss gemacht, wobei ich sagen muss das es mich nur kurz berührt hat. Dieses Jahr wo sie wie sie sagt " Erfahrungen" sammeln wollte hat mir jedenfalls nicht geschadet. Um das mal ganz krass zu formulieren.....das Jahr war geil und ich fühlte mich Körperlich und seelisch besser als jetzt.

    Viele denken jetzt vielleicht das ich sie nicht lieben würde oder sonstiges aber so ist es ja nun auch wieder nicht. In diesem Jahr der "Erfahrungen" wie sie es nannte haben wir beide Erfahrungen sammeln können. Der eine mehr, der eine weniger.

    Nun sind wir seid August 2006 wieder zusammen....und was soll ich sagen?? So habe ich mir das eigentlich nicht vorgestellt. Das sie ein Sexmuffel ist das war schon damals so und daran hat sich auch nicht wirkllich was geändert. Jedenfalls was bei uns abgeht finde ich alles andere als Normal:kopfschue

    Wir hatten beide Stress vonwegen Jobwechsel Arbeit und etc und haben es dann doch geschafft die Entscheidung zutreffen zusammenzuziehen. Wenn es um das Thema Sex geht war sie um Ausreden noch nie verlegen....dann is dies dann ist das. Ich fühl mich nicht gut...ich bin Müde..nein heute nicht. Ich habe meine Tage...nein ich hab nich lange Zeit....nein dies nein das....

    Das volle Programm!!

    Als ich dann das Thema mal ansprach hiess es im oton -> Wenn wir erstmal zusammenwohnen dann wird alles anders. Dann bin ich frei und wir können uns frei bewegen usw. Nagut dachte ich mir...klingt simpel. Es ist nicht so das ich ein total Sexsüchtiger Mensch bin aber in gewissem Masse gehört es irgendwie dazu.

    Seitdem wir nun zusammenwohnen ist jedenfalls nichts aber auch rein garnichts besser geworden!! Es passiert Sex mässig absolut nichts. Ich verfolge das Forum als aktiver Leser öfters mit und kann manchmal nur den Kopf schütteln und Innerlich weinen wenn ich manche Dinge hier lese. Es gibt Threads in denen Leute berichten von " wenig sex " und sprechen davon das sie nur 1mal im Monat oder alle 2 Wochen Sex haben. Darüber kann ich nur müde lächeln. In der ganzen Zeit wo wir hier wohnen ( könnten uns ja angeblich jetzt austoben ) hatten wir nicht einmal Sex.

    Ja ihr lest richtig!!! 8 Monate!!! Keinen Sex!! Ich fühle mich als hätte ich ne Krankheit und dürte nich oder was weiss ich oder als wär ich im Kloster. Soryy Leute, ich orientiere mich nicht an Masstäben wie das der Durchschnittsdeutsche so und so oft Sex hat usw aber DAS...Das ist doch wohl echt unnormal oder??!! Wenn ich jetzt 60 oderso wäre dann würde ich sagen na gut okay aber....Halloooooooo!! Sie ist 22 und ich 25. Das kann doch nicht gesund sein:drool:

    Das schlimme daran ist wenn es auf gegenseitigkeit beruhen würde könnte man sagen das ist halt so. Solange es dabei beiden gut geht ist das okay. Das es mir dabei nicht gutgeht scheint sie nicht wirklich zu Interessieren oder sie merkt es echt nicht.
    Der Höhepunkt ist es wenn dann zb mal ne Situation wäre wo man " Zeit hätte " Ihr müsst wissen bei uns geht Sex immer nur Sonntags von 16-20 Uhr *grummel * , dann kommt sie mit ausreden wie : Nein ich muss noch die Wäsche aufhängen usw oder Saug du lieber mal das Wohnzimmer und son kack. Das find ich persönlich schon sehr Hammerhart und ernidrigend. Das ist Gefühlsmässig wie der Elefant im Porzelanladen. ich bin der Meinung das man Sex nicht plant sondern einfach macht:tongue:

    Vielleicht möchte sie mir damit sagen das ich nicht der perfekte Hausmann bin, das weiss ich auch selber das es da noch verbesserungsbedarf gibt. Zurzeit fühle ich mich wie nen kleiner Junge der Fernsehverbot hat auf lebenszeit*g* Das Schlimme an der Sache ist das ich dabei langsam Paranoide werde und manchmal auch recht blöde kommentare abgebe und erstrecht kein e Lust mehr habe gross irgendwas hier zu machen. Frei nach dem Motto --> Erst Sex dann die Arbeit. Nunja 1x im Monat oderso machen wir es uns vielleichtmal gegenseitig / Petting. Das ist dann aber schon ein highlight. Ich frage mich manchmal ob ich überhaupt noch richtig Lust auf sie habe. Das ding ist wenn es dann mal so wäre mit Sex...dann haste irgendwie Automatisch so einen Leistungsdruck wie--> Oh das is ganz Selten...alles muss klappen irgendwie und dann geht erstrecht alles in die Hose. Ich will keineswegs sagen das ich fehlerfrei bin oder Superman....auch bei mir geht dann alles schief, was aber an dieser unregelmässigkeit liegt.

    Wir hatten :

    - Sex immer nur im Bett
    - es gibt 2 oder 3 Stellungen
    - nie woanders
    - nie morgens
    - nie nach ner Party
    - nie ohne grosse Vorplanung
    - nie etwas neues Probiert


    In dem einen Jahr wo wir nicht zusammen waren, hatte ich gefühlsmässig uns Sexmssig mehr als in den ganzen letzten 2 Jahren mit ihr. Es war einfach unbebunden....ungeplant...öfters...frei und geil noch dazu. Kein Leistungsdruck weil öfters...


    Da dies für mich ein echtes Problem zu sein scheint wäre ich ihr auch bevor wir zusammengezogen sind beinahe Fremd gegangen konnte es aber so grade noch abwägen. Ich bin eigentlich nicht der Typ der Frauen verarscht und fremdgeht usw aber in gedanken ist dieser Gedanke öfter. Nicht weil ich ein mieses Arschloch bin sondern als Fluchtweg aus der ewigen einöde. Das verlangen nach ein wenig prickelnder Erotik usw. Mit jemanden zu verschmelzen und einfach hemmungslos sich fallen zu lassen.:herz:

    Es ist mittlerweile schon so das ich langsam ( lacht mich nich aus ) eine innere Stimme zu mir spricht die krasse Sachen sagt .
    Haltet mich nicht für verrückt..ich bin nicht irre!!!

    Ein paar Beispiele :

    Sie sagt : Schatzi wir müssen putzen
    innere Stimme : Ja was sonst..zum Vögeln kommen wir sowieso nie.

    Sie sagt : Ich leg mich mal ins Bett ich bin müde
    Innere Stimme : Ja mach du nur...das im Bett nur geschlafen wird hab ich auch verstanden*gg*

    sie sagt : Sollen wir nachher zusammen mit dem Hund gehen?
    innere Stimme : Ja warum nich....wenigstens etwas was wir zusammen machen.....poppen tun wir sowieso nie.

    sie sagt : Mir ist warm ich zieh mir eben was anderes an
    innere Stimme : Wow welch Seltener Anblick


    Also so langsam werd ich paranoia. Was mich viel mehr beängstigt ist das ich sogar letztens von anderen Frauen geträumt habe. Es war kein Sexueller Traum aber der Traum war schon sehr nahegehend....


    Ihr werdet sagen....rede mit Ihr. Ja das habe ich und ich werde es nochmal tun. Das ding ist nur ich rede gegen eine Wand. Sie rafft einfach nicht was ich meine. Was mich noch viel mehr aufregt is das sie nach aussen etwas vorgibt was sie nicht ist. Auf Partys usw...so nachdem Motto wenn andere dabei sind. Och Schatzi...lass uns ma zuhause sein..dann wird nich sofort geschlafen usw. Kaum zuhause.....ich geh ins Bett... Gute Nacht...dreht sich um und pennt. Dann sagte ich : Ich dachte es gibt noch ne heisse Nacht??!! Ja morgen vielleicht...

    Langsam werde ich ein wenig zornig und frage mich wofür sie Ihre Pille überhaupt noch nimmt wenn eh nix passiert. Diesen Spruch konnte ich mir auch leider diesmal nicht klemmen.... Die Innere Stimme war stärker:kopfschue

    Sehr oft habe ich mir vorgenommen mit Ihr zu reden aber wenn dann ma wieder schlechte Laune angesagt ist bei uns weil sie Ständig was zu meckern hat dann wirds wieder nichts.
    Ich denke mir dann...ach heute nicht. Ach komm lass sein...die raffts doch eh nich usw. So geht das schon seid 2 Monaten.

    Ich bin langsam an dem Punkt angekommen wo ich mir sage. Was bringt es mir...eine Schöne Wohnung zu haben....schön und modern eingerichtet. Mit Waschmaschine, Spülmaschine und Wäschetrockner und recht neuen Möbeln usw wenn nichma das einfachste klappt??!! Ich will nicht sagen das ich fehlerfrei bin. Es ist klar das ich zur negativen Stimmung in der letzten Zeit wohl auch einiges Beitrage was aber auch daran liegt das mir das ganze langsam auf die nerven geht. Ich finde das meine Reaktion nicht ganz unbegründet ist. Nach 8 Monaten keinen Sex usw....da wäre manch anderer schon längst Fremd gegangen oder sonstiges.

    Ist es da nicht normal das man langsam zu zweifeln anfängt und sich keinen Rat mehr weiss??

    Wie ich schon sagte....was bringt mir all das hier wenn nichma sowas hinhaut?? Sieht so eine Beziehung aus??

    Wenn jemand ma ne schlechte Phase hat ist das Okay, aber wir reden von über 8 Monaten hier. Ich bin langsam am ende und das merke ich an meiner Gesundheit und meine Umwelt bekommt das auch zu spüren.....

    Sieht so liebe aus??!

    Niemand spricht davon jeden Tag Sex haben zu wollen oderso aber eine gewisse Regelmässigkeit sollte da sein. Das ist wie mit dem Essen und dem Trinken. Wenn ich immer nur Obst esse und Esse mir dann nen Schweinebraten gehts mir auch nich so gut*ggg*

    Soll heissen : Wenn ich das ganze Jahr keinen Sex habe und dann aufeinma soll alles ganz toll werden dann gehts schlicht und ergreifend in die Hose...

    Ich weiss mir langsam keinen Rat mehr.


    Was soll ich noch tun?? Reden ist schon klar irgendwie aber ich weiss nichtmal mehr wie ich das hier alles bei Ihr in Worte fassen soll. Es ist eigentlich nicht mein Plan sie zu verlassen aber ob es das sein soll wie es ist weiss ich auch nicht......

    Was würdet Ihr an meiner Stelle tun??

    Frauen reden ja immer von Kerzen und Romantik usw aber muss ich jedesmal so einen auf Romantik machen?? Dann würde ich als Frau denken ----> Oh schööön ..Kerzen...aha er will wieder Sex.

    Naja ich weiss nicht.

    Jedenfalls kehre ich immer mehr in mich und wähle den weg der Selbstbefriedigung. Das ist zwar nur ein kleiner " Ausgleich " aber nicht mit der echten Sache zu vergleichen. Wenn man mal Lust darauf hat ist okay aber wenn man es sich in einer Beziehung ständig selber machen muss weil man sonst unglücklich wird, dann ist da irgendwas faul!!!!!



    Ich wäre euch sehr dankbar wenn ihr mir da einiges und hoffentlich Hilfreiches zu schreiben könnten. Ich bin langsam mit meinem Latein am Ende...ebenfalls mit den Nerven.....

    das ganze macht mich sehr traurig.......



    mfg euer trauriger Interstat

    Ps: Das Buch die perfekte Liebhaberein hat sich auchschon gelesen. Irgendwas bei mir angekommen ist jedenfalls nicht :-(
     
    #1
    Interstat, 10 August 2008
  2. Tinuviel
    Tinuviel (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    24
    86
    0
    vergeben und glücklich
    also zum einen muss ich echt staunen.. ich bin zwar ne frau aber wenn ich nen typ wär hätt ich das nicht so lange mitgemacht wie du... cih finde das schon richtig geftig u frage mich wirklich was ihr problem ist, weil das ist wirklich nicht normal...
    was hat sie denn alles für erfahrungen in sachen sex sammeln können als ihr das eine jahr pause hattet???
    hast du sie vll mal darauf angesprochen ob sie irgendwelche negativen erfahrungen in zeiten vor dir gesammelt hat?? irgendetwas was sie nie verarbeitet hat und daher so negativ auf sex zu sprechen ist?? kann ja sein dass da der hase begraben liegt...
     
    #2
    Tinuviel, 10 August 2008
  3. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,


    nein hat sie nicht. Ich habe sie gefragt aber ich war der erste bei Ihr. In der Zeit wo sie nicht mit mir zusammen war ist wohl auch aus ihrer eigenen Berichterstattung nicht wirklich viel passiert.

    Irgendwie glaube ich Ihr das auch. Sie hatte da zwischendurch ma sonnen knaller den sie behandelt hat wie nen kleinen Schosshund.
    Der hat sich wohl alles gefallen lassen von ihr.


    Also irgendwie glaube ich ihr das da nicht viel gelaufen ist. Sie sagt mit den anderen währe alles anders weil da wars einfach nurso und da war nicht soviel mit liebe. In der Beziehung wollte sie alles richtig machen und deswegen würde mehr dahinter stecken. Das hört sich ja erstmal gut an das da mehr hinterstecken würde aber was bringt das wenn letzendlich garnix passiert??

    In der Zeit wo wir nicht zusammen waren wollte sie einfach nur Ihren spass haben wie sie sagt. Anscheinend kann man den mit mir nicht haben....keine Ahnung:mad:

    Ich finde es aber schön das du als Frau ( is nich abwertend gemeint jetzt ) mit mir einer Meinung bist. Jemand anders aus dem Bekanntenkreis hatte auchschomma zu mir gesagt...boah was?? Das könnt ich nich usw.....



    Naja das hilft mir aber auch nix.....



    mfg der mit der inneren Stimme
     
    #3
    Interstat, 10 August 2008
  4. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Ich habe keine Ahnung, was du machen sollst. Ganz ehrlich. Acht Monate .... ich würde es nicht mal einen Monat aushalten. :grin: Habe einen Kumpel, der etwas ähnliches erlebt hat ... nach fast einem Jahr Abstinenz ist er seiner Freundin fremd gegangen und Ende war's. Darauf läuft es wohl zwangsweise hinaus.
     
    #4
    darkangel001, 10 August 2008
  5. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    was wenn du sie provozierst?!

    Also von SELBST anfangen die Wohnung zu putzen.. vielleicht sogar ohne Klamotten?!

    Wenn ihr auf der Party seid und sie wieder solche Sprüche klopft, zerr sie halt beim Heimweg in ne Ecke?!

    Also man kann deine Situation schon verstehen... aber die Frage ist wünscht sie sich mehr Stimmigkeit innerhalb der Beziehung generell oder hat sie evtl. Vorlieben wo sie denkt dass sie die nicht mit dir teilen kann oder aber hat sie Probleme mit sich die sie nicht mit Sex vereinen kann?! ...

    Das sie versucht nach außen hin euer Sexleben "herauszuleben" weist doch irgendwie darauf hin dass sie sich ein "intaktes" Beziehungsleben wünscht aber halt irgendwas nicht stimmt.

    Gab es vorher Probleme dass sie nicht zum Orgasmus kam oder ähnlichem??!

    vana
     
    #5
    [sAtAnIc]vana, 10 August 2008
  6. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,


    nunja es gab schon Probleme. Der besagte effekt war das "mann" sogeil war und zu früh kam. Das ist die sache vonwegen Leistungsdruck was ich beschrieben habe. Geht mir zumindest so. Es ist aber nicht so das sie dann Pech gehabt hat...wenn was angefangen wird dann bringt man das zuende. Wenn nicht so dann so.....Sprich nen Orgasmus hatte sie aufjedenfall ob durch Sex oder durch anschliessendes lecken/fingern oder sonstiges. Ist also nichtso das ich dann sage...sooooooooooooo Pech gehabt hauptsache ich hatte meinen oderso.

    Ich weiss nicht woran es liegt. Laut Ihrer Aussage braucht sie das nicht..... Ich kann ihr diesbezüglich auch keinen glauben mehr schenken.Wenn sie irgendwas sagt darauf bezogen isses eh gelogen wird ehnix....Naja auf nem Nachause weg inne ecke ziehen. Leute vergesst es würd die nie machen....weil is ja nich im Bett...nich geplant na und nachner Party geht sowas schon garnich. Uns könnte ja auch einer sehen usw blablabla...


    Ne mal im ernst...der Schuss würde nach hinten losgehen. Dachte ja auch das sie vielleicht geführt werden will oder es irgendwie härter oder sonstwas mag. Ne wenn dann ma irgendwann was kommt isses immer dieser Blümchensex mit minimalem Stellungsaufwand. Langweilig eben..... hatte mal in der Zeit wo wir auseinander waren ma das krasse gegenteil. Die mochte garkein Blümchensex und hatte auch mir bischen Aua gemachht. Nachdem wir fertig waren sah mein Rücken dank ihrer Fingernägel die sie mir reingedrückt hat aus als hätte ich ne Katze aufm Rücken gehabt*ggg* tat mir zwar aua aber war mal was anderes. Das heist nicht das das immer so sein soll nur es war halt mal was anderes. Es war draussen Schweinewarm....sie kam in mein Zimmer ..keiner da....14 Uhr nachmittags...gefühlte 40 Grad im Zimmer...haben uns die klamotten vom Leib gerissen und hatten einfach Sex.....einfach geil......:anbeten:

    Ich mag das geplante nicht...so nachdem Motto : Wir haben Sonntag.....es könnte Sex geben*gg*


    Heute ist Sonntag aber das es Sexuelle Handlungen geben wird daran glaub ichnich. Es ist ein teufelskreis da ich auch langsam die Lust dran verliere........




    mfg marcel
     
    #6
    Interstat, 10 August 2008
  7. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    Mh nun ja es soll ja Menschen geben *g die wirklich kein Verlangen nach Sex haben.

    Die Frage ist, wenn sie sich in keinster Weise auf dich zu bewegt wie es dann weiter gehen soll.

    Ich finde ein ewiges Hingehalte bringt da gar nichts- von beiden Seitenn aus. Wenn sie nicht will soll sie gleich sagen dass sie nicht will und nicht immer "ja vielleicht... mal schauen"..

    Was denkst du wie sie reagieren würde wenn du die öffentliche Konfrontation suchst?! Also wenn sie wieder solche Sprüche reisst einfach mal sagen "ach komm du weisst genau dass nix passieren wird".
    Sicher wird sie darüber sehr aufgrbracht sein, ABER im Grunde tust du nichts anderes als wie sie in diesem Moment.

    du kannst sie nicht zum Sex zwingen aber ewig hinhalten ohne "plausible" Erklärung kann sie dich auch nicht.

    vana
     
    #7
    [sAtAnIc]vana, 10 August 2008
  8. Interstat
    Interstat (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    105
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo,


    naja wie es weitergehn soll weiss ich ehrlich gesagt auchnich so recht. Habe angst mich irgendwann beim fremd gehen zu erwischen:flennen:


    Das was du sagtest vonwegen kontra geben gegenüber anderen hab ich schon getan. Da hat sie garnix zu gesagt. So als hätte ich nix gesagt. War ne komische Situation. Gebracht hat sie leider nix....



    weiss mir auch keinen Rat mehr....das schlimmste is das ich nich weiss wie ich mitm " mit ihr darüber reden " anfangen soll.....



    mfg
     
    #8
    Interstat, 10 August 2008
  9. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich
    Puh... schwierige Situation.

    Folgender Punkt gibt mir persönlich zu denken:
    Was läuft in eurer Beziehung falsch, dass deine Freundin sich (nicht mehr?) zu dir hingezogen fühlt?
    Wie sieht es außer Sex mit Körperlichkeit in eurer Beziehung aus (mal abgesehen von dem "Highlight" Petting einmal im Monat)?

    Was ich außerdem etwas widersprüchlich finde, ist, dass sie schon vor eurer Pause ein "Sexmuffel" war, dann aber von ihr aus die Beziehung beendet hat um Erfahrungen zu sammeln - und letztendlich ist ihrer Aussage nach nicht viel gelaufen. Für mich klingt das alles ein wenig konfus und deshalb frage ich mich, ob deine Freundin generell kein Bedürfnis nach Sex hat oder einfach nur nicht mit dir schlafen will - so gemein sich das anhört.

    So kann es auf jeden Fall nicht weitergehen, denn du merkst ja selbst, wie unglücklich du bist. Ich befürchte, ihr passt einfach nicht zusammen, was eure Vorstellungen von einem erfüllten Sexleben angeht. Das kann auf Dauer nunmal nicht gutgehen, wenn man dem Sex einen recht hohen Stellenwert in einer Beziehung einräumt, so wie du (und damit bist du nicht allein!) das tust. Du musst mit deiner Freundin sprechen. Es kann nicht sein, dass sie dir immer mal wieder Hoffnungen macht, nur um diese dann zu enttäuschen. Druck aufbauen bringt natürlich nichts, doch solltest du versuchen, in Erfahrung zu bringen, was ihrer Einstellung zugrunde liegt und dann für dich selbst entscheiden, was für Konsequenzen du daraus ziehst.
     
    #9
    khaotique, 10 August 2008
  10. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    ohje das ja ne ganz harte Nuss :grin:

    na ja das Schwierige ist ja das es bei ihr nicht ankommt wie ein Ultimatum ala "wenn du nicht mit mir poppst, gibts keine Beziehung mehr" :ratlos:

    Steh halt auf vom Rechner, mach nen Kaffee und setzt euch aufs Sofa oder an nen Tisch!? und leg los.. mhh...

    vana
     
    #10
    [sAtAnIc]vana, 10 August 2008
  11. Miss MoneyPenny
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    hey interstat,

    also du hast echt mein mitgefühl, das geht über meine vorstellungskraft hinaus wie man trotz beziehung so lange zeit keinen sex hat!!!

    und ich hätt schon längst das handtuch geworfen,denn sonst scheint es ja auch net toll zu sein..wenn sie dich nur zum putzen und so abkommandiert!ne ziemlich blöde art,die deine freundin an den tag legt...ich zweifle allerdings auch dran,dass reden da noch helfen würde!!

    vllt. solltest du ihr sagen,dass das so nicht weitergeht das du sie liebst aber deinen sex brauchst und wenn sie nicht mitmacht,dann solltet ihr wohl besser getrennte wege gehen?!!besser als wenn du fremdgehst,weil der druck doch zu groß ist und du dann das arschloch bist.

    lg moneypenny
     
    #11
    Miss MoneyPenny, 10 August 2008
  12. khaotique
    khaotique (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.438
    123
    8
    vergeben und glücklich

    Genau das wäre der falsche Weg für mein Emfpinden. Ich schätze, der TS möchte nicht, dass seine Freundin einfach so mit macht, damit er seinen Sex bekommt, weil er es "braucht", sondern dass sie auch Lust und Spaß daran hat. Deshalb bringt so ein Ulitmatum meiner Meinung nach genau nichts, außer, dass seine Freundin ganz auf stur stellt oder sich einfach poppen lässt, damit sie ihren Partner nicht verliert - beides ist auf Dauer keine Lösung und wird weder sie noch ihn glücklich machen.
     
    #12
    khaotique, 10 August 2008
  13. ArsAmandi
    ArsAmandi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    889
    113
    62
    nicht angegeben
    Wenn du ganz ehrlich zu dir selbst bist, versuchst du doch mit diesem Thread dein Gewissen zu beruhigen und wegen solch einem Grund Schluss machen zu dürfen! Du hast die ganze Sache doch schon lange abgehakt, deine Entscheidung steht fest aber du brauchst noch eine ganze Menge Mut das ganze auch durchzuziehen!

    Wenn eine Frau einmal einen Mann "betaisiert" hat und ihn ganz sicher für sich hat, kommt man in genau deine Situation. Der Zug ist abgefahren, da ist nichts mehr zu retten. Sie wird ihre Leidenschaft, wenn denn überhaupt, höchstens mit dem nächsten Mann wieder zum Leben erwecken, aber nicht mit dir!
     
    #13
    ArsAmandi, 10 August 2008
  14. Miss MoneyPenny
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single

    hmm...nun gut,da hast wohl recht...aber ich kanns halt echt net verstehen,wie man so anti sein kann....das ist doch schön seinen partner auf diese nahe zu sein!!:kopfschue
    aber ehrlich gesagt,glaube ich nicht das sie sich in der hinsicht ändern wird :ratlos:
     
    #14
    Miss MoneyPenny, 10 August 2008
  15. darkangel001
    Meistens hier zu finden
    2.017
    148
    159
    vergeben und glücklich
    Vielleicht braucht sie aber auch gerade so eine harte Ansage. Gesprochen hast du ja scheinbar schon öfter mit ihr darüber - oder es versucht. Was passiert, wenn du ihr an den Kopf wirfst, dass du schon über einen Seitensprung nachgedacht hast (wenn du's schon gemacht hast - und selbst wenn nicht, vielleicht bringt der Schock-Effekt ja was)? Wie reagiert sie dann? Weitergehen kann es ja so nicht und wenn du nicht willst, dass die Beziehung zu Ende geht, dann musst du Klartext reden.

    Aber ansonsten wäre wirklich gut zu wissen: Wie geht ihr sonst miteinander um? Kuscheln, küssen ... der ganze Kram, der so nebenbei dazugehört? Wenn ihr nur noch nebenher lebt und kein Interesse mehr aneinander habt - sorry, aber dann scheint die Beziehung keinen Sinn mehr zu haben.
     
    #15
    darkangel001, 10 August 2008
  16. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    also anscheinend haben sie ja auch schon über das Thema geredet bevor sie zusammen gezogen sind, da hatte sie ihm ja Besserung versprochen.. mhh..
     
    #16
    [sAtAnIc]vana, 10 August 2008
  17. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Nur um mal einen anderen Gedanken aufzuwerfen:
    Du hast geschrieben, sie nimmt die Pille. Diese kann u.U. zu extremem Libidoverlust führen. Das Tückische daran ist, dass die Frau das gar nicht so richtig merkt. Man braucht irgendwie keinen Sex mehr und findet das ganz normal.
    Ich hatte das selbe Problem, ohne es zu merken. Ja, der Sex ist weniger geworden und mir auch weniger wichtig, aber ich fand das normal. In einigen Punkten deiner Schilderung erkenne ich mich auch wieder (wenn auch nicht so krass). Nachdem ich die Pille abgesetzt hatte, änderte sich das schlagartig und mir wurde erst bewusst, dass da was nicht gestimmt hat.

    Nimmt deine Freundin die Pille denn schon seit ihr euch kennt oder hat sie sie eine Zeit lang nicht genommen? War es da anders?

    Wie gesagt, nur ein Gedanke.
    Mit ihr reden musst du so oder so. Nach Gründen fragen, danach, wie sie sich fühlt. Darüber reden, wie eure Beziehung so läuft. (Wie läuft sie denn abgesehen vom Sex?)
    Wenn dabei aber nichts rauskommt und alles okay ist, denkt vielleicht mal an die Pille.
     
    #17
    User 52655, 10 August 2008
  18. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Ganz ehrlich: Ich würde es keine 8 Monate ohne Sex aushalten. Und ich hoffe deine Freundin ist sich bewusst, wie sehr du sie zu lieben scheinst, wenn du das mitmachst. Ich habe mir nicht alle Beiträge durchgelesen, vllt. hat dies schon mal jemand vorgeschlagen, aber könnt ihr nicht mal spontan ein Wochenende in den Urlaub fahren ? Dann, wenn sie nicht ihre Tage hat, wenn jemand anderes den Haushalt schmeißt und das Zimmer sauber macht, sie kann sich dann ausschlafen … wenn mir dann noch jemand mit ausreden a la Kopfschmerzen käme … :kopfschue
     
    #18
    xoxo, 10 August 2008
  19. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben

    mhhh...und genau diesen eindruck hab ich garnicht. ich spüre bei dem eingangspost jedenfalls überhaut keine zuneigung zu der frau heraus. und wenn sie diesen eindruck auch bekommt, ist für den sex hopfen und malz verloren.
    das sollte nicht falsch verstanden werden. ich finde ebenfalls, dass eine 8-monatige abstinenz bei einem jungen gesunden paar ohne kinder eine ziemlich komische und ungesunde situation sind. aber das zu wissen, macht es ja nicht besser.

    ich weiß nicht, was ich da raten soll. du spürst keine richtige nähe und liebe mehr zu ihr und sie fühlt sich von dir nicht mehr angemacht. genauso lustlos, wie sie im bett ist, verhälst du dich wohlmöglich in den bereichen des lebens, die für sie wichtig sind.

    ihr könntet jetzt noch eine weile rumeiern und euch gegenseitig in eurer frustration noch ein paar jahre klauen. aber wozu das ganze? sicherlich klingt das hart, aber ernsthaft. wo ist der sinn hinter einer beziehung, in der nichts mehr klappt und zumindest einer von beiden so einen frust schiebt, dass er fast verrückt wird? ich denke die beantwortung dieser frage würde dir sehr weiterhelfen. warum seid ihr eigentlich noch zusammen? wenn ihr das kind beim namen genannt habt, wird es euch viel leichter fallen, zu entscheiden, ob sich alles noch lohnt oder nicht.
     
    #19
    klärchen, 10 August 2008
  20. littlephantasy
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    nicht angegeben
    boar, 8 Monate wäre mir zu lange.
    was hier schon geschrieben wurde, das es vllt an der Pille liegen könnte, wäre eine Möglichkeit.
    hast du sie mal darauf angesprochen, warum ihr es nichts ausmacht?

    und, s*x nur an einem Tag .... :kopfschue
     
    #20
    littlephantasy, 10 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ewig kein Sex
Earl von H
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Juli 2016
18 Antworten
Ener123
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
15 Januar 2010
7 Antworten
Fre]dd[y
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
9 Oktober 2007
8 Antworten