Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

"Ex" - warm halten??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dreamerin, 17 Februar 2004.

  1. Dreamerin
    Gast
    0
    Juli 2003, Party! Fremder Typ hat mich und meine beste Freundin angesprochen. Er redete mehr mit meiner besten Freundin (wurde regelrecht von ihr zugetextet), ich hielt mich im Hintergrund. Keine Nummern ausgetauscht, kein weiteres Treffen arrangiert, nix! Der Typ war vergeben! :traurig:

    Eine Woche später andere Party, selber Ort, selbe Zeit, der Typ war wieder da! Ich fragte, wo er seine Freundin gelassen hat! Er meinte, es wird bald nicht mehr seine Freundin sein! Wir gingen raus zu seinem Auto. Waren von 24 Uhr bis 6.45 Uhr in seinem Auto. Er auf dem Fahrersitz, beste Freundin auf dem Beifahrersitz. Ich zwischendrin. :zwinker:

    Zuerst hat er sehr viel von seiner Freundin erzählt. Sie ist ihm unzählige Male fremdgegangen. Sie meinte, sie wäre sexuell frustriert und hätte keine Lust mehr auf ihn. Er dürfte sie nicht mehr anfassen usw. Sie hat sich auf Parties von ihm abgeseilt, um andere Männer zu suchen! :eek:

    Dann machte er sich an mich ran. Nicht krass, erst mal hat er meine Hand genommen, dann hat er seinen Kopf auf meinen Bauch gelegt, usw. Kein Kuss. Ich hab ihm meine Handynummer eingespeichert, in der Hoffnung, dass er sich meldet. :clown:

    Am nächsten Tag, als ich mein Handy anmachte, hatte ich schon viele Nachrichten von ihm und anrufen wollt er auch gleich. Mir wurde das alles da schon wieder zu viel! Wir haben die nächsten 2 Tage telefoniert. An Tag 3 haben wir uns heimlich getroffen. Ehe ich mich versah, beugte er sich zu mir und gab mir einen Kuss. War überrumpelt und habe nicht gesagt, dass ich gar nicht will. Sondern mich plagten die nächsten 3 Tage ein schlechtes Gewissen, was ich da anfange, ohne es ernst zu meinen. :confused:

    Beim 1. Treffen wollt ich ihm noch einreden, seiner Freundin eine 2. Chance zu geben. Aber von einem auf den anderen Augenblick hat mir das Ganze gefallen und ich hab mich drauf eingelassen. Er wollte sich eine Wohnung suchen und sich trennen. Nur hatte er wenig Geld, wohnte billig bei ihr, war 2 Jahre mit ihr zusammen, vertrug sich gut mit der Familie etc. pp. :grrr: Er meinte halt immer, er kann noch nicht weg...

    Sind dann 2-3 mal gemeinsam weg gegangen, wo er sich öffentlich mit mir zeigte (Hand halten, küssen…). Einmal war seine Freundin auch da. Er hat mir immer sehr offen von seiner Freundin erzählt, ohne daran zu denken, wie ich mich da wohl fühlen muss. An dem Abend freute er sich wie ein Schneekönig, dass seine Freundin eifersüchtig wurde auf mich! Er hat mir auch immer viel ausgegeben (hätte nicht sein müssen, er wollte). :geknickt:

    Dann meinte er plötzlich, seine Freundin strengt sich jetzt wieder mehr an. Er hätte jetzt die ganze Zeit an mich gedacht, aber jetzt überlegt er, ob er seiner Freundin eine 2. Chance gibt. Er kann sich nicht entscheiden zwischen uns beiden. Wenn er jetzt zu mir kommt, weiß er nicht, ob es gut geht. Und mit ihr kanns nicht von Dauer sein, weil sie nur noch wie in einer WG zusammen leben, alles machen (!!) und nur die Liebe fehlt! Er will nicht allein dastehen! Aber ich hätte das nicht verdient. :angryfire

    Es ist dann schon September geworden, als es plötzlich hieß, man hat kein Geld mehr für SMS schreiben. Mir war sonnenklar, wo der Hase läuft. Auf mein Nachbohren hin erfuhr ich, dass wieder alles in Ordnung ist zwischen den beiden! :eek4:

    1-2 Treffen auf Parties, wo seine Freundin dabei war, 1-2 SMS. Dann kam Weihnachten. Er schreib: „Hey X, meine Schönheit, du musst mir unbedingt deine Emailadresse geben… ich hab jetzt einen Rechner!“. Gut, dann haben wir Silvester 2-3 kurze Emails geschrieben. :jaa:

    Im Januar schrieb ich ihm eine SMS, ob er zu meinem Geburtstag (bald!) kommen will. Er meinte ja, er kommt.

    Jetzt am Valentinstag kam wieder eine Email von ihm. Er freut sich so sehr auf meinen Geburtstag, weil wir uns eine Ewigkeit nicht sahen und viel nachzuholen haben. Er wollt mich auch anrufen, er hat immer mal dran gedacht. Und er denkt ja so viel an mich… :ratlos:

    Hmmmmmmmmmmmm… warm halten? Oder was meint ihr zu der ganzen Story?

    Ich mag ihn einfach gern, mach mir aber keine Hoffnungen. Ich weiß, dass es fast aussieht, als wollte er nur einfach nicht allein dastehen, ein bisschen gemocht hat er mich damals vielleicht schon… Aber mir war klar, ich ziehe den kürzeren. Aber ich bin jung, und ich muss nicht unbedingt was Ernstes haben… Hm…
     
    #1
    Dreamerin, 17 Februar 2004
  2. *sternchen*
    0
    hallöchen!

    ne krasse story, die du da erzählt hast!
    meiner meinung nach ist er tatsächlich der typ mann, der nicht alleine gelassen werden will. wenn es mit seiner kirsche gut läuft, meldet er sich nicht allzu oft. wenn es ein bissl streß gibt, schreibt er dir, er vermisst dich. ich finde das gar nicht okay. ich an deiner stelle würde ihn einfach mal in ruhe lassen, also freunde könnt ihr sein, mehr wäre unangebracht. ich denke, er sollte selbstmal schauen, was abgeht undwie er damit fertig wird - allein. und wenn du nichts ernstes willst, dann ist es doch umso besser, denn du liebst ihn ja nicht, also ist das ja kein problem. er war ein flirt und nun hat er sich nicht mehr um dich gekümmert, also würde ich mich auch um ihn nicht kümmern. wenn erimmer zwischen zweien hin und her springt, hat er dich nicht verdient.

    liebe grüße!
     
    #2
    *sternchen*, 17 Februar 2004
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Stop! Etwas muss ich richtig stellen!

    Ich hab ihn in Ruhe gelassen! Nur zu Weihnachten habe ich mich gemeldet! Und ob er Lust hat, zu meiner Feier zu kommen (= freundschaftlich)!

    Eigentlich hab ich mir immer was Ernstes gewünscht! Weil ich kein ONS-Affären-Typ bin. Bin ja eher der schüchterne Typ...

    Wollte damit nur sagen, dass ich bei ihm wohl wieder schwach werden würde, egal ob ich die Aussicht auf was Festes hab oder nicht. Der hat irgendwie ne magische Anziehungskraft. Ich find ihn von der Art her und vor allem vom Aussehen her perfekt (fast...). Also wenn er sich damals für mich entschieden hätte, wäre ich mit ihm alt geworden, nehm ich an (scheinbar kann man ja mit ihm alles machen...) ;-)

    Ich hatte damals sehr viel für ihn übrig, er war bis jetzt meine einzige klägliche Erfahrung. Vor und nach ihm hab ich keinen mehr rangelassen. Nur was bringts mir, wenn ich mich da rein steiger in ein Gefühl von Verliebtsein... Wenn er doch eine Tussi hat, und was für eine?
     
    #3
    Dreamerin, 17 Februar 2004
  4. Noozi
    Gast
    0
    Also ist schon ne scheißsituation in der du da steckst, in fast so einer ähnlichen bin ich zur Zeit auch. Doch da gibt es (eigentlich) nur 2 Möglichkeiten, entweder du kämpfst um ihn wenn du meinst es lohnt sich und wenn du ni mehr von ihm loskommst. Oder du vergisst ihn, das heißt Freundschaft ja, mehr nein.
    Das muss jeder selbst entscheiden. Doch häufig neigt man dazu sich die einfacherer Lösung auszusuchen, was dann das Vergessen wäre. Einfach nicht für sich selbst, doch das kämpfen würde man sich ersparen.
    Hör auf dein Gefühl, und wenn du einfach nicht von ihm wegkommst, dann kämpf drum.

    So long, ich...

    P.S. ich hoff ich hab die situation richtig gedeutet ;o)
     
    #4
    Noozi, 17 Februar 2004
  5. *sternchen*
    0
    eben!
     
    #5
    *sternchen*, 17 Februar 2004
  6. Dreamerin
    Gast
    0
    Solang ich ihn nicht seh...

    Ich war im Sommer damals auch nicht wirklich im Liebeskummer. Es ging mir immer verdammt gut, wenn er da war. Und wenn er weg war, gings mir beschissen, jedenfalls den Tag danach.
    War nur auf den Parties, wo seine Freundin dann dabei war, am Schluss, etwas enttäuscht von ihm und so, manchmal fast schon wütend. Bin dann auch teilweise "trotzig" geworden und hab ihn nicht angeschaut/ignoriert usw.

    Ich hab keine Ahnung, ob sich das kämpfen lohnen würde und ob ich das wollen würde und ich weiß auch nicht, ob er das überhaupt will ;-) Es kann sein, dass er von berufs Wegen lange Zeit irgendwo ans andere Ende von Deutschland muss.

    Naja... mittlerweile lass ich alles auf mich zukommen. Es geht zur Zeit alles drunter und drüber. Und das mit dem Kerl geht mir grad noch ab ;-)

    Fakt ist, dass ich ihn schon sehr bald wieder bei mir habe, wenn auch nur für kurze paar Stunden. Und wieder mal mit ihm reden kann. Ich freu mich wahnsinnig drauf - kaum zu glauben! Trotz dem, was er sich eigentlich geleistet hat, hat der bei mir nen "Sonderstatus", es war so ne schöne Zeit und es ging mir verdammt gut...
     
    #6
    Dreamerin, 17 Februar 2004
  7. Royo
    Royo (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    164
    101
    0
    nicht angegeben
    Hmm, was soll man dazu sagen? Der Typ hat dich warmgehalten, und wird es weiter tun - hatte so einen Fall auch mal & echt tolle Gefühle dabei: Ausgenutzt und verarscht werden ist wie Balsam für die Seele :angryfire !!! Noch einmal würde ich sowas nicht mit mir machen lassen. Außerdem: Es gibt ja noch andere nette Typen..

    (Hmm, war das jetzt eine Andeutung? :rolleyes: )
     
    #7
    Royo, 17 Februar 2004
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    So schlimm?
    Kannst ja mal erzählen.
     
    #8
    Dreamerin, 18 Februar 2004
  9. Dreamerin
    Gast
    0
    Hey, nur mal keine voreiligen Schlüsse ziehen :link:

    Es gibt erstens mehrere Typen, die mir persönlich gefallen könnten... jedenfalls zum Flirten. Zu mehr kann ich nicht beurteilen.

    Zweitens gibts jemandem, der mir gesagt hat, dass er mehr von mir will. Leider weiß ich nicht, ob ich das auch will, weil ich ihn noch nicht allzu oft gesehen habe! Und ich die Meinung vertrete, dass sich sowas entwickeln soll. Möchte ihn nicht ausnutzen oder wie du gesagt hast, einfach eine Beziehung draus werden lassen, ohne mit 100 % ig sicher zu sein, dass ich das auch will. Er wäre eigentlich perfekt! Aber er "liegt mir zu Füßen".

    Da ist schon die Antwort auf die nächste Frage: Ich will nicht erobert werden, ich will selbst erobern! Allerdings hat die Sache nen Haken: Ich bin schüchtern und meine Eroberungsversuche münden ins Bermudadreieck! Weil sie so zaghaft sind... Nunja... aber ein bisschen dieses Bangen "Könnte es was werden..." und so gehört doch dazu, sonst ist alles so selbstverständlich!
     
    #9
    Dreamerin, 18 Februar 2004
  10. chicka
    Gast
    0
    solange du spaß dabei hast kannst du das ganze nicht als ausnutzen bezeichnen aber eigentlcih weißt du ganz genau was sache ist. lies deinen eigenen text nochmal, ich glaub deine entscheidung steht schon drin. aber du traust dich net dazu zu stehen..
     
    #10
    chicka, 18 Februar 2004
  11. Dreamerin
    Gast
    0
    Juhuuu Chicka :!:

    Was meinst Du denn?

    Es ist immer gut, wenn jemand sagt, ich hätte mir die Antwort bereits selbst gegeben, und ich merks nicht :zwinker:

    Habe mir meinen Text nochmal durchgelesen und man kann eigentlich höchstens raushören, dass ich zu dem einen gehe, der mich mag.

    Oder dass ich zu meinem "Ex" gehe, weil er mich anzieht...

    oder???
     
    #11
    Dreamerin, 18 Februar 2004
  12. chicka
    Gast
    0
    naja..was ich verstanden hab ist..dass du ihn gern hast, und dass du genau weißt dass er erst dann zu dir kommt wenn es mit seiner freundin schlecht steht. aber eigetnlcih ist es dir auch mehr oder weniger wurst weil die wärme und zuneigung die er kurzfristig anbieten kann dir fast wichtiger sind..als die schlechte laune danach...oder hab ich unrecht?
     
    #12
    chicka, 18 Februar 2004
  13. Dreamerin
    Gast
    0
    Ja, besser hätt ichs net sagen können!
     
    #13
    Dreamerin, 18 Februar 2004
  14. Jay1987
    Verbringt hier viel Zeit
    169
    101
    0
    nicht angegeben
    aha.....??!

    So , ich hab mir jetzt diese ganze Geschichte mal durchgelesen.

    Nun ja zunächst hab ich mich gefragt , was ich nun von dieser quatschgequirlten Kacke halten soll:

    Offenbar scheint es so einen Schwachsinn öfters zu geben als ich das in meiner naiven Wahrnehmung jemals wahrgenommen habe.

    Zunächst mal was zu dir:

    Also auf der einen Seite , findest du das ja absolut beschissen , was der Typ da mit dir veranstaltet , ist ja auch sehr verständlich , würde mich auch aufregen.Sich dann aber zu freuen, wenn du mal wieder ein paar Stunden mit Labern und Ringelpietz-mit-Anfassen mit ihm verbringen kannst, entbehrt doch jeglicher Logik.Aber damit nicht genug , ich sag dir aus meiner Auffassung her mal ,was du machst:
    Du magst den Typen , willst etwas von ihm , er hat auch irgendwie eine Anziehungskraft , aber du willst ja immer selber erobern, was 180° dazu steht das du ja eine total schüchterne bist. :rolleyes2

    Ist schon schlimm , sein Gefühlsleben dauernd zu verarschen ??

    Falls du den Typen magst , und das tust du zweifelsfrei sonst hättest du gleich beim ersten Kuss STOP gesagt und dann wäre es nicht soweit gekommen. :cry: *traurig ist das *

    Da haben sich zwei getroffen, die eine will erobern ,ist aber zu erschüchtern , und der andere will seiner Freundin , weil sie ihm schon zu oft fremdgegangen ist , eins auswischen.

    Der Typ hat dich benutzt und du bist nicht mehr in seinem Interesse , der läuft dir auch nicht hinterher , das was der macht ist klar:

    Der lässt den Kontakt ganz sporadisch abklingen , weil er überhaupt kein Interesse daran hat, mit dir weiter Kontakt zu halten.Er hat dich nur für eine Retourkutsche bei seiner Freundin gebraucht :mad: :angryfire :angryfire

    Das war es jetzt zu euch beiden

    Und jetzt mal was zum Allgemeinen:

    Was sind das für komische Spielchen die bei vielen Paaren und auch so unter Singles sich abspielen.Die Frauen und die Männer spielen mit ihrem gegenseitigen Gefühlen und wundern sich dann warum sie sich so beschissen und scheisse fühlen , dass gibts doch gar nicht ??! :angryfire :mad: :mad: :wuerg:

    Ich bin ja weiss gott auch nur ein Mensch, aber ich halte Liebe für etwas unglaublich leicht zerbrechlich und deswegen mach ich auch nicht solche Bäumchenwechseldich-Spiele oder geh mal eben kurz fremd??!

    Manche machen sich lustig über die Leute bei DisMissed oder Taildaters , dass diejenigen nur aufs Ficken aus sind, nun ja die sind ehrlich und handeln auch dementsprechend archaisch.Ich meine nur , dass Liebe das Wichtigste und Zerbrechlichste auf der Welt ist und ich alles aber auch wirklich alles dafür geben würde , wenn ich dafür die Liebe meines Lebens finden könnte.

    An meinen Schatz:
    Ich hab dich schon gefunden, meine süsse kleine zaubermaus *g* :grin: und bin tierisch glück mit dir!

    Gruß Jay
     
    #14
    Jay1987, 18 Februar 2004
  15. Dreamerin
    Gast
    0
    Zu 1.) Ich fands auf der einen Seite beschissen, ja! Aber es war damals ne schöne Zeit UND ich wusste immer, woran ich bin. Er war eigentlich recht ehrlich und er hat auch ständig von seiner Freundin geredet. Ich war eben Kotzkübel und Trostpflaster in einem!

    Zu 2.) Freust du dich nicht, wenn du einen "alten Bekannten" mal wieder triffst? Es geht nicht um irgendwelche "Ringelpietz mit Anfassen", sondern um mal wieder quatschen!

    Zu 3.) Ich bin schüchtern und schon kleine Dinge (z. B. die Frage, ob wir mal Kaffee trinken gehen) kostet mich irrsinnig Überwindung! Das ist einfach so!
    Und ich will nichts von ihm! Er hat diese Anziehungskraft, gut, deshalb hätt ich auch nichts dagegen, wenn es wieder zu einem "Techtelmechtel" kommt. Aber für GANZ würd ich ihn nicht wollen. Er ist mir zu "flatterhaft", mal hü, mal hott. Weiß gar nicht was er will. Ich brauch einen, auf den man sich verlassen kann!

    Zu 4.) Ich verarsche nicht mein Gefühlsleben. Gebe aber zu, dass es zur Zeit auch nicht ganz klar ist... nicht mal mir selbst. Dementsprechend wiedersprüchlich können meine Beiträge auch sein!

    Zu 5.) Ich weiß, dass er mich benutzt hat. Erst als Trostplaster und Notnagel, dann zum Eifersüchtigmachen! Den Kontakt hat er abklingen lassen, das war schon so! Aber jetzt ist er grad dabei, den wieder aufzubauen, indem ich täglich ne Email von ihm krieg, wo Dinge drin stehen wie "Ich denk so oft an dich...". DAS war auch der Grund, dass ich hier rein geschrieben hab!
     
    #15
    Dreamerin, 19 Februar 2004
  16. Dreamerin
    Gast
    0
    Nun isses so, dass halt doch wieder was gelaufen ist. War aber nicht geplant und hätt auch net damit gerechnet, weil den Abend über alles normal verlief.

    Ich hab gefeiert, er hat zu viel getrunken und konnt nimmer fahren! Was macht man? Man bietet ihm ein Gästebett an...

    War schön, jetzt häng ich da... Bin ja selbst schuld.

    Und nach 2 Stunden kam ein Anruf seiner Freundin, wann er denn nach Hause kommt. Er meinte "Jetzt dann!", hat sein Bett verlassen und ist gefahren!
     
    #16
    Dreamerin, 23 Februar 2004
  17. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey,
    Kopf hoch. Du hast doch vorher gewusst was passieren wird wenn ihr wieder euren Spaß habt.
    Ich will hier nichts schön reden. Du wusstest doch was ist...
    Aber ich glaube wenn du es nicht schaffst dich soweit von ihm zu lösen das du nach einen Treffen nicht mehr da hängst wie ein Schluck Wasser solltest du es vielleicht lassen. Denn es bringt dir ja nichts, da du für das was du für die paar Stunden von ihm kriegst zuviel "zahlen" musst.
    Also entweder schaffst du es das es wirklich nur noch die Anziehungskraft und die Sympathie ist die euch verbindet oder du solltest darauf achten das ihr wirklich nur auf platonischer Ebene mteinander zu tun habt.
    Es kann schön sein, jemanden zu habenwennman ihn gerade braucht aber nicht wenn du danach noch schlechter dran bist als davor.
    und nun lenk dich ab dann bist du bald wieder oben auf. :jaa:
     
    #17
    december, 23 Februar 2004
  18. Dreamerin
    Gast
    0
    Naja... wenns wenigstens so wär, dass ich ihn "haben kann, wenn ich grad will"...
    Aber ich hab ihn ja seit September net gesehen gehabt! Und ich weiß auch net, wann ich ihn wieder mal seh!

    Aber ich lenk mich ab... Ich will anfangen mit Joggen :zwinker: Nur im Schnee ists ein wenig doof...
     
    #18
    Dreamerin, 23 Februar 2004
  19. december
    december (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    887
    101
    0
    in einer Beziehung
    Dann lass es lieber mit ihm in Zukunft. Denn du tust dir damit ja nur selber weh.
    Ich weiß es ist einfach gesagt, aber doch wohl die beste Lösung.
    Ich würd dir gern sagen wie es funktionieren kann aber ich kenn es leider nur in einer anderen Situation *schulterzuck*
     
    #19
    december, 23 Februar 2004
  20. Dreamerin
    Gast
    0
    So... ich hab jetzt mein "Tief" überwunden! Bin drüber weg! :schuechte

    Vorgestern hat er mir geschrieben, wie schön er es fand, dass er sehr oft an mich denkt und von mir träumt.

    Frage mich, was das bringen soll! Vielleicht mag er mich, will aber nur net von seiner Freundin weg (Bequemlichkeit).
    Anders kann ichs mir net vorstellen. Hab auch kein Problem damit, bin ja noch jung :zwinker:

    Will mir mal eure Meinungen anhören!
     
    #20
    Dreamerin, 27 Februar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - warm halten
Tessy
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Dezember 2013
31 Antworten
unicorn123
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Juli 2013
3 Antworten
whereever
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 April 2013
7 Antworten
Test