Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Exfreund vs. Rest der Welt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Dream1, 14 August 2008.

  1. Dream1
    Gast
    0
    Hallo

    Ich hab mich bei euch angemeldet, weil ich gern mal ein paar unabhängige Meinungen zu meinem Problem hören würde. Ich war mit 14 mit jemanden zusammen, mit dem meine Eltern nicht gut klargekommen sind und der sich damals sehr aufgeführt hat-Prolet sozusagen. Es sind einige Dinge vorgefallen,woraufhin ich mich nach 6 Monaten von ihm getrennt habe. Wir haben uns öfter mal gesehen zwischenzeitlich in den vergangenen Jahren, aber ich hatte keine Gefühle mehr für ihn. Vor ein paar Wochen sind wir uns wieder begegnet und haben den Kontakt intensiviert. Mittlerweile bin ich jeden Tag bei ihm und geniesse die Zeit total. Das Problem ist nur meine Umwelt, es werden Gerüchte erzählt, dass er seine Ex nicht gut behandelt hat und ich mit so einem Menschen nichts zu tun haben sollte. Meine Eltern sind auf ihn nicht gut zu sprechen und glauben, dass ich momentan nur just4fun bei ihm bin.auch sie warnen mich vor ihm und haben mir dinge erzählt, die angeblich in seiner Vergangenheit passiert sind.
    Ich weiss nicht was ich machen soll, ich hab ihn in den letzten Wochen als tollen Menschen kennengelernt und fühl mich sehr sehr wohl bei ihm. Ich steh aber total unter dem Druck meiner Eltern, familie und auch meiner Umwelt, weil sie ihn als schlechten Menschen sehen .
    Ich will und kann mich nicht gegen meine Familie stellen, aber ich will ihn auch nicht verlieren, gerade weil ich mich seit langem wieder gut fühle und es mir einfach super geht.

    Schönen Nachmittag noch Tanja
     
    #1
    Dream1, 14 August 2008
  2. Ariadne
    Gast
    0
    Hallo Dream1


    Ich kann Deinen Zwiespalt gut nachvollziehen. Einerseits die Gerüchte, die einen "vernünftig" denkenden Menschen sehr vorsichtig werden lassen sollten. Andererseits ist da Dein Gefühl, welches Dich zu ihm hinzieht.

    Es ist also so ein wenig eine Kopf/ Verstand gegen Bauch/ Herz Sache. Allerdings ist es ja nicht nur Dein Umfeld, Du hast selbst geschrieben dass Deine Erfahrungen mit ihm auch nicht unbedingt die besten waren (und zudem neigt der Mensch dazu sich an Dinge im nachhinein sehr viel positiver zu erinnern als sie wirklich waren).

    Ich denke Du solltest Dir über ein paar Dinge klar werden:
    - Was waren denn genau für Dich die Trennungsgründe, bzw. warum hat Eure Beziehung damals nicht funktioniert?
    - Warum glaubst Du, dass das jetzt anders sein wird?
    - Was möchstest Du von ihm? Eine Beziehung, Freundschaft?
    - Was denkst Du möchte er?

    Natürlich kann sich ein Mensch positiv verändern. Aber das braucht meist etwas Zeit. Die schlechten Gerüchte sprechen gegen ihn. Meist gibt es sie jedenfalls dann nicht grundlos, wenn es viele Gerüchte sind und sie aus verschiedenen "Ecken" (also nicht alle aus einem Personenkreis) kommen.

    Ich würde in einer solchen Situation erstmal abwarten, ihn beobachten. Wie geht er mit Dir um, wie verhält er sich gegenüber anderen Menschen? Das finde ich oft aufschlussreich.

    Außerdem würde ich nach einer Weile mit ihm über diese Gerüchte sprechen, mir seine Erklärung dazu genau anhören und vielleicht auch ihm gegenüber hinterfragen ("Wie meinst Du das genau?" etc.). Vielleicht hast Du auch die Möglichkeit mit denen zu sprechen, die bei den negativen Vorfällen beteiligt oder dabei waren. (Bei Aussagen von Ex-Partnern wäre ich allerdings vorsichtig, die sind nicht unbedigt eine zuverlässige Informationsquelle.) Damit kannst Du versuchen Dir ein möglichst objekives Bild zu machen.

    Auf jeden Fall würde ich nichts überstürzen, ihn eventuell hinhalten, bis Du in irgend einer Richtung überzeugt bist. Sich zu verstellen benötigt Aufmerksamkeit und Energie. Wenn er sich verstellen sollte um Dich zu manipulieren, dann tut er das mit einem Ziel. Wenn er das nicht innerhalb absehbarer Zeit erreicht, dann lässt er es irgend wann.
    Sollte er ehrliches Interesse an Dir haben, wird er wahrscheinlich etwas hartnäckiger sein :grin:.
    Aber auch das heißt nicht, dass Du Dich auf ihn einlassen solltest, wenn Du es nicht selbst willst. Auch finde ich es oft nicht sinnvoll eine alte Bezeihungen wieder aufzuwärmen. Man hat sich ja nicht grundlos getrennt.

    Und sicher ausschließen dass er einen oder mehrere schlechte Charakterzüge verbirgt kannst Du eigentlich bei einem Menschen nie. Es spricht doch aber auch nichts dagegen weiter Zeit mit ihm zu verbrigen, solange Du Spaß daran hast.

    Da frage ich mich aber doch wie alt Du eigentlich bist?
     
    #2
    Ariadne, 14 August 2008
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Vielleicht kannst du ein wenig nachforschen, woher die Gerüchte kommen.
    Mich wundert es momentan, woher Eltern zu Informationen über junge Menschen kommen, zu denen sie keinen Kontakt haben (es sei den sie haben aktiv in ihrem Bekanntenkreis nachgeforscht).

    Stell ihn doch mal zur Rede und frage was an den Gerüchten dran ist.
    Wenn er sich nicht darum drückt, spricht das schonmal für ihn.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #3
    User 18780, 14 August 2008
  4. Dream1
    Gast
    0
    Danke für eure Antworten. Bin 23 :schuechte .Auf die Gerüchte hab ich ihn schon angesprochen woraufhin er gemeint hat das wir zu dieser exfreundin fahren können und ich mit ihr persönlich sprechen kann. Ich bin jeden Tag bei ihm und mir gehts dabei einfach gut. Warum wir damals auseinandergegangen sind weiß ich ehrlich gesagt nicht mehr, ist schon sehr lange her.
     
    #4
    Dream1, 14 August 2008
  5. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Also da sind ja jetzt schon fast 10 Jahre dazwischen... Er ist jetzt bestimmt nicht mehr der selbe wie damals, deswegen würd ich mich da jetzt nicht so sehr an der letzten Beziehung orientieren.
    Ich glaube, wir können dir hier auch nicht wirklich sagen, was du jetzt tun sollst, schließlich wissen wir nichts über die Gerüchte und ihn selbst.
    Aber wenn du glaubst, dass er ein guter Mensch ist und dich glücklich macht, würd ich die Freundschaft zu ihm nicht gleich aufgeben. Kennst du denn auch Leute, die etwas Positives über ihn sagen?
     
    #5
    Schätzchen84, 14 August 2008
  6. *Kalliope*
    *Kalliope* (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    132
    103
    4
    Single
    Also ganz ehrlich: Mit 23 Jahren würde ich mir weder von meinen Eltern noch von sonst wem vorschreiben lassen, mit wem ich befreundet oder zusammen bin. Denn in diesem Alter sollte man schon in der Lage sein, eigene Entscheidungen zu treffen, die andere wiederum zu respektieren haben, auch wenn es ihnen vielleicht nicht passt. :angryfire
    Klar, die Eltern und Freunde meinen es immer nur gut, aber schlussendlich musst du wissen, was am besten für dich bist. Und du sagst ja selbst, dass er dir momentan gut tut und du dich in seiner Nähe wohl fühlst. Wenn die Zeit, die du mit ihm verbringst, so schön ist, dann kann sein Umgang meiner Meinung nach nicht so schlecht sein. Es soll ja auch vorkommen, dass Menschen sich ändern. Außerdem liegen da jetzt fast zehn Jahre dazwischen. Da halte ich das durchaus für möglich, zumal ihr damals ja noch recht jung wart...
    Wenn du jetzt den Kontakt zu ihm abbrichst, wirst du dich vielleicht irgendwann fragen, ob es ein Fehler war und es nicht doch funktioniert hätte. Eventuell wirst du es dann irgendwann bereuen. Ein gewisses Risiko muss man eben eingehen. Vielleicht geht es gut, vielleicht aber auch nicht. Das kann dir leider niemand voraussagen, da hilft nur eins: Ausprobieren.

    Ich denke mal, dass du irgendwann auf jeden Fall eine Entscheidung treffen musst. :frown:

    Alles Gute :winkwink:
     
    #6
    *Kalliope*, 14 August 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Exfreund Rest Welt
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 15:58
16 Antworten
_Raices
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2016
13 Antworten