Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex-Gefühle- andere Weiber. bin so traurig...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Malin, 24 September 2007.

  1. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden
    1.584
    148
    102
    Single
    Hi ihr,
    Bin gerade total fertig. Hab vor 2 1/2 Monaten mit meinem Freund Schluß gemacht, weil ich mich nicht mehr richtig zu ihm hingezogen fühlte. Er war zu dem Zeitpunkt gefühlsmäßig mehr ein Kumpel als ein Partner. Klar hab ich die ersten Tage unserer Beziehung nachgeweint- wir waren schließlich 3 Jahre zusammen, aber es war auch alles irgendwie erleichternd und fühlte sich so richtig an.
    Aber jetzt vor kurzem(weiß garnicht mehr genau wann das anfing), sind wir uns wieder näher gekommen. Wir haben viel rumgeschmust und sind auch mal im Bett gelandet. Es war die letzte Zeit wieder so, als wären wir wieder zusammen, nur fast besser. Immer kam er an und war so zärtlich zu mir, das hat meine Gefühle wieder aufleben lassen und ich war hin und hergerissen ob wir nicht doch wieder ein richtiges Paar werden sollten. Mit jedem Tag wurde es schwerer mir selbst zu sagen, dass er NICHT mein Freund ist so innig wurde das Ganze. Es ging immer fast alles von ihm aus. Er wollte kuscheln und mich küssen und ich hab es geschehen lassen, weil es doch schön war...
    Aber jetzt bin ich wirklich am Ende. Er hatte dieses WE einen One Nite Stand. Und nicht mit einem besonders tollen Mädchen wo Mann halt schwach wird, sondern mit so einer richtig häßlichen und fetten- die erstbeste also.
    Ich weiß, dadurch, dass wir ja nicht offiziell zusammen sind hat er mir kein Treueversprechen abgelegt, aber ich finde es einfach schrecklich unfair. Bei mir holt er sich die Liebe und Zuneigung die er braucht und weiß dabei genau was für Gefühle er in mir geweckt hat und dann geht er los und vögelt rum und kommt dann wieder um sich die nächste Portion Liebe bei mir abzuholen. Er ist nicht offiziell mein Freund, aber er wußte ganz genau wie sehr es mich verletzen würde.:kopfschue
    Und jetzt? Jetzt weiß ich wieder nicht weiter. Ich hab ihm nun klipp und klar gesagt, dass mich das verletzt hat und er sich nicht bei mir Liebe holen könne und dann mit der nächst besten Sch**** ins Bett gehn kann. Und er solle mich jetzt nie mehr anfassen, damit ich jetzt vlt wieder eine Chance habe ihn irgendwann (wieder) nur noch als platonischen Freund zu sehen.
    Nur, ich weiß einfach nicht, wie ich mit all dem umgehen soll. Das macht mich gerade so fertig... und ja ich weiß ich war naiv...:geknickt:
     
    #1
    Malin, 24 September 2007
  2. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    und was sagt er zu dem ganzen?? ihr seid nciht zusammen, er kann also tun was er will, vielleicht braucht er ein machtwort deinerseits, damit er sich auch wieder sicher ist und würd sowas nie machen wenn ihr offiziell eine beziheung führt??

    ähem... und ist es nicht egal wie die gute aussieht??
     
    #2
    keenacat, 24 September 2007
  3. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Tja, willkommen in der traurigen Realität. :geknickt: Sex mit dem Ex sollte man echt nur dann praktizieren, wenn beide sich sehr sicher sind, dass sie mit den neuen Verhältnissen klar kommen. Du hast dich da von ihm um den Finger wickeln lassen und jetzt tuts natürlich weh - und umso schlimmer ist wahrscheinlich, dass du ihm ja nicht was vorwerfen kannst, wie wenn ihr in ner Beziehung wärt. Deine Wut auf die andere und ihn ist emotional verständlich, wenn auch nicht rational.
    Ich würde erst malden Kontakt zu ihm ganz abbrechen und auch noch nicht daran denken, dass du ihn irgendwann als platonischen Freund willst - das wird sicher sowiso dauern, bis du das alles soweit verdaut und verarbeitet hast, dass das möglich ist. Würde ihm aus dem Weg gehen und das Ganze als Scheiß-Erfahrung abhaken.
     
    #3
    Ginny, 24 September 2007
  4. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    ich hätte es halt fair gefunden mit mir klare verhältnisse zu schaffen, wenn er sich so sicher ist single sein zu wollen, bevor er mit einer anderen bis zum äußersten geht.
    Ich hab die Trennungs Situation am Anfang so gut bewältigt, aber jetzt muss ich nochmal ganz von vorne durch gehen und es tut diesmal mehr weh als letztes mal...:geknickt:
     
    #4
    Malin, 24 September 2007
  5. Auricularia
    Verbringt hier viel Zeit
    1.653
    123
    3
    Verheiratet
    Schönheit liegt schließlich im Auge des Betrachters. :zwinker:

    Ansonsten kann ich mich nur anschließen, sowas kann halt passieren,
    wenn man ohne vorher darüber zu reden, was denn nun ist, wieder
    was mit dem Ex anfängt. :frown:
     
    #5
    Auricularia, 24 September 2007
  6. Dante22
    Dante22 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    63
    91
    0
    Single
    Tja ich denke deine Vorwürfe ihm gegenüber sind total haltlos, schließlich hast DU schluss gemacht und mußt dir also darüber im klaren sein das er mit anderen Frauen schläft.
    Ich finde es von dir unfair ihm dieses auch noch vorzuhalten!

    Das er mit dir kuschelt etc. muss nicht viel bedeuten, ich kenne viele Freundschaften in denen dies gemacht wird. Das ihr mal ein Paar wart ist da nebensächlich.

    Du bist mit deiner Erfahrung alles andere als allein, man erkennt nunmal erst was man an dem Menschen hatte wenn es weg ist.

    Sowas muss man vor dem schluss machen berücksichtigen... wird hier doch schon seit 100 jahren gepredigt!
     
    #6
    Dante22, 24 September 2007
  7. Mistkatze
    Gast
    0
    kann es sein, dass er sich einfach nur sex bei dir holen wollte?

    hätte er dir das direkt gesagt, wärst du evtl nicht drauf eingegangen. also die täusch-masche....

    tja. du hättest ihn erstmal lange zappeln lassen sollen um zu checken was er eigentlich genau von dir will.

    kann auch sein, er wollte sich nähe und geborgenheit holen. oder beides. auf jeden fall scheints nichts mit liebe zu tun zu haben.

    ganz ehrlich, was ich machen würde? ist nicht so ganz gutmenschlich, aber naja..

    ich würd ihn so richtig heiß machen (anruf mit verführerischen versprechen oder so, du kennst ihn besser).
    ihn dann unglaublich verführen, mit etwas das er supertoll findet (du kennst ihn und weißt das), das volle programm durchziehen und ihn dann direkt vor dem sex fallenlassen und eine kalte bemerkung machen.
    ich wär ja so fies und würd ein fesselspiel machen und ihn dann peinlich gefesselt liegenlassen...kumpel oder freund von ihm anrufen und sagen, dass typ x sich in einer misslichen lage befindet....

    was er gemacht hat war nicht fair. er musste wissen, dass du dir wieder hoffnungen machst. da hätte er klar stellen müssen, dass ihr keine Beziehung habt und jeder sonst machen kann was er will.

    woher weißt du denn das mit dem ONS? hat er es dir gesagt?
    na in dem fall muss ich ihm zugute halten, dass er zumindest sich da fair verhalten hat. er hat sich ja damit den sexuellen zugang zum allseits verfügbaren mädchen (dir) verbaut.
    ich vermute allerdings eher, du hast davon anders erfahren...
     
    #7
    Mistkatze, 24 September 2007
  8. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    Nein, es ging nicht um Sex, mehr um Zuneigung und Geborgenheit.
    Und ich kenne keine "Freunde" die so viel kuscheln, sich küssen und "schatz" sagen...
    Dass da zwischen uns beiden Gefühle sind, die über Freundschaft hinausgehen, das sagt er selbst.
    Er hat es mir gesagt mit dem ONS.

    Und @Dante ich versteh nicht, wo ich da jetzt unfair bin? Es war in erster Linie er, der diese Nähe wieder aufgebaut hat und es ist er, der mit einer schläft und anschließend mich küsst und umarmt als stünde es außer Frage, dass wir ein Liebespaar sind. Klar, ich hab das alles mitgemacht, aber ich hätte nie gedacht, dass er so weit geht, weil ich es unter diesen ungeklärten Umständen auch nicht getan hätte, um ihn nicht zu verletzen...
     
    #8
    Malin, 24 September 2007
  9. Mistkatze
    Gast
    0
    hattest du nun mit ihm sex oder waren nur andere zärtlichkeiten???

    ich finds auch egal ob er sich nun sex oder nähe geholt hat...

    so feinfühlig sollte ein typ sein zu wissen, was er damit bei dir auslöst.

    hat er das einfach so gesagt? so etwa "am WE hatte ich nen ONS mit X"?
     
    #9
    Mistkatze, 24 September 2007
  10. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Ich sag dazu nur:

    Erst Hirn einschalten, bevor man was geschehen lässt! (Sorry für die harten Worte)
     
    #10
    User 48403, 24 September 2007
  11. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    vielleicht hat er in die richtung gar nicht gedacht?!?! immerhin hat sie schluss gemacht...
     
    #11
    keenacat, 24 September 2007
  12. Reliant
    Reliant (35)
    Sehr bekannt hier
    2.693
    198
    604
    vergeben und glücklich
    sie hatten gar keinen sex. und scheinbar konnte er sich sex ja wohl auch wo anders holen, immerhin ist das ja das problem.

    es ging ja darum das er mit ihr gekuschelt und wo anders genascht hat.

    und man kann durchaus auch mit guten freundinnen kuscheln, ich hab auch schon mit ner guten freundin arm in arm geschlafen, ohne das da mehr gewesn wäre als freundschaft. und solange man keine beziehung hat kann man sich nicht drüber aufregen wenn man mal nen ons hat. wenn du mit ihm ne beziehung willst dann sags ihm, wenn nicht dann reg dich nicht drüber auf. du hast schluss gemacht, also kann er tun und lassen was er will, genauso wie du.
     
    #12
    Reliant, 24 September 2007
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Darf ich fragen, was genau deine Intention war, dich mit deinem Ex wieder einzulassen?

    Ich mein, du hast die Beziehung beendet und somit alle "Ansprüche" an deinen Ex verloren - also auch alle "Exklusivitätsrechte".
    Ich kann zwar verstehen, dass dich das wurmt, verletzt und dir auch seine Partnerwahl nicht egal ist :zwinker:, aber letztlich ist er dir zu nichts verpflichtet und das weißt du doch auch.

    Du beendest eine Beziehung, willst sie aufleben lassen - aber ihr seid getrennt. Du hast jetzt eigentlich noch nicht einmal das Recht, muksch zu sein, ihr seid eben nicht mehr zusammen!

    Bereust du die Trennung oder ist es jetzt geknickter Stolz?
     
    #13
    SexySellerie, 24 September 2007
  14. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ist ja klar, dass man sich da Hoffnungen macht. Da versteh ich die Typen auch nicht. Dann sollte man schon so fair sein und von vornherein reinen Tisch machen. :angryfire
     
    #14
    Princesa, 24 September 2007
  15. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Finde ich ehrlich gesagt nicht. Warum sollte sie sich Hoffnung machen, wenn sie sich trennt? Widerspricht meiner Logik. Sie wollte die Beziehung doch nicht mehr.
    Und in dem Moment,wo sich etwas anbahnt, hätte SIE vielleicht sagen müssen, dass es ihr etwas ausmacht, wenn er was mit anderen Frauen hat. Aber -nach wie vor - er ist ihr keine Rechenschaft mehr schuldig, so hart sich das anhört.
     
    #15
    SexySellerie, 24 September 2007
  16. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Das ist doch so ähnlich wie, wenn man noch am Anfang einer Beziehung steht und der andere nach ein paar Treffen sich jemand anderem zuwendet. Manche mögen sagen, dass derjenige noch keine Rechenschaft schuld ist, da die Bez. quasi noch nicht begonnen hat. Ich finde sobald etwas über einen Ons hinausgeht und Gefühle im Spiel sind, sollte man dem anderen Gegenüber so verantwortungsvoll und fair handeln und die Verhältnisse klären. Sicher hätte sie auch vorher schon etwas sagen können, aber er schließlich auch. Vielleicht bin ich damit auch die Ausnahme, dass ich mir über die Gefühle anderer noch Gedanken mache.:kopfschue
     
    #16
    Princesa, 24 September 2007
  17. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Das sehe ich anders. Ist eine Beziehung auch als Beziehun deklariert und ist man sich bzgl. Treue einig, ist das für mich etwas anderes als zwei getrennte Leute,die was miteinander haben. Der Gegensatz zum Kennenlernen und der Exgeschichte ist:
    Am Anfang ist noch alles offen, neu, unsicher und man muss seine "Vereinbarungen" miteinander klären. Am Ende einer Beziehung haben beide mit dem Partner abgeschlossen und schwelgen in Erinnerungen.
    Na, das wäre doch aber ihre Aufgabe gewesen, meinst nicht? Woher soll er denn riechen, dass sie vielleicht noch Gefühle hat? Wenn überhaupt, ich kann mir ja auch vorstellen, dass es an ihrer Eitelkeit kratzt.
    Du bist mit sicherheit keine Ausnahme, aber dass Sex mit dem Ex ein heikles Thema ist, ist doch en Alter Hut,oder? Sie sind beide getrennt, wenn sie bestimmte Ansprüche erheben will, muss sie das klar stellen.
    Vorher sagen...hätte er sie anrufen sollen, bevor er mit dem Mädel ins Bett steigt? Ich gehe einfach mal davon aus, dass es ein spontaner ONS war, da kann er ja nicht großatig vorher was abklären. Im Gegenteil, ich finde es sogar ehrlich und gut von ihm, dass er es ihr hinterher noch gesagt hat. Er hätte es verheimlichen können. Momentan spielt er mit offenen Karten, die TS hält ihre Wünsche und Ansprüche geheim.
     
    #17
    SexySellerie, 24 September 2007
  18. Mistkatze
    Gast
    0
    doch sie hatten sex! hab gerade nochmal nachgelesen --> "...auch im Bett gelandet".

    soso, bei dir ist es also üblich, dass du mit guten Freunden kuschelst und sie küsst???

    niemals würde ich das tun, denn es würde von Kumpels missverstanden. außerdem fühle ich mich zu ihnen nicht sexuell hingezogen. küssen ist was sehr intimes (fast manchmal noch intimer als sex) - das mach ich doch nicht mit jedem Kumpel!

    für nen Mann ist es im übrigen nicht leicht, eben mal sex zu bekommen. sie sagte ja, es handelte sich um eine eher unattraktive Frau... die sind natürlich nicht so wählerisch.

    das einzige was ihr vorzuwerfen ist - sie hätte ja vor dem knutschen auch mal nachhaken können, wie sie denn jetzt zueinander stehen. dass er ihr noch oder wieder was bedeutet und sie nicht verletzt werden möchte, indem sie kuscheln, sie sich Hoffnung macht (sie ist ne Frau; knutschen heißt für uns, dass wir den Mann sehr mögen...wir knutschen nicht einfach aus Langeweile)

    ps. nette sig hast du :zwinker:
     
    #18
    Mistkatze, 24 September 2007
  19. Malin
    Malin (29)
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    1.584
    148
    102
    Single
    so ist es.
    und ja, wir hatten sex.
    und ja ich habe schon VOR dem ons mit ihm darüber geredet, dass ich noch/wieder Gefühle für ihn habe und er sagte mir auch, dass er auch noch Gefühle hat. Wir waren uns nur unsicher, ob wir wieder eine richtige Beziehung anfangen sollten, weil es ja auch iwo gründe hatte, dass schluß war... aber geklärt war zwischen uns nichts im moment und das für beide seiten, nicht nur für mich.
     
    #19
    Malin, 24 September 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Gefühle andere Weiber
to-cinderella
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Dezember 2016 um 07:21
6 Antworten
Fernbeziehung110
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 November 2016
54 Antworten
Oneboy9870
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
34 Antworten
Test