Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex hat Geburtstag die zweite

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Naema, 26 Juni 2010.

  1. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    Hallo ihr Lieben,

    der Thread einer Vorposterin hat mich daran erinnert, dass mein Ex bald Geburtstag hat.
    die Situation ist nicht so einfach:
    wir waren fast 6 Jahre zusammen, die Beziehung war anfangs traumhaft, aber iwann ließen meine Gefühle nach und ich war nicht stark genug das ganze zu beenden (vieles war auch immernoch sehr schön bzw gewisse gefühle noch vorhanden). in einer Extremsituation habe ich ihn dann betrogen und obwohl er mir noch ne Chance gegeben hat, habe ich Schluss gemacht, weil die beziehung einfach keinen sinn mehr hatte.

    also kurz und knapp: ich hab ihn aufs Tiefste verletzt, was mir jedes mal selbst das Herz bricht. leider kann man so etwas nich ungeschehen machen oder die Gefühle früher erzwingen....

    er hat daraufhin den Kontakt abgebrochen, weil er meinte, das wär die einzige möglichkeit iwann nochmal freundschaftlichen Kontakt zu haben. Das ist nun 6 Monate her...

    ich muss schon noch ab und zu an ihn denken und würde sehr gern mal wieder was von ihm hören. Allerdings denke ich, wenn, dann muss der erste schritt von ihm kommen, da ich ihn ja so verletzt hab und ihn in keinster Weise nochmal verletzen möchte oder etwas falsch machen möchte.

    nunja, und Geburtstag find ich nun etwas schwierig. über die Jahre war ich an seinem geb immer die erste person und andersrum (haben eben immer zusammen reingefeiert) und es wär schon iwie komisch ihm gar nicht zu gratulieren.

    Andersrum wärs aber auch komisch nach so einem langen Kontaktabbruch ne sms zu schreiben, allerdings reizt es mich schon etwas, da ich gerne wissen würd, ob Kontaktbereitschaft seinerseits besteht. (ist natürlich noch die Frage, ob man das so herausfinden kann..)

    Irgendjemand einen Rat wie ich an dem Tag am besten vorgehen sollte?


    Liebe Grüße!
     
    #1
    Naema, 26 Juni 2010
  2. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    Hallo
    Gratulier ihm doch einfach :smile: Nicht mit dem Hintergedanken, ob und wie er dann wieder Kontakt zu dir haben will sondern einfach - du machst dir Gedanken ihm zu gratulieren, also gratulier ihm :smile:

    Wenn mir ein total doofer ex zum Geburtstag gratuliert wunder ich mich höchstens, dass der noch an mich denkt *fg* wenn mir jemand den ich mag gratuliert, freu ich mich und bedank mich auch :smile:

    Machs doch einfach :smile:

    Liebe Grüsse
    Siglinde
     
    #2
    siglinde, 26 Juni 2010
  3. nutella87
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    Single
    Ich würde das nicht so einfach sehen. Mein Ex hat mir auch zum Geburtstag gratuliert, das war ebenfalls ca. 6 Monate nach einer für mich sehr schmerzhaften Trennung. Durch diese Nachricht habe ich damals wieder viel an ihn gedacht, habe ihn vermisst, usw. Mir wäre es lieber gewesen, er hätte sich nicht gemeldet. Wann hast du Geburtstag? Vielleicht könntest du mal abwarten, ob er sich zu deinem Geburstag meldet, dann siehst du, ob er schon bereit ist, wieder mit dir in Kontakt zu treten.
     
    #3
    nutella87, 27 Juni 2010
  4. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Mein Ex hat heute Geb. Hab auch zu allein Exen guten Kontakt. Meinem anderen Ex habe ich 1 Monat nach der Trennung gratuliert und nicht gezögert, es zu tun.
    Du willst Kontakt-los gehts.
     
    #4
    User 46728, 27 Juni 2010
  5. User 54961
    Verbringt hier viel Zeit
    367
    103
    8
    vergeben und glücklich
    Ich denke für ihn wäre es besser, wenn du nicht gratulierst. Andererseits sind 6 Monate eine Menge Zeit, vielleicht konnte er die Trennung schon mehr oder weniger verarbeiten, wie schätzt du das ein? Aber im Endeffekt kannst du eh nur durch eine SMS/Mail/Anruf rausfinden, ob er schon für den Kontakt bereit ist. Also mach das, wenn du nicht darauf warten magst, dass von ihm etwas kommt (wobei als Verlassener würde ich zumindest zu meinem Ex-Partner keinen Kontakt mehr suchen).
     
    #5
    User 54961, 27 Juni 2010
  6. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    [Zitat]Allerdings denke ich, wenn, dann muss der erste schritt von ihm kommen, da ich ihn ja so verletzt hab und ihn in keinster Weise nochmal verletzen möchte oder etwas falsch machen möchte.[/Zitat]

    Und genau aus diesem Grund würde ich ihn in Ruhe lassen.
    6 Monate sind gegenüber 6 Jahren nichts.
    Glaubst du ernsthaft das er schon darüber hinweg ist und ihm dein "Kontaktversuch" nichts bedeuten würde?
    Lass ihn, er wird schon von selbst kommen, wenn er etwas möchte.
     
    #6
    Lupinchen, 27 Juni 2010
  7. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    mir hätte sowas meinen geburtstag ziemlich versaut... ich würde es gut sein lassen und abwarten, bis von ihm was kommt...
     
    #7
    keenacat, 27 Juni 2010
  8. kickingass
    Beiträge füllen Bücher
    2.099
    248
    1.051
    vergeben und glücklich
    ich würde auch nicht gratulieren. er hat gesagt er will vorerst keinen kontakt. das würde ich so akzeptieren.
     
    #8
    kickingass, 27 Juni 2010
  9. User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.124
    168
    322
    Verlobt
    Vielleicht kannst du einen Kompromiss machen und ihm nachträglich gratulieren. Also (bewusst) nicht am Geburtstag selbst. Dann "versaust" du ihm nicht potentiell den Geburtstag, hast dich aber trotzdem bei ihm gemeldet und kannst sehen, wie er reagiert.

    Sich überhaupt nicht zu melden, kann ja auch als fiese Ignoranz interpretiert werden, egal was man bei der Trennung gesagt hat ("erst mal kein Kontakt" und so). Vielleicht ERWARTET er sogar einen Glückwunsch und ist enttäuscht, wenn keiner kommt. So als Bestätigung "Aha, jetzt bin ich ihr also wirklich total egal." Ist ja auch möglich.
     
    #9
    User 92211, 27 Juni 2010
  10. bluewings85
    Sorgt für Gesprächsstoff
    40
    33
    1
    nicht angegeben
     
    #10
    bluewings85, 27 Juni 2010
  11. User 93633
    User 93633 (31)
    Meistens hier zu finden
    694
    128
    174
    Single
    Also ich würde ihm schon schreiben. Aber nur eine ganz schlichte und neutrale "Alles Gute zum Geburtstag. Lg" Sms. Ich versteh ehrlich gesagt auch nicht ganz, warum das manche so schlimm finden, anderer seits war ich nur einmal annähernd in so einer Situation. Da hat mir mein Ex auch so eine sms geschrieben. Er holte sich mir damit zwar auch wieder in Erinnerung und ich mußte ein paar Tage noch ab und zu an ihn denken, aber im nachhinein und auch schon damals, fand ich es eigentlich sehr nett das er an mich gedacht hatte. Vor allem, weil ich seinen Geburtstag auch strikt ignoriert hatte.

    Aber du warst mit ihm zusammen, weißt was für ein Typ er ist und kannst ihn am besten einschätzen. Ich fand auch die Idee von Nina ganz gut mit dem nachträglichen gruß, falls du Angst hast, ihm damit den Tag zu versauen. Klar, so eine Situation ist doof - er kann beleidigt sein wenn du nichts machst, er kann es dir aber auch übel nehmen (auch wenn ich es, wie gesagt nicht ganz verstehe, aber anscheinend haben ja schon einige diese Erfahrung gemacht). Hör auf dein Gefühl und tu das, was du für richtig hälst.
     
    #11
    User 93633, 27 Juni 2010
  12. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    Tausend Dank für Eure Antworten!!!

    Ja, das ist natürlich der erste Gedanke. ich habs nicht erwähnt, aber ein Monat nachdem Schluss war, hatte ich zum geb eine party gefeiert. Er ist auch extra gekommen (wohnt inzwischen weiter weg, hat mich sehr gefreut) und danach folgte dann der totale Kontaktabbruch, weil das für ihn zu viel war bzw er gemerkt hat, dass er noch Gefühle hat. mein nächster Geb ist dann erst wieder in 6 Monaten...

    Ein gemeinsamer Freund meinte, er wär über mich hinweg. Mein Ex ist durch die Uni, 3 Nebenjobs und und und sehr abgelenkt. schiebt das Ganze vielleicht etwas vor sich her. Klar, er verbindet ja auch negatives mit dem Ende. Ob nun nur die Kontaktaufnahme vor sich her schiebt oder auch seine Gefühle kann ich nicht einschätzen.

    Finde ich eine gute Idee. Danke. Ich denke, ich werds so machen. Allerdings kommt mir dann wieder der gedanke, ob er das nicht falsch auffassen könnte. Als wenn er mir unwichtig wäre und das ist definitiv nicht so. Ich hatte mit ihm sehr schöne Jahre und fänds schön, wenn man einmal im monat oder so telefonieren würd oder so...

    Er ist eigentlich ein sehr vernünftiger Typ. Deshalb hoffe ich ja auch immernoch darauf, dass der Kontakt trotz des unschönen Ende iwann wieder möglich ist.


    Also eine Karte fändet ihr viel zu übertrieben? Ich würd ihm schon gern zeigen, dass er mir nicht unwichtig ist, aber viell könnte das nach hinten losgehen, nach dem was ihr schreibt.

    liebe Grüße!!
     
    #12
    Naema, 27 Juni 2010
  13. Ratio > Affekt
    Sorgt für Gesprächsstoff
    39
    33
    12
    nicht angegeben
    Nun, ich habe heute den gleichen Gedanken gehabt.

    Aber ich meld mich erst wieder bei ihr, wenn ich mit mir absolut im Reinen bin. Und das mein ich komplett, denn sonst belastet es mich mehr. Und das ist ne SMS und kein Geburtstag der Welt wert.
     
    #13
    Ratio > Affekt, 27 Juni 2010
  14. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    Naja, aber wie soll ich wissen, ob er mit mir wieder im Reinen ist, wenn wir keinen Kontakt haben. Von meiner Seite ist ja alles geklärt.
     
    #14
    Naema, 27 Juni 2010
  15. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Auf Aussagen von Freunden würde ich mich in diesem Falle nicht verlassen.
    Mag ja sein das sie den Eindruck von ihm vermittelt bekommen haben, aber oft sieht es innendrin ganz anders aus.
    Ihr seid dann wieder im "reinen", wenn er sich bei dir meldet.
    Das gut gemeinte Melden von deiner Seite aus kann eine Kathastrophe für ihn bedeuten ... das Risiko würde ich nicht eingehen.
     
    #15
    Lupinchen, 27 Juni 2010
  16. separ23
    separ23 (30)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    42
    31
    0
    Single
    also klar ist, dass wenn du dich bei ihm meldest, du stärker in seinen Gedanken bist. Aber warum nicht?

    Du wärst ja mit einer Freundschaft nach dem geplanten Kontaktabbruch einverstanden. Wie weit ist es noch bis zum Geburststag? Evtl. wäre vorher schreiben und die Lage abtesten nicht schlecht. Evtl. ist er schon im Reinen (nach einem Monat ist es ja was anderes als nach 6 Monaten) und er lädt dich zu seinem Gebtag sogar ein, da kann er mit dir reden, und es ist trotzdem freier als bei nem normalen Zweiertreffen? Irgendwann müsst ihr ja wieder anfangen, natürlich knan das auch passieren wenn er ne neue Freundin hat, aber das kann ja auch noch ein Jahr dauern, und ob da ein neuer Kontakt konfliktfreier verläuft?

    Ich glaube nicht, dass eine SMS nach 6 Jahren Beziehung und 6 Monaten Pause so schlimm sein kann, dass es ihn den ganzen Tag versaut. Ich würde sagen, dass die Idee mit der Karte vollkommen in Ordnung ist, natürlich nix von damals erwähnen. Außerdem gehe ich davon aus, dass ihr trotz des Endes ja mit reinem Gewissen auseinandergegangen seid, also du hast ja wahrscheinlich erzählt wie es dazu gekommen ist und dass es "blöd gelaufen" ist, und du ihn nicht so verletzten wolltest. In der Karte muss halt höchstens rüberkommen dass es total freundschaftlich gemeint ist.

    Bei einer Freundin von mir, die auch ewig zusammen waren nach der Beziehung aber noch ein hin und her hatten ist es so dass sie sich für Kontaktabbruch entschieden haben, aber sich gegenseitig zum Gebtag gratulieren. Einfach aus dem Grund dass man weiß dass der andere noch an einen denkt. Man freut sich und schließt die Sache danach wieder ab.

    Bei euch ist es natürlich anders, aber ich würde ihm aufjedenfall eine Freude machen. Außerdem sieht er dann auch wie weit er ist. Wenn ihm das mitnimmt, dann weiß er dass er noch daran arbeiten muss, über dich hinwegzukommen, redet vllt. mit nem Freund und dann bringt es ihm auch weiter. Nur verdrängen hilft ja auch nix!

    -> Pro Karte / SMS würds auch tun
     
    #16
    separ23, 28 Juni 2010
  17. Naema
    Naema (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    159
    43
    12
    nicht angegeben
    Erstmal Danke für Eure Beiträge!

    Vielleicht wär es wirklich besser sich nicht zu melden, aber das kann ich irgenwie nicht.
    Zudem ist es für ihn ja wirklich eine Art Test, ob von seiner seite aus alles ok ist. Durch die Entfernung hat er ja sonst keine Möglichkeit, dass zu testen.
     
    #17
    Naema, 28 Juni 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - hat Geburtstag zweite
schnubbie
Beziehung & Partnerschaft Forum
20 September 2016
15 Antworten
Ein_Mann
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Juli 2016
8 Antworten
Lisa92
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Januar 2016
10 Antworten
Test