Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Exfreund sucht schon eine Neue

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Diva, 25 Juni 2006.

  1. Diva
    Verbringt hier viel Zeit
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi
    Da bin ich mal wieder mit einem Problem.

    Ich hab vor zwei Monaten mit meinem Freund Schluss gemacht. Wir waren 1,5 Jahre zusammen und haben uns sehr geliebt. Ich habe Schluss gemacht, weil wir uns das letzte halbe Jahr nur noch gestritten haben. Es ging es kein vernünftiger Satz mehr.

    Er war total fertig mit der Welt, als Schluss war. Er rief noch jeden Tag an (jetzt nur noch alle paar Tage) und sagte mir ständig, wie sehr er mich liebt und vermisst (das sagt er mir jetzt auch noch). Mir ging es ca. einen Monat besser, doch ich liebe ihn auch noch, wie ich die letzten Wochen gemerkt habe.

    Jetzt hab ich ihn für ein paar Tage besucht und es war fast so, als wären wir noch zusammen. Wir haben uns super verstanden. Durch Zufall hab ich dann erfahren, dass er sich 3 Tage bevor ich zu ihm kam mit einer anderen getroffen hat. Er hat sie im Internet kennen gelernt.

    Jetzt bin ich wieder zu Hause und hab mal im Internet gesucht und tatsächlich was gefunden. Er ist bei einer sehr bekannten Singlebörse angemeldet und hat da ein riesen Profil.

    Im Grunde ist das ja nicht schlimm, doch es verletzt mich sehr. Ich dachte immer, dass man den Schmerz erst überwinden muss und dass es Zeit braucht. Und ich finde, dass man nach zwei Monaten noch nicht darüber hinweg sein kann. Ich komm mir gerade so vor, als hätte er mich nie richtig geliebt :cry: . Übertreibe ich mal wieder oder kann das jemand verstehen?
     
    #1
    Diva, 25 Juni 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Du hast Schluss gemacht. Also hast du ja auch die Sache beendet. Da kann es dir doch herzlich egal sein wann er eine neue findet. Und wenn es ne halbe Stunde später gewesen wäre. Klingt jetzt hart, aber es hat schließlich nichts damit zu tun ob er dich mal geliebt hat.

    Und 2 Monate finde ich schon eine lange Zeit. Da kann man sich ja schon mal ein wenig umschauen. Und nur mal schauen was auf dem Markt ist, heisst ja auch nicht gleich wieder eine Beziehung einzugehen.
     
    #2
    Doc Magoos, 25 Juni 2006
  3. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hi,
    vielleicht ist das halt seine Art mit der Trennung fertig zu werden. Ist ja legitim, warum auch nicht. Der eine verabeitet eine Trennung besser der andere weniger. Ob du überreagierst? Ich denke nicht, mir würde es auch weh tun wenn er schon wieder nach einer anderen sucht. Würde mir da aber keine Gedanken machen, schließlich ist das jetzt ja sein Leben.
     
    #3
    ToreadorDaniel, 25 Juni 2006
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Trotzreaktion?
    Ich habe mich vor 4 Monaten von meinem Ex getrennt und kann mir immer noch nicht vorstellen, in nächster Zeit wieder eine Beziehung einzugehen.
     
    #4
    User 50283, 25 Juni 2006
  5. Tansul
    Tansul (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    305
    101
    0
    nicht angegeben
    Also als ich und meine Ex uns getrennt hatten und sie nach drei Tagen schon nen neuen hatte, habe ich mich auch direkt mal bei mehreren Partnerbörsen angemeldet und mich da umgeschaut...
    Aber das ganze ging dann vielleicht für sechs Wochen so, bis ich gemerkt hatte, dass ich für eine neue Beziehung noch nicht bereit war, da der Schmerz einfach noch zu tief saß. Und da hab ich mich auch ganz schnell bei allen wieder abgemeldet :zwinker: .
    Vielleicht ist es bei ihm ja einfach ähnlich und er hat einfach versucht den Trennungsschmerz mit der Hoffnung auf deine neue Beziehung irgendwie zu kompensieren. Ist zwar letztendlich keine Lösung, aber falls es ihm irgendwie hilft...
    Na ja, ich würde das auf jeden Fall an deiner Stelle versuchen nicht zu ernst zu nehmen.
    Du weißt doch sicher, in den Singlebörsen findet man eh nur die Leute, die im RL keinen abbekommen *duckundweg*.
     
    #5
    Tansul, 25 Juni 2006
  6. Cornholio111
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    ...ich habe eher die einstellung, dass ich aus respekt wegen mich nicht gleich in eine neue beziehung stürzen müsste, wenn es sich um eine tolle län gere innige beziehung gehandelt hat, aber diva, außerdem heisst es ja nicht dass er sofort mit der zusammen is, hat sich vielleicht ja einfach nur getroffen, und das geht auf alle fälle in ordnung!
     
    #6
    Cornholio111, 25 Juni 2006
  7. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Es gibt so etwas, das nennt sich "Substitutionspartner", also Ersatz für den alten Partner.
    Den "nehmen" sich gerne Menschen, mit denen Schluß gemacht wurde, um ihr Selbstwertgefühl aufrecht zu erhalten. Ist meistens keine richtige Beziehung, sondern eine "Bedarfsgemeinschaft".

    Aber grundsätzlich:
    Von deinem Ex eine Art "Trauerzeit" zu verlangen, finde ich schon recht anmaßend . ^^
    Du verlangst nämlich, dass er genauso fühlt und handelt, wie du.
    Oder besser - wie du es dir vorgestellt hast ...
     
    #7
    waschbär2, 25 Juni 2006
  8. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    Vll. braucht er einfach nicht so lang das zu verarbeiten ... und du kannst ihm ja schlecht verbieten, sich umzusehen, weil du (die ja schluss gemacht hat) dich dabei nicht wohl fühlst.

    Finde meine Exfreundin auch noch sehr sympathisch obwohl ich schluss gemacht habe, aber wir unterstützen und inzwischen beide gegenseitig bei der Partnersuche indem wir uns Mut machen :grin:
     
    #8
    Mephorium, 25 Juni 2006
  9. BamBam026
    BamBam026 (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.094
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Genau so seh ich das auch.....

    Meine Ex hat mich auch letztes Jahr Anfang Oktober von heut auf morgen in den A**** getreten und angeblich keine Gefühle mehr...naja wir waren an halbes Jahr zusammen...

    Als ich dann zum Erfurter Weihnachtsmarkt mit Begleitung ging, was auch in unserem Forum zu lesen war...bekam ich plötzlich zwei PN´s mit naja eigentlich schönem Inhalt, dass sie mich vermisst und co. aber die Sache war für mich gegessen, so wie sie mich verletzt hat....da gab es keinen Weg mehr zurück...
     
    #9
    BamBam026, 25 Juni 2006
  10. Diva
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    538
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich kann es mir nämlich auch noch überhaupt nicht vorstellen einen anderen überhaupt zu treffen. Ich hab einfach noch kein Interesse daran.

    Das merkwürdige ist: Er war todtraurig als ich Schluss gemacht hab. Er ist sogar zum Psychologen und hat sich Antidepressiva verschreiben lassen, weil er angeblich nicht damit fertig wurde. Und jetzt geht es ihm nach zwei Monaten wieder völlig gut? Das kann ich einfach nicht verstehen.

    Das stimmt zwar, aber er ist schließlich noch in meinem Leben drin, indem er mir sagt, dass er mich noch liebt und indem er mit mir schlafen will. Warum macht er das?

    Seine Kumpels haben ihm geraten, dass er den halben Landkreis durchvögeln soll. Dann werd ich eifersüchtig und geh zu ihm zurück. Ich hab erst gedacht, dass dieses Treffen reine Taktik von ihm war, doch als ich diese Internetseite gefunden hatte, wusste ich, dass es nichts mehr mit Taktik zu tun hatte. Denn in dem Fall hätte er es mir ja groß und breit auf die Nase binden müssen.

    Ich finde es hat ganz viel damit zu tun, ob er mich geliebt hat. Denn schließlich kann man Gefühle nicht einfach in die Mülltonne werfen, sie vergehen nur ganz langsam. Und zwei Monate sind dafür keine lange Zeit.
     
    #10
    Diva, 25 Juni 2006
  11. Mephorium
    Mephorium (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.483
    121
    1
    Verheiratet
    2 Monate sind ne verdammt lange Zeit (rund 60 Tage) ... da kann man über ziemlich viel hinwegkommen, auch über gescheiterte Beziehungen.
     
    #11
    Mephorium, 25 Juni 2006
  12. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hi Diva!
    Ich habe ja auch deine anderen Threads in Bezug auf deinen Ex-freund verfolgt und ich kann verstehen, dass dich das total berührt. Denn im grundgenommen verstehe ich das auch nicht, er hat dich nach der Trennung ständig angerufen und darum gefleht, dass du es dir anders überlegst!

    Aber weißt du, jeder verarbeitet das anders und vielleicht geht es ihm bei dieser Singlebörse gar nicht unbedingt um eine neue Beziehung, sondern einfach nur darum, um sich auszutauschen, leute kennenzulernen und er braucht wohl einen Gesprächspartner....!! Ich würde das an deiner Stelle nicht so eng sehen, er hat dich geliebt und das weißt du auch, sonst wäre es ihm nicht so schlecht gegangen.

    Machst du dir denn noch Hoffnungen, dass es wieder klappen könnte? Es kam mir beim Lesen des Threads so vor, als fandest du dieses Wochenende sehr schön und würdest auf einen Neuanfang zusteuern?
     
    #12
    User 37284, 25 Juni 2006
  13. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht will er einfach nicht alleine sein und sucht sich körperliche Nähe?

    So ne Singlebörse kann man auch als Bestätigung sehen, das er sagt ach gut zu wissen das wenigstens andere Frauen noch Interesse an mir haben
     
    #13
    hiT mYselF!, 25 Juni 2006
  14. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Ich hoffe doch das du nicht darauf eingegangen bist mit dem Sex. Warum er das macht? Schwer zu sagen, vielleicht war es ein Versuch dich wieder zu bekommen. Also ich denke das beste wäre es, den Kontakt mit ihm erstmal ganz abzubrechen. Sonst wirst du nie darüber hinwegkommen. Kein Telen, keine SMS kein treffen. Das ist denke ich das einzige was hilft.
     
    #14
    ToreadorDaniel, 25 Juni 2006
  15. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kann deine Gedanken schon verstehen, man fühlt sich auf eine egoistische Weise "besser", wenn der Ex-Partner nicht sofort jemand neuen hat. Aber es heißt nicht, dass er dich nciht genug geliebt hat, jeder geht anders um mit eienr Trennung. Erstens kann es sein, dass er gerade weil er noch an dir hängt dringend jemand neuen sucht, um seine Trauer zu bewältigen. Und zweitens, selbst wenn man sich schnell neu verliebt, hat das nicht unbedingt etwas mit der vorherigen Beziehung zu tun. Ich weiß das von mir, ich war seinerzeit extrem fertig, als mein damaliger Freund verstorben ist und dahcte, ich würde jetzt fünf, sechs Jahre mindestens mich mit keinem anderen Mann treffen könen. Und dann ging es viel schneller und es entstanden sogar sehr tiefe Gefühle - ohne dass ich meinen früheren Partner vergessen hätte. Das kann man nicht steuern.
     
    #15
    Ginny, 25 Juni 2006
  16. Jamie-Lee
    Jamie-Lee (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    152
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Geh mal auf Singleseiten was es da so nettes gibt, bevor du derbes zeugs labberst...
     
    #16
    Jamie-Lee, 25 Juni 2006
  17. tangoargentino
    Benutzer gesperrt
    615
    0
    0
    nicht angegeben
    @Topic:

    Meine Ex hat sich auch vor etwa 2 Monaten getrennt. Meine Reaktion war so:

    Erst mal Zuversicht: "Die wird schon bald merken, was sie an mir hatte und reumütig zu mir zurückkommen." Gestützt wurde die Haltung davon, dass die Beziehung wie sie mir auch sagte, fast durchgehend super war.

    Dann: Trauer und Wut... Als für mich nach nen paar Tagen klar war, die ruft nicht an oder kommt nicht, habe ich Distanz geschaffen (Ihr nen paar Sprüche reingedrückt) und den (möglichen) Kontakt gekappt, bzw. dafür gesorgt, dass sie mir aus dem Weg geht...

    Dann: Ausgehen, mit Freunden Treffen, Sport machen, Ernährungsumstellung, Friseur, Shoppen und mir einreden: "So toll war die Beziehung auch nicht. Die hatte diese und jene Macke... Habe das und das vernachlässigt. Jetzt schaue ich mal, dass es mir gut geht."

    Dann: Beobachtung aus der Ferne... "Wie geht es Ihr denn mit der Trennung... Würde da vielleicht nicht doch noch was gehen. Usw..." Effekt: Unzufriedenheit, Schlechte Stimmung, Melancholie.

    Nachdem dann klar war, da geht nix, aber ich habe Sehnsucht: "Dann schaue ich mal, ob eine andere Frau finde, bei der ich Zuwendung und Zärtlichkeit finde"

    Und an dem Punkt bin ich nach 2 Monaten:

    Merke, dass mir das Flirten, Kuscheln und die Nähe hilft, über die andere Geschichte wegzukommen. Bin zwar noch nicht offen für eine tiefe neue Beziehung, aber man es ja auch langsam angehen lassen.

    Denn mich hat es sehr geschmerzt, dass aus mehr oder weniger heiterem Himmel, die Ex Schluss gemacht hat. Es ist für sie bestimmt leichter alleine zu sein, wenn sie sich dafür entscheidet, als wenn man vor die Tatsachen gestellt wird...

    Und ich denke, dass Dein Ex-Freund da einen ähnlichen Prozess durchmacht. Dh. nicht, dass er Dich nicht geliebt hat.

    Vielleicht ist es auch die gesündere Haltung, als sehr lange zu trauern.

    Sage mir auch, wenn ich für die nicht gut genug war, dann soll sie eben wieder so nen Schwachmaten zusammen sein, wie sie vor mir hatte. Das war eine totale Null...

    Ich werde, wegen dieser Frau nicht viele Monate auf Zuneigung und Kuscheln verzichten.

    Ich hoffe, dass das Deine Frage beantwortet. Vielleicht kann ich umgekehrt fragen:

    Ich kann nicht verstehen, dass Frau eine Beziehung beendet mit der Begründung, die Gefühle sind weg und das Vertrauen ist gestört, und dann, wenn der Typ weg ist, total depressiv wird und aussieht wie ein Zombie...

    Ich meine das ist doch total paradox: Zumindest der Person, die entscheidet, dass eine Beziehung nicht weiter funktioniert, sollte es doch besser gehen als davor.

    Ich habe es bei meiner Ex so erklärt: Die hatte soviele andere Baustellen in ihrem Leben, dass sie dachte, ihre Unzufriedenheit läge an der Beziehung.

    Dann hat sie Schluss gemacht und schnell gemerkt, dass es ihr so auch nicht besser geht. Die Probleme in ihrem Leben lagen (zumindest zu allergrößten Teil) nicht an mir.

    Und am Ende ist sie dann noch traurig, dass ich versuche, alles zu tun, damit es mir ohne sie gut geht. Das ist doch total krank und egoistisch. Nach dem Schlussmachen hat sie mir gesagt: "Das Schlimmste für sie wäre, wenn es mir jetzt total gut ginge..."

    Ganz ehrlich ich hänge immer noch an ihr, aber ich will sie schon aus einem Grund nicht zurück: Sie könnte mich wieder so verletzen, nur weil sie ihr Leben nicht auf die Reihe bekommt, und mich dann als unnötigen Ballast abwirft.

    Wenn es anders wäre, würde sie ja jetzt nicht so drunter leiden. Und es wird auch ein klares Signal an sie sein: "Du durfest mit mir zusammen sein. Ich war gerne mit Dir zusammen. Aber wenn Du mich nicht willst, dann freut sich eine Andere..."
     
    #17
    tangoargentino, 26 Juni 2006
  18. User 56700
    User 56700 (35)
    Meistens hier zu finden
    2.894
    133
    47
    Verheiratet
    Ich denke das ist doch ganz normal... Für viele ist das eine Art mit der Trennung fertig zu werden. Ob das so klappt ist eine andere Sache. Ich habe das auch so getan, als kurz vor Weihnachten die Sache mit meiner Ex nach 2 Jahren zu Ende ging!:geknickt:
    Obwohl ich sie noch über alles geliebt habe, habe ich gleich geflirtet wie verrückt, um irgendwie damit fertig zu werden... Ich habe mich auch starke zwei Monate nach der Trennung mit einer anderen getroffen, und wir sind dann auch zusammengekommen. Allerdings hat es nicht wirklich funktioniert, wir waren nur 2 Monate zusammen- zum einen weil sie selbst eigene Probleme hatte, und zum anderen da ich meine Ex noch zu sehr im Kopf hatte. Selbst beim Sex musste ich immer an sie denken. Also klarer Fall von noch nicht abgeschlossen...:geknickt: Ich glaube mir würde das auch jetzt noch so gehen, ich hänge auch jetzt- ein halbes Jahr später- noch immer sehr an ihr...:frown:
     
    #18
    User 56700, 26 Juni 2006
  19. [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    nicht angegeben
    du, manche brauchen für sowas noch net ma zwei Monate..

    ich war auch in der Situation mit meinem Ex.. als er ein paar Wochen später mitbekommen hatte (wird auch so zwei Monate her gewesen sein) dass ich mich mit wem getroffen!!! habe, maulte er mich auch an, was mir den einfallen würde und blaaaaa..

    dazu muss ich sagen, dass ich vorher schon bei der Börse angemeldet war, allerdings als Vergeben angegeben und nach "Freunden" suchend.. und da hatte es sich eben so ergeben.. natürlich war ich mit dem Gedanken im Hinterkopf, dass ich single bin etwas bereitwilliger mich zu treffen usw. als wenn ich nicht vergeben war.

    Aber das hat rein gar nix mit den Gefühlen für den Ex zutun gehabt, ich mein, ich bin heute wieder gut mit meinem Ex befreundet..

    vana
     
    #19
    [sAtAnIc]vana, 26 Juni 2006
  20. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Muss ich zustimmen. Wenn Du Schluss gemacht hattest, sollte es Dir herzlich egal sein, ob Dein Ex ne Neue hat oder nicht. Er lebt sein Leben weiter und Du Deins. Wenn Du es nach zwei Monaten nicht vorstellen kannst, mit nem Neuen zusammenzusein, er sieht das aber anders.
    Genauer gesagt: Er hat noch nicht ne Neue, sondern sich erstmal in ner Singlebörse angemeldet, um sich mal umzuschauen.

    Wenn ich eine beendete Beziehung hinter mir hatte, hatte ich mich auch sofort wieder nach Mädels umgeschaut - war auf jeden Fall auch eine gute Art, mich von der Trennung abzulenken, damit ich nicht zu sehr darunter leiden musste. Aber ich achtete natürlich darauf, dass ich nicht einfach die erstbeste von der Strasse nahm, immerhin hatte ich im Schnitt Solopausen bis zu 2 Jahre, bevor ich die nächste Beziehung einging....
     
    #20
    User 48403, 26 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Exfreund sucht schon
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 11:35
15 Antworten
_Raices
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
13 Antworten
AhoiBrause
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Februar 2016
28 Antworten