Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

FÄ suche und erster FA besuch...

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von nici@lol, 31 Januar 2007.

  1. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hallo!

    also...ich will mir demnächst die Pille verscreiben lassen...

    Das aber nicht nur weil ich sex haben möchte, sondern auch, weil im mai meine Klassenfahrt ansteht und ich an dieser nicht meine tage haben möchte!
    Da ich meine tage immer einen tag früher kriege als im letzten monat (zum beispiel wenn sie im dezember am 25. gekommen sind kommen sie im januar am 24. usw....) Könnte ich desen monat mit hilfe der Pille ja noch verhindern das ich sie an der klassenfahrt habe (weil man mit pille ja immer regelmäßig bekommt?!)

    Jetzt muss ich mir nur noch eine FÄ suchen...die schwester meines freunde war erst vor kurzem zum ersten mal und die FÄ bei der sie ar war sehr nett und hat alles erklärt...naja...dann hab ich da mal angerufen...aber die hat den nächsten termien erst wieder am 17.4!! Und das währe dann aber schon zu spät für mich...

    Weil ich mir ja aber noch vorher unbedingt die pille verschreiben lassen will muss ich jetzt ne andere FÄ suchen...
    Nur hab ich i wie angst das die FÄ zu der ich dann gehe...i wie nicht so nett oder so ist..und ich einfach ncith mit ihr klar komme...kann ich dann so einfac wechseln?!

    Und wie siet das eig aus?! Wenn ich da anrufe und sag das ich nen termin möchte um mir die pille evrschreiben zu lassen...und das es mein 1. FA termin ist... Was ist wenn ich beim gespräch vor der untersuchung feststelle das sie i wie unfreundlich ist und nichts rchtig erklärt und so...soll ich mich dann trotzdem untersuchen lassen und mir dann von ihr die Pille verschreiben lassen?!

    Ist es normal das FÄ so ausgebucht sind oder denkt ihr ich bekomm im februar noch en termien?!

    MFG nici
     
    #1
    nici@lol, 31 Januar 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Wenn du nichts akutes hast und einen Termin beim FA haben willst sind Wartezeiten von einem Monat oder länger nichts Ungewöhnliches - wie bei allen Fachärzten.
    Ich habe mal einen Termin innerhalb von einer Woche bekommen, allerdings war mir diese Frau so unsympathisch, dass ich da nie wieder war, war also nachvollziehbar, warum man da so schnell einen Termin bekam...
    Wenn dir der FA nicht passt, kannst du jederzeit wechseln. Wenn er dir sogar so unsympathisch ist, dass du keine Untersuchung willst, musst du dich auch nicht untersuchen lassen - gehen kannst du jederzeit.

    Aber bis Mai ist ja noch Zeit, denke schon, dass du rechtzeitig noch einen Termin bekommst.
     
    #2
    User 52655, 31 Januar 2007
  3. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    naja...aber wenn ich meine tage überhaupt nicht während der klassenfahrt habn will, müsste ich eben noch im februar die Pille bekommen...

    wenn nicht...kann man dann, auch wenn man erst ne ganz kurze zeit die pille nimmte durchnehmen?!
    Ich weis dass das nicht so gut ist...aber es wär ja dann nur dieses eine mal...

    lg nici
     
    #3
    nici@lol, 31 Januar 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Woher weißt du denn, dass es nicht so gut ist, die Pille durchzunehmen?
    Das stimmt nämlich nicht. Viele Frauen hängen öfter mal ein paar Pillen an oder einen ganzen Blister, um die Blutung zu verschieben. Und viele nehmen die Pille auch im Langzeitzyklus.

    Um deine Blutung zu verschieben, kannst du entweder früher in die Pause gehen (nach min. 14 Tagen) oder eben ein paar Pillen ranhängen, das ist absolut kein Problem.
     
    #4
    User 52655, 31 Januar 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Also 4 Wochen dauert das bei meiner FÄ auch, bis ich einen Termin bekomme - wenns nichts dringendes ist und das ist es in deinem Fall ja nicht.
    Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber die gelben Seiten dürften doch auch in deiner Gegend voll mit Ärzten sein - such dir einfach einen aus, zu dem du vielleicht auch noch gut hin kommst und ruf an und frag wegen einem Termin. Wenn dir die Wartezeit zu lang ist, probiers bei einem anderen.
    Um im Mai deine Tage zu verschieben, musst du nicht unbedingt im Februar schon mit der Pille anfangen. Wenn du im März anfängst, reicht das auch noch, vorausgesetzt es kommt nicht zu Zwischenblutungen, was am Anfang der Einnahme immer der Fall sein kann. Also eine ganz 1000%ige Garantie, dass du deine Tage dann nicht hast, wirds wohl nicht geben, aber wenn du das richtig handhabst, müsste es höchstwahrscheinlich klappen.

    Natürlich wird die FÄ bei deinem ersten Termin erstmal ein Gespräch mit dir führen und da siehst du dann schon, ob er/sie dir sympathisch ist. Mach dir da nicht so viele Gedanken, die haben vor dir sicherlich schon jede Menge junge Mädchen erlebt, die zum ersten Mal da waren und das hat bei allen geklappt.
    Und wenn du mit dem Arzt im Nachhinein nicht 100%ig zufrieden bist, kannst du deinen nächsten Termin natürlich bei einem anderen machen. In Deutschland herrscht freie Arztwahl. :smile:
     
    #5
    krava, 31 Januar 2007
  6. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    achso...ich dachte immer man kann seine tage nur i wie einen monat ganz weg lassen, dass soll man aber i wie nicht zu oft machen und vorher mit dem FA absprechen...

    also kann man seine tage auch nur verschieben...hm...sry aber...könnte mir das einer vll etwas genauer erklären?!
    Wär nett
    danke

    nici


    PS.:
    Das hab ich grade im i net entdeckt...geht das einfach so?! und bei jedem?!

    Langzyklus – Wohlfühlzyklus
    Wenn du vor oder während deiner Blutung zu starken Beschwerden neigst (z.B. zu PMS oder Menstruationskrämpfen), ist eine Langzykluseinnahme einfach ideal. Langzyklus bedeutet, über einen längeren Zeitraum (z.B. zwei oder vier Monate) hinweg die Blutung zu unterdrücken, indem du ohne Einnahmepause eine Packung nach der anderen nimmst. Dann – nach z.B. vier Packungen – machst du sieben Tage Pause und die Blutung setzt wieder ein. Dann nimmst du wieder so viele Packungen hintereinander wie vorher und legst danach wieder eine siebentägige Pause ein. So hast du z.B. nur alle zwei oder vier Monate eine Blutung. Praktisch, nicht?! Und das ohne unerwünschte Nebenwirkungen!
     
    #6
    nici@lol, 31 Januar 2007
  7. spirit88
    Verbringt hier viel Zeit
    175
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ja das geht so ganz einfach. kann man machen vorausgesetzt du nimmst dann eine mikropille also bei der du 21 pillen nimmst und dann 7 tage pause machst (oder auch nicht :zwinker: ) bei einer minipille (die man jeden tag nimmt 365 tage im jahr) geht das nicht so einfach.
    also ich bekomm meinen termin immer ganz fix. innerhalb von 2 wochen maximal. meist auch schon früher. und ich bin total zufrieden da. kan mich nicht beschweren. (okay ich wohl im einer kleinen stadt in mecklengburg vorpommern. da dauert eigentlich alles etwas länger nur scheinbar das net)
     
    #7
    spirit88, 31 Januar 2007
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Langzeitzyklus kannst du wirklich so einfach machen. Es kann zwar zu Zwischenblutungen kommen, grade am Anfang, aber theoretisch spricht nichts dagegen.
    Wenn du deine Tage nur mal um ein paar Tage verschieben willst, musst du nicht unbedingt einen gesamten Streifen zusätzlich nehmen, sondern kannst auch nur ein paar Pillen daraus nehmen und dann normal in die Pause gehen. :smile: Wäre ja vielleicht eben bei der Klassenfahrt ganz günstig, je nachdem, wann du mit der Pille anfängst. Vielleicht erübrigt sich das aber auch von selbst, vielleicht ist dein Rhythmus dann sowieso passend und du hast deine Tage vor bzw. nach der Klassenfahrt.
     
    #8
    krava, 31 Januar 2007
  9. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hm...also...vll klingt das jetzt i wie doof...aber..naja egal...
    wenn das mit dem langzeitzyklus wirklich so einfach geht...machen das denn viele frauen?!
    Ich meine für die meisten ist die periode ja eher stressig, nervig und/oder störend...und wenn man somit seine tage nur alle 3...4 monate bekommen würde...wäre das doch super oder?!

    :schuechte hm...Die Pille sache is i wie Kompliziert! :zwinker:
     
    #9
    nici@lol, 31 Januar 2007
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ja, es machen schon viele Frauen.
    Einigen ist aber der normale Zyklus lieber, einfach, weil es für viele Kopfmäßig dazugehört, einmal im Monat die Blutung zu haben... wirkt halt "natürlicher". Daher wurde das ja ursprünglich von den Pillenherstellern so konzipiert.

    Ich persönlich habe eine Zeit lang immer zwei Blister nacheinander genommen und mache das heute noch so, wenn mir die Blutung grad nicht passt (FA-Termin zB). Aber ansonsten nehme ich immer nur einen Blister, weil dann meine Blutung viel schwächer (1-2 Tage) ist, als wenn ich mehrere nehme. Das finde ich halt ganz angenehm.
     
    #10
    User 52655, 31 Januar 2007
  11. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja das ist auch super, deswegen mach ich das auch seit über 2 Jahren. :zwinker: Jeden Monat seine Tage ist einfach lästig, obwohl sich meine Bauchschmerzen in Grenzen halten. Hauptsächlich hat es mich gestört, dass ich regelmäßig "verhindert" war, wenn mein Freund da war (und das ist sowieso immer nur am WE).
    Der einzige kleine Nachteil des LZZ ist der, dass eine 6Monatspackung eben nicht für 6 Monate reicht und man dann nicht nur 2x im Jahr ein Rezept braucht, sondern 3x - aber das nehm ich gerne in Kauf. :smile:
     
    #11
    krava, 31 Januar 2007
  12. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    ahja...ich denke, dass ich erstmal die pille ganz normal nehmen werde, und dann gegebenfalls vor der klassenfahrt meine tage verschiebe...trotzdem werd ich mich über den LZZ Bei meiner FÄ informieren...

    Meine Mutter meinte grade zu mir, dass das den ganzen hormonaushalt durcheinnander bringt und daher garnicht gut wäre?!


    mfg nici
     
    #12
    nici@lol, 31 Januar 2007
  13. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Ist Unsinn. Der Pillenzyklus ist ohnehin ein künstlich erzeugter Zyklus. Wie lange man diesen macht, ist letztendlich egal.
    (Meine FÄ meinte zB zu mir, als ich meinte, ich hab ein paar Pillen drangehängt, weil ich bei der Untersuchung nicht meine Blutung haben wollte: "Och, nehmen sie sie durch.." Wenns schädlich wäre, hätte sie da sicher ne andere Meinung zu :zwinker: )

    Siehe auch valette.de:
    Infos findest du auch hier: www.langzyklus.de
    Aber besprich das ruhig mit deiner FÄ. Schaden kann das sicher nicht.
     
    #13
    User 52655, 31 Januar 2007
  14. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    :smile: sie darauf ansprechen tu ich auf jeden fall!
    Scheint mir sehr Praktisch zu sein...besonders weil ich mich wärend meiner regel eh meistens ziemlich unwohl und eingeschränkt fühle...


    Danke für die vielen nützlichen antworten!!!

    MFG
    nici
     
    #14
    nici@lol, 31 Januar 2007
  15. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Das ist wirklich nicht schädlich. Die normale Regelblutung ist ohnehin ja nur nötig, wenn man schwanger werden will und die Blutung während der Pillenpause ist nur eine Abbruchblutung, weil man zu der Zeit eben keine Hormone mehr einnimmt. Wie Nubecula schon sagte, ist der ganze Zyklus dann künstlich, also ohnehin nicht mit dem normalen vergleichbar.
    In den USA wird das seit vielen Jahren angewendet, also bei Frauen, die keinen aktuellen Kinderwunsch haben.
     
    #15
    krava, 31 Januar 2007
  16. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Ich mache auch einen LZZ und lebe noch, habe keine Kinder und keine Probleme. :zwinker:

    Ihr rät ihr alle zu einem LZZ, ohne sie darauf hinzuweisen, dass das nur mit einer 1phasen - Mikropille geht. Sollte dir der FA also eine Minipille verschreiben oder eine 3phasen-Mikropille, dann kannst du nicht so ohne Weiteres einen LZZ machen. Du musst das dann mit deinem Arzt absprechen. Besonders auch, denn wenn du einen LZZ machst, brauchst du ja öfter die Pille (klar, dir gehen die Tage von der 7tägigen Pause verloren).

    LG
     
    #16
    Lysanne, 1 Februar 2007
  17. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    angenommen ich würde eine minipille verschrieben bekommen...könnte ich dann, wenn ich später gerne einen LZZ hätte einfach eine 1phasen mikropille verschrieben bekommen...oder würde ich die dann net vertragen?!


    *auf mikropille hoff*:zwinker:
     
    #17
    nici@lol, 1 Februar 2007
  18. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.919
    898
    9.083
    Verliebt
    Ein Wechsel von einer Minipille zu einer Mikropille ist grundsätzlich schon möglich.
    Eine Minipille ist eigentlich nur für die Frauen gedacht, die keine östrogenhaltigen Verhütungsmittel vertragen, z.B. wegen einem erhöhten Thromboserisiko oder während der Stillzeit.
    Wenn du nicht rauchst ist eine Mikropille für dich auf jeden Fall geeignet und deine Ärztin wird dir als erste Pille wohl kaum eine Minipille verschreiben. Im Übrigen, wenn du das mit dem LZZ ansprichst und deine Tage nicht mehr haben möchtest, das ist bei einer Minipille ja auch der Fall, da sie auch durchgehend eingenommen wird. Nachteil ist nur, dass das Zeitfenster wesentlich strenger ist. Deshalb ist sie auch nicht ganz so populär wie die Mikropille.
    Nachzulesen auch hier:
    http://www.netdoktor.de/sex_partnerschaft/fakta/minipille.htm

    Hat das mit dem Termin denn jetzt noch geklappt?
     
    #18
    krava, 1 Februar 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Also als ich zum ersten Mal beim FA war, musste ich auch sehr lange warten, an erster Stelle halte die sich Termine für die Patientinnen frei, die schon lange da sind oder gar schwanger.

    Aber nachdem ich dann das erste mal da war, bekam ich eigentlich immer recht fix nen Termin.

    Jetzt bin ich außer Konkurrenz in der Schwangerschaft, :smile: :herz: natürlich mache ich meine Termine frühzeitig, möglichst nen Monat vorher aber wenn was ist, komme ich noch am selben Tag dran.

    Wenn dir der FA nicht sypathisch ist, oder unfreundlich, kannst du natürlich jederzeit wechseln. Gerade der FA ist schon eine Vertrauensperson, er untersucht einen und ist für Probleme da, für die sonst kein anderer Arzt zuständig ist.

    Gegen nen LZZ sprichst im Grunde nichts, ich persönlich habe den aber nie gemacht, ich habe keine Probleme während der Mens (Schmerzen u.ä.) und es hat mich nicht sonderlich gestört, meine Periode während ner Klassenfahrt zu bekommen. Auf Toilette bin ich ja in der Regel alleine gegangen und nen Tampon für alle Fälle hatte ich eh immer in der Hosentasche :zwinker:
     
    #19
    User 69081, 1 Februar 2007
  20. nici@lol
    nici@lol (25)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    252
    101
    1
    vergeben und glücklich
    hm...also heute morgen angerufen...und gleich am DI nene termin bekommen...is aber noch nicht ganz sicher...sie meldet sich morgen nochmal...
    ...Hm...hat, dass ich den termin jetzt soooo schnell bekommen hat irgentwas zu sagen...zum besipiel das da eh keiner hingeht...aus welchen gründen auch immer???!??


    ...ich hab fragen... :hmm:
     
    #20
    nici@lol, 1 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - FÄ suche erster
emii007
Aufklärung & Verhütung Forum
23 August 2015
15 Antworten
Daylight
Aufklärung & Verhütung Forum
28 August 2013
7 Antworten
angel25
Aufklärung & Verhütung Forum
31 Juli 2013
10 Antworten