Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ex meines Bruders...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ivo, 19 Dezember 2007.

  1. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Was soll ich nur machen...Mein Bruder und ich leben in zwei verschiedenen Staaten.
    Im Sommer war ich zu Besuch und lernte die (mittlerweile Ex-)Freundin meines Bruders kennen. Mein Bruder ist 18, sie ist 18, beide sind noch Schüler und ich stecke bereits tief im Beruf und bin 29. Mir hat Sie auf Anhieb sehr gefallen, aber ich habe mir natürlich Nichts anmerken lassen. Am Ende des Sommers kann man sagen, war ich verliebt in Sie, aber ich würde nie meinem Bruder dazwischenfunken. Ich bin also wieder verreist und nun ist Weihnachten und ich bin wieder zu Besuch.
    Mein Bruder hat Sie in den Wind geschossen und hat nun ne Neue. Heute meinte er, dass mir seine Ex viele Grüße schickt (die Beiden haben wohl noch guten Kontakt zueinander...). Er meinte auch, er hätte Ihr scherzenshalber gesagt, dass ich grad ne doofe Frisur hätte und Sie hätte gemeint, dass könne Sie sich gar nicht vorstellen, denn ich würde immer süß aussehen.

    Warum erzählt mir mein Bruder das? Könnte es sein, dass Sie was für mich übrig hat, oder will Sie ihm nur eins auswischen... Ich muss sagen, ich fühle mich nicht wohl dabei, mit meinem Bruder darüber frei zu reden- aufgrund unseres Altersunterschieds wäre das doch verdammt komisch...Wir reden sonst total frei über Frauen, aber eben nicht über Ex-en, die der jeweils andere toll findet... Ich find Sie ja süß, und es wäre schade, es nicht wenigstens zu versuchen, aber der verdammte Altersunterschied macht mich total unsicher.
     
    #1
    ivo, 19 Dezember 2007
  2. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Wenn das für deinen Bruder in Ordnung ist, spricht doch nichts dagegen. Ja, da sind 10 Jahre dazwischen, aber m.M.n ist ein 18-Jähriges Mädel reif genug zuwissen was es will. 14 und 24 würde ich schon wieder für fragwürdig halten, da eine 14-Jährige noch voll in der Pubertät steckt, aber 18 ist doch vollkommen okay.
     
    #2
    Linguist, 19 Dezember 2007
  3. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    103
    2
    Verheiratet
    ich denke, wenn ich eine 18-Jährige irgendwo einfach nur kennenlernen würde, würde es auch gar kein so großes Problem für mich sein.

    In der aktuellen Situation sind die Umstände einfach zu schwierig für mich. Ich kann ja nicht einschätzen, wie sehr ich meinen Bruder belasten würde- oder ob die Trennung vielleich schon was mit mir zu tun hatte?! Ich will meinen Bruder nicht verletzen, wir haben ein verdammt gutes Verhältnis. Auf der anderen Seite, würde er genau aus diesem Grund mir auch kein Bein stellen, selbst, wenn es Ihn belasten würde. Wir wollen dem Anderen nur das Beste- selbst, wenn wir darunter leiden sollten. Ich könnte mir nicht verzeihen, wenn er irgendwelche Kompexe entwickeln sollte aufgrund einer eventuellen Beziehung von mir und seiner Ex. Ich wirke vielleicht irgendwie reifer auf das Mädel und hab Eindruck hinterlassen- das könnte Ihn belasten. Oder aber ich bilde mir den Ganzen Schwachsinn nur ein. KEINE AHNUNG. Ich drehe am Rad bezüglich meiner weiteren Vorgehensweise...
     
    #3
    ivo, 19 Dezember 2007
  4. Linguist
    Linguist (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Schwere Situation. Ich versteh das Ganze schon, jeder von euch beiden mag dem anderen den Vortritt lassen. Nach einem offenen Gespräch würde dir die Entscheidung wohl auch nicht leichter fallen, da dein Bruder dir sicher nicht im Weg stehen wollen würde. Ganz ehrlich? Riskier lieber nichts, so ein tolles Verhältniss unter Geschwistern findet sich nicht oft und Das für eine Frau aufs Spiel zusetzen wäre zu leichtsinnig.
     
    #4
    Linguist, 20 Dezember 2007
  5. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    103
    2
    Verheiratet
    @Linguist

    ja, das ist auch meine derzeitige Einschätzung der Dinge. Ich wäre eigentlich auch nicht auf den Gedanken gekommen, seine Ex nun aufzusuchen. Lediglich diese Info, die er mir gegeben hat, hat mich verwirrt - er hätte ja gar Nichts sagen brauchen...Allerdings bin ich selbst von einer Frau sehr enttäuscht worden und deshalb schon einige Jahre Single, weil ich mit keiner mehr was anfangen will bzw. kann. Da kann es natürlich sein, dass er mir auch irgendwie helfen will. Aber riskieren werde ich es wohl nicht, dazu ist mir mein Bruder zu wichtig.
     
    #5
    ivo, 20 Dezember 2007
  6. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Mehrere Punkte sprechen doch bereits dagegen (und dafür, dass es sich bei Dir nur um eine zukunftlose Schwärmerei handelt).

    - ihr lebt in unterschiedlichen Staaten, also ist da schon einmal die Entfernung. Das bedeutet sowohl organisatorischen, als auch finanziellen und zeitlichen Aufwand. Würde sie das auch wollen?
    - sie ist noch Schülerin, und steuert auf einen Abschluss zu.
    Darauf sollte sie sich so gut es geht konzentrieren können,
    und da kommt eine neue Liebschaft eigentlich gerade unrecht
    - Der Altersunterschied mal wieder... Ihr wärt zu verschieden.
    Wärhend sie nach der Schulzeit vielleicht erst anfangen will,
    ihre mit 18 erlangte Freiheiten auszuloten,
    ist Dir eher nach Familienidylle...
    Überleg Dir gut, was sie Dir bieten könnte, und was Du ihr bieten würdest.
    - Ihre Äußerungen... vielleicht ist und war sie nur nett zu Dir, weil Du eben der Bruder ihres (damaligen) Freundes warst?
    - Die beiden scheinen noch Kontakt zu haben... soll Dein Bruder vielleicht denken, Du wärst Schuld an der Trennung?
    Dass Du nicht mit ihm über sie reden kannst, ist klar, Du schwärmst noch von ihr, und willst es ihm nicht eingestehen...
    Auch wenn sie jetzt seine Ex ist, sind die beiden möglicherweise befreundet...

    Naja, wenn Dir danach ist, kannst Du sie ja ansprechen,
    fragen, wie es ihr geht usw...
    Ein (belangloser) Versuch wäre es Wert :engel:
    Aber erhoffe blos nichts...

    :engel_alt:
     
    #6
    User 35148, 20 Dezember 2007
  7. Achilles24
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    nicht angegeben
    Tja Ivo, dazu sage ich nur:

    Lieber n Bruder als n Luder

    Lass die Finger davon!

    Achilles
     
    #7
    Achilles24, 20 Dezember 2007
  8. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    103
    2
    Verheiratet
    ja, das Ganze kann wohl nicht klappen. Allein schon wenn ich daran denke, wie ich plötzlich meinen Eltern erzähle- achja, ich hab ne Neue, Ihr kennt Sie gut, ist die Ex von D. Oh Graus.

    Naja, doof ist nur, dass ich schon seit Jahren nicht mehr solche Gefühle verspürt habe, ich dachte schon ich bin dazu nicht mehr fähig. Und nun scheitert es (zumindest der Versuch) an anderen Sachen. Kann man Nix machen.
     
    #8
    ivo, 20 Dezember 2007
  9. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    erstmal bin ich ein Anhänger der Fraktion: Hör auf dein Herz.
    zweitens hat deine Bruder eh schon eine Neue.
    Drittens scheiß drauf was deine Eltern sagen.
    Viertens rede mit deinem Bruder unverfänglich ob er was dagegen hätte wenn du dich mit ihr triffst und ihr euch naeher kennen lernt und dann sieht man weiter einen schritt nach dem anderen.

    Wieviel Distanz liegt zwischen euch
     
    #9
    Stonic, 20 Dezember 2007
  10. ivo
    ivo
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    336
    103
    2
    Verheiratet
    Distanz sind ca. 1800km :grin:

    Allerdings wollte mein Bruder für sein Studium eh in meine Nähe ziehen und Sie hatte sich damals schon mit dem Gedanken angefreundet, ihm zu folgen...Eine prinzipielle Ablehnung des Umzugs besteht also nicht.

    Zur Geschichte muss ich allerdings hinzufügen, dass die Beiden schon zum 3tten Mal getrennt sind- sie waren schon als kleine Teens zusammen und mein Bruder hat immer wieder einen Cut gemacht und sich "woanders vergnügt". Sie hatte dann auch immer mal nen Anderen in den Pausen. Sind dann jedoch immer wieder zusammengekommen.

    Ich glaube deshalb, dass Sie mich wohl eher ausnutzen will, um ihn eifersüchtig zu machen. Und genau da sehe ich das negative Potenzial um das super Verhältnis zw meinen Bruder und mir kaputt zu machen. Warum musste ich mich auch in dieses Mädel verknallen.
     
    #10
    ivo, 20 Dezember 2007
  11. Stonic
    Stonic (41)
    Grillkünstler
    7.532
    298
    1.764
    Verheiratet
    Spiel mit offenen Karten und wenn sich was zwischen euch anbahnen sollte stell von Anfang an klar das du kein Notnagel oder änliches bist oder mittel zum Zweck und bitte sie wenn ehrlich zu dir zu sein was anderes kannst du wohl nicht machen ausser still u nd heimlich verleibt leiden
     
    #11
    Stonic, 20 Dezember 2007
  12. hitradiooedrei
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    103
    4
    Single
    Grundsätzlich gibt es ja da den Spruch "Wo die Liebe hinfällt". Die Situation ist natürlich schon etwas schwierig. Ich persönlich könnte es mir kaum vorstellen mit der Freundin, auch wenn es die Ex ist, meines Bruder etwas anzufangen.

    Ich glaub kaum, dass dir bei dieser Sache jemand wirklich weiterhelfen kann. Wenn du wirklich in sie verliebt bist und diese Liebe unterdrückst fügst du dir selbst Schmerzen zu mit denen du fertig werden musst. Lässt du eine Beziehung zu, sofern eure Sympathie auf Gegenseitigkeit beruht, musst du diese doch etwas ungewöhnliche Situation mit cooler Art meistern.

    Ich selbst kenne auch einige Beziehungen die auf dieser Basis gelaufen sind.

    Bin mir sicher, dass du für dich die richtige Entscheidung treffen wirst.
     
    #12
    hitradiooedrei, 20 Dezember 2007
  13. ¡Ich!
    ¡Ich! (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    103
    1
    Verheiratet
    Sehe ich ganz genauso - rede mit Deinem Bruder - für den Rest findet sich sicher eine Lösung. Du reißt sie ja selbst schon an :zwinker:
     
    #13
    ¡Ich!, 20 Dezember 2007
  14. User 48753
    User 48753 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    858
    113
    46
    Verheiratet
    Bei mir gibts in der Verwandtschaft einen ähnlichen Fall.

    Ein Kerl war mit einem Mädel zusammen. Nachdem sie getrennt waren, hat er sich irgendwann in die Schwester seiner Ex verliebt.
    Mit dieser ist er inzwischen schon lange verheiratet und hat 3 Kinder mit ihr.
     
    #14
    User 48753, 20 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - meines Bruders
ForYouAndMe
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 Mai 2016
7 Antworten
xdbwnx
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Dezember 2015
7 Antworten
Check77
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 Oktober 2015
33 Antworten
Test