Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Hardware Extra Kühlung für Notebook

Dieses Thema im Forum "Musik, Filme, Computer und andere Medien" wurde erstellt von LadyMetis, 23 April 2010.

  1. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ich habe ein HP Pavilion dv7 Notebook, ca 4 Monate alt.
    Ich spiele auch seit 4 Monaten WoW und hatte bisher keine Probleme. Nach einigen Abstürzen und dem Hinweis vom WoW-Support dass es an Überhitzung liegen könnte, stelle ich mir nun die Frage nach einer extra Kühlung.
    Welche Cooler Pads sind für ein 17" Notebook meiner Art geeignet? Bringt das was? Was könnt ihr empfehlen?
     
    #1
    LadyMetis, 23 April 2010
  2. VelvetBird
    Gast
    0
    Hallo (schön, mal wieder von dir im Forum zu lesen :smile:!),

    ich kann dir bei den Pads leider nicht helfen, aber ich habe mit meinem Toshiba-Notebook auch Probleme mit Überhitzung. Ich bocke das Notebook einfach hinten auf ein Stück Holz auf, weil meine Lüftungsdinger auch z.T. unten sind, seitdem habe ich auch keine Probleme mehr.
     
    #2
    VelvetBird, 23 April 2010
  3. Hallo,
    Wie kühlt denn dein Notebook? Es gibt Notebooks, die saugen seitlich Luft ein und auf der anderen Seite stoßen auf der anderen Seite die Luft wieder aus. Bei diesen lohnt ein Coolingpad nicht.
    Saugt es aber von unten Luft an bzw gibt es nach unten Luft ab, kann kann ein Coolingpad bis zu 5°C Kühlung bringen.

    Ich benutze gerade das: Kühler Notebook Titan Magic TTC-G4TZ Lüfter Pad: Amazon.de: Elektronik

    Vorteile:
    -> Es ist für alle Notebookgrößen geeignet, da es ausziehbar ist.
    -> Es kann je nach Notebookkühlung Luft nach oben hin leiten oder nach unten bzw zur Seite weg ableiten, man brauch es nur umzudrehen. Leitet also dein Notebook Wärme zur Seite weg ab und saugt es Frischluft von unten, kannst du das Pad verwenden. Genauso kannst du es verwenden, wenn es Wärme nach unten ableitet.
    -> es belegt nur einen USB-Steckplatz

    Ich habe es desweiteren durch andere Klebefüße noch höher gelegt, wodurch die Kühlleistung noch gesteigert wurde.
    Nachteilig kann man vl den Preis ansehen, der im Vergleich zu anderen ziemlich teuer ist. Desweiteren ist die Kabelverbindung sehr dünn und kann eventuell bei großer Benutzung brechen. Bei mir allerdings noch nicht vorgekommen. Wenns bricht, werde ich es wohl mit ein wenig handwerklichem Geschick ein neues Kabel anbringen müssen.

    Was für ein Betriebssystem verwendest du? Noch Vista oder Win7. Ich würde dir Win7 empfehlen, dass auch weit stabiler läuft als der Vorgänger Vista.

    Desweiteren probiere doch mal aus, wie heiß dein Notebook tatsächlich wird. Dazu empfehle ich dir das Programm Everest. In PC-Zeitschriften findest du sicher auch ab und an eine Vollversion. Ich benutze derzeit die Version 4.6
     
    #3
    JustASweetDream, 23 April 2010
  4. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Danke für die Tips. ich habe bereits ein programm (Argus Monitor) installiert um die Temperatur zu messen.
    Die sind folgendermaßen im normalen Gebrauch, sprich im Internet surfen, nicht spielen:
    CPU zwischen 72 und 80°C
    GPU zw. 55 und 60°C
    Festplatte um die 40°C

    Sind das normale Werte? Ich lese überall im Internet was anderes.
    Ich denke auch dass diese während des spielens noch hoch gehen, da der Lüfter dann schon ganz schön bläst.
    Bei meinem Notebook gibts es zwei Lüftungsbereiche, einen links außen und einen links oben. Ob der da pustet oder zieht kann ich nicht sagen, es ist einfach nur heiß da.
     
    #4
    LadyMetis, 23 April 2010
  5. Naja da wo die Luft rausgeht, isses meist warm bis heiß. Halte ma deine Hand direkt vor die Öffnung. Die, die heißer ist, ist meist die Austrittsöffnung. Achte auch, dass es staubfrei ist (z.B. Staubsauger mal dranhalten).

    Deine Temperaturen sind normal. Beim Spielen wirds sicher noch höher gehen, mess sie also am besten dort nochmal. Normal wird die GPU (Grafikkarte) etwas heißer werden als die CPU (Prozessor).
    Je nach Typ kann eine GPU bis zu 110°C gehen und die CPU 90-100°C wobei man solche Temperaturen vermeiden sollte, da sie schädlich sein können und zumindest die Lebenszeit des Bauteils verkürzen.
    Die Festplatte geht normal nicht höher ca 47° is absolute Maximaltemp, sollte eigendlich aber auch beim Spielen nich höher gehen.

    Du kannst ja mal versuchen, das Notebook etwas aufzubocken, indem du hinten etwas drunterstellst (Buch oder ähnliches) (achtung: nich die Lüftungsöffnungen verdecken). Ob dann eine Besserung eintritt. Dann hast du schonmal einen passiven Kühler, der dem Notebook mehr Luft zum atmen bringt.
     
    #5
    JustASweetDream, 23 April 2010
  6. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich finde die Temperaturen schon ziemlich hoch. Meine CPU Temperatur im normalen Gebrauch liegt bei 49-52 Grad.
     
    #6
    User 29290, 23 April 2010
  7. Kommt auf die CPU (je schneller, desto heißer), die Auslastung (was verstehst du unter normalen Gebrauch) und auf die Art des Notebooks/PCs an. PCs sind aufgrund größerer Kühlkörper/Ventilatoren oft kühler als Notebooks. Das Betriebssystem belastet die Auslastung auch unterschiedlich. Während Vista das Notebook zu einem Heizkraftwerk macht, ist Win7 merklich kühler.

    Ich habe gerade Firefox (mit 7Tabs), nen 2. Monitor angeschlossen, mIRC, Skype mit Cam angeschlossen, Thunderbird, Everest an. Das Notebook steht auf oben genannten Kühler.
    CPU ist zu 68% ausgelastet, Temp bei 89°C
    GPU is bei 94°C

    CPU Mobile DualCore Intel Core 2 Duo P8400, 588 MHz
    Grafikkarte NVIDIA GeForce 9600M GT (512 MB)
    2mal Samsung M471B5673DZ1-CF8 2 GB DDR3-1066 DDR3 SDRAM
    Win7
     
    #7
    JustASweetDream, 23 April 2010
  8. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Ich habe ein MacBook Air (OS 10.6) mit 2,13 Ghz Duo Core Prozessor und 2GB RAM. Normaler Gebrauch ist bei mir Internetbrowser, Mailprogramm, Skype und Office. Eben habe ich gerade 45 Minuten ein Video gestreamt und die CPU Temperatur ist jetzt bei 56 Grad. Auslastung liegt bei 12-15%. Das Notebook steht auf meinem Schoss.

    Die Werte bei meinem MacBook Pro bei gleicher Belastung, aber mit 2.53 GHz Duo Core Prozessor und 4GB RAM sind:
    CPU: 52 Grad
    GPU: 46 Grad
     
    #8
    User 29290, 23 April 2010
  9. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Also sind die Angaben schon echt unterschiedlich. Ich hab Win Vista drauf und normaler Gebrauch heißt bei mir, nur Firefox an.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 08:58 -----------

    Was mir eben auch noch aufgefallen ist, dass er ohne Stromanschluss, also wenn er nur über Akku läuft, nicht so aufheizt. Da hab ich eben Temps um die 65°C gemessen. Könnte es demnach was mit dem Stromanschluss zu tun haben?
    (Allerdings kann ich kein Spiel wie WoW auf Akkubetrieb spielen...)
     
    #9
    LadyMetis, 24 April 2010
  10. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Das mag Dir jetzt vielleicht nicht direkt weiterhelfen, aber wenn Du so ausgiebig, oft, regelmäßig zockst, solltest Du Dir wohl besser einfach einen gut ausgestatteten Rechner kaufen.

    Die Temperaturprobleme wirst Du beim Laptop immer behalten, wenn er so viel Leistung abgeben muss und die Wärmeabführung ist halt schon sehr eingeschränkt.
    Vor allem, wenn er wie bei WoW (wovon ich jetzt einfach mal so ausgehe:smile: über längere Zeit (Stunden) voll gefordert wird, müssen Grafikkarte, CPU, Akku und Co. ja irgendwo ihre geballte Wärme lassen.
    Auf Dauer wird das jedenfalls nicht lange gutgehen :hmm:
     
    #10
    User 63483, 24 April 2010
  11. LadyMetis
    LadyMetis (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    2.372
    123
    3
    Verheiratet
    Ja nur das Problem ist dass wir den aus Platzgründen erst vor 4 Monaten gekauft haben, vorher hatte ich nen normalen Rechner...
     
    #11
    LadyMetis, 24 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Extra Kühlung Notebook
Paper
Musik, Filme, Computer und andere Medien Forum
30 Mai 2006
7 Antworten