Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Volchock
    Volchock (27)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    14
    28
    1
    in einer Beziehung
    16 Dezember 2009
    #1

    Ex ist plötzlich Sexgott

    huhu.
    hab mal ne kleine frage.
    Mein Exfreund und ich hatten immer nen großes Problem, und zwar das er vieeel zu früh kam.
    Manchnmal sogar shcon beim eindringen, dass wurde nach einem jahr auch nicht wirklich besser, obwohl wir echt oft sex hatten.
    Naja ich hatte damit nicht wirklich nen problem.

    Nun hör ich durch ne Bekannte, die gut mit seiner neuen befreundet ist, dass die neue (vor ihm noch jungfrau) total begeistert davon ist, wie lange er kann, von 2 stunden is da die rede oO

    Das wundert mich dann doch sehr.. also ich glaub ihr das aufjedenfall, sie ist nicht der typ der sowas erfinden würde. Aber ich frage mich wie das gehen kann.

    Er hatte zwischen uns 2 beziehungen jeweils einen monat, und sonst keinen sex. Nach uns sogar ein ganzes Jahr nicht.

    Also sooviel mit erfahrung kann das jetzt auch nicht zu tun haben.

    Vllt habt ihr ne Idee wie das kommen kann?

    lg:herz:
     
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  • ViolaAnn
    ViolaAnn (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    964
    113
    67
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #2
    Weil er nicht soviel stress hat, wie als er mit dir eine Beziehung hatte...
    weil er sich nicht so oft selbstbefriedigt wie er es getan hat als ihr zusammen seid?
    Zufall?
    Glück?

    kann alles sein, aber warum stört dich das so sehr? Nur weil du nie so lange mit ihm Sex haben konntest?

    LG ViolaAnn
     
  • User 92211
    Sehr bekannt hier
    2.135
    168
    322
    Verlobt
    16 Dezember 2009
    #3
    Weil er dich viiiiiiel geiler fand als sie und es deshalb mit dir nicht so lange aushielt. Nimm's als Kompliment (und meine Antwort jetzt nicht so bierernst, das war's nur, was mir spontan einfiel). :zwinker:
     
  • just_smile
    just_smile (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    489
    113
    53
    nicht angegeben
    16 Dezember 2009
    #4
    Woher willst du den wissen das er kein Sex hatte? Du redest von ein Jahr Pause. Es kann ja sein, dass er dann über ein jahr lang wöchentlich in nem Puff oder so :grin:
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 Dezember 2009
    #5
    Na er ist älter geworden, geht sicher selbstbewusster und reifer an sie Sache heran.
    Wobei Ausdauer keinen einzigen Mann zu einem Sexgott macht.
    Kann nämlich auch unangenehme Reizungen und kleine Wunden verursachen.
     
  • a_cdef
    a_cdef (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2009
    #6
    Ich denke er hatte null Druck weil die andere noch unerfahren war. Sozusagen wäre es auch egal gewesen wenn er nach einer Minute gekommen ist.. Vermute ich halt mal.

    Bei mir ist es ungekehrt. Ich komme sehr lange nicht wenn ich will. Wenn es nun schnell gehen muss und wir ein Kondom verwenden, komme ich ganz lange nicht. Möchte ich nun unbedingt schnell kommen geht das auch nicht, wenn es mir aber dann egal ist komme ich schneller (schöne deutsche Sätze aber ich hoffe ihr versteht *gg*).
     
  • Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.951
    298
    1.627
    Verlobt
    27 Dezember 2009
    #7
    Je älter Männer werden, desto besser können sie das meist kontrollieren. Das ist einfach so.
     
  • a_cdef
    a_cdef (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    27 Dezember 2009
    #8
    hmm

    Also ich glaube das ist von Mann zu Mann unterschiedlich. Ich hatte nie Probleme damit und konnte des Orgasmus von Beginn an steuern (wenn ich will kann ich in einer Minute oder in einer Stunde kommen). Nur beim ersten Mal gings schneller *gg*, aber meine Freundin kam auch innerhalb von Sekunden (war auch ihr erstes Mal).
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    27 Dezember 2009
    #9
    Off-Topic:
    Steuerst du deine Erregung oder deinen Orgasmus ?
     
  • ThirdKing
    ThirdKing (29)
    Benutzer gesperrt
    1.328
    88
    146
    offene Beziehung
    27 Dezember 2009
    #10
    Ich denke, dass du hier ganz einfach falsch liegst.

    Nur weil er es dir nicht erzählt hat, heißt das noch lange nicht, dass er nicht geübt hat.

    ThirdKing
     
  • Fluxo
    Ibiza
    834
    113
    73
    nicht angegeben
    27 Dezember 2009
    #11
    Off-Topic:
    Können? Eher müssen... geht mit dem Alter ja nicht mehr bei jedem so oft wie früher :zwinker: :grin:
     
  • a_cdef
    a_cdef (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    93
    1
    vergeben und glücklich
    28 Dezember 2009
    #12
    Hängt doch irgendwie zusammen...

    Steuern kann ich dass durch Gedanken (zB zusätzliche gedankliche Phanstasien damit es schneller geht) oder zB durch leichte Stellungswechsel. Passiv komme ich zB nicht so schnell.
     
  • User 40590
    User 40590 (39)
    Sehr bekannt hier
    2.338
    198
    655
    in einer Beziehung
    28 Dezember 2009
    #13
    Da sowas wirklich oft Kopfsache ist, ist das durchaus möglich. Bei Dir hat er sich vermutlich mehr Gedanken gemacht.

    Eigene Erfahrung:
    Mit einer Frau mehrmals ONS gehabt, NIE Probleme mit der Kontrolle gehabt. Kaum war ich mit Ihr zusammen (2 Jahre nach dem letzten Sex mit Ihr) ging das Drama los ... gut das sie es anders kannte und man das in den Griff bekam ^^

    Andere Frau - gleiches Spiel anders herum. Erster Sex als ich mit Ihr zusammen war - dann ständig "zu früh". Hat nicht gerade lang gehalten, da wir uns trotzdem nur im Bett super verstanden ^^. Danach nen paarmal nen ONS mit Ihr gehabt - sie ganz verwundert über die Ausdauer oO

    Aber auch nicht ganz abwegig :smile:
     
  • Antalis
    Antalis (29)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    13
    26
    0
    Single
    3 Januar 2010
    #14
    Ich hatte das Problem mit meiner ex Freundin auch, ich bin eigentlich immer zufrüh gekommen, wenn sie die Hose aufgemacht hat oder wenn ich mit Eichel gerade eingedrungen war.
    Wir beide haben das aber sportlich gesehen, einfach weiter rumgekuschelt, 10min gewartet und er stand wieder.
    Danach ging es dementsprechend ein paar Minuten länger.
    Nach dem zweiten mal, wieder kurze Kuschelpause.
    Das dritte mal konnte ich dann zwischen einer und 3 Stunden ohne das was raus kam.
    Alles eine Frage des Umgangs.
    Wer nach dem ersten mal aufhört ist selber schuld ;-)
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste