Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #1

    ex der freundin/des freundes tabu?

    huhu,
    mich interessiert da mal eine frage: und zwar, ob der ex einer freundin oder eines freund für euch grundsätzlich tabu ist.

    lg

    edit: habe über die sufu nix gefunden, was diesem thread nahe kommt.

    P.S.: REDE VON ONS! (danke beastie :zwinker:)
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.230
    398
    4.466
    Verliebt
    15 August 2007
    #2
    Nicht tabu, aber uninterresant!:zwinker:

    Wenn überhaupt, dann hatte ICH sie vorher.:grin: :zwinker:
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    15 August 2007
    #3
    tabu für was?? beziehung? ons? oder was?
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #4
    fängt bei ons an.
    aber vllt is für euch ja schon n kuss nicht mehr ok?
     
  • User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.609
    168
    366
    nicht angegeben
    15 August 2007
    #5
    Off-Topic:
    Dann haste die Suchfunktion nicht richtig benutzt. Ich hatte mal nen Thread der hieß exakt "Ist der Ex der besten Freundin tabu?" :-D. War aber keine Umfrage, sondern ein Einzelfallproblem, also seis dir verziehen.


    Nein, er ist nicht generell tabu. Wobei es natürlich wie meistens auch hier auf die Situation ankommt. Wer hat sich wann warum getrennt, wie ist das Verhältnis zwischen den beiden heute und wie wichtig ist mir die Freundschaft.
    Ich bin jedenfalls seit zwei Jahren mit dem Ex meiner Freundin glücklich und würde es immer wieder genau so machen. Die Freundschaft besteht heute noch, ist jedoch nicht mehr so eng wie früher - das hat aber mit dem "geerbten" Kerl nichts zu tun, sondern hat ganz andere Gründe.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #6
    Für ONS (hab ich eh nicht, aber egal) ganz sicher. Denn dafür kann man sich auch jemanden suchen, mit dem es keine Komplikationen gibt. Ich würde es immer versuchen zu vermeiden, wa smit nem Ex einer Freundin anzufangen, weil ich a) die Befürchtung hätte, dass ich ihr damit weh tue und b) ich nie mit ihr unbefangen über Probleme in meiner Beziehung sprechen könnte, wenn mein Freuznd ihr Ex ist ... hätte keinen Bock auf Sprüche wie: "Ja, das war bei mir auch so ..." Nur wenns von beiden Seitenb heftige Gefühle sind und man sich sicher ist, dass man echt gute Chancen auf ne glückjliche Beziehung hat, würde ich es machen (denn sonst wäre ich zu unglücklich, darauf zu verzichten).
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #7
    Off-Topic:
    ich habe glaub ich einmal "ex tabu" und einmal "ex von freundin" eingegeben.
    aber deine umfrage war ja auch viel spezieller :zwinker:
    lg
     
  • LiLaLotta
    LiLaLotta (32)
    Sehr bekannt hier
    3.722
    168
    335
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #8
    Kommt halt drauf an, in welchem Verhältnis die beiden noch zueinander stehen. Wenn die Fronten klar sind und ich weiß, dass meine Freundin nichts mehr für ihn empfindet, dann ist er nicht tabu. Andernfalls würd ich versuchen, aus Rücksicht nichts mit ihm anzufangen. Wobei man gegen Gefühle ja nun auch nix machen kann :smile:
     
  • Knutscha
    Knutscha (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    123
    7
    nicht angegeben
    15 August 2007
    #9
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #10
  • User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.587
    298
    1.160
    nicht angegeben
    15 August 2007
    #11
    Wenn die beiden sich schon vor längerer Zeit getrennt haben und keine Gefühle füreinander mehr vorhanden sind, dann wäre der Ex einer Freundin kein Tabu für mich. Es kam aber noch nie vor, weil ich immer einen sehr anderen Geschmack als meine Freundinnen habe.

    Mein Freund hatte erst große Bedenken bezüglich uns, weil er meinen Ex kennt und auch manchmal was mit ihm unternommen hat. Er möchte sowas eigentlich nicht, also keine Ex eines Kumpels oder auch nur Bekannten.
     
  • User 42853
    Verbringt hier viel Zeit
    457
    103
    6
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #12
    Ich finde die Partner meiner Freundinnen nicht besonders anziehend, also würde ich da sicher auch nie in Versuchung kommen :zwinker:
     
  • C++
    C++
    Gast
    0
    15 August 2007
    #13
    Ist für mich ein absolutes Tabu.
    Klingt für mich auch irgendwie etwas nach Kindergarten. Jeder geht mit jedem mal in der Clique aus (mal etwas überspitzt ausgedrückt).
    Zudem kann man sich ja nie sicher sein, ob wirklich auf beiden Seiten keine tieferen Gefühle mehr da sind und ob man dann doch nicht vielleicht deinen einen damit verletzt.
     
  • erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.461
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 August 2007
    #14
    ich z.b. habe für meinen ex auch nicht mehr die gefühle, sodass ich mit ihm wieder zusammen kommen wollen würde. aber er bleibt etwas besonderes. er hat damals schluss gemacht und wenn jetzt meine freundin was mit ihm anfangen würde, würde mich das dochs ehr unglücklich machen. obwohl ich einen neuen freund hab und überglücklich mit dem bin. ich finds nicht ok ehrlich gesagt.
    kommt aber vllt wirklicha uf die situation an.
     
  • keep0r
    Verbringt hier viel Zeit
    437
    103
    2
    nicht angegeben
    16 August 2007
    #15
    Generell kein Tabu, nein.
    Ich würde glaube vorher mit meinem Kumpel drüber reden und ihm ganz offen und ehrlich sagen, was ich vorhabe und wie meine Gefühle zu ihr sind. Entweder, er gibt mir sein Amen, oder eben nicht. Wenn nicht, lass ichs dann schon sein, wenn er plausibel erklären kann, warum ichs lassen soll...
     
  • Haster
    Haster (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #16
    Also für mich ist es Tabu, würde es selbst auch nicht wollen.
    Leider wärs mir mit der Ex von meinem besten Freund schon fast mal passiert als wir beide was getrunken haben und er hats blöderweise auch noch gemerkt. Zitat: "Wenn ich dich dabei gesehn hätte wie ihr rumschmust hätte ich dich ungespitzt in den Boden gerammt." Aber bis auf Küssen ist zum Glück eh nix gelaufen, da wir schon zu viel getrunken hatten und mit meinem Kumpel passt auch wieder alles :smile:
     
  • User 77157
    User 77157 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.518
    123
    6
    vergeben und glücklich
    16 August 2007
    #17
    .....
     
  • User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.311
    298
    988
    Verheiratet
    16 August 2007
    #18
    Tabu! :cool1:
     
  • *PennyLane*
    0
    16 August 2007
    #19
    Auf jeden Fall uninteressant sobald ich die Frau kenne mit der er mal zusammen war.
     
  • AustrianGirl
    0
    16 August 2007
    #20
    An einfache ONS bin ich sowieso nicht interessiert, und dafür wäre
    es mir auch zu schade, einen unnötigen Klinsch mit einer Freundin
    heraufzubeschwören. Wenn ich aber einbilde verliebt zu sein, würde
    ich wohl wahrscheinlich dafür kämpfen.

    Allerdings werde ich sicher nie mit der Situation konfrontiert sein,
    da meine wenigen Freundinnen (hab mehr Kumpels) einen gaaanz
    anderen Männertyp als ich haben. :tongue:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste