Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

extremes sexverlangen meines freundes

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von klimbim, 5 Juli 2006.

  1. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also kurz zu den basics: ich bin mit meinem freund seid 2 jahren zusammen, wir verbringen sehr veil zeit zusammen und die Beziehung ist so weit prima und wir sind sehr glücklich.

    in letzter zeit ( seid ca 0,5 jahr) fällt mir immer mehr auf daß sich das sexverlangen von ihm steigert. wir sind sehr offen und gehen auch sehr offen damit um, und ich bin auch nicht grade trieblos. es ist aber so daß er wirklich mehr oder weniger dauergeil ist. ich weiß auch daß er es sich mind. 2 mal am tag selber macht, zuzüglich zu unserem sex ( im schnitt jeden 2. tag, mal täglich, dann 2 tage nicht usw).
    das problem für mich ist jetzt daß ich mich langsam immer mehr bedrängt fühle. bei fast jeder körperlichen begegnung will er sex, ich brauch nur im mini an ihm vorbei laufen und hab sofort die hand am hintern und merke seine latte, was ich normal ja immer sehr geil fand, aber im zuge der häufigkeit, ich möchte ja auch einfach mal nur kuscheln...:ratlos: . wenn wir im bett liegen dauert es auch keine minute wo er mir seine latte entgegen drückt.

    ich meine, ich bin ja wirklich auch sehr sexfreudig aber mir wird das langsam einfach zuviel, vor allem hab ich so gut wie gar keine chance mehr auch mal selbst initiativ zu werden da er mir immer zuvor kommt was ich sehr schade finde.

    ich habe natürlich schon mit ihm geredet und er meinte das wäre halt so daß er mittlerweile einen starken trieb hätte und ich sei halt so geil und der sex sei so geil. ich dachte immer daß sowas mit der zeit eher abnimmt?? :ratlos:

    ich muß auch dazu sagen daß er sehr sexuell unerfahren war während ich vor der beziehung recht umtriebig gelebt habe und sein sexverlangen bei weitem die erste zeit nicht so extrem war wie heute, hab ihn auch nach und nach in alle möglichen techniken eingeführt ( oral, verschiedene stellungen, anal usw...) da er bisher nur den licht aus- missionarsstellungssex kannte.

    er meinte dann auch daß ich ihn halt verdorben hätte :engel: ( natürlich liebevoll gemeint).

    ach ja, er ist 23.

    wollt mal fragen ob das normal ist und ob es hier auch männer gibt bei denen sich der sextrieb innerhalb einer beziehung derart gesteigert hat und was ich tun kann um ihn auch mal etwas zu bremsen denn ich merke eben wie es bei mir eher das gegenteil bewirkt? das blöde ist daß ich mich einfach manchmal im zwiespalt fühle, ich möchte ja daß er sich befriedigt fühlt und hab ja viel spaß am sex normal, aber so....:ratlos:

    (wenn ich nicht will akzeptiert er das natürlich, und macht es sich dann halt selbst oder ich helf ihm dabei)
     
    #1
    klimbim, 5 Juli 2006
  2. Teddy86
    Teddy86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    36
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    mach ihn doch mal so richtig geil, bring es aber nicht zum Abschluss.
    Habe ne ziemlich gute Sache in nem anderen Thread gelesen. Fessel ihn ans Bett, als "Ueberraschung" sozusagen. Dann machst du's ihm, ziehst es aber so richtig schoen in die Laenge. Lass dir richtig viel Zeit mit ihm und verwoehne ihn nach allen Regeln der Kunst, aber er darf dabei nicht zum Abschluss kommen. Wenn du dann merkst, dass er gleich "platzt" vor Geilheit, hoerst du einfach auf, dich mit "ihm" zu beschaeftigen. Kuesse deinen Freunde, streichel ihn, aber Finger weg von seinem besten Stueck! Nach einiger Zeit hoerst du ganz auf. Wichtig ist, dass er solange "angekettet" bleibt, bis seine Erregung nachlaesst, sonst kommt er vielleicht auf die Idee, es sich selber zu machen.
    So koenntest du ihm z.B. zeigen, dass er ja nicht immer "ran" muss, oder zum Abschluss kommen muss.

    Viel Erfolg :tongue:
     
    #2
    Teddy86, 5 Juli 2006
  3. Stupify
    Stupify (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    99
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Vielleicht fehlt es mir an Erfahrung, aber spätestens dann entfessle ich mich im wahrsten Sinne des Wortes ^^ Sprich aufs Klo rennen und mein bestes Stück den goldenen Schuss produzieren lassen ^^

    Naja. Keine Ahnung was man da machen könnte.

    Liebe Grüsse und viel Glück
     
    #3
    Stupify, 5 Juli 2006
  4. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    danke für den tipp, das hab ich auch schon gemacht ( aber ohne feseln, das mag er nämlich bei sich selber nicht), hab ihn dann aber schon irgendwann zum schuß gebracht, sonst ist es etwas gemein finde ich und da wäre er nicht wirklich begeistert aber das ändert, aber das ändert auch nix an seiner dauergeilheit :zwinker:

    ich hätte nie geglaubt daß ich das mal so sage, aber derzeit bin ich wirklich froh daß es für meine entlastung eine erfindung namens pornos gibt vor die ich ihn dann setzen kann :ratlos: :schuechte
     
    #4
    klimbim, 5 Juli 2006
  5. cooky
    cooky (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    847
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast schon mit ihm darüber geredet, und er macht trotzdem weiter? Das ist dann ja schon fast sexuelle Belästigung in der Beziehung :ratlos:
    Wenn er sowas macht und du einfach sagst: Lass das, oder ich hab keine Lust, was ist dann? Ist er dann beleidigt? Oder machst du trotzdem mit?
     
    #5
    cooky, 5 Juli 2006
  6. mimi21
    Benutzer gesperrt
    30
    0
    0
    Single
    Also es heißt ja, dass männer ihre Zeit (wo sie dauernd sex haben wollen) mit 20-25 haben, d.h. da musst du einfach durch...:zwinker: aber seh es mal so, falls ihr noch lange zusammen bleibt, muss er dann dich ertragen und ist so mitte- ende 30 => laut studien...

    viel glück!
     
    #6
    mimi21, 5 Juli 2006
  7. Ivy Mike
    Ivy Mike (38)
    Benutzer gesperrt
    227
    0
    0
    Single
    Ich hab das bisher nur umgekehrt erlebt. Meine z.B. Ex-Freundin wollte eigentlich jeden Tag. Am Wochende im Grunde ununterbrochen.
    Es half nichts, ich musste ran:ratlos:
     
    #7
    Ivy Mike, 5 Juli 2006
  8. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich

    er akzeptiert es natürlich dann in dem moment, hab ich ja geschrieben, er macht es sich dann halt selber ( womit ich ja auch absolut kein problem habe).

    nein, beleidigt ist er nie deswegen, er weiß ja daß es extrem ist in letzter zeit ( seid ca 0,5 jahren) und erwartet auch nicht daß ich ihm praktisch ständig zur verfügung stehe ( wobei er da natürlich nix dagegen hätte).
    kann aber sein daß ers ne stunde später wieder probiert.

    einerseits freut es mich ja auch daß er mich so begehrt und der sex für ihn so toll ist, andererseits wird es mir einfach zuviel.

    ich kann zwar verlangen daß er da rücksicht auf mich nimmt ( was er auch macht) aber ich kann ja nicht seinen trieb bremsen?
    oder doch?

    ich mach mir halt auch langsam sorgen ob das schon richtung sucht ausartet? :ratlos: :geknickt:

    er sagt er müsse halt täglich mindestens 3 mal abspritzen, anders könne er sich nicht konzentrieren und nachts nicht schlafen und einschlafen wenn er nicht einen gweissen zeitraum vorher abgespritzt hat :ratlos:
     
    #8
    klimbim, 5 Juli 2006
  9. KokosnussRitter
    Verbringt hier viel Zeit
    14
    86
    0
    nicht angegeben
    lustig... :smile:
    also ich kenn das von mir nur so dass ich ne zeit lang sehr viel lust hatte, dass dann aber auch schnell nachlässt wenn man viel befriedigung kriegt. sex kann nach ner weile ja auch weh tun wenn mans übertreibt...
    aber ob das ne lösung ist wenn du es ihm immer wieder und wieder besorgst auch wenn er keine lust mehr hat nach seinem höhepunkt wage ich zu bezweifeln, aber immer noch sinnvoller als den orgasmus nach anheizen verweigern...
     
    #9
    KokosnussRitter, 5 Juli 2006
  10. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Hey!

    Ich würde Dir raten sei konsequent und sag ihm er soll sich etwas zusammenreissen.

    Weisst Du wenn Du ihn in die Kunst der Liebe eingeführt hast und er vorher keine Erfahrungen hatte denkt er es ist völlig normal und Du es auch 3 mal täglich willst.

    Er sieht Dich nur als sexuelles Wesen und als wandelnde Sexpuppe (klingt vieleicht blöd), und ist gerade in seiner Sexuellen Hochphase wo es leider so ist das so das Gehirn manchmal bei uns Männern abschaltet und nur noch der Akt zählt. Diese Phase hatte ich so mit 17-18 vieleicht.

    Der permanente Wunsch nach Sex und befriedigung war wichtiger als alles andere und meine Freundin nur Mittel zum Zweck in dem Moment. Das soll jetzt nicht abwertend sein Dir gegenüber aber mein Geist hat so lange mir es niemand gesagt hat einfach nicht gereicht um diesen Schritt weiter zu denken.

    Also sag ihm das es Dir nix bringt, das Du leidest wenn er permanent Sex will. Wenn er Dich liebt wird er es verstehen das Frau nicht gleich Sex heisst....
     
    #10
    RebelBiker, 5 Juli 2006
  11. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    sag ihm doch einfach, dass es dir zu viel wird und ob er sich ein bissi einschränken kann in der hinsicht ^^ reden hilft immer ^^

    und da braucht man auch nicht im zwispalt sein......damit der partner sich befriedigt fühlt.....schön und gut.....aber was ist mit dir? wie fühlst du dich?
     
    #11
    SpiritFire, 5 Juli 2006
  12. User 31535
    Verbringt hier viel Zeit
    1.498
    123
    2
    nicht angegeben
    Vielleicht ist das ja wirklich nur ne Phase von ihm. Könnte auch am Wetter liegen. Das gibt sich wieder, denke ich.
    Es muss ja auch nicht immer Sex sein. Hol ihm doch einen runter und kuschel dann mit ihm.
    Ich finde es auf jeden Fall gut, dass du mit ihm darüber und über deine Bedürfnisse redest.

    Off-Topic:
    Wann wird die Menschiet endlich den Unterschied zwischen seit und seid begreifen? :kopfschue
     
    #12
    User 31535, 5 Juli 2006
  13. SchwanzusLongus
    Verbringt hier viel Zeit
    222
    101
    0
    Single
    -----
     
    #13
    SchwanzusLongus, 5 Juli 2006
  14. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich
    naja, wie gesagt, normal hab ich auch viel und gerne sex :zwinker: und mir ist es auch sehr wichtig. ich fühle mich jetzt nicht schlecht dabei oder so oder als sexpuppe, wie hier erwähnt wurde. natürlich gibt es innerhalb unserer beziehung auch andere dinge als sex :cool1:, und ich fühle mich von ihm wirklich geliebt und geachtet :herz: . hatte schon vorher eine beziehung wo ich das nicht unbedingt behaupten konnte :wuerg:

    es nervt mich halt einfach oft und ich merke halt daß es sich nicht förderlich auf meine lust auswirkt, das hat eventuell auch damit zu tun daß für mich da etwas der reiz abhanden geht wenn ich weiß ich muß nix tun und er ist trotzdem dauernd geil....wenn du verstehst was ich meine....und eben auch schade weil ich ja gar keine chance hab mal die intitiative zu ergreifen, würde ihn gerne mal wieder richtig verführen, aber das geht eben nicht weil er mir ja immer zuvor kommmt! :geknickt:

    aber es ist nicht so daß es für mich ein problem darstellt daß ich diese beziehung als gefährdet betrachte, mit einem mann der eher sexunlustig ist hätte ich bedeutend größere probleme :zwinker:

    mich haben nur auch mal meinungen interessiert ob es noch mehr leuten so geht und ob es doch was geben könnte den trieb etwas einzudämmen

    aber danke euch allen :tongue:
     
    #14
    klimbim, 5 Juli 2006
  15. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    klar versteh ich ^^

    aber ob es doch was geben könnte den trieb etwas einzudämmen.....da bin ich dann doch überfragt ^^ sry :ratlos:
     
    #15
    SpiritFire, 5 Juli 2006
  16. klimbim
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    210
    101
    0
    vergeben und glücklich

    ja, ich eben auch und er auch, außer viel wixen fällt uns da auch nix ein. :ratlos:

    wir reden da natürlich drüber, ich seh das ja auch nicht so eng weil ich ein recht natürliches verhältnis dazu habe, wir sehen das auch oft mit humor und lachen darüber :grin: ( wenns mich nicht gerade nervt in dem moment :cool1: )
     
    #16
    klimbim, 5 Juli 2006
  17. mikeotaku
    mikeotaku (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Single
    ...musst du deinem Schatzi einen Keuschheitsgürtel kaufen !!

    Und du bestimmst wann er auf gemacht werden soll :zwinker:

    Schlieslich hast du Ihn zum Sex geführt, also wirst du es auch schaffen bei Ihm den Sex etwas einzudämmen :zwinker:
     
    #17
    mikeotaku, 6 Juli 2006
  18. alex-b-roxx
    0
    Manchmal frag ich mich, was ihr alle für Probleme habt.
     
    #18
    alex-b-roxx, 6 Juli 2006
  19. *Keeper*
    *Keeper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich

    kannste mir die mal vorstellen :tongue:
     
    #19
    *Keeper*, 6 Juli 2006
  20. acidatomic
    acidatomic (41)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    vergeben und glücklich
    So einen Scheiss Tipp hab ich noch nie gehört....:traurig:
     
    #20
    acidatomic, 6 Juli 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - extremes sexverlangen meines
Amejuva
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
20 September 2015
13 Antworten
viktor1900
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
6 September 2015
26 Antworten
Unwissender1
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
8 April 2008
9 Antworten