Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ewig

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von HollowEyes, 12 Januar 2008.

  1. HollowEyes
    HollowEyes (33)
    Benutzer gesperrt
    423
    43
    9
    vergeben und glücklich
    Brennende Hände, schmerzende Augen
    Blind vor Verzweiflung, kein Ausweg in Sicht
    Ich such deine Nähe und hör' deine Schritte
    Doch deine Augen finde ich hier nicht

    Wie lang schon der Weg, den ich geschritten
    Wie lang schon die Zeit, die nun vergangen
    Ich suche dich weiter zwischen den Welten
    Die wie Sterne an den Himmel gehangen

    Lass mich nicht ziehen ohne den Zuspruch
    Den ich vermisse, schon seit Äonen
    Du wolltest die Wahrheit, du musstest sie wissen
    Das Leben wird niemals die Liebe verschonen

    Und wenn ich auch sterbe, du warst es wert
    Dass ich mich verliere in all dem Schmerz
    Der Körper ist sterblich, der Mensch ist schwach
    Doch ewig schlägt für dich dann mein Herz
     
    #1
    HollowEyes, 12 Januar 2008
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Wow... sehr,sehr traurig und schmerzend.. ich kanns denke ich gut nachempfinden zur Zeit.. :cry:

    Sehr schön geschrieben :smile:
     
    #2
    User 53748, 14 Januar 2008
  3. Rhea
    Gast
    0
    Treffend! Sehr schön geschrieben
     
    #3
    Rhea, 16 Januar 2008
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    gefällt auch mir sehr gut :smile:
     
    #4
    User 77157, 19 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test