Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Experiment

Dieses Thema im Forum "Flirt & Dating" wurde erstellt von StrawberryFairy, 29 November 2009.

  1. StrawberryFairy
    Verbringt hier viel Zeit
    6
    86
    0
    Es ist kompliziert
    Hallo,

    seitdem ich umgezogen bin fühle ich mich total einsam. Zwar gibt es viele Möglichkeiten zum Weggehen hier und ich hatte auch schon den ein oder andern ONS. Aber mehr wollten die Jungs nie:frown: Ich frag mich nun was ich falsch mache. Eine Freundin hat mir jetzt ein Buch empfohlen: "Die Kunst, den Mann fürs Leben zu finden. Alle Regeln in einem Band".
    Titel klingt etwas komisch (ich suche ja gar keinen mann fürs leben ein freund oder wenigstens affaire würde mir erstmal reichen). nunja, viele verdammen dieses buch andere sagen es würde definitiv wirken diese regeln.

    Ein paar sind diese:
    1. Sprechen Sie einen Mann nicht zuerst an (und fordern Sie ihn nicht zum Tanzen auf)
    2. Starren Sie Männer nicht an und reden Sie nicht zuviel
    3. Kommen Sie ihm nicht auf halber Strecke entgegen und machen Sie bei der Rechnung nicht halbe-halbe
    4. Rufen Sie ihn nicht an und auch nicht immer gleich zurück
    5. Beenden SIE die Telefongespräche
    6. Nehmen Sie nach Mittwoch keine Verabredungen mehr für Samstag an
    7.Füllen Sie die Zeit bis zur Verabredung aus
    8. Beenden SIE immer das Rendevouz
    9. Treffen Sie sich nicht öfters als ein- zweimal die Woche
    10. Gönnen Sie ihm bei der ersten Verabredung nicht mehr als einen flüchtigen Kuss
    11. Überstürzen Sie es mit dem Sex nicht
    12. Sagen Sie ihm nicht, was er tun soll
    13. Überlassen Sie ihm die Führung
    14. Erwarten Sie von einem Mann nicht, dass er sich ändert
    15. Öffen Sie sich nicht zu schnell
    16. Seien Sie aufrichtig, aber geheimnisvoll
    17. Streichen Sie ihre Vorzüge heraus
    18. Ziehen Sie nicht zu einem Mann und lassen Sie keine persönlichen Dinge in seiner Wohnung
    19. Lassen Sie sich nicht mit einem verheirateten Mann ein
    20. Während des ersten Dates NIE das Wort Heirat auch nur inden Mund nehmen

    ich will das jetzt ausprobieren und sehen obs funktioniert und euch daran teilhaben lassen:smile:
    Ich dachte mir zu verlieren hab ich eh nichts, weil ich grad so verdammt einsambin:frown: und bevor hier jemand sagt funktioniert oder auch nicht probiere ich es aus.

    Im prinzip beruhen die Sachen ja darauf, dass man den Mann ein wenig erobern lassen soll und ihm nicht das Gefühl geben, dass man nur auf ihn gewartet hätte und immer sprungbereit ist, wenn er nur mit dem Finger schnippt.


    habe schon angefangen
    Ein Bekannter besuchte mich spontan. Ich war beschäftigt. Ich sagte ihm er könne bleiben aber ich mach das noch zu Ende (also ihm nicht das gefühl geben alles stehen und liegen zu lassen). danach tranken wir tee und redeten. Ich war weniger offen als sonst. er machte ein paar Bemerkungen in die RIchtung, dass er gerne mehr über mich erfahren würde aber ich blieb dabei. Es schien sein Interesse zu steigern*g*. Als er nach einer verabredung fragte sagte ich, dass ich es mir überlegen würde und ihm bescheid gebe. dann bat ich ihn zu gehen weil ich lesen wollte.

    Was ich normalerweise anders gemacht hätte:
    - wäre offener gewesen (es ging auch um liebe sexualität etc dann wüsste er jetzt schon von meinen letzten affairen und der ersten enttäuschung)
    -hätte alles stehenund liegen lassen
    - hätte sofort zur verabredung ja gesagt
    -hätte ihn nicht gebeten zu gehen, sondern höflich abgewartet bis er sich von selbst bequemt hätte.
     
    #1
    StrawberryFairy, 29 November 2009
  2. aiks
    Gast
    0
    Also, die Männer die ich will, würde man mit so einem Verhalten nur vertreiben.

    Diese Verhaltensregeln kommen doch nur zickig und desinteressiert rüber. Und dass man nicht zu ihm ziehen soll und alles klingt eher nach Beziehungsangst als Beziehungssuche.
    Willst du den vollen Macker oder einen normalen Mann der auch mal ein bißchen Interesse deinerseits will?

    Hätte ich diese Regeln befolgt, dann hätte ich wohl noch nie eine Beziehung - geschweige denn Sex gehabt.
    Aber ich steh da wohl auch eher auf andere Typen. Die wollen, dass die Frau auch etwas in eine zwischenmenschliche Beziehung investiert.
     
    #2
    aiks, 29 November 2009
  3. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Genau! Und wie!

    Damit wäre im Grunde alles gesagt, aber vermutlich möchte die Erstellerin dieses Threads schon etwas mehr hören.

    Darum meine Sichtweise dazu:
    Liebe StrawberryFairy, was oder besser wen willst Du? Einen Mann, der Dich haben will oder einen Mann der ein Bild von Dir haben will, das ein unbekannter Autor Dir aufdrückt?

    Ich verstehe dass Du, gerade weil Du Dich einsam und wohl auch verzweifelt fühlst, gerne an ein Kochrezept klammern willst, aber so läuft das nun mal nicht. Wir alle sind viel zu vielschichtig als dass jedem mit 20 universellen (!) Tipps geholfen werden kann. Männer sind auch nicht so gleich (oder so simpel) als dass sie sich alle mit den einheitlichen 20 Schritten einfangen lassen würden. Du solltest lieber sehen was DU "falsch" machst als einfach eine Vorgehensweise von einem Menschen zu übernehmen, der Dich noch nicht einmal kennt.

    Ca die Hälfte der Tipps finde ich übrigens nur zum Lachen. Keine Verabredungen ab Mittwoch mehr annehmen? Rufen Sie ihn nicht an?
    Das würde nicht mein Interesse steigern, das würde mir eher zeigen, dass die Holde nicht interessiert ist. Und dann mache ich eben am Donnerstag mit jemand anderen etwas fürs Wochenende aus. Oder vielleicht noch besser: Mit der, die mich am Donnerstag anruft.

    Date als erste beenden, Anrufe zu erst beenden aber nicht die Führung übernehmen? Was nun?

    Einen Mann nicht zu erst ansprechen? Da sage ich nur "Schade!". Denn gerade DAS zieht richtig und macht sie -wenn sie sich dann nicht als Klette entpuppt- richtig besonders. Weil es so atypisch ist.

    Wenn ich Dein Bekannter gewesen wäre, Dich spontan besucht hätte (warum hast Du das überhaupt zugelassen? Ich dachte Dein Buch empfiehlt den Mann warten zu lassen?) und dann so behandelt worden wäre, würde ich mich abgewiesen fühlen. Und damit wäre die Sache schon gelaufen.

    Meine persönlichen vier Tipps:
    1) Verhalte Dich normal
    2) Zeige Interesse wenn Du Interesse hast, aber ...
    3) Klammere nicht
    4) Nutze Deinen Kopf sowie Dein Gefühl statt eines Buches.

    (Ob ich damit in die Top-10 Bestsellerliste komme?)
     
    #3
    it's me, 29 November 2009
  4. StrawberryFairy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    6
    86
    0
    Es ist kompliziert
    tja wir werden sehen. mal sehen wies weitergeht. ich zieh das experiment auf jeden fall durch:zwinker:
     
    #4
    StrawberryFairy, 29 November 2009
  5. User 78196
    Meistens hier zu finden
    721
    128
    189
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Gibt es tatsächlich "endlich" Pick-up für die Frauen? :grin:
     
    #5
    User 78196, 29 November 2009
  6. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Ich sage mal was zu einem Punkte den du normalerweise getan hättest....

    Wenn du eher ein offener und direkter Mensch bist, nützt es meiner Meinung nach gar nichts das du dich verstellst und eben nicht offen bist. Denn glaube mir Männer merken das wenn du nicht so bist wie du wirklich bist. Wenn man sich verstellt kommt man nie weiter! Sei lieber so wie du bist. Menschen sind doch unterschiedlich. Manche halten sich zurück und öffnen sich nicht gleich andere dagegen sind sehr offen und direkt. Und das ist auch gut so!

    Das doch ne gute Eigenschaft ich bin auch direkt und rede offen über Sex und Liebe! ICH bin so und wenn ich mich verstellen würde, würde es nichts bringen. Weshalb sollte ich anders sein, als ich bin? nur weil ein doofes buch sowas schreibt?

    Wer sein Leben nach einem Buch bestimmen lässt, lebt nicht sein leben!

    Lasse dir nichts vorschreiben egal ob von Menschen oder Büchern wie du leben willst und wie du Beziehungen oder gar Affären oder ONS angehen willst. Sei lieber ehrlich zu dir selbst und lass es bleiben nicht so zu sein wie du in Wirklichkeit bist.

    LG ViolaAnn
     
    #6
    ViolaAnn, 30 November 2009
  7. ThirdKing
    ThirdKing (28)
    Benutzer gesperrt
    1.317
    88
    146
    offene Beziehung
    Bla, bla bla... ich find mal wieder lustig, was hier so geschrieben wird... nen Haufen Leute ziehen über ein buch her, dass keiner von ihnen gelsen hat.

    Ich sag dir zu deinem Buch nur eins: "The Rules" rule.
    Die Scheiße funktioniert wirklich.

    ThirdKing
     
    #7
    ThirdKing, 30 November 2009
  8. aiks
    Gast
    0
    Wie ich gesagt hab ThirdKing - bei manchen Leuten mag das funktionieren aber mit solchen Leuten, die mich nur mögen, wenn ich mich verstelle will ich eigentlich gar nichts zu tun haben.
    Und ich würde die Leute auch nciht mögen diese solche Verhaltensweisen bevorziehen.

    Das ist halt auch Geschmackssache.
     
    #8
    aiks, 30 November 2009
  9. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    hmm...

    das sind teilweise auch die "Regeln" die die Kerle einhalten sollten...

    4. Rufen Sie ihn nicht an und auch nicht immer gleich zurück
    5. Beenden SIE die Telefongespräche
    15. Öffen Sie sich nicht zu schnell
    16. Seien Sie aufrichtig, aber geheimnisvoll

    Naja,...

    könnte lustig werden, wenn sich beide daran halten, interesse füreinander haben und sich keiner meldet :grin:

    Nun gut,...

    Buch, Internet, Freunde, überall findet man Tips, wie man zu seiner Liebe findet etc.
    Überraschenderweise habe ich noch nie jmd gehört, dass er mit diesen Tips seine Freundin gefunden hat.

    Die meisten haben gesagt: "Das hat einfach irgendwie gepasst!".
    Und auch, wenn ich gefragt habe, wie sie sich kennengelernt haben: "Ich habe mit nem Freund zu der Musik tierisch abgetanzt und sie ausversehen angerempelt, mich entschuldigt hin und wieder mit ihr gequatscht und dann mich wieder mit ihr getroffen, privat."

    Also, was hier aiks geschrieben hat, kann ich schon verstehen.
    Ich würde auch nicht gerne mit jmd was anfangen, wenn ich merke, sie spielt nur eine Rolle.

    Aber vllt möchte sie sich gerade ändern und versucht einige Sachen aus und merkt, wie ihr das passt und das dann übernimmt... und ihren Charakter damit verändert.

    Veränderungen machen wir alle durch, von daher würde ich das nicht mehr so schlimm sehen.

    Und wenn du, liebe Erdbeere, dich ein paar Mal mit diesen Regeln beschäftigst und sie immer mehr ausprobierst,
    werden sie vllt auch bald so in dir drin stecken, dass du garnicht mehr drüber nachdenken musst, "Wie war die Regel noch gleich?", sondern dass du einfach so handelst und Leute, die dich neu kennenlernen, dich so beschreiben würden.. "Ja, sie ist nicht so schnell so sehr offen und nimmt sich sehr viel Zeit für die Dinge, die sie für sich tun möchte.. Buch lesen, Wohnung putzen, etc.!"

    Dann wäre die Veränderung vollbracht und die Regeln in dir drin.

    :smile2:

    Huch, viel Text..
     
    #9
    LiebesPessimist, 30 November 2009
  10. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    @ TE Erkenntnis ist der erste Schritt zur Änderung. Hier sind sehr viele die jammern ... ich habe / finde keine Freundin oder Freund, die jammern nur - ändern aber nichts.

    Ich habe Pick Up durch einen Freund entdeckt (welcher mein Leid bemerkte :zwinker: ) und mein Leben genau so geändert wie ich es wollte.

    Probier es aus, bleib dabei und ziehe genau das daraus was DU dir für dein Leben wünschst.

    hier ein Wort zu den Antworten hier :link:

    Welcher Typ Mann ist das?
    Regeln welche ich in mein Leben und meine Persönlichkeit aufgenommen habe lassen mich Selbstbewusst, leicht Machohaft und Interessant erscheinen. Die oben genannten Regeln erscheinen mir als Mann Selbstbewusst, im Leben stehend und "schwer zu bekommen" (Hard to get). Eigenschaften die mich durchaus anziehen.

    Allgemein haben die oben genannten Regeln einen tieferen Sinn.

    Nein das zeugt von Unabhängigkeit soll dem gegenüber signalisieren das man (in diesem Fall Frau) nicht besessen werden kann und (wenn richtig eingesetzt) erzeugt es eine Verlustangst (was ein brauchbares Mittel ist um einen Partner noch mehr an sich zu binden).

    Hätte wäre und wenn. Nur Mutmaßungen.


    Sie will ersteinmal einen Freund, wenn diese Regeln Ihr helfen einen Freund zu finden und den zu halten (solange Sie will) wird Sie diese Regeln oder auch nur ein paar in Ihre Persönlichkeit aufnehmen.

    Doch nenne es Regeln oder Tips, wenn Sie helfen läuft das ganz genau so!
    Was mit Frauen funktioniert geht mit Männern auch, es sind mehr als 20 "Schritte / Tipps oder regeln" ist aber schoneinmal ein guter Anfang

    Wer sagt IHR denn was Sie falsch macht? Ein Single der keine Ahnung hat (damit meine ich explizit nicht dich, da du ihr nicht sagst was Sie falsch macht)? Oder ein Bezahlter Autor der sich mit der Problematik beschäftigt?

    Klar, Sie signalisiert damit das SIe ein Leben hat und mehr als eine Option.
    Man nennt das needy, und kommt nicht gut an.


    Date als erste beenden, Anrufe zu erst beenden aber nicht die Führung übernehmen? Was nun?[/QUOTE]
    Sie hat ein Ziel und ist die Frau. Der der Sie will sollte sich etwas einfallen lassen sonst ist er es nicht wert und bald wenn er "Glück" hat ... lass uns einfach Freunde bleiben.
    Und hinter:

    Date als erste beenden, Anrufe zu erst beenden

    steckt etwas anderes, überlege selbst einmal was.

    Aha, wie viele Frauen haben dich angesprochen und du hast mit ihnen beine Bezieung geführt?

    Reine Übung, ich habe auch viele Mädels Gegamt und wollte absolut nicht von ihnen, nur meine Fähigkeiten Testen und erweitern.

    hat Ihr bisher ja super geholfen
    Klar macht Sie das, warum sollte Sie sich sonst bemühen?
    Viele der Regeln schließen ein Klammern aus...
    Was ein (sorry) Müll.

    Ja schon lange und sehr viele.


    Komisch Gel? Unterschiedliche Menschen haben sich einer Problematik von verschieden Seiten genährt und sind zu gleichen oder ähnlichen Lösungsvorschlägen gekommen.


    Falsche Forum mein Freund. Googel mal, ich helfe dir nicht.
    Btw. hat sich hier noch nie einer bedankt und gesagt JO, das hat aber gut geklappt :zwinker:
     
    #10
    Wette, 30 November 2009
  11. it's me
    it's me (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    276
    101
    0
    Single
    Nun, schön wenn (Du glaubst, dass) es irgendwo Männer gibt, die sich mit solchen Allgemeinsätzen um den Finger wickeln lassen.
    Allerdings ist es weit effektiver sich mit sich selbst auseinanderzusetzen als die 0815-Methoden eines Unbekannten auswendig zu lernen. Dieses Forum bietet genau dafür eine gute Möglichkeit: Sich selbst beschreiben und fremde, sogar anonyme, Ratschläge zu erhalten.
    Das ist zwar anstrengend, bringt dafür aber langfristig auch etwas. Und um noch ein bisschen mehr auf Deiner Frage nach dem "Wer soll ihr denn helfen?" rumzureiten: Das Forum, ihre Bekannte und sie sich selbst. Kurz und bündig, in aufsteigender Reihenfolge die Leute die sie kennen, oder kennen lernen können.

    Mich haben einige Frauen angesprochen. Einmal habe ich es verpennt, aber ansonsten habe ich mich mit allen zumindest getroffen, eine schöne Zeit verbracht und wenn es gepasst hat auch eine Beziehung geführt.

    DAS finde ich richtig putzig. Du empfiehlst ihr lieber den Kopf und das Gefühl auszuschalten und nach einem Buch zu handeln. Da kann ich doch nur lachen.

    Die Antworten auf den Rest Deiner Zitate findest Du in meinem obigen Post, deshalb wiederhole ich das hier nicht nochmal.

    Interessant wird es bestimmt, wenn eine 20-Schritt-zum-Traummann Leserin auf einen 20-Schritt-zur-Traumfrau Leser trifft. Dann ruft niemand niemanden mehr an, beide wetteifern darum ein Date zuerst zu beenden und ab Mittwoch bleiben alle daheim.
    Großer Vorteil: Alle diejenigen die diese Bücher nicht lesen haben am Wochenende genügend Platz in der Kneipe und brauchen beim Kennenlernen nicht fürchten, an einen dieser 20-Regeln-Anhänger zu geraten :ROFLMAO:
     
    #11
    it's me, 30 November 2009
  12. Vinz
    Verbringt hier viel Zeit
    109
    101
    0
    Single
    Das sehe ich auch so. Ich glaube, dass man solche Regeln nie streng befolgen, sondern als Anregung mal durchgelesen haben sollte, um das eine oder andere im Hinterkopf zu behalten.

    Ich würde das Interesse an einer Frau verlieren, wenn ich so offensichtlich aufs "Zähne ausbeißen" gelenkt werde.


    Aber zieh' das ruhig mal durch, ich bin neugierig, wie es ausgeht.

    Grüße
     
    #12
    Vinz, 30 November 2009
  13. User 91095
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    7.275
    598
    8.057
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Ich frag mich, was passiert, wenn PUler und Frauen, die die Regeln im Buch verfolgen, aufeinander treffen :tongue:


    Allgemein zu den Regeln: Ein paar davon sind sicher nicht verkehrt (z.B. 14 oder 15), aber andere sind sicherlich nicht universell anwendbar. Ich kann mal sortieren, welche Regeln ich davon bisher gebrochen habe und wo trotzdem was längerfristiges draus geworden ist.

    Folgende Regeln habe ich BEWUSST gebrochen:
    1. Sprechen Sie einen Mann nicht zuerst an (und fordern Sie ihn nicht zum Tanzen auf)
    3. Kommen Sie ihm nicht auf halber Strecke entgegen und machen Sie bei der Rechnung nicht halbe-halbe
    11. Überstürzen Sie es mit dem Sex nicht Naja, was heißt schon überstürzt. Es war relativ bald, aber für meinen Geschmack genau richtig.

    Folgende Regeln habe ich unbewusst gebrochen:
    4. Rufen Sie ihn nicht an und auch nicht immer gleich zurück
    5. Beenden SIE die Telefongespräche
    6. Nehmen Sie nach Mittwoch keine Verabredungen mehr für Samstag an
    7. Füllen Sie die Zeit bis zur Verabredung aus
    8. Beenden SIE immer das Rendevouz
    9. Treffen Sie sich nicht öfters als ein- zweimal die Woche
    13. Überlassen Sie ihm die Führung Nun ja, ganz an mich gerissen, hab ich sie nicht.

    Folgende Regeln hab ich intuitiv befolgt:
    10. Gönnen Sie ihm bei der ersten Verabredung nicht mehr als einen flüchtigen Kuss
    12. Sagen Sie ihm nicht, was er tun soll
    14. Erwarten Sie von einem Mann nicht, dass er sich ändert
    15. Öffen Sie sich nicht zu schnell
    16. Seien Sie aufrichtig, aber geheimnisvoll
    17. Streichen Sie ihre Vorzüge heraus
    18. Ziehen Sie nicht zu einem Mann und lassen Sie keine persönlichen Dinge in seiner Wohnung
    19. Lassen Sie sich nicht mit einem verheirateten Mann ein
    20. Während des ersten Dates NIE das Wort Heirat auch nur inden Mund nehmen

    Ich wünsch dir aber natürlich dennoch viel Erfolg bei deinem Experiment :smile:
     
    #13
    User 91095, 30 November 2009
  14. Fertility
    Fertility (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    328
    103
    11
    Single
    Das ist ja lustig. Passt irgendwie zu meinem Thread, den ich vor kurzem bei den Umfragen hatte. Also ein klein wenig.
    Hm zuerst dachte ich... oh man was ein schwachsinn. schließlich soll der traumprinz ja DICH mögen und nicht irgendwelche regeln die du befolgst. Und sich in DEINE persönlichkeit verlieben.

    aber ein paar davon find ich gar nicht so schlecht wie das mit dem Melden oder dem Sex bei der ersten Verabredung (alles dinge die ich immer falsch mache:smile: )und wirklich in die persönlichkeit greifen sie ja auch nicht ein.
    Nur pass auf dass du es nicht übertreibst.
    Du kannst gerne bestimmte Themen meiden beim ersten Date (Heirat, Kinder, Ex). Aber sei trotzdem so wie du bist. r wenn du z..b im normalen Leben ein total direkter Mensch bist, dann ist es Schwachsinn einen auf geheimnisvoll zu machen.
    Oder was meint der PU-Experte dazu?:zwinker:
     
    #14
    Fertility, 30 November 2009
  15. DBurn
    Sorgt für Gesprächsstoff
    59
    31
    0
    in einer Beziehung
    Make every man want you:
    [ame=http://www.amazon.de/Make-Every-Man-Want-You/dp/0071597816/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books-intl-de&qid=1259626858&sr=8-1]Make Every Man Want You: How to Be So Irresistible You'll Barely Keep from Dating Yourself!: Amazon.de: Marie Forleo: Englische Bücher[/ame]

    Da habe ich drüber geschaut und kenne jemand, die das gelesen hat. Das einzige Buch von den 20 in die ich rein geschaut habe, das ich guten Gewissens empfehlen kann.
     
    #15
    DBurn, 1 Dezember 2009
  16. aiks
    Gast
    0
    @Wette

    Und ich sags jetzt noch zum dritten Mal:
    Für manche Leute mag das ja wohl was bringen - aber nicht für alle. Es ist _kein_ universelles System.

    Ich freue mich, wenn sich jemand bei mir meldet, ich freue mich wenn jemand genauso wenig auflegen kann wie ich und ich freue mich wenn ich angesprochen werde. Und ich mach das auch umgekehrt bei den Männern so. Ich bin damit immer gut gefahren, weil ich mir eben Männer aussuche, die zu mir passen. Und Männer die solche Spielchen gerne spielen und Gamer sind passen eben nicht zu mir. Und deswegen mein ich auch, dass ich wohl nie eine Beziehung gehabt hätte, wäre ich so vorgegangen. Weil ich einfach nur falsche Männer kennengelernt hätte.

    Die Methode, die man benutzt, um Menschen kennenzulernen muss eben zum Charakter passen. Und ob das so klug ist sich eine Methode einer fremden Person anzueignen sei dahingestellt.
     
    #16
    aiks, 1 Dezember 2009
  17. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    richtig.
    Es ist eine Möglichkeit Menschen kennenlernen. Wer hier schreibt hat ein Problem, ein Defizit - nenne es wie du willst.

    Ich schreibe nur zu Themen zu denen ich auch etwas Sinnvolles betragen kann. PU egal in welcher Form kann helfen, setzt aber sehr oft eine Änderung der Persönlichkeit voraus. Damit meine ich das abbauen von Ängsten und der eigene Umgang mit sich selbst.

    Viele Schreiben hier ohne sich einmal eingehend damit befasst zu haben über was sie da schreiben, sei es ein Buch oder Flirttechniken oder was weiss ich.

    Wer einsam ist oder nicht die richtige / den richtigen findet - sollte sich als mögliches Problem auch einige seine Charakterzüge und Verhaltensweisen ansehen und überprüfen. Ich weiss das dies nicht jedes Problem löst, aber einen Teil schon.
     
    #17
    Wette, 2 Dezember 2009
  18. Naila89
    Gast
    0
    Blödsinn. Die Ratschläge aus dem Buch kllingen nach 50er Jahren. :wuerg:

    Mach was du willst, sei wer du bist, nur so kriegst du den Mann, den du willst. Auch wenns ein bisschen länger dauert. Alles andere ist Schrott.

    Wer redet beim ersten Date schon vom Heiraten? Kopfschüttel...
     
    #18
    Naila89, 2 Dezember 2009
  19. Wette
    Wette (32)
    Öfters im Forum
    630
    53
    53
    offene Beziehung
    Sehr objektiv :wuerg:
    Ich vermute das macht sie, und hat Ihn nicht bekommen. Daher erwägt sie einen kleinen Strategie Wechsel. Wie viele sind hier so wie sie sind und denen läuft immer der richtige / die richtige übern Weg und sie/er bekommt Ihn / sie nicht :zwinker:
    ...hab ich schon erlebt :ratlos:
     
    #19
    Wette, 2 Dezember 2009
  20. aiks
    Gast
    0
    Lol Wette als wäre hier irgendjemand objektiv. Nur weil du die Regeln positiv bewertest, heißt das noch lange nicht, dass du objektiv wärst :what:
     
    #20
    aiks, 2 Dezember 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten