Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ice Queen
    Gast
    0
    13 September 2003
    #1

    explosiv die reportage - neue pille

    huhuu

    hab ma ne frage...letztens kam im tv, ich glaube es war explosiv oder so, ein bericht über eine pille (yasmin?) die man einfach duchnimmt, also keine pillenpause hat. das ist laut mediziniern nicht schädlich und unerwünschte nebnewirkungen und periodenprobleme sollen wegbleiben.
    wollte mal fragen ob jmd von euch da mehr drüber weiss, oder sie sogar selber nimmt. ist das eine minipille???
    werde nächste woche mal meinen arzt fragen, aber würde gern schon ejtzt ein paar infos haben.

    danke für antworten :smile:
    Ice Queen
     
  • Chilly
    Chilly (35)
    Benutzer gesperrt
    1.231
    0
    1
    nicht angegeben
    13 September 2003
    #2
    soweit ich weiß ist das bei jeder Micropille so....
    aber wahrscheinlich hat yasmin den Beitrag nur gesponsort *gg*

    bei solchen RTL Geschichten sollte man eh skeptisch sein :grin:
     
  • kaninchen
    Gast
    0
    13 September 2003
    #3
    Ich hab nur das Ende gesehn (toll *argh*) Und das so verstanden dass man dann nur alle drei Monate seine Tage bekommt und die Oille durchnimmt oder so - hab ja das meiste verpasst.... Aber da wollt ich shconmal nachgefragt haben - hat das vielleicht irgendwer ganz gesehn oder mal was von dieser Yasmin Pille gehört?
     
  • Ice Queen
    Gast
    0
    13 September 2003
    #4
    habe mal auf der website (www.yasmin.de) bissi nachgelesen aber dort steht leider auch nix genaueres...nur folgender absatz war interessant:

    ------------------------------------------------------------------------------
    In jedem Fall ist es wichtig zu wissen, dass es zwei Arten von Pillen gibt:

    1. Die Kombinationspille
    2. Die Minipille

    Die Hauptunterscheidung dieser beiden Pillenarten ist, dass die Kombinationspille zwei Hormone Östrogen und Gestagen enthält, die Minipille dagegen nur eines das Gestagen.

    Außerdem nimmt man die Kombinationspille drei Wochen lang (21 Tabletten) und macht dann eine Woche Pause. Die Minipille wird dagegen jeden Tag eingenommen, das ganze Jahr über, ohne Unterbrechung.
    --------------------------------------------------------------------------------
    also doch eine minipille? ich blick langsam nimmer durch *g*

    naja mal sehen wer noch was zu weiss...
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    13 September 2003
    #5
    Yasmin ist eine schnurznormale Mikropille - mit beiden Hormonen, Östrogen und Gestagen. Das einzige was ich von der mal gehört habe ist, dass man durch sie weniger zunehmen soll.

    Durchnehmen kann man theoretisch JEDE dieser Pille - aber ob das so gut ist, sicher bin ich mir dessen nicht.

    Die Minipille enthält, wie da eben steht, nur Gestagen. Sie nimmt man zwar immer, aber wann die Regel da kommt, ist nicht so sicher. Kann ganz ausbleiben, mal Schmierblutungen geben .. etc. Yasmin ist aber nicht so eine.
     
  • ~VaDa~
    ~VaDa~ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    121
    0
    nicht angegeben
    14 September 2003
    #6
    Das ist genau die Pille,die ich hier letztens schon mal erwähnt hatte :zwinker:

    Langzeitpille
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    14 September 2003
    #7
    Also war es doch hier.. ich war mir so sicher, genau dazu nämlich schon was geschrieben zu haben.. aber irgendwie hat die Suche nix gefunden, weil ich die falschen Begriffe verwendet hatte..
     
  • Trinity1006
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    101
    0
    vergeben und glücklich
    14 September 2003
    #8
    Cerazette ist so eine Pille, die nimmt man 28 Tage und fängt dann gleich ne neue Packung an, hat so einen ähnlichen Wirkstoff wie das Implanon und wird vorher 3 Monate genommen um zu sehen wie der Körper drauf reagiert nur Gestagene zu bekommen. Hab damit schlechte Erfahrungen gemacht... Schmierblutungen bis zu einer Woche, echt nett...
     
  • Jeanny
    Gast
    0
    14 September 2003
    #9
    also ich nehm die yasmin, hab mich bisher zwar immer an die pillenpause gehalten, hab aber vor in nächster zeit sie auch mal durchzunehmen. werd aber vorher nochmal den FA konsultieren...

    aber das durchnehmen der pille ist auf keinen fall schädlich, im gegenteil, es ist besser für den körper, da er nicht ständig hormonschwankungen ausgesetzt ist (pille nehmen - pillenpause) sondern konstant sich an eine hormonzufuhr gewöhnen kann. für den hormonhaushalt des körpers ist es somit auf jeden fall besser. nach ich glaube nem halben jahr soll man aber mal pause machen damit die gebärmutterschleimhaut sich mal erneuern kann.
     
  • Sunflower324
    Verbringt hier viel Zeit
    158
    101
    0
    nicht angegeben
    14 September 2003
    #10
    Ich glaube nicht daran, dass es besser für den Körper ist. Wenn ich etwas unterbinde, was die Natur so eingerichtet hat, denke ich nicht dass das gesund ist.

    Man kann doch jede Micropille mal einen Monat durchnehmen, z.B. wenn man In Urlaub fährt und dann halt mal nicht die Tage kriegen will.

    ich hab das einmal gemacht und hatte in dieser Woche so höllische Bauchschmerzen, dass ich beschlossen habe, das nie wieder zu tun. Deshalb kommt so eine "Durchnehm-Pille" für mich nicht in Frage. Ok Periode ist ätzend, aber was solls. Frau muß sich damit abfinden.
     
  • Ice Queen
    Gast
    0
    15 September 2003
    #11
    @sunflower: die blutung die man bei der einnahme der pille hat ist sicher nichts was die natur so eingerichtet hat, die hat nichts mit der normalen periode zu tun.
    das durchnehmen der pille is ja insofern gut, dass die hormone konstant zugeführt werden, wie jeanny schon geschrieben hat.
    ich werd da nu einfach mal meinen arzt fragenw as der dazu meint, wobei der eher etwas konservativ ist, darum schonmal diese vorabfrage. also eigentlich sollte es, wie ich das vesrtanden habe mit jeder micropille gehen....und ich hab die auch shcon 2mal durchgenommen und bin noch nciht schwanger :zwinker:
     
  • mamameli
    Gast
    0
    17 September 2003
    #12
    Langzeit Pille

    Hallo, habe weiter unten einen beitrag gelesen wegen langzeit pille dazu kann ich folgendes berichten :ich war gestern bei meinem FA und habe eine neue Pille bekommen voher hatte ich FEMIGOA und nun habe ich die VALETTE und zwar aus folgendem grund: ich leide in der pillen pause unter migräne und als ich die pille durch genommen habe hatte ich keine nun habe ich die VALETTE die soll ich 4 Monate nehmen und dann erst pause machen das heißt ich bekomme meine regel nur 4 mal im jahr
    soviel zu der langzeit pille viele grüsse mamameli
     
  • Trinity1006
    Verbringt hier viel Zeit
    146
    101
    0
    vergeben und glücklich
    18 September 2003
    #13
    Ich hab mal gelesen dass es eigentlich das Frauen eigentlich ja früher die meiste Zeit der Perioden schwanger waren, und das über 400 Perioden eher unnatürlich sind. Frauen waren früher ja viel häufiger schwanger, deswegen soll es gar nicht so schlimm sein, das man die Periode unterbindet. Es ist eher unnatürlich geworden, das Frauen so oft ihre Tage haben.

    Ich hoffe ist nicht zu verwirrend...
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste