Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Exfreund verwirrt mich irgendwie

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 40336, 12 November 2005.

  1. User 40336
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    103
    6
    nicht angegeben
    ......
     
    #1
    User 40336, 12 November 2005
  2. büschel
    Gast
    0
    naja, vielleicht will er dich einfach nur "warmhalten" weil er sich nicht sicher ist, ob er doch noch was von dir will(?)
     
    #2
    büschel, 12 November 2005
  3. pinepeak
    pinepeak (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    68
    91
    0
    Single
    Für mich klang es weniger nach "warmhalten" sondern so als ob er dich als Freund einfach nicht verlieren möchte. Wahrscheinlich wollte er dich trotzdem gerne treffen (als Freund), hat jetzt allerdings einen Rückzieher gemacht weil seine Freundin damit ein Problem hätte.
     
    #3
    pinepeak, 12 November 2005
  4. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Es könnte ja auch so sein...
    ... ihm liegt wirklich noch etwas an dir, deswegen das Treffen, ihm ist dann aber klar geworden, dass es seine Freundin verletzen würde und hat das Treffen abgesagt.
    Manchmal handelt man eben unüberlegt..
     
    #4
    Ichicky, 12 November 2005
  5. Kexi
    Kexi (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    918
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Seltsames Verhalten...Ich denke mir schon, dass er mit dir befreundet sein will, so klingt es zumindest für mich - welchen Nutzen hätte er denn daraus, wenn er dir in der einen Minute erzählt, eine Freundschaft wäre wichtig für ihn und in der anderen wieder alles zurücknimmt?
    Freundschaften nach Beziehungen aufzubauen ist eine sehr schwierige Sache - man war intim, man hatte tiefsinnige Gespräche, eine Verbindung auf einer ganz anderen Ebene als sie bei einer Freundschaft existiert - von dieser Situation auf eine unverbindliche freundschaftliche Ebene überzuwechseln ist in den meisten Fällen eine ungemein komplizierte Sache...
    Mein Ex-Freund wollte sich am Anfang unserer Beziehung auch mit einer Ex-Freundin treffen - zunächst gab es tiefe Zweifel in mir, ich wollte nicht, dass er geht, doch als ich darüber nachdachte, habe ich festgestellt, dass man seinem Freund seine Kontakte und Freunde ohnehin nicht verbieten kann...
    Dann eines Tages fragte er mich, ob es mir eh nichts ausmachen würde, wenn er zu der Person, mit der er seine erste Freundin betrogen hatte, nach Hause gehen würde - sie wollte nur etwas für ihn kochen...Ich sah ihn an und fragte ihn, ob er das ernst meinte...Was ich damit andeuten will ist, dass Männer oft vorschnell etwas von sich geben, ohne sich über die Konsequenzen bewusst zu sein...Wahrscheinlich hat er einfach nicht damit gerechnet, dass es seine Freundin wirklich so sehr stört...Deshalb der Stimmungswechsel - Männer sagen doch oft: "Ich bin so stark, mir ist es egal, was meine Freundin sagt" und dann stehen sie doch oft unterm Pantoffel derselbigen...
    Es ist nur schade, dass sie eine Freundschaft verhindert, vor allem, dass er sich seine Freunde verbieten lässt, aber warte einmal ein wenig ab, offensichtlich will er sich mit dir treffen und die meisten Frauen realisieren nach einer Weile auch, dass nicht jede Person des anderen Geschlechts eine potentielle Gefahr darstellt - irgendjemand sagte mir einmal: "Die Verblichenen sind meist das geringste Übel...mit ihnen hat es ja schließlich bereits einmal nicht funktioniert..."
    Das wird seine Freundin schon noch einsehen...
     
    #5
    Kexi, 12 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Exfreund verwirrt mich
_Raices
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
13 Antworten
luiluilui
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2016
7 Antworten
Reginagussing
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Februar 2016
2 Antworten
Test