Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ewiges Hin und Her?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von passend1981, 4 Oktober 2007.

  1. passend1981
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Liebe Forenleser!

    Ich lese schon seit einiger Zeit mit und wollte auch Euch einfach mal zu folgender Situation nach eurer Meinung fragen.

    Zu den Personen: Ich, männlich, 26; sie, weiblich, 25.

    Wir haben uns vor etwa einem Jahr auf der Arbeit kennengelernt. Damals hatte sie noch einen Freund mit dem sie auch seit kurzem zusammen wohnte. Ich wollte mich definitiv nicht in die Beziehung einmischen, aber irgendwie kam man sich langsam aber sicher immer näher: zuerst wurden nur Emails hin- und hergeschrieben, dann hat man sich auch mal was mit anderen zusammen unternommen und nach ein zwei Treffen bei mir zu Hause ist es dann auch zu der ersten Knutscherei gekommen. Wie soll ich sagen, es war unheimlich emotional und berauschend. Es blieb dann auch nicht bei dem einmaligem Treffen, denn der damalige Freund war zu diesem Zeitpunkt für ein paar Wochen außer Lande.

    Nun, irgendwann kehrte der Freund aber natürlich wieder zurück und zu Hause ging es natürlich gar nicht mehr. Nach kurzer Zeit ist er dann auch ausgezogen. Sie hatte mir letztlich gesagt, dass sie nicht glaubt, dass es eine Zukunft hat. Nun, ich wollte es aber drauf ankommen lassen und hab ihr das auch so gesagt.

    Jetzt das eigentliche Problem: seitdem ist es ihrerseits ein ständiges Hin und Her. Auf der einen Seite fühlt sie sich unheimlich zu mir hingezogen, sobald es aber wieder näher und intensiver wird, fällt sie irgendwie zurück und will am liebsten gar nix mehr.

    Kontaktabbrüche und Trennungen (von Ihrer Seite!) gab es auch schon, aber arbeitsbedingt sieht man sich immer wieder und findet sich auch immer wieder unheimlich anziehend. Ihren Annäherungen kann ich dann letztlich nicht widerstehen...

    Meiner Meinung hängen die Rückfaller auch ganz wesentlich mit dem Ex-Freund (z.B. wenn er sich irgendwie bemerkbar macht) zusammen.

    Ich hatte ihr damals ausdrücklich gesagt, dass ich ihr Zeit lasse um von ihrem Ex-Freund wegzugekommen. Und das tue ich auch immer noch. Aber sie fühlt schlecht, dass ich schon so lange warte und ihr soviel gebe und sie bisher einfach nix zurückgeben kann.

    Ehrlich gesagt: ich weiß irgendwie nicht weiter. Ich habe durchaus noch Kraft es so weiter zu führen. Und auf die Frage, ob es sich für sie lohnt? Ja! Sie ist ein unheimlich liebevoller Mensch, obwohl ich es nur zeitweise zu spüren bekomme.

    Ob es allerdings überhaupt Aussicht auf langfristigen Erfolg hat, weiß ich mittlerweile nicht mehr. Ich weiß nicht, ob es nicht vielleicht viel mehr bringen würde, wenn man sich tatsächlich mal über einen längeren Zeitraum (1-2 Monate?) nicht wirklich näher kommt. Oder vielleicht den initimen Kontakt für immer abbrechen? Letztlich liegt die Entscheidung bei mir, denn ihre Annäherungen müsste ich radikal abzublocken. Aber eigentlich will ich das doch gar nicht...

    Vielleicht sollte ich noch hinzufügen, dass ich eine ziemlich präsente Persönlichkeit bin. Ohne mich irgendwie überschätzen zu wollen, aber ich glaube ich habe ein ganz gutes Selbstbewusstsein. Mein Leben verläuft gut, ich bin eigentlich in allen Dingen die ich so mache irgendwie erfolgreich, habe sehr sehr gute Freunde und bin eigentlich zufrieden; bis auf das eine...

    Ich kann mir gut vorstellen, dass andere schon längst aufgegeben hätten, aber irgendwie will ich nicht, solange meine Gefühle etwas anderes sagen.

    Ich freue mich über Kommentare!
     
    #1
    passend1981, 4 Oktober 2007
  2. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    also eigentlich sieht es ja nicht so schlecht für dich aus und du kannst dir berechtigte hoffnungen machen. es liegt an dir, ob du es so weiterlaufen lassen möchtest, oder den kontakt abbrichst. theoretisch könntest du ihr noch die pistole auf die brust setzen, doch möglicherweise würdest du sie damit auch verlieren.

    wenn du also bereit bist, ihr noch ein wenig zeit zu geben, in dem du es so weiterlaufen lässt wie jetzt, würde ich es an deiner stelle tun.

    wielange ist sie denn nun von ihrem freund getrennt?
     
    #2
    User 77157, 4 Oktober 2007
  3. passend1981
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2
    86
    0
    nicht angegeben
    Hi Luckygirl!


    Etwa ein dreiviertel Jahr.

    Viele Grüße!
     
    #3
    passend1981, 5 Oktober 2007
  4. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    naja, das ist ja schon eine zeitlang her. ging jetzt von ein paar wochen aus:ratlos:
     
    #4
    User 77157, 5 Oktober 2007
  5. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    Wie macht sich denn der Ex-Freund bemerkbar?
     
    #5
    User 34625, 5 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ewiges Hin Her
shewatchedthesky
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2014
6 Antworten
Fraaanziii
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 August 2013
3 Antworten
hase69
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
9 Antworten