Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Extreme Blutungen beim Sex - Wir haben angst!

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von TheMaster, 20 November 2006.

  1. TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo liebe Foren- Leser.

    Meine Freundin und ich (beide 16) haben da ein großes Problem. Vor 3 Monaten hatten wir unser 1. Mal zusammen, es war toll, und wir könnten tag und nacht miteinander schlafen. leider passierte in den letzten tagen etwas schlimmes. Wir schliefen miteinander und auf einmal begann sie sehr sehr stark zu bluten. wir haben uns so erschrocken. sie sagte mir dann, dass sie schon vorher schmerzen auf der toilette hatte. naja, es hörte garnicht mehr auf und sie hatte schmerzen. dann hat sie sich einen tag erholt, und gestern probierten wir es dann wieder (man muss dazu sagen, dass an dem "ausruhtag" alles ok war - keine blutungen!). und es passierte wieder. es können nicht ihre tage sein, sie nimmt die Pille und so. und vorsichtig waren wir auch immer, also kein harter sex. naja heute wollte sie dann zu FA, doch der schickte sie weg weil keine zeit war. jetzt stehen wir da, morgen FA, aber könntet ihr uns sagen was das sein könnte? Sollten wir vllt. heute nicht miteinander schlafen? Was sagt ihr dazu...
     
    #1
    TheMaster, 20 November 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Hat sie denn nur die Blutungen, oder auch Schmerzen, Ausfluss, riecht sie komisch,...?

    Die Blutungen könnten Zwischenblutungen sein, dann hätte sie die aber wahrscheinlich auch wenn ihr keinen Sex habt.
    Oder hattet ihr vielleicht Sex in einer stellung, in der du besonders tief eindringst? Dann kann es sein, dass du an den Muttermund gestoßen bist. Die Schleimhaut hier ist recht empfindlich und blutet leicht unter "Druck".
    Oder sie hat allgemein überempfindliche Schleimhäute, die schnell bluten, wenn sie gereizt werden.

    Was mir sonst noch einfällt: Vergessener Tampon, oder eine Infektion, die die Schleimhäute empfindlich macht.

    Auf jeden Fall beim FA abklären.
    Und heute sicherheitshalber auf Sex verzichten. Wieso ihr überhaupt welchen haben wollt, wenn ihr euch solche Sorgen macht, ist mir fraglich. Einen Tag hält man wohl mal aus.
     
    #2
    User 52655, 20 November 2006
  3. Mr. Keks Krümel
    Kurz vor Sperre
    2.700
    0
    2
    Single
    Off-Topic:
    Vom harten sex, Blutungen zu bekommen ist mehr als unwahrscheinlich...
     
    #3
    Mr. Keks Krümel, 20 November 2006
  4. TheMaster
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    72
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ja das kann sein. wir haben viele stellungen ausprobiert^^
     
    #4
    TheMaster, 20 November 2006
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    *räusper*
    Was kann sein?
    Ich hab doch mehrere Fragen gestellt... beantworte die doch mal mit.

    Ich nehme mal an, du meinst Stellungen, bei denen du tief eindringst. War das denn beide Male so? Hat sie vielleicht das Anstoßen gespürt?
     
    #5
    User 52655, 20 November 2006
  6. Schokokeks
    Verbringt hier viel Zeit
    899
    103
    22
    Verheiratet
    hast du sie vorher gefingert und besteht die möglichkeit, dass du sie dabei mit dem fingernagel verletzt hast?
    in einer ehemaligen Beziehung hatte ich das auch mal, dass ich nach dem fingern (oder nach dem sex?) plötzlich so stark geblutet habe, dass es meinen damaligen freund glatt umgehauen hat ^^
    ich bin mir nicht mehr sicher, glaube mich aber zu erinnern, dass es die nächsten paar male auch noch immer wieder geblutet hat. vielleicht hast du ihr eine kleine wunde zugefügt, die du immer wieder aufreißt.
    verzichtet heute lieber auf den sex, und lasst das ganze morgen beim FA abchecken

    viel glück!
     
    #6
    Schokokeks, 20 November 2006
  7. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung
    Also das einzigste was mir da jetzt noch zu einfallen würde, ist,da es vor kurzem euer erstes Mal war und es nunmal sein kann,dass erst jetzt ihr Jungfernhäutchen gerissen ist.Das blutet dann auch die nächsten Male danach.Hatte das gleiche Problem.Ziepte beim eintreten ein bisschen und blutete...Das so ca. 3 Mal nachdem das Jungfernhäutchen gerissen ist.Muss ja nicht beim ersten Mal passiert sein...

    Aber eins verstehe ich nicht!?!Wieso verzichtet ihr nicht mal auf den Sex,wenigstens solange ihr nicht wisst,was deine Freundin hat.Sterben werdet ihr davon wohl kaum...
     
    #7
    D in love, 20 November 2006
  8. Bumsebienen
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    seit wann nimmt diene Freundin denn die Pille??
     
    #8
    Bumsebienen, 22 November 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Extreme Blutungen beim
Amejuva
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 September 2015
13 Antworten
viktor1900
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2015
26 Antworten
Schmetterling89
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
27 Februar 2013
14 Antworten