Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Extrem starke Blutung

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Asti, 9 Januar 2009.

  1. Asti
    Verbringt hier viel Zeit
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Ich bin derzeit in einer Abbruchblutung und was mir etwas Sorgen bereitet: Die Blutung ist sehr stark. Im Normalfall hatte ich meine Tage vielleicht drei Tage und da auch total schwach. Aber diesmal blute ich echt wie ein abgestochenes Schwein :ratlos: Ich hab heut nacht innerhalb von 6 Stunden meine komplette Unterhose vollgesifft, inkl. Bettlaken. Schmerzen oder andere Probleme hab ich nicht, nur eben dieses viele Blut... Mein FA ist natürlich gerade im Urlaub, da kann ich also nicht hin. Ach ja, und ich nehme die Pille (Cyproderm, also hochdosiert) im LZZ. Weiß jemand, ob das normal ist?
     
    #1
    Asti, 9 Januar 2009
  2. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde es jetzt mal nicht gleich als unnormal werten.

    Ist es deine erste Pause im LZZ?
    Die Blutungsstärke kann sich durchaus mal verändern.
    An deiner Stelle würde ich das beobachten und die nächste Pause mal noch abwarten. Wenn die Blutung auch dann wieder so stark ausfällt, dann schadet es sicher nicht, mal den FA zu fragen.

    Bis dahin musst du eben größere Tampons verwenden, vielleicht noch eine Binde zusätzlich nachts.
     
    #2
    krava, 9 Januar 2009
  3. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich hatte das früher zu LZZ-Zeiten ab und an auch (aber nicht jedes Mal), mit ein Grund, warum ich irgendwann keine Langzyklen mehr gemacht habe.

    Ich denke auch nicht, dass das abnormal ist bzw. du dir gleich Sorgen machen musst, die Blutungsstärke kann schon mal variieren.

    Ich würde nur dann zum Arzt, wenn die Blutung in den nächsten zwei Tagen so stark bleibt. Wenn sich aber alles einpendelt, würde ich zum selben raten, wie krava: die nächste Pause abwarten und gegebenenfalls FA fragen und/oder mit den Langzyklen (vorübergehend) aufhören.
     
    #3
    Samaire, 9 Januar 2009
  4. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Nee, ich nehm seit über zwei Jahren die Pille durch.. Aber danke euch :zwinker:
     
    #4
    Asti, 9 Januar 2009
  5. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ja, wie gesagt, auch wenn du das schon lange machst, muss es nicht immer gleich sein. Ich hatte damals unterschiedlich starke Blutungen und irgendwann hab ich LZZ gar nicht mehr vertragen und sofort Schmierblutungen gekriegt, die ich wochenlang nicht mehr losgeworden bin - das war halt Pech für mich...

    Die Stärke der Blutung ist ja nun wirklich nichts statisches, das sich nie verändern kann :zwinker:

    Und was, du nimmst sie seit zwei Jahren durch? Aber nicht tatsächlich zwei Jahre ohne Pause, oder?
     
    #5
    Samaire, 9 Januar 2009
  6. Asti
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.686
    123
    14
    nicht angegeben
    Nein, ich nehm die Pille seit zwei Jahren im LZZ, aber mit Pausen natürlich :grin:
     
    #6
    Asti, 9 Januar 2009
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Okay, weil sonst hätte mich gar nichts mehr gewundert :-D Und man weiss ja nie, soll ja alles geben :zwinker:
     
    #7
    Samaire, 9 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Extrem starke Blutung
help31
Aufklärung & Verhütung Forum
2 Juni 2015
6 Antworten
Sleeping Beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Mai 2012
7 Antworten
DaOfficer88
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Juni 2009
13 Antworten