Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex liebte mich nie (angeblich).Im falschen Film?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pfarr-rad, 1 Mai 2006.

  1. Pfarr-rad
    Verbringt hier viel Zeit
    59
    91
    0
    Single
    Meine Ex-Freundin hat vor fast nem halben Jahr mit mir Schluss gemacht, weil sie keine Gefühle mehr für mich gehabt habe. Sie sagte sowohl mir als auch ihrem Bruder, dass sie froh darüber sei, das ich gerne mit ihr befreundet bleiben wolle.
    Wir waren ca. 13 1/2 Monate zusammen und ich hab sie schon sehr geliebt (Wer die ganze Geschichte von damals nachlesen will: Sie liebt mich nicht mehr-->Seit einer Woche Schluss :'( )

    So, in der Zwischenzeit ist einiges passiert: Ich versuche mal die Chronologie zu schildern, ehe ich zu der eigentlichen Problematik komme:

    Dezember 05: Loser Kontakt per Msn/Icq, haben uns aber nicht mehr gesehen. Kurz vor Weihnachten unterstellte sie mir, ich habe mich verändert. Ich stelle angeblich blöde Fragen, woraufhin ich ihr entgegnete "Diese Fragen sind deiner Meinung nach also blöd...aber ich habe die auch gestellt als wir noch zusammen waren?!" Ihre Antwort darauf : "Darüber habe ich hinweggesehen". Naja auf jeden Fall hab ich ihr zu Weihnachten ne SMS geschrieben, ihr und ihrer Familie n schönes Fest gewünscht.
    Darauf bekam ich allerdings keine Antwort, was ich etwas blöd fand, da sie mir vor weihnachten auch noch gesagt hatte, das man Freunden zumindest ne Karte schicke...Und sie hatte sich ja vorher so gefreut das ich weiterhin was mit ihr zu tun haben wolle.

    Januar 06: Sie kommt mit ihrem neuen Freund zusammen. Mit diesem hat sie gleich nach einer Woche des Zusammenseins Sex auf einer Privatparty (als ich das von nem Kumpel gehört hatte, konnte und wollte ich das nicht glauben: war meiner Meinung nach total untypisch für sie; wir haben auch erst nach ca 3 Monaten miteinander gepennt, und mit diesem neuen steigt se sofort inne Kiste)

    März 06: Eine Woche vor ihrem Geb. sehe ich Sie freitag Abends zufällig in der Stadt mit ihrem neuen Knacker und einer Freundin von sich. der abend war für mich gelaufen.
    An ihrem Geb dann fahre ich zu ihr hin und will ihr ein kleines Buch schenken, nix großes also, auf jeden Fall war sie nicht zu Hause, ich hab das dann ihrer Mutter dagelassen die totalüberrascht war mich zu sehen. Sie meinte dann nur so von wegen "Sie meldet sich sicher bei dir" "Nein wird sie sicher nicht tun".Ihr Gesichtsausdruck daraufhin,als wolle sie sagen: "Du hast wohl leider recht.tut mir led für dich". Dazu muss man sagen das ihre Eltern mich eigtl nie wirklich gemocht haben.
    Warum ich das getan habe an ihrem: Ich hatte irgendwie insgeheim die Hoffnung nicht aufgegebn, das sie vllt doch wieder Gefühle für mich entwickeln könne. Deshalb das Geschenk.

    Jetzt aber zum eigentlichen "Problem"(für mich isses jedenfalls eins) an der ganzen Geschichte. Donnerstag schrieb sie mich an, bis dato hatte ich das letzte mal halt kurz vor weihnachten mit ihr geschrieben gehabt: Sie fragte mich, was das an ihrem Geb sollte. Nein, kein danke oder sonstwas, sondern was ich mir dabei gedacht hatte. Habe ich ihr dann geschildert, dass es ne kleine Aufmerksamkeit sein sollte und ich zegen wollte,dass ich trotz der Trennung weder sie noch ihren Geb vergessen hatte. Nunja, ums mal kurz zu machen:

    Der springende Punkt ist, das sie mir folgendes gesagt hat:

    1) Das sie es ziemlich schnell bereut habe mit mir zusammen gewesen zu sein...Ich fragte warum,sie sagte mir aber nicht warum...Sie meinte DAS wäre nun wirklich nicht wichtig
    2) Sie wollte nach der Trennung nicht mehr viel mit mir zu tun haben, und sie meinte auch mir das gesagt zu haben. Hat sie aber definitiv nicht. Dies sagte ich ihr, und da meinte sie dann das es besser sei das sie sich daran nicht mehr erinnern könnte.
    3) Im Nachhinein betrachtet empfand sie die Zeit mit mir nicht wirklich als schön
    4) Sie sprach von zwei Gewinnern(Sie und ihr neuer Freund). Dazu muss ich kurz sagen, das ich vor knapp einer Woche von meinem Kumpel erfahren habe, das ihr neuer ihr n Heiratsantrag gemacht hat. Sie habe zwar ja gesagt, (die quelle ist sicher) aber nur um stress und streit zu vermeiden und ihn glücklich zu machen.

    Ich finde den 4ten Punkt besonders interessant: Sie tut vor mir so, als sei sie glücklich, ist es scheinbar aber auch nicht so ganz, wenn sie ner verlobung nur zustimmt, weil sie stress vermeiden will oder?

    Naja, auf jeden Fall hat sie sich ganz schön verändert. Was meint ihr,warum hat sie mir das alles gesagt, wenn ich ihr egal bin? Konnte sie sich wirklich verstellen als wir zusammen waren,sodass ich nicht merkte,dass sie mich liebte? Hat sie mich vllt doch geliebt?Wollte sie testen was ich noch für sie empfinde?
    Sry, ich weiß das ich da vllt nicht zuviele Fragen stellen sollte, aber mir lässt das einfach keine Ruhe. Irgendwas ist mit ihr passiert, so war sie früher nie drauf, vllt liegts an ihrem Freund?!Ich hab ihr auch gesagt das sie sich verändert habe, worauf sie meinte das sie das nicht habe...Sie sei immer schon so gewesen,nur nicht vor mir?!Das verstehe wer will...Das haben auch meine Freunde nicht verstanden,die sie auch gut kannten,und denen gegenüber sie genauso war wie zu mir.

    Es tut weh, wenn man von seiner ehemaligen Liebe erfährt, diese habe einen nie wirklich geliebt...Ich kann das irgendwie echt nicht glauben!Komme mir vor wie im falschen Film. Und ich verstehe ihre Agressvität mir gegenüber nicht,es klingt ja schon fast so als ob ich ihr etwas getan habe?!Findet ihr nicht auch?

    Was denkt ihr darüber?


    Liebe Grüße und vielen Dank fürs zuhören

    Euer Thomas
     
    #1
    Pfarr-rad, 1 Mai 2006
  2. Spaceflower
    Meistens hier zu finden
    2.176
    133
    50
    Single
    Ich finde das Alles ziemlich komisch. Sie sagte dir dass sie froh ist mit dir befreundet bleiben zu können, meinte dann aber nachdem du ihr dieses Geschenk gemacht hat, sie hätte dir gesagt keinen Kontakt mehr mit dir pflegen zu wollen.... was aber nach deiner Aussage nicht stimmt (wo ich dir jetzt mal glaube)..

    Anscheinend will sie um alles in der Welt auf deinen Gefühlen herumtrampeln. Warum, weiss ich nicht, schliesslich war sie die Person die mit dir schluss gemacht hat und dich angeblich nie geliebt hat. Ob sie dich nie geliebt hat, weiss ich nicht, es wär natürlich traurig für dich, aber es gibt nunmal auch Frauen die nur eine Zweckbeziehung führen wollen... vielleicht sagt sie dir dass auch nur um dir jetzt noch mehr weh zu tun.

    Es kann schon sein dass sie testen wollte wieviel Gefühle du noch für sie hast, indem sie dich verletzt. Nach dieser Beziehung mit dir, wollte sie vielleicht einfach die "Sau" rauslassen, hat sich ohne gross nachzudenken in eine neue Beziehung gestürzt, gleich Sex gehabt... und warum sie so dumm ist und sich verlobt, wo ich mir sicher bin dass die 2 nie heiraten werden, frag ich mich auch.... aber ebend...

    Ich sag dazu einfach mal.. vergiss die Frau. Sie scheint dir einfach nur weh tun zu wollen. Du wolltest nett sein, hast ihr etwas Geschenkt und sie bedankt sich net, sondern fragt sogar noch nach was das soll... sowas ist einfach arm... Und als ob das nicht noch genug wäre probiert sie dich auf jede Art und Weise noch weiter zu verletzen. Lass sie am besten in Ruhe, ihren neuen "Trip" durchziehen, sie wird ja dann schon sehen was sie davon hat.
     
    #2
    Spaceflower, 1 Mai 2006
  3. Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.884
    0
    2
    Single
    Ich kann dir nur sagen: Hak's ab!

    Was bringen dir irgendwelche Überlegungen, was sie vielleicht denkt, will, fühlt...? Sie will nicht mehr mit dir zusammensein (schon lange nicht mehr), sie legt offensichtlich auch keinen großen Wert auf Kontakt mit dir, also vergiß sie, es lohnt die Gedanken nicht, die du dir machst. Ob irgendwas komisch ist, nicht zusammenpaßt bei ihr, was sie sich bei manchen Dingen denkt... es ist nicht deine Aufgabe, darüber nachzugrübeln, und es wird auch zu nichts führen.

    Deshalb versuch mit der Sache endgültig abzuschließen! Das dürfte meiner Meinung nach das einzig Sinnvolle sein.

    Sternschnuppe
     
    #3
    Sternschnuppe_x, 1 Mai 2006
  4. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    versuche sowas nicht zu verstehen, bei der Sachlage....! Das würde Dir Nichts bringen, außer noch mehr fiese Details, auf die Du sicherlich keinen Bock hast, oder?

    ja, schau Dir die hübschen Frauen an, die jetzt im Frühling umherspringen.

    Mir helfen sie auch, puh... und Spaceflower's Profil und Redensart lassen mein Herz auch höher schlagen! Zauberhaft..:herz: :zwinker:
     
    #4
    ivo, 1 Mai 2006
  5. Flatsch
    Verbringt hier viel Zeit
    228
    101
    0
    Single
    Hallo Namensvetter

    Ichhabe zwar deinen Anderen Thread nicht gelesen, aber das was ich hier gelesen habe war schon genug.

    ICh habe ähnlich Erfahrungen machen müssen wie du.

    Ich war mit meiner Exfreundin ungefähr 1 3/4 jahr zusammen.
    Sie hatte damals zu mir gesagt das sie mich nicht mehr liebt.

    so dann kam folgendes. Ich hab mich erstmal nicht bei ihr gemeldet, sondern habe einfach wieder was mit meinen Freunden unternommen.
    Dann hab ich gedacht, ok ne Freundschaft ist ok.
    Sie und ich wir haben uns auch freundschaftlich getroffen. War auch ok.
    Doch ich habe mit meinen Freunden die ganze zeit verbracht.

    innerhalb von 4 wochen hat sie sich bei mir rund alle 2-3 tage gemeldet. ICh wollte dann einen Abend mal mit Freunden von mir in nen Club und sie kam auch mit (und brachte eine Freundin mit, die jetzt meine Freundin (feste Freundin/Partnerin.sie ist auch hier im Forum: Sunny2010) ist)
    an dem Abend meinte meine Ex zu meiner jetzigen Freundin das ich angeblich noch an ihr hänge.

    So ich kam mit meiner Freundin dann genau 11 Tage Später zusammen.
    Als meine Freundin ihr erzählte, das iwr zusammen sind, meinte meine Ex nur: Jetzt bin ich ihn los! (und tat es als scherz ab)
    So nun bei mir das Problem: Meine Ex hat überall rumerzählt, das ich an ihr hänge. (obwohl sie ja die meisst treibende Kraft des Kontaktes war)
    Ich habe sie angeblich genervt, aber wenn sie mich angerufen hat weil sie hilfe brauchte war ich immer gut genug!


    Diese Ex hatte auch dann eine Weile Später geburtstag und meinte doch tatsächich zu meiner Freundin, das sie mich nur einlädt, sie mit mir zusammen ist. Zu mir meinte sie, das sie sich freut, das ich komme! (super toll sowas zu erfahren)

    Meine Freundin und meine Ex waren in der gleichen Klasse und meine Freundin dachte auch sie seien Befreundet.(das gleiche dachte ich in meinem Fall auch)
    Meine Ex hat ihr auch erzählt, wie sie sex mit ihrem neuen hatte, aber hinterhergesetzt, das sie es mir nicht sagen soll, da ich ja fragen würde wer besser sei (dann wäre ich sicher nicht mit meinem Hasi zusammen, denn das würden nur männer machen die noch an jemanden hängen)
    Und es kamen imm er wieder DInge die mich schlecht gemacht haben.

    Es geht soweit, das meine Freundin schon unsicher ist. Mir nicht glaubt wenn ich ihr im Bezug auf meine Exfreundin etwas sage udn erzähle usw.
    Heute bin ich der meinung, das meine Ex einfach nur meine Beziehung zerstören wollte (denn sie hatte noch keinen festen neuen und wolte jemanden haben für sich alleine, koste was es wollte und sie hat mir nicht gegönnt, das ich glücklich bin)

    wärend der Schulphase hat meine ex auch immer meiner Freundin dann von ihrem Neuen erzählt, jeden tag tausend mal, aber von meiner Freundin hab ich erfahren das damals als ich mit meiner ex zusammen war sie von mir höchstens 2-3 mal erzählt hat.

    Naja von meiner jetzigen Freundin hab ich aber auch dinge über meine Exbeziehung erfahren, die ich selber nichtmal wusste.
    im endeffekt wurde ich verarscht. ich idiot habe selber mal gelesen, das sie mich nicht so liebt (wie ihren ex davor) und habe nicht gesehen, was sie alles macht.

    Also das was ich dir sagen will: Nimm ernst was sie dir im Bezug auf ihre Liebe gesagt hat. Sie wird sonst, wenn du sie wieder anlaberst, dich einlullen und so tun als ob nichts war usw. Sie wird dich wieder verarschen.
    Wenn sie schon zu ihrem neuen so unerlich ist, (ihm nur ja sagt, weil sie keinen stress will, ihn also anlügt) wird sie auch bei der beziehugn mit dir immer unerlich gewesen sein. sie wird dich imemr veräppelt haben und wie du siehst macht sie es auch mit ihren neuen partnern. der einzige gewinner in der ganzen geschichte bist du, denn du bist sie los!!!!

    Auch wenn es dir evtl. schwer fällt, wenn du an ihr hängst oder so, nimm abstand. brech am besten den kontakt ab und lenk dich ab. sie ist scheisse und wird dich scheisse behandeln.


    wenn du lust hast, kannst du ja ne pn an mich schreiben!!!
     
    #5
    Flatsch, 1 Mai 2006
  6. D!883Z
    D!883Z (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    350
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sie spielt mit dir ! Versuch es abzuschließen und zu vergessen.
    Mach sie überall auf Ignore auch wenn es schwer fällt. Mach dich nicht mit so einem Mist kaputt. Halte diese Beziehung in schöner Errinunger und lass es dir nicht von ihren komischen Phasen miesmachen. Ich drück dir die Daumen und schau vorraus... :smile:
     
    #6
    D!883Z, 1 Mai 2006
  7. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    Was ich darüber denke?

    Ich denke, es war ein sehr großer Fehler von dir, mit ihr "befreundet" bleiben zu wollen.
    Jeder Mensch weis, dass es nicht klappt.
    nie nie niemals!
    wie hier schon öfters geschrieben wurde:
    hack sie ab, genieße wieder dein Leben, hab augen für andere Mädchen.
    Und bitte kommt mir nicht damit, dass es natürlich eine Freundschaft zwischen einem Ex-pärchen geben kann.
    Dann müssten sich nämlich beide partner Trennen wollen, und das ist wohl eher selten der fall.
     
    #7
    Cloud, 1 Mai 2006
  8. Pfarr-rad
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    Abhacken?:kopfschue Na bitte nicht du, ich hab zwar auch manchmal son Hals, aber deswegen würde ich niemals nen Menschn töten:grin:
    Gut, jeder Mensch weiß das also? Wo steht das geschrieben? Ich kenne sehr wohl auch Päärchen, die nicht mehr zusammen sind, und trotzdem dicke Freunde geblieben sind!! Und ich glaub da bin ich nicht der einzige, der sowas kennt. Vielleicht nicht unbedingt persönlich, aber aus dem Freundes-/Bekanntenkreis.
     
    #8
    Pfarr-rad, 1 Mai 2006
  9. Cloud
    Verbringt hier viel Zeit
    346
    103
    7
    offene Beziehung
    In meinem Posting, den ich eben verfasst habe :tongue:
    bla bla bla.
    NATÄRLICH ist es jedem gestattet, zu hoffen, dass alles wieder so wird, wie früher.
    Aber dann musst du dich nicht wundern, dass dich deine "Freundin" jedesmal aufs neue verletzen wird.
    Ich kenne übrigens auch Ex-pärchen die "Freunde" geblieben sind. Und weist du, wie es (meistens im Manne) aussieht? wie bei dir.
    Nach aussen hin zeigen sie es nicht, aber sie lieben die Ex noch.
    (Wenn man Hass-Liebe als liebe bezeichnen kann)
    In meinen Augen ist sowas einfach dumm.
     
    #9
    Cloud, 1 Mai 2006
  10. Pfarr-rad
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    Naja vielleicht bist du einfach auch nur zu nüchtern, und siehst in der ganzen Geschichte nur die Tatsache das da n Mädchen ist, das dich scheiße behandelt. Vielleicht würdest du das anders sehen, wenn du an meiner Stelle wärst, oder dir mal was ähnliches passiert wäre. Ich wundere mich nicht, das man vllt des öfteren verletzt wird. Aber das ist jetzt doch mehr als verletztend...immerhin kam ja auch SIE an, ICH habe sie nicht angeschrieben, und hatte das auch nicht vor.
     
    #10
    Pfarr-rad, 1 Mai 2006
  11. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Ich finde, es ist gerade gut, das ganze nüchtern zu betrachten. Und genau deshalb bist doch wohl auch hier, oder? Um eine objektive Meinung zu hören, und nicht das, was du gern hören möchtest.

    Auch ich bin in der Meinung, dass du sie abschießen solltest und zwar endgültig. Schreib ihr noch einen Brief, wenn du das willst und sage ihr, was du noch sagen willst und dann lass es gut sein.

    Sie hat im Nachhinein vielleicht eine Art Wut auf dich, weil ihr die Beziehung nicht gepasst hat (und das ist kein aus der Luft gegriffenes dummes Zeug, ich kenne das!) und will sich nun irgendwie rächen indem sie auf die herumtrampelt und versucht, dich möglichst oft und tief zu verletzen.

    Lass doch sowas nicht mit dir machen! Und warum sie vor dir glücklich tut? Ist doch ganz logisch: Du sollst nicht sagen können: "mit mir wäre das nicht passiert." oder etwas in der Art. Sie will dir zeigen, dass sie dich nicht braucht, dass ihr Neuer viel besser ist als du. Hauptsache den Schein wahren.

    Ich schließ mich den anderen an - hak sie ab. Warum hängen Menschen nur immer so heftig an denen, die ihnen so wehtun?! Ich begreif das nicht!!

    Cheerio
     
    #11
    Loomis, 1 Mai 2006
  12. Chris1981
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Ex hat sich ähnlich verhalten. Während der Beziehung war ich der größte, und als ich mal nicht nach ihrer Pfeiffe getanzt bin, hat sie gleich schluss gemacht, hat mich aufs übelste beschimpft und sich alles so zurecht gelegt, dass sie mit "reinem gewissen" weiter leben konnte. Sie hat mir auch gesagt, dass das mit mir nur verschwendete Zeit war und sie mich ja auch gar nicht geliebt hat blablabla.

    Leider gibt es solche Frauen. Ich glaube dieser Typ Frau ist einfach zu stolz um zuzugeben, dass sie verletzt sind. Hak sie ab, das gibt sonst nur weiter Stress. Vielleicht macht sie es wie meine Ex und versucht sich wieder an dich ran zu schmeissen. Falls ja, bleib standhaft, es lohnt sich echt nicht.
    Off-Topic:
    Als meine Ex mich damals wieder geküsst hat, hab ich gesagt, "du, ich muss jetzt gehn und erstmal drüber nachdenken, was gerade passiert is". Da is sie wieder gleich ausgetickt, und hat gesagt, na gut reden wir am nächsten Tag in unserem Stammlokal drüber, 19h. Als ich dann punkt sieben da sass, kam ne SMS, sie würde sich 20 minuten verspäten. Naja, was soll ich sagen, sie ist nie aufgetaucht. Später hat sie mich dann im ICQ richtig fertig gemacht und gesagt: Jetzt weisst du mal wie es ist, wenn man sitzen gelassen wird...

    Da hab ich mir gedacht, "Mensch, hast du ein Glück, dass du die los bist".
     
    #12
    Chris1981, 1 Mai 2006
  13. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    hm. ich bekomme langsam das Gefühl, dass die Frauen das eigentlich ganz geschickt anstellen. Indem Sie sich selbst dazu bringen, diesen Standpunkt zu glauben, können sie weitermachen ohne zu denken, dass sie die große Liebe verpasst hätten. Selbst wenn die Liebe noch so groß war, können sie auf diese Weise neu anfangen.
    Aus dieser perspektive kann ich nur sagen, sollten wir Männer uns das auch aneignen....
     
    #13
    ivo, 1 Mai 2006
  14. Pfarr-rad
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    59
    91
    0
    Single
    Da wäre ich auch echt mal für..Da gibste alles was de hast, und am Ende bleibt nur die Erinnerung. Ich kanns in keinster Weise nachvollziehen wie man diese Art und Weise des Umgangs mit der Problematik rechtfertigen kann. Wenn die Frauen mal drüber nachdenken würden, was sie da eigentlich tuen, müssten sie sich eigentlich so sehr schämen,dass sie sich inne Ecke stellen.

    @Chris1981: Ziemlich link deine Ex. Ich werde, falls meine sich auch irgendwann wieder an mich ranmachen sollte, gut acht geben und ihr mal meine meinung sagen. auf jeden fall nicht drauf eingehen, da man ja immer in der gefahr leben muss, belogen und betrogen zu werden.
    Ich glaube erst jetzt verstehe ich, warum es so viele Menschen gibt die Liebe unter dem Motto: "Worte sind einen Scheiß wert..Du kannst dir nie sicher sein" betrachten

    Danke für eure bisherigen Kommentare:smile:
     
    #14
    Pfarr-rad, 1 Mai 2006
  15. Glen
    Glen (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    295
    101
    0
    Verheiratet
    Hallo Thomas,

    Sieht so aus, als könntest du sie nicht vergessen, hm? Du trauerst dieser Frau nach, eurer gemeinsamen Zeit. Du kannst nicht verstehen, dass sie dich nicht mehr will und du bist traurig. Ich kann dich sehr gut verstehen, nur ... in meinen Augen bist DU hier derjenige, der in Aktion treten musst. Und indem du dich bemitleidest - das lese ich aus deinen Worten raus - wirst du nicht weitkommen.

    Mal ganz ehrlich, was soll sie noch tun, damit du sie in Ruhe lässt. Sie hat Schluss gemacht und gesagt, dass sie keine Liebe mehr für dich empfindet. Du aber spionierst ihr nach, sitzt wahrscheinlich abends und beschäftigst dich stundenlang damit, wieso sie dies oder jenes gemacht hat, du versuchst sie mit Geschenken/SMS wieder zu dir zu bewegen ... und ergo sagt sie es dir noch einmal ganz deutlich.

    Ob dir das nun gefällt, dass sie schon nach einer Woche mit dem Kerl ins Bett geht, ist im Grunde Wurscht. Es ist nicht mehr deine Beziehung. Du solltest jetzt möglichst schnell einen klaren Kopf bekommen und dich mal wieder für andere Menschen interessieren. Steck deinen Kopf in einen Eimer kaltes Wasser, schaff Ordnung im Oberstübchen und beginne zu AGIEREN anstatt auf längst Vergangenes zu REAGIEREN.

    Gruss,
    Glen.
     
    #15
    Glen, 2 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebte mich nie
xyz987
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Oktober 2016
6 Antworten
clairvoyantt
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juli 2016
2 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Mai 2016
18 Antworten
Test