Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Extrem pessimistich-was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lokist, 25 Mai 2005.

  1. Lokist
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo

    Wie es der Name schon sagt bin ich sehr pessimistich und das ärgert mich selber sehr.
    Besonders wenns um die Mädels geht kotzt mich das so an. Jüngstes Beispiel:Ich will meine Tanzpartnerin nach der Handynummer fragen und Anfangs sag ich mir ja auch immer wieder los du schaffst das jetzt. Doch dann später denk ich mir immer ach die will doch eh nichts von mir und die hängt doch eh nur mit älteren Kerlen rum usw.
    Hinterher fasse ich mir dann doch wieder an den Kopf und sage mir ach man bist du blöd.
    Das ist aber nicht nur bei den Mädels so auch ganz allgemein. Ich weis auch warum ich som pessimistich bin. und zwar weil es ja auch so ist immer geht alles schief bei mir egal was es ist und so entsteht dieses "klappt eh nicht"

    Kann mir da jemand helfen was ich machen kann das ich nicht mehr ganz so pessimistich bin ?
     
    #1
    Lokist, 25 Mai 2005
  2. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Ich wuerd sagen, dass das was mit deinem Selbstbewusstsein zu tun hast und das du vllt denkst, dass das eh nix wird.

    Bei mir isses genauso, nur das ich nicht denke, dass ich das schaffe. Also ich fang eigentlich garnicht erst an, mit ihr zu tanzen oder ein Gespraech mit ihr anzufangen.
    Aber ich fuehl mich dabei auch nicht schlecht oder so... also es macht mich nicht runter.. ehrlich gesagt find ich das zur Zeit normal bei mir und ich will das auch irgendwie nicht aendern.

    Bei dir is das ja ganz anders. Ich denke einfach, dass du dir dabei nicht vertraust und selber dann dir eintrichterst, dass das Maeld irgendwie nicht zu dir passt oder halt andere will oder so.

    Was tun?? Frag sich doch einfach nach der Telenr. egal, was du denkst.
    Entweder wirst du recht haben oder dich irren.
    Oder sprich mal andere maedls an mit diesem Ziel.
     
    #2
    LiebesPessimist, 25 Mai 2005
  3. Dreamerin
    Gast
    0
    Ich bin auch pessimistisch.
    Aber einen Vorteil haben wir: Wir haben viel mehr Anlässe, uns zu freuen, weil ja dann doch nicht immer alles so negativ abläuft, wie wir es erwarten :schuechte
     
    #3
    Dreamerin, 25 Mai 2005
  4. SAMM
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    ich setze meine erwartungen auch immer runter, bin pessimistisch skeptisch etc. dann kann man wenigstens nicht enttäsucht werden.
    nur glaube ich,dass man vielen seiner mitmenschen damit auf den sack geht.
     
    #4
    SAMM, 25 Mai 2005
  5. 1337
    1337 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    na toll, pessimistisch und schüchtern...

    Die Schule ist jetzt zu Ende und ich hab gehofft wenn ich das Mädchen nicht mehr seh wird es endlich besser aber es wird immer schlimmer...

    MAn warum bekommen immer nur ne prolls mit ihren getunten autos die hübschen frauen ab? man mich kotzt das alles an. :frown:
     
    #5
    1337, 25 Mai 2005
  6. matkat
    matkat (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    Single
    tja ich brauch da zwar eh nicht viel reden weil ich bin selbst ziemlich pessimistisch aber ich denk mal wenn du dir andauernd einredest, ach du schaffst das eh nicht und das geht sicher schief, und es geht dann tatsächlich schief, ist das so etwas wie eine bestätigung für dich was dich aber nur noch mehr verunsichert. Wenn du dir das immer vorsagst, du schaffst das und das eh nicht, dann glaubst du es irgendwann selbst.

    Vergiss einfach mal deine ängste und denk dir "und wenn schon, wenns schief geht, machts auch nix, nächstes mal wirds gehen" Ich will dir jetzt nicht einreden, irgendwas unüberlegtes zu tun, aber grad bei so sachen, wo eigentlich nichts passieren kann wie z.b. nach einer handynummer fragen musst du dich einfach mal trauen. Nimm solche sachen nicht so ernst, weil was kann schon passieren? Du musst dich einfach nur trauen. Is zwar leichter gesagt als getan aber sterben wirst du daran nicht. Lieber eine niederlage einstecken als eine gute chance verpassen!
     
    #6
    matkat, 25 Mai 2005
  7. Raid-HP
    Gast
    0
    Also das Mädels meiner Erfahrung nach keine Leute wollen die immer negativ denken ist für mich Fakt. Ich habe zwar nicht viel Kontakte privater Art zu Mädels, aber alle hatten immer so ein Stiefmutter-Syndrom und wollten mich "aufbauen" wie sie sagten. Die sind dann immer nur aus Mitleid bei mir gewesen und haben sich nur mit mir abgegeben weil sie mich ablenken wollten, dass ich nicht immer so negativ denke.

    Das Prolls mit den getunten Autos die Mädels abkriegen halte ich für ein Gerücht, denn ich habe mal einige Treffen von solchen Clubs beobachtet und mir ist aufgefallen, dass 80% der Autobesitzer sorry ich muss es sagen dick und nicht gerade die hübschesten sind. Das ist aber alles relativ wie die aussehen, aber meist sind das die Leute die keine Frau abkriegen die dann am Auto bauen. Zum anderen kann ich nur von mir ausgehen, ich hab einen aufgemotzten dicken 7er BMW und außer das ich dadurch bei meinen Geschäftspartnern Anerkennung bekomme, hat es mir bei Frauen noch nie etwas genutzt!

    Das Problem ist bei vielen einfach das sich Paare bilden die sich garnicht lieben und Mädels Typen abgreifen die ein tolles Auto haben um dann mal vor den Schulfreundinnen mit dem Auto vorgefahren zu kommen.

    So aber nu zum Problem, also ich finde Du solltest ein bissel Arroganz ins Programm nehmen. Du bist wer, wenn auch nicht der Mittelpunkt der Welt. Es ist immer besser die Ansprüche nicht zu hoch zu stellen, aber man muss welche haben und Ziele im Leben. Beim tanzen musst Du es einfach so sehen, Du kannst ja nicht mehr als nen Korb kriegen und wenn es so kommt ... na und! Du bist um eine Erfahrung reicher!

    Ich habe es einfach mit Smalltalk übwerwunden in solchen Sachen, einfach bei jeder Situation im täglichen Leben die Menschen anquatschen und Kommentare ablassen die zur Situation passen, so kommt man mit Menschen ins Gespräch. Mach das paar mal und Du hast Routine und Dir fällt es mehr als leicht jemanden anzuquatschen!

    Wenn Du das machst wirst Du sehen das es viele Menschen gibt die positiv reagieren darauf das Du Sie anquatschst und das hilft Dir im allgemeinen Leben weiter, denn wenn die positiven Aspekte überwiegen denkt man auch anders.
     
    #7
    Raid-HP, 25 Mai 2005
  8. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single

    Das isses.. jear.. auf jeden fall.

    Keine Hoffnung haben, dann wird sie auch nicht zerstoert.

    Und die Leute mit ihrer optimistischen Meinung gehn mir meist auch auf den Sack, also darf ich das auch. Nur leider muss ich mir dann anhoeren.. hey, kopf hoch, das wird schon.. Mensch.. ich bin nich traurig.. :grrr:
    Juhuuu, endlich wieder schlechte laune!
     
    #8
    LiebesPessimist, 26 Mai 2005
  9. Raid-HP
    Gast
    0
     
    #9
    Raid-HP, 26 Mai 2005
  10. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das mit Schlechtdenken und schon Aufgeben, bevor mans überhaupt probiert, kenne ich auch nur zu gut!
    Doch nachdem ich jetzt paar mal über meinen Schatten gesprungen bin und mich mal getraut habe, ein "Hallo" rauszubringen oder mal eine anzurufen, habe ich festgestellt, dass das mir sogar nen richtigen Kick gibt und Spass macht. Seitdem spring ich immer öfter über meinen Schatten und habe festgestellt, dass die Resonanzen garnicht mal soooo schlecht sind, wie ich immer vorher gedacht habe.
    Trotzdem bleibt das Lampenfieber vorm ersten Schritt nicht aus! :smile:
    Und das egal, ob ich eine kennenlernen will, im Sport erfolgreich sein oder sonst mal in den Vordergrund rücken möchte.

    Mein Tipp: Versuchs! Mehr als schiefgehen kanns nicht und wenn du eh mit rechnest, wirds umso schoener, wenns dann doch klappt :smile: Dann sieht man die Welt auch immer weniger pessimistisch.
    Zumindest gehts mir so :zwinker:

    gruss cbh
     
    #10
    cbh, 26 Mai 2005
  11. LiebesPessimist
    Verbringt hier viel Zeit
    4.121
    121
    0
    Single
    Und was genau is daran schlimm, die Welt oder ein Teil pessimistisch zu sehen??

    Is aber auch jetzt nicht das thema..

    Was meinstn du mit Lampenfieber vorm 1. schritt??

    Also dassu echt nervoes bist und zitterst, bevor du eine ansprichst?
    Oder habsch was falsch verstanden?
     
    #11
    LiebesPessimist, 27 Mai 2005
  12. SAMM
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    nicht angegeben
    ich glaube sowieso, dass viel mehr leute pessimistisch sind, als sie es zu geben. die tun das dann ab als seien sie REALIST.
    will nicht wissen wieviele menschen unzufrieden sind. ich bins sehr oft, aber kann es auch teilweise sehr gut überspielen.
     
    #12
    SAMM, 27 Mai 2005
  13. cbh
    cbh (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    128
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Unter anderem.
    Also in dem Beispiel, wenn eine süss findest, und den "1. Schritt" zu Kontaktaufnahme wagen willst. Dann schwitzt, zitterst... etc. Oder wenn du eine Nummer hast und dich erstmal überwinden musst diese anzurufen.

    Ich wollte es allerdings Allgemeiner halten. Also z.B. im Sport vor einem wichtigen Spiel, die Nervosität steigt, bis das Spiel beginnt und man keine Zeit mehr hat nervös zu sein.
    Egal in welchen Lebenslagen solche ersten Schritte kosten Überwindung, mal mehr mal weniger.
    Das meinte ich mit Lampenfieber!

    hoffe du weisst nun, was ich meinte (auch wenns eventuell noch verwirrender geschrieben ist)
     
    #13
    cbh, 27 Mai 2005
  14. SunnyBee85
    Benutzer gesperrt
    1.535
    123
    2
    nicht angegeben
    Also bei mir ist das genauso wie oben schon beschrieben.... bin ein Pessimist wie er (sie :zwinker: ) im Buche steht aber versuche meine "Negative Vibrations" unter dem Deckmäntelchens des REALISTEN zu verstecken.
    Ich glaube dass man sich selbst einiges kaputt macht, wenn man immer alles schwarz sieht und sich schon gar nix mehr traut.... das sehen die Leute ja auch und wenn man die Wahl hat ein "unkompliziertes" immer lachendes Püppchen oder die "Miesmuschel" (ich treffe hier harte Worte) anzuquatschen, dann wird man sicher nicht unbedingt auf Nummer 2 stürzen...
    Aber ich komm da auch nicht aus meiner haut raus irgendwie....
     
    #14
    SunnyBee85, 27 Mai 2005
  15. JRC
    JRC
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    in einer Beziehung

    ach man,, so denke ich auch...
    irgendwie 2 schlechte eigenschaften... krieg ich aber auch nicht weg...
    "die will eh nix von mir.... wieso noch fragen"....


    seufz...
     
    #15
    JRC, 27 Mai 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Extrem pessimistich tun
ArkShard
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 November 2016
24 Antworten
Bookthief
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 Dezember 2014
11 Antworten
Foobar
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 März 2014
12 Antworten