Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex-Freundin: Wie verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ogelique, 11 November 2003.

  1. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Hi!

    Mich würde es mal allgemein interessieren, wie man sich als Ex-Freundin verhalten soll.
    ich meine, auf der einen Seite mag man ja seinen Ex viell. irgendwie noch und will keinen Streit mit ihm haben, versteht sich evtl. auch super mit ihm. Auf der anderen Seite ist es recht schlimm, wenn er eine Neue hat und sie dann damit klarkommen muss, dass er mit seiner Ex noch Kontakt hat, und je intensiver dieser ist, desto schlechter ist es für die neue Beziehung. Sie wird immer eifersüchtiger und das ist ja für Beide schlecht. Ganz abgesehen davon, dass man als Ex den Mann in der Regel viel besser kennt, als seine Neue. Und dann ist man gleich irgendwann die "aufdringliche", nervige Ex, die immer noch mit ihrem Ex-Freund flirtet...

    Irgendwie ist es für die Ex-Freundin immer schlecht, egal, wie sie sich benimmt, meint ihr nicht auch?

    Mich würden mal eure Erfahrungen damit interessieren und wie man das gesunde Mittelmaß findet.

    Gruß
    A.
     
    #1
    ogelique, 11 November 2003
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    *lol* von eifersüchtigen Ex-Freundinnen kann ich dir ein Lied singen.
    Ich war vor 1,5 Jahren für 6 Monate mit meinem damaligen Freund zusammen, er hat seit 1 Jahr eine neue Beziehung und ich seit 1o Monaten. Und ich hab noch Kontakt zu meinem Ex-Freund, der allerdings sehr oberflächlich geworden ist. Im Klartext: Wir telen alle 2 Wochen mal und treffen uns jedes halbe Jahr oder so.

    Auf jeden Fall ist die "Neue" von meinem Ex krankhaft eifersüchtig (wie sie selbst auch zugibt) und sie wollte sich mal mit mir treffen (wir kannten uns gar nicht!), um sich "auszusprechen". Gesagt getan... Naja ich weiß nicht, was es ihr gebracht hat, aber mir soll es egal sein. Besonders krass finde ich das, weil wir, wie gesagt schon lange getrennt sind und sie jetzt auch schon ein Jahr mit ihm zusammen ist.
    Mein Freund kann damit, glaub ich, mittlerweile recht gut umgehen.
     
    #2
    User 7157, 11 November 2003
  3. chicka
    Gast
    0
    von meinem ex höre ich überhaupt nix. nach all dem, was passiert ist, ruf ich ihn auf gar keinen fall an und somit ist das problem auch gelöst. und das werd ich noch 4 wochen lang durchziehen. wenn er sich bis dahin nicht meldet..isser halt weg.für immer.
     
    #3
    chicka, 11 November 2003
  4. Celina83
    Celina83 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.330
    121
    0
    Verheiratet
    Bei uns ist es recht entspannt. Mein Ex und ich mailen uns mind. 1x pro Woche und es stört seine Neue nicht, da ich sie auch schon seit Jahren kenne und sie auch meinen neuen Freund kennt.

    Für meinen Exfreund und mich ist alles geklärt (klar haben wir unsere Heimlichkeiten und die gemeinsamen Erlebnisse) und niemand muss sich sorgen...

    Auf wen ich niemals eifersüchtig wär, wär die Ex meines Freundes. Es wird wohl einen Grund haben, warum sie sich getrennt haben... Exfreundinnen sehe ich als geringste Konkurentinnen.

    lg
    cel
     
    #4
    Celina83, 12 November 2003
  5. kaninchen
    Gast
    0
    Wenn man mit seinem Ex nix mehr zu tun hat gibts auch keine Probleme :smile: Wenn er einen in der Stadt oder so sieht ist er immer gaaanz schnell weg ... *g* Find ich aber auch ganz gut so...
     
    #5
    kaninchen, 12 November 2003
  6. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich versteh's auch nicht ganz, was es ihr gebracht haben soll. War dein Ex nicht sehr sauer auf sie, weil sie sich mit dir treffen wollte? ich glaube, ich würde es sehr nervig finden.

    Vielleicht hat er ja so viel von dir erzählt, dass sie eifersüchtig wurde...?

    Ein Ex von mir hatte eine Ex, die ihm ständig irgendeinen Sch*** über mich erzählt hat (weiß ich von ihm) und das fand ich damals überhaupt nicht lustig.
     
    #6
    ogelique, 12 November 2003
  7. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Bitte lest meinen etwas zu langen Text! Ich brauch wirklich Hilfe!!

    Genau zu diesem Thema hab ich auch eine oder besser gesagt mehrere Fragen. Weil das auch grad ganz aktuell ist bei mir.

    Wie ja einige vielleicht gelesen haben, hat meine Freundin letzten Freitag Schluss gemacht. Es war so, dass unsere Beziehnung schon länger etwas am krieseln war, das geb ich zu und ich denk auch ich weiß warum. Wir haben einfach nicht über Probleme geredet und wenn, dann nur oberflächlich oder versucht sie zu lösen, sondern jeder war stur und hat auf seine Art weitergemacht. Naja, und seit letzter Woche hat sie sich in nen neuen verliebt, das Problem dabei ist, dass der Neue ein guter Kumpel von mir ist. So, am Freitag hat sie sich von mir getrennt und am Sonntag war sie bereits bei ihm... sie haben sich auch schon geküsst. Ich hab dann am Montag mit meim Kumpel geredet, wie das jetzt weitergehn soll, wie er sich das vorstellt. Er ist einer der wenigen, mit denen ich noch von der Schulzeit her Kontakt habe und bei ihm ist das ähnlich. Aber ich hab ihm klar gemacht, dass ich ihn und sie nicht mehr sehen will und kann, wenn er mit ihr zusammen ist. Wir haben dann über unsere Freundschaft und die Beziehung geredet und er meinte, dass ihm unsere Freundschaft wichtiger ist, als eine Beziehung auf dieser wackeligen Basis. Er hat das dann ihr gesagt und sie hats angeblich verstanden. Am nächsten Tag klingelts auf einmal bei mir an der Tür und wer kommt rein? Meine Exfreundin. Sie meinte, wir können nochmal reden und so. Ok, haben wir dann auch gemacht. Sie wollte eine "Lösung" finden. Ihre Version und die meines Freundes sah so aus, dass die beiden zusammen sind und ich mit ihm und vielleicht ihr normal befreundet bin. Super, wenn da so leicht wäre. Ich hab gemeint, es wär am besten, wenn einfach keiner mit keinem zusammen wär und wir alle Freunde sind. Einigen konnten wir uns dann aber nicht. Ich hab ihr gesagt, dass ich weiterhin Kontakt zu ihr und ihm will, dass aber halt nicht kann, wenn die zusammen sind, da ich noch Gefühle für sie habe. Auf die Frage, wies jetzt weitergeht hat sie gemeint, dass wohl jetzt erstmal jeder zu Hause sitzen und nachdenken wird. Ich meinte dann, ich brauch auch erstmal Zeit und melde mich bei ihr. Wie auch immer, ich hab dann meinen Kumpel nochmal angerufen und er meinte, er bleibt bei seiner Meinung, nichts mit ihr anzufangen. Hab auch ihm gesagt, dass ich a weng Zeit brauch und mich melde. Am Donnerstag treffen die sich aber und wenn ich richtig verstanden hab, wollen die sich auch so öfter treffen und auch telefonieren. Und jetzt kommt der Punkt, an dem ich nicht mehr weiß, wie ich mich verhalten soll.

    Mehrere Möglichkeiten:

    1. Er hält sein Wort, bleibt hart, es passiert weder am Do noch in nächster Zeit was, sie läuft ihm aber hinterher und will was von ihm.

    2. Er hält sein Wort, es passiert nichts und sie sieht irgendwann ein, dass sie vielleicht doch net so verliebt ist, wie sie denkt.

    3. Er hält sein Wort nicht und die sind am Do zusammen.

    4. Er hält sein Wort nicht und die kommen nach einiger Zeit zusammen.

    Fakt ist: Ich will sie wieder zurück! Nur weiß ich nicht, was das beste wäre... 99% der Leute, mit denen ich geredet hab, haben gesagt, dass die Beziehung der beiden unter keinem guten Stern steht und wohl nach 1, 2 oder 4 Wochen eh wieder vorbei ist und ich denk das irgendwie auch. Nur wärs dann net besser, wenn die gleich zusammen kommen? Dann sieht sies eher ein und es ist eher vorbei. Weil wenn die jetzt erst 2 Wochen warten, dann bleibt er ja in dieser Zeit interessant und die Trennung ist länger her und es könnte besser laufen. Bleibt mein Kumpel aber eisern, dann müsst ich mir net dauernd vorstellen, wie die sich küssen, kuscheln, miteinander schlafen (?), sie ihm liebe SMS schickt usw...

    Wie soll ich mich denn verhalten? Ich hab ja gesagt, ich melde mich. Aber wenn ich sie oder ihn z.B. nächste Woche anrufe, was sag ich denn dann? "Ja ok ich bin drüber weg, mach was du für richtig hältst"??? Dann haben sie mein ok und kommen gleich zusammen und es würde besser laufen, da die Trennung länger her ist und so... Soll ich mich mit meim Kumpel treffen?? Auch wenn die zusammen wären? Das wär hart für mich... :frown:
     
    #7
    Marian, 12 November 2003
  8. bunnylein
    bunnylein (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.237
    123
    2
    vergeben und glücklich
    @marian

    manno, na du hast dir ja wirklich gedanken gemacht!!
    du gehst jeden schritt theoretisch durch, jede möglichkeit wird bedacht, alle folgen analysierst du logisch - aber - liebe hat mit logik (leider) meistens nichts zu tun...
    so wie du das beschreibst sehe ich - so hart es klingt - keine chance für euch beide mehr. du sagst sie hängt bereits 2 tage nach eurer trennung bei deinem freund herum, hört sich für mich so an als hätte sie schon länger ein auge auf ihn geworfen. du spekulierst darauf dass sie eh bald wieder das interesse an ihm verlieren wird (wie an dir?) und selbst wenn ihr einen 2. versuch eingeht, hättest du dann nicht immer die angst dass sie es sich doch wieder anders überlegt? du kannst die liebe deiner ex-freundin nicht erzwingen indem du von deinem freund forderst die finger von ihr zu lassen, ich glaube eher dass du mit solchen aktionen nur das gegenteil bewirkst (verbote sind eine interessante herausforderung!).
    klar kann ich verstehen wie du dich fühlst, die bilder in deinem kopf, die gedanken die du dir machst...
    ist jetzt leicht gesagt und sicher schwer umzusetzen, aber ich würde dir raten dich in nächster zeit eher zurückzuziehen.
    kommt zeit kommt rat! versuche dich mehr auf dein restliches umfeld zu konzentrieren, mach sachen die dir spaß machen und klar ist das nicht leicht, aber vergiss deine sämtlichen theorien.
    sie weiß (hoffentlich?) wie du fühlst und dass du sie zurück willst, jetzt liegt die entscheidung bei ihr...
    ich wünsch dir alles gute!
     
    #8
    bunnylein, 12 November 2003
  9. Marian
    Marian (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @bunylein

    Ja stimmt schon, ich hab mir 1000 Theorien ausgedacht und so.

    Dass sie das Interesse an mir schnell verloren hat, stimmt nicht, schließlich waren wir 1 Jahr und 4 Monate zusammen. Sie meinte, seit ner Woche ist sie in meinen Kumpel verliebt. Und da bei uns eh scho alles a weng komisch war, hat sies halt beendet und rennt gleich zum nächsten. Mir hat jemand und sogar sie selber gesagt, dass sie mit Sicherheit nicht wegen ihm Schluss gemacht hat, sondern wegen den Gründen in unserer Beziehung und dass sie das ganze anders verarbeitet, als ich. Ich durchlebe den Schmerz und die Gefühle und sie überspielt das ganze mit ihrer Verliebtheit. Und genau das ist auch der Grund, warum ich und andere denken, dass das eh net lang geht, schließlich sind die nicht unter den tollsten Umständen zusammengekommen und im Unterbewusstsein bleibt das eben doch. Falls sie nach 2 Wochen wieder zu mir kommen würde, würde ich mit Sicherheit nicht gleich wieder mit ihr zusammen sein wollen, bräuchte dann noch Zeit. Sie weiß wie ich fühle... aber das nützt mir auch nichts. Und dass das "Verbot" wohl auch nichts bringen wird, denk ich auch :frown: Dadurch bleibt er ja gerade interessant...

    Meine einzige Hoffnung ist eben die, dass er jetzt nur der "Lückenbüßer" ist, das "Sprungbrett", um von mir loszukommen. Denn dann würde sie recht bald einsehn, dass das nicht auf Dauer geht. Ich kenne einige Leute, bei denen wars ähnlich. Ein anderer Freund hat sich auch von seiner Freundin getrennt, weil er sich eingeredet hat, in eine andere verliebt zu sein. Nach 3 Wochen hat er festgestellt, dass das eben nicht so das Wahre ist und die sind wieder zusammengekommen...

    ach man, ich kann nicht mehr...
     
    #9
    Marian, 12 November 2003
  10. Lil´Babe
    Gast
    0
    Ich hatte ja vor kurzem auch noch n bissl stress mit meinem ex, weil ich noch an ihm häng er aber ne neue hat usw. Ich mein, in der situation is es klar das man eifersüchtig auf die neue is. ich war zB auf ner party, da war er auch mit ihr und er hat sich direkt vor mich gestellt und mit ihr rumgeknutscht, des war für mich wie n schlag ins gesicht aber was soll ich machen? er liebt sie nunmal, sonst wär er net mit ihr zusammen. Ich konnte mich auch ganz normal mit ihm unterhalten, wobei er ne ohrfeige einstecken musste (mir ist die hand ausgerutscht) worüber er aber eigentlich ganz gut stehen konnt.Seine neue war auch ziemlich eifersüchtig weil er mit mir geredet hat. paar tage später haben wir dann telefoniert und ich hab ihm gesagt dass ich nix mehr mit ihm zu tun haben will, weil so wie er über mich denkt, des find ich absolut net okay von ihm, er hat auch irgendwie alles vergessen was jemals in unserer beziehung war, und sooo schlimm wars nun wirklich net, er will nich mehr drüber reden usw.
    Naja, ich hab dann halt gemeint dass er mit seiner freundin glücklich werden soll und ich ihn jetzt in ruhe lass. Ich denk wir werden jetzt gar kein kontakt mehr haben weil ihm isses anscheinend egal, und er kann anscheinend auch net zu seiner freundin sagen: du hast kein grund eifersüchtig zu sein, ich will kein stress mit meiner ex, wir verstehn uns noch gut.
    Und sowas kann ich net gebrauchen. das er nur mal abunzu mit mir redet wenns ihm grad mal passt. Ich denk so ist es echt besser, wobei die situation immer net ganz leicht is
     
    #10
    Lil´Babe, 13 November 2003
  11. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    dito...
    seh ihn zwar noch manchmal, aber wir nicken uns höchstens zu, wenn überhaupt... achja, heut hat der geburtstag...
     
    #11
    cranberry, 13 November 2003
  12. Schnuckl20
    Schnuckl20 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    593
    103
    2
    nicht angegeben
    Meinen Ex seh ich nur manchmal, wenn dann auch nur zufällig. Man sagt sich "Hallo" und das wars. Alles andere wäre nur unnötiger Stress und wenn Schluss ist dann ist Schluss, dann brauch ich auch keine Freundschaft, die hab ich mit anderen Menschen, die ich seit Jahren kenne und vertraue. Ein Ex-Freund ist meiner Meinung nach die falsche Person für einen Freund.
    Und auf oberflächliches Gerede wie "Na wie gehts so etc." da kann ich drauf verzichten weil ich es mich a; nicht interessiert was er macht und b; er nur versuchen würde mich wieder für sich zu gewinnen und es c; meinen Schatz total stört.
     
    #12
    Schnuckl20, 13 November 2003
  13. Miezerl
    Gast
    0
    ja und nein...kommt drauf an wie man sich dann verhält..zwischen nett sein und flirten ist ein unterschied..und wer siehts schon gerne wenn der Parnter mit dem Ex flirten würde?denk niemand..
     
    #13
    Miezerl, 13 November 2003
  14. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    @ Lil'Babe: Was ist denn da bei euch vorgefallen!?! Scheint ja nicht gerade ein freundschaftliches Auseinandergehen gewesen zu sein...
     
    #14
    ogelique, 13 November 2003
  15. Lil´Babe
    Gast
    0
    Ich hatte schon mal was zu dem thema geschrieben. Also eigentlich war es meine schuld dass es auseinandergegangen ist weil ich lange lange zeit nicht wusste was ich will. Irgendwann hat er des halt nich mehr mitgemacht und is auch gleich zwei ´wochen später mit ner neuen angekommen. Er hat selbst gesagt um sich über mich hinwegzutrösten, aber inzwischen (sind jetzt 2 monate oder so zusammen) liebt er sie wirklich. Naja ich finde er hat sich am ende ziemlich unfähr mir gegenüber verhalten. ich hab noch versucht ihn wieder zurückzubekommen und er hat mir auch immer wieder hoffnung gemacht, aber sich dann einfach nich mehr gemeldet. Ich hab dann beschlossen es einfach zu vergessen obwohl mir des echt nich leicht gefallen ist, weil ich ihn immer noch liebe. Dann war ich auf einer party, da war er auch mit seiner neuen, ich bin einfach an ihm vorbeigelaufen und hab kein wort gesagt nich mal hallo. er hat mich die ganze zeit immer voll blöd angeguckt und mich dann irgendwann zu sich hergewunken, naja dann haben wir halt ganz normal geredet und dann is des mit der ohrfeige passiert, er hat echt drüber gelacht, es war ja auch nich unbedingt böse gemeint, ich hab net nachgedacht und mir is die hand ausgerutscht. Wir konnten auch noch auf dem rest der party ganz normal reden er war nich sauer oder so. Am nächsten tag hab ich ihm ne sms geschrieben und er hat zwei tage später zurückgemailt, hab ihn dann angerufen. Am anfang war alles ganz normal aber auf einmal gings dann los: Ich wär eingebildet (1. bin ich absolut net, 2. wenn ich soo eingebildet wär wieso war er dann n halbes jahr mit mir zusammen???)
    Und dann hat er mir des mit der ohrfeige vorgehalten, ich könnte froh sein dass er schon voll war sonst wär was passiert.Aber ich weiß wie er sich benimmt wenn er zuviel getrunken hat, und auf dieser party war er NICHT voll.
    Naja trotz allem will er keinen stress mit mir haben und freundschaft und blabla.
    Aber: seine definition von freundschaft ist: Wenn ma sich mal zufällig alle halbe jahr übern weg läuft, n hall0/wie gehts/was machst du so/ tschüss.
    Und auf sowas kann ich auch echt verzichten, von mir aus können wir freunde bleiben aber nicht so. Ich glaub der hat n problem damit, dass seine neue was sagen könnte, aber dann tut er mir echt leid. Ich vermiss ihn auch echt als guten freund, weil ich mit ihm immer über alles reden konnte, er mich verstanden hat usw, aber anscheinend is ihm des egal. Naja ich kann nix machen dass er so denkt, ich hab auf jeden fall keine lust mir solche sachen von dem anhören zu müssen. Also ich hab dann nschlussstrich gezogen, hab ihm gesagt, wenn er mich des nächste mal sieht soll er mich bitte nicht ansprechen, und er meinte dann noch so: wenn du es so haben willst, dann bitte... dann hab ich aufgelegt.
    Ich glaub so is die ganze sache n bissl leichter für mich zu verarbeiten.

    Sorry für den langen text aber des musste jetzt mal raus
     
    #15
    Lil´Babe, 15 November 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin verhalten
Vin
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 April 2016
16 Antworten
N1cE221
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Januar 2016
4 Antworten
SkyistheLimit
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Mai 2015
7 Antworten
Test