Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex-Freundin hat einen Neuen...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sad Michi, 7 Dezember 2008.

  1. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Hallo,

    zunächst einmal: Ich weiß, dass das viele vor mir durchgemacht haben und viele andere auch noch durchmachen werden, aber es tut gut, sich das grad mal runterzuschreiben...

    Ich hab mich zuletzt ziemlich lange im Fernbeziehungsthread getummelt, weil ich drei Jahre in einer solchen war. Ich war 4 Jahre mit meiner (übrigens ersten) Freundin zusammen, als sie im August feststellte, dass wir uns wohl auseinander entwickelt hätten und ohne nähere Angabe von Gründen sagte, es würde nicht mehr funktionieren... (Noch im Juni sagte sie mir, ich solle sie nun endlich mal heiraten!) Ich hätte keinen Fehler gemacht, es läge nicht an mir, es wäre nur einfach so. Wir waren schon einmal auseinander, damals hatte ich zu sehr geklammert. Unser zweiter Anlauf war fantastisch, auch auf die Entfernung von fast 300 km. Wir sahen uns zwar nur alle zwei, eher alle drei Wochen (im Semester), aber telefonierten täglich zwei Stunden und alles war gut.
    Noch vor fünf Wochen war ich bei ihr und wir hatten ein schönes Wochenende (kamen uns sogar noch einmal näher). Und obwohl klar war, dass wir nicht mehr zusammenkämen, sagte sie mir, dass ohne mich auch alles doof ist. Vor vier Wochen nun hat sie auf einer Party jemanden kennengelernt, mit dem sie nun zusammen ist...
    Und ich sitze hier und stelle mir all die Fragen, die eigentlich tabu sein sollten: Läuft es mit ihm besser, ist er NOCH liebevoller (eigentlich kaum denkbar), ist er besser im Bett, mehr für sie da (abgesehen von der Entfernung)...
    Und so geht mein in den letzten vier Jahren mühsam erworbenes Selbstbewusstsein den Bach runter, weil ich denke, alles, was ich seit 7 Jahren (seit wir uns kennen) versucht und gemacht und getan habe, kann augenscheinlich jemand besser, den sie seit ungefähr 10 Tagen kennt...
    Ich weiß, dass ich noch längst nicht über sie hinweg bin, eigentlich wollen wir in Kontakt bleiben, weil wir uns wirklich gut verstehen und es eine tolle Zeit war, aber im Moment sitze ich hier und denke: Ihr Leben startet wieder voll durch und meins ist am Tiefpunkt (übrigens viel tiefer als nach der Trennung selbst)...

    Danke an alle, die bis hierhin durchgehalten haben.
     
    #1
    Sad Michi, 7 Dezember 2008
  2. Kite16
    Kite16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    hey,
    sowas kenn ich. vor nem halben jahr ging meine erste Beziehung zu ende (und dass 3 wochen vor meiner mündlichen abiprüfung).
    ich war echt down...aber als sie dann an unserer abifeier in ner disco mit nem typen ankam un ich dann 2 wochen später erfuhr dass sie an dem abend mit ihm zusammen gekommen is, war ich nochmal an nem tieferen punkt angelangt wie ich eh schon war.
    ich hatte den gleichen gedanken wie du, dass ihr leben wieder voll durchstartet un man selber is einfach am arsch.
    aber meine kollegen un mein rap haben mir geholfen bzw helfen mir.

    aber im endeffekt, ich kann ich dich voll und ganz verstehen.
    ich kann nur sagen,(so blöd es klingen mag) kopf hoch und viel ablenkung durch deine freunde oder durch arbeit oder deine hobbys.

    gruß Kite
     
    #2
    Kite16, 7 Dezember 2008
  3. Sad Michi
    Sad Michi (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    157
    103
    1
    Es ist kompliziert
    Danke, das ist nett! An Deiner Signatur ist was wahres dran, glaub ich... Meine Musik hilft mir auch (wenngleich es ein komplett anderer Stil ist als Deiner :zwinker:) Aber das wirkt eben auch nur temporär. Wenn Du dann abends nach Hause kommst und das Telefon Dich anschweigt, ist es nur ein kleiner Schritt zu einem Vollbad Selbstmitleid...
     
    #3
    Sad Michi, 7 Dezember 2008
  4. Kite16
    Kite16 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    Single
    klar is es teilweise nur temporär.
    aber ich hab mir angewöhnt mir meinen seelenfrust von der seele zu schreiben un so den ganzen mist der mir passiert bzw mich beschäftigt in nem track zu verabeiten. un ich kann dir sagen, wenn man unter stress steht, dann vergisst man auch leicht, wie schlecht es einem geht.
    solche momente von selbstmitleid, hab ich eig. echt nur noch, wenn ich ne ruhige minute zum nachdenken finde.
    ansonsten konzentrier ich mich auf die arbeit an meiner bewerbungsmappe, meine texte, weil ich mit n paar kollegen n album aufnehmen will in den weihnachtsferien. un dann muss ich auch noch arbeiten(muss schließlich geld her :zwinker: )

    un dann bleibt nich wirklich zeit sich selbst zu bemitleiden oder sonst was.
     
    #4
    Kite16, 7 Dezember 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin hat Neuen
thomas1337
Beziehung & Partnerschaft Forum
29 September 2016
7 Antworten
schwan8
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 September 2016
5 Antworten
Dreaming
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2016
7 Antworten
Test