Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fühl mich so elend!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Trinity_82, 15 Oktober 2007.

  1. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Hallo liebes Forum,

    gestern habe ich mit meinem Freund Schluß gemacht. Es war unser zweiter Anlauf, nachdem unser erster nach 6 Monaten gescheitert ist.
    Damals war ich auch diejenige die Schluß gemacht hat, weil ich nach meiner vorherigen, sehr langen Beziehung einfach noch nicht so weit war.

    Vor drei Monaten haben wir dann einen neuen Versuch gestartet. Ich habe darum gekämpft, dass wir es noch einmal probieren. Er ist ein ganz wunderbarer Mensch und ich schätze ihn sehr. Er hat mir die Sterne vom Himmel geholt und mich sehr geliebt.
    Ich war super glücklich, mit ihm konnte ich reden, wir haben viele schöne Sachen unternommen, er hat mich so geliebt, wie ich war. In seiner Nähe habe ich mich immer sicher und geborgen gefühlt.
    Nach allen entäuschungen der letzten Zeit hatte ich das Gefühl, dass ganz große Glück gefunden zu haben. Er ist mein Seelenverwandter.
    Wir haben viele Pläne geschmiedet und wollten heiraten. Ich glaubte wirklich, dass ist es! Davon war ich völlig überzeugt. Er hat mich am Anfang auch noch gefragt, ob ich mir das wirklich gut überlegt hätte und ich war davon überzeugt. Wir wollten es langsam angehen lassen, aber dann sind wir doch wieder ein bissl schnell mit der Planung geworden. Aber das war erst mal egal, es war ja einfach wundervoll.

    Leider merkte ich vor kurzem, dass das, was ich für Liebe hielt, von meiner Seite mehr eine große Zuneigung, eben eine andere Art von Liebe, ist.
    Darum habe ich gedacht, dass eine Trennung das Beste für uns beide ist, weil er es verdient hat genauso bedingungslos geliebt zu werden wie er es tut.

    Er hasst mich jetzt, vor allem, weil er denkt, es hätte was mit meinem EX zu tun. Aber das stimmt nicht!
    Mir geht es einfach nicht gut damit, zu wissen, dass ich ihm nicht die gleiche Art von Liebe entgegenbringe wie er mir.
    Würde ich mit ihm zusammen bleiben würde ich ihm doch was vormachen, oder??

    Es tut mir total leid, dass ich ihn so verletzt habe, weil er ein großartiger Mensch ist und ich ihn als solchen auch absolut schätze. Er fehlt mir jetzt schon als Freund und Gesprächspartner, aber hätte ich anders handeln können?
    Ja, natürlich, ich hätte es von Anfang an besser wissen müssen und das werf ich mir auch selbst vor, aber das kann ich nicht rückgänig machen.

    Ich fühl mich schlecht und schäbig, rauche Kette, kann nicht essen und nicht schlafen. Aber ich wusste keinen anderen Ausweg.
     
    #1
    Trinity_82, 15 Oktober 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Und obwohl du das alles gemacht hast und für ihn empfindest machst du mit ihm Schluss? Denn wenn man jemanden nicht liebt, warum kämpft man dann um ihn? Wenn keine Liebe da ist, warum spricht man dann übers heiraten?
     
    #2
    capricorn84, 15 Oktober 2007
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Ich hab die TS so verstanden, dass zuerst schon Liebe da war, aber sie dann gemerkt hat, dass es von ihrer Seite aus nicht gereicht hat und sie IHN einfach nicht so sehr geliebt hat wie er sie.
     
    #3
    krava, 15 Oktober 2007
  4. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ach so....Hast wahrscheinlich recht....:tongue:
     
    #4
    capricorn84, 15 Oktober 2007
  5. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Richtig!
     
    #5
    Trinity_82, 15 Oktober 2007
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was meinst Du mit anderer Art von Liebe? Dass Du für ihn mehr Freundschaft empfindest? Falls das der Fall ist, war es schon richtig, Dich von ihm zu trennen. Die ehrlichste Weise ist immer noch die Beste.
    Das Dein Freund Dich jetzt hasst, kann sicher daran liegen, dass er nicht nachvollziehen kann, weshalb Du anfangs Gefühle für ihn hattest, jetzt aber nicht mehr. Irgendwie kann ich ihn auch verstehen. Mir würde es wohl ähnlich gehen:schuechte ....Hattest Du ihm einiges von Deinem Ex erzählt, wo er die Trennungsgründe darin sucht? Inwiefern konntest Du ihm erklären, dass Deine Gefühle für eine Beziehung nicht mehr reichen?
     
    #6
    User 48403, 15 Oktober 2007
  7. Princesa
    Verbringt hier viel Zeit
    205
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich finde es richtig von dir ihn "frei" zu lassen, wenn du ihn nicht so sehr liebst wie er dich. Besser jetzt als ihn später gegen einen anderen, in den du dich vll. plötzlich verliebst, einzutauschen. Das würde ihm viel mehr weh tun. Hast du ihm denn auch das gesagt, was du hier geschrieben hast? Dann müsste sein Zorn doch bald wieder verfliegen. Schließlich kannst du nichts für deine Gefühle...
     
    #7
    Princesa, 15 Oktober 2007
  8. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich habe versucht ihm das so zu sagen, wie ich es hier geschrieben habe. Aber er glaubt mir nicht. Irgendwie kann ich ihn ja auch verstehen. Er hat sich halt fest auf diese EX-Freud Idee versteift, weil Der Grund der ersten Trennung war ja, dass ich noch nicht vollständig über meinen EX hinweg war...
    Aber jetzt verstehen wir uns einfach nur gut und er hat überhaupt nichts mit der Trennung zu tun.

    Aber dass will er im Moment einfach nicht hören, bzw. glauben.
    Er ist davon überzeugt, dass ich mit ihm Schluß gemacht habe, weil ich zu meinem EX zurück will.
    Ich hoffe, dass er sich etwas beruhigt, wenn er sieht, dass dies nicht der Fall ist...

    Es tut mir so unendlich leid, ihn so sehr verletzt zu haben!!!

    ER hat mir heute eine "böse" Email geschrieben, in der steht, dass ich ihm bloß aus dem Weg gehen soll und ja eh jeder wüsste, mit wem ich jetzt bald wieder zusammen komme....
    Das trifft mich irgendwie... Soll ich etwas antworten und die Sache nochmal klarstellen oder erst mal gar nix tun???
     
    #8
    Trinity_82, 15 Oktober 2007
  9. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Scheint mir, als hätte er sich wirklich in der Ex-Sache festgefressen....wird schwierig sein, ihn vom Gegenteil überzeugen zu können.
    Am besten Du wartest erst mal ab, bis er sich beruhig hat, später kannst Du dann noch einmal stellung dazu nehmen. Du kannst ihm auch jetzt gleich antworten, nur fürchte ich, dass das nicht viel nützt.
     
    #9
    User 48403, 15 Oktober 2007
  10. Elbstrand
    Elbstrand (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    124
    101
    0
    Single
    Auf eine gewisse Weise macht es das wohl auch leichter für ihn. Somit braucht er nicht zu denken, er hätte irgendwas falsch gemacht oder sich als nicht liebenswert zu empfinden. Er kann das alles an dem Ex-Freund aufhängen, somit hat die Trennung etwas Konkretes für ihn, womit er vielleicht besser umgehen kann.

    Ich habe bspw. sehr darunter gelitten, dass meiner Ex auf einmal die Gefühle für mich fehlten (ironischerweise dachte ich das vorher von mir selber, so kann man sich im nachhinein irren) und mir wäre es leichter gefallen, wenn ich etwas klares gehabt hätte, dass sie jemand Neuen kennen gelernt hat oder so. Wenn Dir jemand sagt, dass er große Zuneigung zu dir empfindet und gerne mit dir zusammen ist, aber nur als Freund und nicht als Lebenspartner, dann versteht man das halt zuerst nicht.

    Und die böse E-Mail ... sowas schreibt oder denkt doch fast jeder Verlassene nach einer Trennung. Manche schaffen es, das dem anderen nicht mitzuteilen, andere kriegen das nicht so gut hin. Das ist ein Ventil für einen verdammt großen Druck, das musst du wohl verstehen.
     
    #10
    Elbstrand, 15 Oktober 2007
  11. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich kann dass schon verstehen. Vielleicht würde ich genauso reagieren. Schließlich habe ich ihn sehr tief verletzt.
    Am besten werd ich ihn wohl in Ruhe lassen, und vielleicht wird er etwas zugänglicher, wenn er merkt, dass es keinen Anderen und schon gar nicht meinen EX gibt...

    Er fehlt mir halt total, es ist auf jedenfall ein Verlust, aber mit ihm zusammen zu bleiben wäre ncht fair gewesen.
    ICh weiß, ich wiederhole mich, weil mir ständig die Tränen kommen.
    Ich hätte ihn so gerne richtig geliebt!
     
    #11
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  12. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    ja, das ist wohl wirklich erstmal das beste. vllt glaubt er dir ja nach einiger zeit und versteht dich wenigstens ein bisschen. das er das im moment nicht tut, kann ich nur allzu gut nachvollziehen:ratlos: .
     
    #12
    User 77157, 16 Oktober 2007
  13. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Ja, ich auch... ist ja auch verständlich, nach allem was schon passiert ist.
    Er ist jetzt am recherchieren, ob ich ihn mit meinem EX verarscht habe. Das macht mich ganz wahnsinnig.
    Mir liegt doch so viel an ihm... :flennen:
     
    #13
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  14. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    lass dich mal :knuddel:

    er wird es schon noch merken, dass es nichts mit deinem ex zu tun hatte. aber das muss er wohl alleine rausfinden, denn reden wird wohl momentan nicht mehr viel nützen.
     
    #14
    User 77157, 16 Oktober 2007
  15. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Ach danke, das tut mal gut.

    Ich komme mir einfach total schäbig vor, obwohl ich weiß, dass es richtig war. Kann nicht so gut damit umgehen, jemanden so zu verletzen... weiß halt wie sich das anfühlt. Fühle sozusagen seinen Schmerz.

    Was die ganze Sache noch problematischer macht, ist die Tatsache, dass wir alle drei eigntlich den selben Freudeskreis haben bzw. hatten (das ist irgendwie auseinandergbröckelt) und er bestimmt Leute findet, die noch mit freude Öl ins Feuer gießen.
    Ich weiß schon wie das läuft, hab ich bei anderen schon oft genug mit ansehen müssen...
     
    #15
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  16. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Es ist unglaublich!!! Ich dreh hier gleich durch!!!
    Hab grad erfahren, dass die (EX)Freundin von meinem EX bei ihm in der Wohnung Gedichte gestohlen hat, die ich ihm geschenkt habe.
    Und die hat sie jetzt M. gegeben (der von dem ich mich grad getrennt hab).
    Jetzt dreht mein EX völlig durch, er will seine Sachen zurück haben. Und wird sie sich jetzt holen.
    Die beiden haben kein gutes Verhältnis zueinander und ich hab voll Panik, dass sie sich Prügeln. Voll der Kindergarten...

    Und überhaupt, was soll den dass, hier meine privaten Gedanken über mein Seelenleben die Runde machen. Das ist wie wenn mein Tagebuch weg wäre...

    Fühl mich beschissen!!!
     
    #16
    Trinity_82, 16 Oktober 2007
  17. User 77157
    User 77157 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.512
    123
    6
    vergeben und glücklich
    was mischt die sich denn da ein?:eek:

    kannst du nicht mal mit M. reden, dass er dir sie zurückgibt, bevor dein ex bei ihm auftaucht?
     
    #17
    User 77157, 17 Oktober 2007
  18. Trinity_82
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    16
    86
    0
    nicht angegeben
    Mit sich reden läßt er im Moment nicht. Aber glücklicherweise war er selbst so clever, die Gedichte bei mir einzuwerfen. Damit kehrt jetzt hoffentlich erst mal Ruhe ein... Außer diese komische Tussi hört nicht auf rumzuzicken.
    Warum die sich einmischt... keine Ahnung. Sie war schon immer eifersüchtig auf mich, weil wir so lange zusammen waren...
     
    #18
    Trinity_82, 17 Oktober 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fühl mich elend
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
2010er
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 April 2010
7 Antworten