Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Starsplash
    Starsplash (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    212
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2005
    #1

    extreme stimmungsschwankungen (durch pille?)

    Hallo,

    seit 2 monaten nehme ich die pille. Seitdem ist mir aufgefallen (bzw es wird mir ständig gesagt) das sich meine Laune in Sekundenschnelle wegen allem möglichen Mist ändert. Entweder werde ich aus dem bescheursten Gründen plötzlich schrottgenervt,
    oder ich fange aus heiterem Himmel an zu heulen.


    Das ist doch nicht normal! Abgesehen davon, das ich damit meinen Mitmenschen inzwischen ganz schön auf die Nerven gehe, störts mich langsam auch. (zumal ich mormalerweise ein ziemlich ausgeglichener Mensch bin)

    Liegt das echt an der Pille? Was kann man da machen? Bringt es was eine andere sorte zu nehmen?
     
  • darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.038
    121
    1
    nicht angegeben
    13 Juni 2005
    #2
    es kann an der pille liegen, muss aber nicht. ist eine der zahlreichen möglichen nebenwirkungen. ob dir ne andere pille hilft kannst du nur ausprobieren...
     
  • Luisa_
    Luisa_ (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    vergeben und glücklich
    13 Juni 2005
    #3
    hey,
    bei mir war echt genau das selbe, wie du es beschrieben hast.. ich war nur schlecht drauf und hab ständig wegen jedem scheiss geheult..
    bin dann zu meinem frauenarzt hab ihm davon erzählt und eine neue pille verschrieben bekommen (belara).. seit ich die habe is es nicht mehr so.. Kann natürlich auch alles kopfsache sein.. :ratlos: :schuechte
    vielleicht solltest du mal mit deinem frauenarzt/ärztin sprechen, die kann dir bestimmt helfen, hoffe ich zumindest..
    Luisa_
    ps : hoffe für dich das es sich bald bessert.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste