Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex Beziehungs Wirr Warr

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Wupperboy_1978, 9 März 2007.

  1. Wupperboy_1978
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    Verliebt
    Hallo Leute!
    Nach langer langer Zeit, schreibe ich mal wieer in ein Forum, denn es ist verdammt viel passiert.
    Als erstes, vor fast genau einem Jahr hat sich meine Verlobte von mir getrennt. Wir waren fünf Jahre zusammen und sie hat letztes Jahr im Februar unseren gemeinsamen Sohn zur Welt gebracht auf den ich sehr stolz bin. Innerhalb der Schwangerschaft ging sie mir fünf Monate lang fremd. Ich hatte es so hingenommen denn ich liebte sie von ganzem Herzen. Kurz vor der Entbindung kam sie zu mir zurück und wollte ein neues Leben mit mir beginnen, dies war auch noch drei Monate nach der Geburt so gedacht und wir waren auch glücklich, bis sie wieder Kontakt zu Ihrem verhältnis aufbaute und mich verließ mit den Worten:"Wenn ich eine Veränderung an dir sehe komme ich zurück, ich habe zwar Gefühle für dich kann aber im Moment nicht mit dir zusammen leben!"
    Ändern: Nicht mehr so oft am PC sitzen, Arbeiten gehen, raus gehen.
    Zwei Monate lang schrieb sie mir noch von der Liebe zu mir. Dann war damit Schluß. Wir sahen uns regelmässig, alleine schon wegen dem kurzen. Sie hatte kleine Andeutungen für mich das noch Gefühle da sind und sie noch nicht abgeschlossen hat. z.B. Ihr Slip in meinem Wäschekorb und ihren Tanga durfte ich anfassen.
    So zog sich diese Berg und Tal fahrt hin.
    Die Beziehung zu Ihrem Verhältnis war nichts besonderes, sie war nicht glücklich und es war nach drei Wochen Routine eingekehrt.
    Die beiden gingen auseinander, ich machte mir Hoffnung die aber nicht erfüllt wurden. Später kamen sie wieder zusammen nur damit er sie wieder verliess und zu einer anderen Ex von mir ging.
    Ein Wochenende kam sie zu mir und wir waren zwei Tage zusammen in denen nichts lief. Wir wollten eine Wohnung mieten und ganz neu anfangen. Aber nach zwei Tagen ging sie in die alte Wohnung zurück und nahm sich einen anderen Typen, mit dem sie nach drei Monaten wieder schluss machte um zu dem ersten zurück zu kehren. Der schoß sie wiederum nach ein paar Monaten wieder ab und ging zu der anderen Frau zurück. In der zeit lernte ich ein Mädchen kennen in das ich mich verliebte und von der ich meiner Ex erzählte. Bis dahin war alles normal. Sie wechselte zwar dauernd ihre Launen aber das war nichts neues. Seit drei Wochen ungefaähr hat sie einen neuen Kerl der Überhaubt nicht zu ihr passt, aber sie verhielt sich seit einem Monat positiv mir gegenüber, so sehr das man merkte das noch Gefühle da sind. Verwirrend? Kommt noch besser...
    Sie war an einem Wochenende feiern wärend ich bei ihr zu hause auf unseren Sohn aufpasste. Mitten in der Nacht kam sie nach hause, voll wie eine Eule, und vögelte mit dem Typen mit dem sie nun zusammen ist über eine Stunde wärend ich eine Tür weiter lag.
    Sie wusste das ich sie bis dahin noch liebte und um jeden Preis zurück wollte. Am nächsten Tag blockte sie alles ab und meinte wir wären nicht zusammen und mit wem sie ins Bett geht wäre ihre Sache. Dieser Tag war unser sechsjähriges Jubiläum!
    Für mich gab es nur eine Sache, den Kontakt brechen bzw nur auf unseren Sohn konzentrieren, damit fing der Irrsinn an.
    Ab dem Moment an dem ich den Kontakt brach, verdoppelte sie ihren Eifer um mich zu kämpfen und legte wahre Eifersuchts szenen an den Tag als sie erfuhr das ich mit der frau in die ich mich verliebt habe, regelmässig Kontakt habe.
    Für mich ist der Fall klar, das ich sie nicht mehr zurück will, meine Ex; alleine wegen der Aktion. Aber kann mir jemand da draussen erklären warum sie so reagiert oder kennt jemand so eine ähnlich Geschichte? Vor wenigen Tagen war sie bei einem gemeinsamen Kollegen von uns und machte mich voll an und Streichelte mir über die Hand. Ausserdem will sie nach einem Jahr unsere gemeinsamen Fotos haben und zwar alle!
    Kann mir jemand einen Rat geben, auch wenn das alles sehr viel auf einmal ist?
    Bis dann... Wupperboy
     
    #1
    Wupperboy_1978, 9 März 2007
  2. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    warum sie das macht, hmm..
    Weil sie keine Verantwortung für ihren Sohn übernehmen kann,
    weil sie wahrscheinlich emotional absolut ungebildet ist,
    weil sie kein Empathiegefühl besitzt etc...
    Sie ist ein schlechter Mensch, nicht nur dir gegenüber, sondern auch ihrem Sohn.
    ...Wie kannst du so einen Menschen lieben?
     
    #2
    Cloud, 10 März 2007
  3. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber mein erster Gedanke beim lesen war... "Oh mein Gott - der arme Sohne". Hat sie kein Verantwortungsgefühl? Bzw. findet sie es schön ihrem Kind vorzuleben das man sich Woche für Woche mit anderen Kerlen vergnügt?! (
    Obwohl ich denke, das Kind ist noch zu klein um es zu verstehen. Hoffentlich!)

    Ja warum sie das macht? Ich denke das kann man nur vermuten. Solange man selber (also sie) seinen Spass hat, merkt man garnicht was man an dem anderen hat. Wenn aber dann eine neue Frau in dein Leben tritt, merkt sie oder bzw. vlt. wird ihr klar, das sie dich jetzt verloren hat. Obwohl es so ein Verhalten häufig gibt, wenn man sich getrennt hat und der Partner hat dann jemand neues. Also ich denke nicht das sie jetzt plötzlich erkennt das sie dich doch so unentlich doll liebt. Im Endeffekt musst du das entscheiden oder einschätzen können.

    Das du dich aber zu ihr begibst, um auf euren gemeinsamen Sohn aufzupassen damit sie feiern gehn kann, finde ich super von dir. Das zeigt, dass du wirklich verantwortung übernimmst. <--- Finde ich einfach klasse.

    Solltet ihr euch einigen, das ihr es nochmal versuchen wollt oder sonst was, würde ich es erst einmal auf dem Wege versuchen, dass jeder seine Wohnung behält ect. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du ihr je wieder so Vertrauen kannst, dass du sie ohne bedenken einfach mal Party machen gehen lässt. Und ich glaube ich würde mir 1000x überlegen, ob ich das nochmal aufbauen möchte. Weil du schreibst ja schon, ihr habt es anscheinend schon sehr oft nochmal probiert, aber es hat nie funktioniert, weil sie wieder wen anders hatte.
    Was mich mal interessieren würde, ist sie dir in der Beziehung auch schon fremd gegangen oder hatte verschiedene Affären?

    Ich muss ehrlich sagen, auch wenn sie dir jetzt die Hand oder sonst was streichelt, ich würde ganz klare Grenzen setzen. Ihr seid nicht zusammen, sie hat mega scheisse gebaut, und du musst ihr zeigen, dass es so nicht geht.
    Anstatt dir zu sagen, sie käme wieder wenn du dich geändert hättest - solltest du den Spies mal umdrehen und ihr sagen, dass du dir Gedanken über alles machst, wenn sie sich verändert.
    Sie sollte mal daran denken das sie Mutter von einem wahrscheinlich super tollen Baby/Kind ist, und das ich mich als Mutter auch so zu verhalten habe.
    Klar, auch eine Mama hat das Recht mal auszugehen und sich freiräume zu schaffen, aber ob die Freiräume so aussehen, das ich weg gehe und jedes mal einen anderen Mann mit nach hause nehme, darüber lässt sich wohl streiten.
    (Oh man - irgendwie macht mich das lesen alleine schon sehr sauer und aggressiv)

    Ist echt ne sau schwere Situation. Ich hoffe dir vlt. trotzdem ein wenig geholfen zu haben. Und wünsche mir für euer Kind, dass ihr eine Vernümpftige lösung findet. Der kleine/Die kleine hat es verdient Mama und Papa zu haben.
     
    #3
    ChaosGirl88, 10 März 2007
  4. kathye820
    kathye820 (29)
    Benutzer gesperrt
    467
    0
    0
    Single
    Das sehe ich alles auch so...

    Ich weiss ja nicht ob du dich geändert hast, auf der eine Seite kann ich sie verstehen wenn du keine Arbeit hast nicht raus gehst etc. hat sie auch nicht viel von dir als Partner und vor allem als Vater für Ihr Kind. Für mich hört sich das alles noch sehr sehr unreif an.
    Ich denke das sie viel zu jung ist für ein Kind. Sogar ich wüsste das ich man es als alleinerziehende Mutter schwer hat und dann nicht auch noch nur SEIN Leben lebt wie es vorher war. So ist es nämlich nicht mehr und wird es auch nicht mehr
     
    #4
    kathye820, 10 März 2007
  5. Purzel
    Verbringt hier viel Zeit
    690
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das sehe ich auch so.
    Fang eine Beziehung mit der Frau an, in die du verliebt bist. Deine Ex hat dich nicht verdient, könntest du noch mit ihr zusammen sein wo sie dir jetzt so weh getan hat? An dauernd nen anderen Kerl gehabt usw.? Ich wünsche dir alles gute und viel Spaß mit deinem Sohn.:smile:
     
    #5
    Purzel, 10 März 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehungs Wirr Warr
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
Sabrin2001
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2016 um 12:22
6 Antworten
Test