Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ewige Eiszeit?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von columbus, 8 Oktober 2003.

  1. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    339
    103
    2
    Single
    Wie schon in anderen threads erwähnt, war ich die letzten 3 jahre ziemlich gut mit einem Mädel befreundet, ich sogar in sie verliebt. Ums kurz zu machen, war es zwar immer ein tolle Freundschaft, aber es wurde nie mehr daraus. Vielleicht, weil sie mich auf Distanz hielt (was ich glaube) vielleicht weil ich nicht mutig oder konsequent war, in die Offensive zugehen(was ich zwar auch glaube, allerdings hätte ich es sicher getan, wenn ich Erfolgschancen geshen hätte, und die habe ich nie).

    Wir haben uns vor 4 Monaten kräftig zerkracht, weil ich ihr gesagt habe dass ich dieses am Gängsel führen und ihre Oberflächlichkeit satt habe und sie hat sich immer mit falschen Entschuldigungen gedrückt, sobald ich zB eine Party organisierte etc.

    Tja, und seitdem herrscht absolute Funkstille, womit ich gut bis sehr gut leben kann, es geht mir echt besser. NUR: wir sehen uns zwangsläufig, da wir auf der gleichen Uni sind. UNd das macht mir schon Stress.

    Also was meint ihr: ich finde ihr Verhalten mir gegenüber nachwievor unmöglich und unverzeilich. Soll ich trotzdem mich bemerkbar machen-eine eiegntlich 3. chance geben? Einen wirklichen Bedarf dazu verspüre ich nicht, nur aus ethischen Gründen, Eine 3-jahre lange Freundschaft über Nacht zu beenden.

    Habt ihr noch Kontakt zu Ex-Prtnerinnen oder Freundinnen, oder lässte ihr die auch manchmal von der Zeit wegspülen?

    Bitte um eure meinung, liebe members,

    ergebenst, euer

    Columbus
     
    #1
    columbus, 8 Oktober 2003
  2. supergirl_007
    0
    vorab, ich hab deine anderen Threads nicht gelesen, glaub ich zumindest.
    Einer Seits, kann ich sehr gut verstehen das du nicht so einfach eine 3jährige Freundschaft wegschmeißen willst, aber anderer Seits überleg doch mal, was dir das jetz für einen Stress macht wenn du sie siehst.
    Außerdem hast du doch keine Schuld - ich meine du hast ihr nur deine Meinung gesagt und wenn SIE deshalb auf (noch mehr) Abstand geht, und sich nicht mehr meldet, hängt es eigentlich an ihr. Dann hat sie genauso die 3jährige Freundschaft einfach hingeschmissen.
    Sicher könntest du auch nachgeben, und sie anrufen etc pp mit ihr drüber reden, aber eigentlich willst du das doch gar nicht oder doch?
    Kann es vielleicht sein, das es ihr auch gut tut das ihr keinen Kontakt mehr habt? Ich meine, wenn ihr die 3jährige Freundschaft so wichtig wäre, würde sie sich doch sicherlich melden, oder ist sie dafür einfach zu stur?
    Was hast du denn für ein Gefühl? Bist du eher dazu geneigt auf sie zu warten oder willst du lieber damit abschließen und dich deinem Leben und anderen Mädels widmen?

    Also zu Ex-Freunden - ich hab nur noch zu 2 Exfreunden von mir Kontakt, und das auch nicht zu viel und mit den anderen möchte ich auch überhaupt gar keinen Kontakt mehr und inzwischen ist es "weggespült " und ich denke selten darüber nach.
    Ehemalige Freunde/innen bzw Freundschaften lassen sich für mich nicht so schnell "wegspülen" darüber denk ich öfters nach, aber die Gründe aus denen die Freundschaften gescheitert sind warn eindeutig und deshalb wars gut so...
     
    #2
    supergirl_007, 8 Oktober 2003
  3. Miezerl
    Gast
    0
    hmm wenn sie ständig auf Treffen mit ausreden reagiert würd ich sie links liegen lassen...selbst schuld find ich da nur..
    Ja hab noch Kontakt zu meinen Ex freundschaftlich das war aber nit immer so...nach ende der Beziehung herrschte 2 jahre funkstille, es ergab sich dann mehr zufällig das mal ne aussprache und ne entschuldigung seinerseits kam..seitdem sind wir wieder befreundet.
     
    #3
    Miezerl, 8 Oktober 2003
  4. columbus
    columbus (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    339
    103
    2
    Single
    Prima, also danke erstmal, dann liege ich ja gar nicht so daneben.:eckig:

    Hmm, also auf sie irgendwie warten, das liegt mir so überhaupt nicht, da will ich mich schon anderer Mütter Töchter widmen.

    Nur: es war ich und bis jetzt einseitig, der ihr reinen Wein eingeschenkt hat. Sie hat sich daraufhin a)nicht mal richtig verteidigt b)ist sie auch nicht auf meine Vorwürfe eingegangen. Sie hat nur gesagt sie versteht mich überhaupt nicht, und sie habe ein Schutzschild, und ihre Freunde wüssten wie sie wirklich wäre.

    Aber mir fällt eben auf, dass das eigentlich egal ist, ob ich mich wieder rühre oder nicht. Ich habe mir schon ein bisschen Diskussion erwartet, aber dass sie kaum Widerstand leistet, obwohl ich nat. auch provokant war, beweißt mir aufs Neue dass sie wirklich rückratlos und total oberflächlich war. Oder eben keine Perönlichkeit besaß.

    Ich glaube ich zieh die Spülung....
     
    #4
    columbus, 9 Oktober 2003
  5. jimpanse
    Gast
    0
    Also, ich hab die Erfahrung gemacht, das man der ganzen sache erstmal Zeit lassen sollte. Bei mir gab es Freunddinnen mit denen ich mich dermaßen verkracht habe und ich mit denen kein Wort mehr rede, obwohl sie in die gleiche Klasse geht. Andererseits gibt es auch 2 Ex- Freundinnen mit denen ich nach einer kleinen "Pause" wieder besten kontakt habe. Also ich würd der Sache einfach erstmal ein wenig Zeit geben. Vielleicht komm sie dann ja sogar auf dich zu, wer weiß !?
     
    #5
    jimpanse, 9 Oktober 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ewige Eiszeit
JonathanJ
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Februar 2016
5 Antworten
jackbauer123
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2015
43 Antworten
Davi-Jones
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Juni 2013
2 Antworten