Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

*Ex und neuer Freund*

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von -Luna-, 7 Juli 2007.

  1. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ihr..
    hmm naja es ist so , ich war jetzt fast 2 Jahre mit meinem Freund (Ex) zusammen , vor fast 2 Monaten hab ich Schluss gemacht , weil ich an einem anderen intressiert war , und es auch so nicht so toll lief in unserer Beziehung , wir saßen irgendwie viel zu sehr aufeinander , haben uns öfters gestritten , er ging nie mit seinen Kollegen weg was mich störte da ich auch mal meinen Freiraum brauch , und sonst saßen wir eigentlich nur zu Hause.. Haben oft darüber geredet , wurde nie besser aber okay jetzt ist es aus..
    Naja den andren den ich toll fande , der war halt (wenn ich mal alleine weg gehen durfte) immer dabei.. und er selbst hatte auch eine Freundin hat aber auch mit der 3 Tage nachdem ich Schluss gemacht hab auch Schluss gemacht..
    Gut dann gings höchstens ne Woche bis wir halt rumgemacht haben , auch im Bett gelandet sind und ja..
    Und seit 1-2 Wochen (das weiß ich selber nicht genau seit wann) sind wir jetzt sozusagen fest zusammen..
    Aber irgendwie manchmal denke ich schon noch an meinem Ex Freund.. Zum Beispiel wenn ich Bilder von ihm sehe , oder wenn ich höre das er mit andren Weibern weg geht.. dann denk ich schon oft an ihn.. :geknickt: Naja wenn ich bei meinem jetzigen Freund bin denk ich nicht daran , aber sobald ich wieder was seh wo mich an ihn erinnert dann ja.. Ist das normal?
    Werd ich ihn irgendwann ganz vergessen?
    Man muss dazu sagen das er meiner erster richtiger Freund war.. :geknickt:
    Irgendwie schäm ich mich auch vor meinem jetzigen Freund , weil irgendwie ist das ja schon scheiße wenn ich als noch an meinen Ex denke?
    Und mein Ex hat die Trennung auch nicht gut verkraftet .. er war sehr sehr traurig, und ich glaube auch jetzt tut ihm das noch sehr weh.. Das ich einen neuen Freund hab weiß er nicht.. Irgendwie wird mir auch jetzt erst klar wie sehr mich mein Ex geliebt hat.. in der Beziehung merkte man das allerdings nie so.. :ratlos:
    Ich hab ihm als geschrieben wies ihm geht , oder was er macht.. Aber irgendwie bekommt er es immer in den falschen Hals wenn ich nett bin , und meinte eben auch das er keinen Kontakt will da er mich sonst nicht vergessen kann.. deshalb meld ich mich auch nicht mehr.. aber irgendwie tut das schon weh.. :geknickt:
    Hmm was meint ihr dazu?
     
    #1
    -Luna-, 7 Juli 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Das ist normal, schließlich ist die Trennung ja noch nicht lange her. Du hast dich gleich in eine neue Beziehung gestürzt und jetzt merkst du wie sehr du deinen Exfreund eigentlich liebst. Warum hast du dir nicht Zeit gelassen mit der neuen Beziehung? Vielleicht hattest du nur deßwegen Interesse an dem neuen weil es mit deinem Exfreund nicht mehr so gut lief? Du solltest einige Tage mal ganz für dich sein und dir klar werden was du wirklich willst. Du sagst ja selber dass du noch oft an ihn denkst und ihn liebst.
     
    #2
    capricorn84, 7 Juli 2007
  3. -Luna-
    -Luna- (26)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    462
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Nein.. ob ich ihn noch wirklich Liebe oder nicht das weiß ich auch nicht.. aber ja sowirklich vergessen kann ich ihn halt auch nicht..
    Wieso ich mich so schnell in was neues gestürzt hab das kann ich auch nicht sagen , das frag ich mich heute noch.. aber es kam halt irgendwie alles auf einen Schlag.. :ratlos:
    Und das ich mit meinem Ex nochmal zusammen kommen könnte könnt ich mir glaub auch gar nicht irgendwie vorstellen.. Weil irgendwie wäre das alles wieder voll die Umstellung , und ich glaube ihm wird das auch zuviel da er durch die Trennung sehr gelitten hat und ich kann das meinem jetzigen Freund ja irgendwie auch nicht antun.. und weiß nichtmal ob ich das wollte.. :geknickt:
     
    #3
    -Luna-, 7 Juli 2007
  4. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    werd dir doch erstmal selber darüber im klaren ob du überhaupt einen der beiden noch an deiner seite haben willst...kommt mir reichlich komisch vor..deinem ex trauerste hinterher aber richitg ne Beziehung willst auhc nimmer, dein neuer freund jedoch scheint aussen vor und sagst selber du hast dich zu schnell reingestürzt aber ne trennung ist wohl eher nicht der fall..komisch alles.
     
    #4
    Decadence, 8 Juli 2007
  5. MrBlau
    MrBlau (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    74
    93
    6
    Single
    hallo Luna

    Mir ist vor 3 Monaten fast die gleiche Story passiert nur dass ich in der "Opferrolle" war . Also meine Freundin hat sich von mir getrennt. Würd dir auch, wie die anderen, dazu raten dir einfach mal kompett ne Auszeit zu nehmen um mit deinen Gedanken die du hast derzeit klar zu kommen.
    Deinen Ex kann ich verstehen wegen den SMS die du ihm geschrieben hast. Ist einfach schwer zu verstehen wieso jemand schluss macht und sich dann noch fragt wies ihm gerade geht oder was er gerade wohl macht. Das macht ihm irgendwie vllt wieder hoffnung auf was Neues oder so ...kA.

    Krieg von meiner Ex auch immernoch SMS aber sie schreibt auch noch vermiss dich und sowas, was es für mich irgendwie noch härter macht das alles zu "verarbeiten". Dem anderen Hoffnung machen ist einfach das, was man nach ner Trennung auf gar keinen Fall machen darf. Das macht alles noch viel schwerer füreinander.

    Naja wie sagt man so schön.. Jeder Mensch hat Angst davor alleine zu sein....:geknickt:
     
    #5
    MrBlau, 9 Juli 2007
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Das ist leider keine gute Voraussetzung für eine neue Beziehung, die auch funktionieren soll. Insbesondere die Frage, ob Du ihn noch liebst oder nicht, sollte Dir zu denken geben.
    Einerseits ist es Deinem neuen Freund nicht sooo fair, andererseits wieder sagst Du, solange Du mit ihm zusammen bist, müsstest Du nicht an Deinen Ex denken. Schwierige Situation.
    Bedenke aber, dass auf Dauer Deine quälenden Gedanken sich negativ auf die Beziehung auswirken können und Dein Freund irgendwann merkt, das bei Dir was nicht ganz im Reinen ist.

    Es wäre in der Tat besser für Dich gewesen, Du hättest Dich nicht so schnell auf eine neue Beziehung eingelassen. Aber einen Vorwurf kann man Dir nicht machen, Gefühle sind halt nicht vorher bestimmbar, ausserdem scheint Dein Freund Eigenschaften zu haben, die Dein Ex nicht hatte. Z.B. was den Freiraum und Unternehmungsgeist betrifft.

    Wenn Du Deinen Ex vergessen willst, solltest Du zunächst mal den Kontakt einschränken und keine SMS schicken, das würde ihm nur zusätzlich Schmerzen bereiten, und er würde sich falsche Hoffnungen machen.

    Wenn Du keine Auszeit haben willst (wovon ich ausgehe), musst Du Dich entscheiden, wer von beiden Dir wirklich was bedeutet.
     
    #6
    User 48403, 9 Juli 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - *Ex neuer Freund*
Luise:)
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 März 2016
12 Antworten
masser345
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Dezember 2015
10 Antworten
Sparky XY
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Oktober 2015
10 Antworten