Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ewige liebe? trost?hoffnung?schuld?gerechtigkeit?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Kyo, 30 August 2003.

  1. Kyo
    Kyo
    Gast
    0
    nach dem heutigen tag kann ich an eine liebe nicht mehr glauben!!!
    viele sagen liebe ist was schönes was heiliges,aber ich empfinde eigentlich nur leid,schmerzen und verzweifeln. ich war mit meine freundin erst ein halbes Jahr zusammen,aber unsere liebe war aber schon sehr intensive gewesen.das haben wir am anfang beide gedacht,als wir früher uns noch jeden tag sehen konnten!alles begann als ich in dem sommerferien mit meinen Eltern für 6 wochen weg musste!!sie war allein hier,hat ein einsames leben geführt,was heiss den einsam,sie war immer mit ihren freundinnen unterwegs,nur ich war nicht da!Sie war sehr traurig, sie weinte sehr oft!!ich habe mich dann natürlich sehr gefreut zu hören dass sie mich vermisst,aber weh getan hat es mir auch.schließlich habe ich sie ja allein gelassen.Es war eine sehr schlimme Zeit für uns beide gewesen.letze woche als es so schien dass ich diese grosse herausforderung überwunden habe,geschieht es.Ich komme wieder ,habe sie getroffen,und bilde mir ein dass sie sich auch sehr freuen würde, mich wieder zu sehn!!!aber ihr verhalten hat sich alles geändert!sie war nicht mehr die kleine von früher die ich kenne.sie hat sich viel geändert!ich kam damit nicht klar dass sie sich so geändert hat und habe mit ihr darüber gesprochen,dabei kam raus dass sie dann weggelaufen ist und sagte dass ich sie in ruhe lassen soll!!!nur weil ich mich beschwerd habe,dass ich sie und ihre frühere persönlichkeit sehr vermisse. bin dann hinterher gelaufen und habe ihr Geschenk zurückgegeben was sie mir geschenkt hat,dann haben sich unsere wege getrennt.2 stunden später schickte sie mir eine sms und bittet um eine 2te chance!was ich ihr natürlich auch gegeben habe!!!nach 3 tage ich habe immer wieder versuch unsere alte liebe wieder aufzubauen,ich habe sie blumen ,karten geschenkt und halt alles was in meine macht steht.sie hat sich auch gefreut und hat sich dann bedankt(per sms).aber als wir uns heute morgen getroffen haben,hat sie dann gesagt dass sie mit mir unbedingt reden will,durch ihr verhalten habe ich schon gemerkt was sie sagen wollte.sie sagte dass sie keine gefühle mehr für mich hat und es krippelt bei ihr nicht mehr im bauch!!!wir haben beschlossen unsere Beziehung zu beeden(sie,ich musste mitmachen weil ich sie nicht bedrängen will).sie hat geweint,wir beide haben miteinander geweint!!!
    nun sitze ich hier und schreibe das alles mit meinen tränen!was soll ich machen!!ich will sie nicht vergessen.ich will sie nicht als kumpel haben,ich will keine ablenkung und ich will auch nicht dass es mir dann gut geht wenn ich sie nicht mehr vermisse.was bringt mir dass alles??das einzige was ich jetzt will ist sie wieder zu haben.ich liebe sie zu doll um ihre die hand geben zu müssen wenn wir uns sehn!!!was soll ich jetzt machen?
    ich habe vorher wirklich an eine unsterbliche liebe geglaubt!!ich habe geglaubt dass meine freundin mich sehr sehr liebt.ich habe geglaubt ich kann sie für immer lieben? und was nun?soll ich noch an das alles glauben?oh man das tut so weh.vor mir schwirren nur noch die bilder als wir noch zusammen warn und alles miteinander erlebt haben!jedes ma wenn ich mein zimmer anschaue fangen die tränen an zu fliessen!und es hört einfach nicht auf.ich weiss dass das nur der Anfang ist.das schlimmste kommt noch wenn ich sie wieder sehe,und schlimmer wenn ich sie mit einem andern sehw,ich weiss nicht was ich dann machen sollte,weglaufen und weiter heulen,sich quälen ,die welt sie schuld zu schieben dass alles schief läuft???
    leute ich hoffe ich habe eure zeit nicht so sehr verschwendet aber es war nötig für mich dass ich diesen text schreibe!hättet ihr eine ahnung wie ich meine freundin wieder zurück gewinnen kann?
     
    #1
    Kyo, 30 August 2003
  2. grenader
    Gast
    0
    noch ein armer Sack -.-

    oooh man ok Heulsuse.Schau mal.Liebe ist durch dein mikriges Limbisches Gehirn enstanden - es sagt dir lediglich du musst "das und das und das tuhen um sie am ende flachzulegen" ok? Liebe ist nicht dafür da um es schön zu finden kapiech?Sondern nur damit die Menschen zusammen bleiben und wenn sie ein kind bekommen es zusammen versorgen...also komm nicht irgendwie damit rumzuheulen "oh man ich glaube nicht mehr an die Liebe buhuhuuu" also echt wenn du Trost suchst gehst du GANZ ehrlich gesagt entweder zum Seelsorger ja?..oder zu einem Bekannten und wenn du welche gute vertrauenswürdige hast dann zu Freunden :zwinker: ....aber heul doch nicht im Inet rum..(obwhl es ein Kummerkasten ist) ES NÜTZT KAUM WAS!!!!!!!Hier wirste keinen finden der dir echt weiterhelfen kann...such die realität..fliehe nicht in diese PC Welt! :eek: lol..

    naja....widaseyen
     
    #2
    grenader, 30 August 2003
  3. blackgepard
    0
    Wie alt bist du eigentlich?

    Das ist der Anfangsschmerz, der ist enorm groß. NAtürlich, wenn ihr euch wiederseht wirst du wieder anfangen zu heulen aber das ist ganz natürlich. In zwei drei Wochen ist der SChmerz noch da aber nicht mehr so stark. Ich gehe mal davon aus das du jetzt zu Hause sitzt und nichts machts und auch nur wenig isst.
    Das darfst du auf keinen fall machen das macht dich nur noch unglücklicher. Unternimm was mit Freunden und so.
    Du wirst sehen du wirst dich nochmal verlieben.:eckig:

    GLG Manuel
     
    #3
    blackgepard, 30 August 2003
  4. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Hi!
    Ich weiß sehr gut wie du dich fühlst und wie unendlich alles im moment wehtut. Ich bin jetzt seit 3 wochen wieder single... es geht mir noch lange nicht wieder gut und ich habe noch täglich heulkrämpfe, aber es ist schon besser geworden im vergleich zur ersten woche nach der trennung. und es wird auch noch besser.

    ich weiß, dass dir das zur zeit wahrscheinlich alle leute in deinem umfeld sagen, aber zeit heilt wirklich alle wunden. ich wollte es auch nicht glauben, als es mir am anfang gesagt wurde.
    du hast eine echt harte zeit vor dir (für mich persönlich durchlebe ich gerade die schlimmste zeit meines lebens) und das mit dem ablenken ist auch immer einfacher gesagt als getan... aber es wird in ein paar wochen erträglicher, glaub mir.
     
    #4
    *nulpi*, 30 August 2003
  5. grenader
    Gast
    0
    Schmerz ist ein unterdrückbares Gefühl und auch ein Gefangener der Zeit ...also solltest du die Person die du liebstest schnell vergessen.Du bist sicher noch Jung (bin ich zwar auch relativ) aber du wirst jemand finden der dir sogar NOCH besser gefällt ....

    du tust sicher nichts mehr...das nötigste essen...wenig trinken..heulen heulen heulen.. aber das wird dich nicht weiterbringen..ehrlich gesagt ...machs dir nicht so schwer und JEDER muss sowas mal durchmachen...ja selbst ich habe öhnlich beschissenes vor kurzem durchgemacht -.- aber ich erzähl es hier keinem weil ich mir leiber meine Freunde nehme auf denen ich zählen kann und rede mit ihnen darüber :zwinker: rede mit den Menschen denen du vertraust...sie werden dir helfen...glaub mir..ist 10000000 mal besser als dieses Forum :eek4:
     
    #5
    grenader, 30 August 2003
  6. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ohmann also wie du mir aus der seele gesprochen hast, echt beängstigend! aber wahr. ich weiss zu 100% wie du dich fühlst denn bis auf die 2te chance könnte der text von mir sein!
    vor ca 7 monaten...

    um dir ein klar zu machen: ich weiss wie sehr du deine freundin zurückhaben willst aber die chance ist, sorry, bei ca. 1%.

    ich behaupte jetzt mal es war deine erste längerfristige freundin oder?

    ich könnte dir jetzt mit erklärungen für eure trennung kommen, aber stattdessen geb ich dir lieber tips, was ich gemacht hab:

    1. ich habe viel mit meiner besten freundin und meinem besten freund darüber geredet. bin viel ausgegangen und hab mich abgelenkt, war viel unterwegs und kaum zu hause.
    am anfang ist das sehr schwer sich aufzuraffen. in den ersten tagen kann dir hier jetzt eh jeder sagen lenk dich ab... du wirst es nicht tun und leiden. und das ist völlig normal. du isst nichts (ich hab ca 8-9 kilo abgenommen) und hast zu nichts lust.
    aber das legt sich und du wirst auch wieder ganz normal weggehen ohne STÄNDIG an sie denken zu müssen.

    2. dann kommt es darauf an deinen "langzeitschmerz" zu überwinden. du wirst abgelenkt sein ( von schule, freunden umgebung etc.) aber in stillen stunden wirst du ständig an sie denken müssen.
    auch hier ist ein guter tipp. red mit freunden und red dir alles von der seele.

    was du aber NICHT machen solltest: sie wiedersehen oder dich mit ihr verabreden. bei mir war die versuchung auch sehr gross und ich konnte ihr nicht widerstehen - das ergebnis: meine alten wunden wurden aufgerissen und ich litt umso mehr und musste an die guten alten zeiten denken. also versuche ihr aus dem weg zu gehen bis du sie wirklich KOMPLETT überwunden hast, sonst ist der anblick des neuen freundes neben ihr wie ein pfeil in deinem herz :frown: :frown: :frown:

    ein anderer punkt, durch den ich gehen musste, war , dass ich auf teufel komm raus nach dem ersten schmerz eine neue Beziehung wollte, sozusagen um den schmerz der letzten zu überdecken. was natürlich nicht geklappt hat und mich immer weiter gerieben hat... ich war sozusagen nonstop am baggern wenn man so will. aber es hat nichts gebracht.
    falls du in diese phase kommen solltest ( was ja sein könnte ) dann lass es. auch wenn die sehnsucht nach jemand neuem noch so gross ist, sie wäre nur da um dich abzulenken und damit betrügst du dich selber und deine neue freundin sozusagen mit.

    aber das willst du jetzt nicht hören, denn deine trennung ist erst ein tag her... ich schreib mal wieder viel zu viel :rolleyes2

    also, was ich noch am anfang gemacht habe : ich habe in dieser zeit angefangen tagebuch zu schreben und ich tue es zeitweise immernoch.
    das hat den vorteil, dass du dir wirklich ALLES von der seele schreiben kannst was du deinem kumpel vielleicht nicht auf die nase binden würdest. und ich habe mich danach immer besser gefühlt.

    wie gesagt, ich kann dir auch nicht sagen wie du sie wiederkriegst, aber ich denke dass es besser ist wenn ihr euch ein für alle mal trennt als wieder zusammenzukommen und sich wieder zu trennen und so weiter und so fort... ( auch wenn es sich jetzt für dich als das schwachsinnigste der welt anhört, ich selber hätte es auch keinem geglaubt )
    auch der grösste schmerz wird irgendwann zurückgehen und du wirst dich GANZ SICHER neu verlieben, auch wenn du es jetzt nicht wahrhaben willst :smile:

    kopf hoch, und verkriech dich nicht in deinem zimmer, das machts dir nurnoch schwerer

    viel glück in dieser schweren zeit

    psychologically
     
    #6
    Psychologically, 31 August 2003
  7. bobb
    Verbringt hier viel Zeit
    246
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn ihr beide weint, dann versteh ich da was nicht. wie könnt ihr dann schlussmachen wenn es euch offensichtlich so sehr mitnimmt? naja und wenn nix mehr klappt...
    andere mütter haben auch schöne töchter (sche** spruch ich weiß)
    ich verweise auf *nulpi*s signatur
     
    #7
    bobb, 31 August 2003
  8. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Vielleicht haben sie ja gar nicht selber schluss gemacht, sondern es wurde mit ihnen schluss gemacht. ich jedenfall WURDE verlassen, hab also ein recht zum heulen :grin:
    Aber selbst, wenn man selbst schluss gemacht hat... man macht ja schluss, weil es einfach nicht mehr funktioniert... trotzdem bleibt die erinnerung, dass es mal funktioniert hat und wie schön und perfekt alles war. schließlich muss auch jemand, der mit jemandem schluss gemacht hat sein ganzes leben nach einer trennung umkrämpeln, was sicher nicht einfach ist und weswegen man die entscheidung schluss gemacht zu haben vielleicht bereut... komischer satz, versteht mich jemand?! :zwinker:
     
    #8
    *nulpi*, 31 August 2003
  9. grenader
    Gast
    0
    aber Mann!!!!....Soll froh sein das er überhaupt mal ne Freundin hatte :what: *fastheul* ich wurde nur gefakt aber das iss jez egal...aber ich sach auch der sollte raus gehen und sich ma so richtüj treiben lasse..und BLOSS NICHT eine neue suchen weil du nen Ersatz brauchst weil das..umm..geht VOLL daneben...


    ok man..alles gut *glasheb* auf das die Wunden verheilen mögen :zwinker:
     
    #9
    grenader, 31 August 2003
  10. Kyo
    Kyo
    Gast
    0
    ich glaube in diesem fall liegt nulpi richtig.denn die hat ja sehr viel geweint ,als sie mir diese wörter sagen musste.sie selber hat auch gesagt,sie kommt mit sich selbst nicht klar sie weiss nicht warum es bei ihr so ist.irgendwie hat sie sich sehr gefreut und hat gehpfft dass ich wiederzurückkomme,aber als ich da bin ist nix mehr da!
    aber ich weiss nun nicht ob sie sich deswegen noch ein kopf macht? also mein kumpel hat sie gesehn und ihr scheint es ganz gut zu gehen.und ich sitz hier,leide unterm schrecklichstens schmerz der welt.ich frag mich nur warum,warum geht es ihr gut und mir so dreckig?......manchmal hasse ich sie sogar dafür dass sie mich so leiden lässt.aber dann kommen all die Erinnerungen wieder,wie wir zusammen lachen,wie wri miteinander weinen,wie wir gegenseitig trösten und wie wir zärtlich zueinander warn.um so mehr liebe ich sie!
    ich habe ihr an dem tag zurückgegeben und auch die sachen die ich für sie aus dem Urlaub mitgebracht habe.nach einpaar stunden sehn wir uns auf dem schulhof wieder und sie ist mit den ganzen sache an mir vorbei gelaufen und hat nur gelächelt,hat sich nicht mal bedankt oder so? WAS SOLL ICH JETZT BLOß DAVON HALTEN????
    ich würde sie jetz gern anrufen und fragen wie es ihr geht und was sie so macht!aber......................!!!???
     
    #10
    Kyo, 31 August 2003
  11. Psychologically
    Verbringt hier viel Zeit
    89
    91
    0
    vergeben und glücklich
    aber das würde dich nur noch mehr reinreissen

    es ist schwer, wie gesagt da einfach den kontakt mehr oder weniger abzubrechen, aber es ist für die eigene seelenwelt auf jeden fall von vorteil
     
    #11
    Psychologically, 31 August 2003
  12. beazy
    beazy (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    588
    101
    0
    Verheiratet
    puhh.. das ist schwer... hört sich ziemlich hart an..
    da sieht man mal wieder das man eine person nicht festhalten kann.. wenn sie nicht mehr will dann will sie nicht mehr.. das stelle ich mir tot schrecklich vor.. denkst du denn sie kommt genau so wenig damit klar?
    was machst sie denn für einen eindruck?
    ich hoffe es geht dir bald besser... ich hoffe nur nicht das mir das auch bald passiert... :frown: alleine der gedanke dadran würde mich in tausend teile zerteilen.. hmm naja...

    gruss BeazY
     
    #12
    beazy, 31 August 2003
  13. grenader
    Gast
    0
    MAN!!SEIT FROH DAS IHR ÜBERHAUPT MAL LIEBE GENOSSEN HABT -.- ..ihr seht ja noch ok aus also?..WAS IST!!!!!!!?? IHR MÜSST EHR POSITIV DENKEN

    (sieht jemand diese posts überhaupt oder bin ich gebannt?) -.-
     
    #13
    grenader, 31 August 2003
  14. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Ich bin zur zeit in der selben situation... und es zerreißt einen wirklich.

    aber das falscheste, was du machen kannst ist dich bei ihr zu melden. ich war so dumm und hab den fehler gemacht, ich bin ihm regelrecht hinterhergekrochen... heute ist immerhin der 3. tag an dem ich nichts von ihm gehört und ihm nicht geschrieben habe. es wird besser nach einigen wochen ehrlich.
    Ich weiß nicht wie es dir geht, aber für mich ist es im moment am härtesten zu kapieren, dass alles, was wir noch zusammen vorhatten jetzt ins wasser fällt... die ganze geplante zukunft, weil man ja irgendwie gedacht hat es würde für immer und ewig halten. ich finds besonders schwer sich von dem gedanken zu lösen... kennst du das?
    Ich wünsch dir ebenfalls ganz viel glück in der wahrscheinlich schwierigsten zeit deines bisherigen lebens, du wirst es brauchen.
     
    #14
    *nulpi*, 31 August 2003
  15. Kyo
    Kyo
    Gast
    0
    ja nulpi,
    ich kenne das gefühl auch.vor dem sommerferien haben wir beschlossen vieles miteinander zu unternehmen wenn ich wieder da bin!!!wir warn sehr glücklich und haben wa uns sehr gefreut auf das was wir vorhaben.wir wünschten uns dass die zeit schneller vergeht,damit wir endlich bei einander sein zu können!!!wir haben jeden tag gezählt,jeder stunde jeder minute.........endlich ist es soweit.ich bin zurückgekommen.jeder würde sich vorstellen dass sie zu mir angerannt kommen wird,mich zu todes knutschen wird usw....aber es war anders,alles war anders...sie kommt zu mir sag dass sie mich sehr vermiss hat und ist dann aber gleich zu ihre freundinnen gegangen,sie war nicht mal 5 minuten bei mir...............
    was für ein eindruck würdest du in meinem fall haben beazy???
    hoffe dir passiert nie so etwas ähnliches wir mir!
     
    #15
    Kyo, 31 August 2003
  16. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hey, mir hast du auch zu 100% aus der Seele gesprochen.
    Ich habe vor einem Monat noch genauso gedacht, als meine Freundin mich damals verlassen hat. Wir waren ein und halb Jahre zusammen!!! Dann hat sie mich verlasse. Es war meine erste große Liebe und meine längste Beziehung. Wir haben schon so weit geplant, das wie ausziehen wollen, und heiraten usw. Und dann war alles aus.

    Kann dich absolut verstehen. Aber glaub mir. Wie dir alle anderen sagen, die Zeit heilt alle wunden. So blöd es sich auch anhören mag, aber ich hätte auch nie daran geglaubt.

    Ich weiß das es jetzt seht schwer für dich sein muss, ich kenne diese Gedanken die man dann hat. Einfach nur der letzte Mist. Und das schlimmste ist, diese schwachsinnige Hoffnung die einfach nicht wegzugehen scheint. Ich habe auch noch versucht zu kämpfen, habe meinen Stolz gebrochen. Das solltest du aber lassen. Lasse dir niemals deinen Stolz nehmen! Das ist das wichtigste was du hast!!!

    Naja, könnte dir jetzt auch Tips geben, aber die würden dir nicht helfen! Jeder verarbeitet solche Dinge anders. Ich habe z.B. nicht geweint oder so. Sondern war plötzlich wie ein Untoter Zombie!

    Einfach nur dagesessen und nichts getan. Aber mit der Zeit kommt auch das Glück wieder. Nur stürtz dich nicht hinein, Lass es einfach auf dich zukommen.

    Ich hätte auch nie Gedacht, das ich noch in der lage dazu wäre eine neue Frau kennenzulernen. Aber wie so ist habe ich am Freitag in der Disco meine Geburstag gefeiert und eine super liebes Mädel kennengelernt. Mit ihr z.B. teile ich viel mehr als mit meine Ex. Und mal sehen? Vielleicht wird was draus. Und wenn nicht? Ist doch auch egal. Man du bist erst 19 (oder). bist noch Jung und es werde dir noch viele Dinge passieren, die du dir nie erträumen lassen würdest. Das Leben ist ein Spiel! Spiel es und versuche nicht zu verlieren! Und wenn dann sei kein Spielverderber und rege dich nicht drüber auf...

    Nun gut... bis dahin..
     
    #16
    DunkleSeele, 31 August 2003
  17. *nulpi*
    *nulpi* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    712
    101
    0
    Single
    Hach DunkleSeele... Traumbeitrag :smile:

    Ich finds irgendwie beruhigend zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, der es so beschissen geht zur zeit und die durch so eine phase durchmuss. Aber sowas wie von DunkleSeele macht einem dann irgendwie wieder mut :gluecklic
     
    #17
    *nulpi*, 31 August 2003
  18. DunkleSeele
    Verbringt hier viel Zeit
    470
    103
    1
    vergeben und glücklich
    @Nulpi, danke! *freu*

    Ne aber im Ernst. Es ist wirklich so. Ich könnte zwar noch nicht Behaupten die Veränderungen in meinem Leben durch die Beziehung ganz überwunden zu haben, aber so langsam werde ich wieder der Alte. Und das ist bei mir erstmal an erster Stelle.
    Zur Info: Ich habe mich in der Beziehung fast komplett für sie geopfert und habe vieles an mir geändert und Freunde vernachlässigt usw...

    Naja, aber ich will erstmal mein Leben wieder in den Griff kriegen. Und das klappt schon ganz gut.

    Bei dir wird sich auch wieder alles zum Positiven änder. Das behaupte ich nicht nur so, sondern das weiß ich. Das ist auf Dauer bei jedem so.

    Das einzigste was von deinem Schmerz irgendwann noch übrig bleibt, sind Erinnerungen! Und das ist doch schön oder?

    Klar, hört sich jetzt doof an, aber in ein zwei Jahren, wirst du dich an die Zeit mit Ihm zurück erinnern und wirst dich freuen, über die schöne Zeit, die Erfahrung, halt alles was damit zusammen hängt. Tröste dich einfach damit, das es nicht der richtige war. Und der wartet auf jeden Fall auf dich. Irgendwo. Und er wird dich finden, solange du nicht nach ihm zwingen suchst!!!
     
    #18
    DunkleSeele, 31 August 2003
  19. Kyo
    Kyo
    Gast
    0
    ja ich schliess mich Dunkleseele an,die zurückverbliebene Erinnerung is was wunderschönes,man kann sich nichts schöneres vorstellen.aber in meinem Fall,leide ich am meisten unterm diesen schönen erinnerungen.es ist einfach unerträglich zu wissen dass alles vorbei ist...........!!!!!!
    das war auch eines mein grösste fehler gewesen.ich habe viel zu viel für sie und unsere Liebe getan,habe meine Freunde auch sehr vernachlässigt.und nun steh ich da ,ganz allein.......alles war umsonst.jetzt wünsch ich mir nur zurückhaben zu können was ich früher hatte..............Den Fehler werde ich nie mehr machen.also dunkle Seele ich finde,man soll eine frau niemals zeigen wie doll man sie liebt,sie soll nie wissen dass du wegen ihr alles aufgeben wirst!!!behalte es für dich!na klar liebe soll man auch zeigen können aber man darf halt nicht übertreiben!!
    Gruß Kyo!
     
    #19
    Kyo, 1 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - ewige liebe trost
simmipumi
Kummerkasten Forum
29 Juli 2015
9 Antworten
DahEvilGirl
Kummerkasten Forum
13 März 2013
23 Antworten
lovelylou
Kummerkasten Forum
1 Januar 2013
2 Antworten
Test