Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Extrem trockene Eichel :/

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von DaOfficer88, 25 Mai 2009.

  1. DaOfficer88
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Guten Tag.

    Hoffe das passt hier rein...

    Seit zwei Tagen habe ich eine extrem trockene Eichel. Da geht richtig die Haut ab :/

    Ursache ist wohl ein Duschgel. Hatte mir ma ne andere Marke gekauft, das erste mal eben vor zwei Tagen benutzt und seitdem herrscht dieser Zustand.

    Wie kann ich denn das wieder normalisieren, kann man da mit Creme (welche) nachhelfen?

    Meine Freundin weiß davon auch noch nix, oh Gott, hoffentlich will keinen Sex die Tage^^

    Gruß
     
    #1
    DaOfficer88, 25 Mai 2009
  2. Larissa333
    Gast
    0
    Ähm, wieso wäre es denn schlimm wenn deine Freundin es wüsste?

    Für mich hört sich "Haut geht ab" nach Pilzinfektion an, ich an deiner Stelle würd damit zum Arzt gehen, und auch deine Freundin sollte zum Arzt gehen, nicht dass ihr euch immer wieder gegenseitig ansteckt, sollte es wirklich ein Pilz sein.

    Anosnten gibt es nicht wirklich viele Cremes, die ich au so empfindliche Stellen schmieren würde, daher: abklären!

    Lg
     
    #2
    Larissa333, 25 Mai 2009
  3. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Eigentlich dürfte die Eichel immer feucht sein, wenn die Vorhaut drüber ist. Oder liegt die Eichel bei dir immer frei?

    Wenn nicht, könnte es am Duschgel liegen, also eine Art Allergie. Komisch ist dabei, dass das nur an der Eichel ist und nicht auch woanders. Vielleicht gibt es in der Apotheke ein extra sensitives Gel oder spezielle Seife.
     
    #3
    ProxySurfer, 25 Mai 2009
  4. DaOfficer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Is ma voll peinlich bzw auch net grad schön. Ich weiß, ich weiß, wahrscheinlich wird sie sich nix draus machen, aber mir ist das trotzdem unangenehm.

    Das wäre mir das naheliegenste. Nach Benutzung des Duschgels hat es auch gejuckt. Muss aber sagen das fast wieder Normalzustand ist (Benutze das Gel natürlich nicht mehr!), das jucken ist weg und Haut bleibt immo wo sie hingehört.

    Die Eichel liegt bei mir nicht frei.

    Werde weiter beobachten :smile2:
     
    #4
    DaOfficer88, 26 Mai 2009
  5. Love_StyLa
    Sorgt für Gesprächsstoff
    19
    26
    0
    vergeben und glücklich
    würd das duschgel mal in die mülltonne werfen nd vasiline drauf schmiern !! :zwinker:
     
    #5
    Love_StyLa, 26 Mai 2009
  6. DaOfficer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    War am Mittwoch beim Doc, isn Pilz. Jetzt darf ich da Salbe raufschmieren.

    Männer ich sags euch: geht zum Arzt, so schlimm isses net un man bekommt Klarheit anstatt sich über irgendwelche ergoogelten Texte den Kopf zu zerbrechen :zwinker: ^^
     
    #6
    DaOfficer88, 29 Mai 2009
  7. Larissa333
    Gast
    0
    Hab ich doch gut geraten :zwinker:

    Weiß deine Freundin mittlerweile Bescheid?
    Wenn ihr ohne Kondom Sex habt, dann muss sie sich auch behandeln lassen, da ihr sonst Ping-Pong spielt und euch dauernd gegenseitig ansteckt.
     
    #7
    Larissa333, 29 Mai 2009
  8. DaOfficer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, hast du gut gemacht :zwinker: Danke!^^

    Ja die weiß es auch und lässt sich behandeln.

    Kann man in Zukunft dann überhaupt noch ohne Kondom Sex haben (nach erfolgreicher Behandlung) (finden wir einfach schöner), oder müssen wir dann jedes mal Angst haben uns neu anzustecken. DIe Frage klingt wie von nem 15jährigen pubertierenden, aber is das erste mal das ich mit dem Thema Pilz konfrontiert werde :ratlos: :tongue:
     
    #8
    DaOfficer88, 29 Mai 2009
  9. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.924
    nicht angegeben
    Kauf dir am besten noch Deumavan-Creme, die hilft nach der Pilzsalbe gegen Trockenheit und du kannst es auch einfach so anwenden, wenn du mal wieder zu trocken bist.
     
    #9
    User 12900, 29 Mai 2009
  10. Larissa333
    Gast
    0
    Zum einem: der Tipp von RiotGirl ist super, Deumavan hilft meiner Meinung nach wirklich gut (ich verwende es anstatt von Gleitgel). Man muss nur beachten, dass es eine Fettcreme ist und daher das Kondom angreifen kann (bei mir ist zwar deswegen noch keins geplatzt, aber man sollte kein Risiko eingehen, wenn man das Kondom zur Verhütung benutzt).

    Zu deiner Frage: Sobald es ausgeheilt ist steckt ihr euch auch nicht mehr an. Also jetzt einfach noch paar Tage abwarten, dann passt das wieder :smile:
     
    #10
    Larissa333, 29 Mai 2009
  11. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Sorry dass ich mit meinem Tipp daneben lag. Ich hatte so etwas noch nicht, daher hielt ich es für harmlos. Ich werde künftig vorsichtiger mit meinen medizinischen Tipps sein.
     
    #11
    ProxySurfer, 29 Mai 2009
  12. Larissa333
    Gast
    0
    Off-Topic:
    Du hättest auch richtig liegen können, war eher Zufall dass ich Recht hatte. Ich kannte das eben von mir, dass sich bei mir bei nem Pilz die Haut abrubbeln lässt.
    Es ist eben immer das Problem bei solchen Fragen, dass wir
    a) es nicht selbst sehen
    b) nicht medizinisch geschult sind.

    Daher setze ich hinter meine eigene Meinung bei medizinischen Thema immer den Rat, den Arzt aufzusuchen.
     
    #12
    Larissa333, 30 Mai 2009
  13. DaOfficer88
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ok werd ich ma besorgen.

    Kein Ding, hatte ich auch erst vermutet.

    Sehr gut, hört man gerne :tongue:

    Danke euch allen!
     
    #13
    DaOfficer88, 30 Mai 2009
  14. Optimus_Prime
    Verbringt hier viel Zeit
    604
    103
    1
    nicht angegeben
    Da hab ich jetzt ne Frage.

    Ich hatte vor einigen Monaten so ein andauerndes Kribbeln unter der Vorhaut und dachte mir sofort, dass das nicht normal sei.

    Ich war damals beim Bund und wurde auch gleich zum Hautarzt geschickt. der hat mit einer petri-schale eine kultur angelegt, aber gemeint, dass da nicht viel sei.

    Ich bekam eine Salbe. TRAVOGEN heißt es.

    Ich benutzte es jeden Tag morgens und abends.
    Das kribbeln hörte auf.. dann aber kam der NOCH UNANGENEHMERE Teil.

    Seit 4 monaten plagt mich eine rissige haut und zwar genau dort, wo sich die vorhaut zusammen"rollt" über die eichel.

    Es sieht dieser bereich (ist nur ein kleiner "streifenartiger" bereich) aus als ob dort die haut gerissen wäre... manchmal schuppt sie auch ab. Aber mein Hauptproblem ist dass ich trotz bepanthen heilcreme zwar ohne schmerzen wieder alles machen kann, aber es ab und zu sein kann (vorallem wenn SIE nicht ganz feucht ist) das diese "narben" wieder aufreissen.. das tut dann schon weh wenn ich aufs klo gehe.. es blutet manchmal auch leicht.

    Jetzt ist es eigentlich wieder ok aber ich habs mal 3 wochen lang in ruhe gelassen und keinen sex gehabt und trotzdem kann es wieder aufgerissen werden.

    Finde das ein bisschen komisch. Es ist aber sonst garnix mehr. Kein Kribbeln oder sonstiges.. aber man sieht auch jetzt wo es einiger maßen verheilt ist, dass da narben sind bzw. die haut vernarbt ist.

    Muss ich da ne spezielle heilcreme nehmen oder war das mit der bepanthene plus creme schon richtig? Scheint wohl nur deshalb immer wieder aufzureissen, weil es ja die haut ist, die sich über die eichel schiebt und dementsprechend wird sie auch oft belastet (beim sex, beim pinkeln usw.).

    Wollte mich da nur mal informieren bei euch!
     
    #14
    Optimus_Prime, 1 Juni 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Extrem trockene Eichel
Sleeping Beauty
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Mai 2012
7 Antworten
Asti
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Januar 2009
6 Antworten