Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fühle mich eingeengt...was tun?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Person, 13 April 2007.

  1. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #1
    Person, 13 April 2007
  2. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    also so wie du deine freundin beschreibst, könntest du dich auf den kopf stellen.......sie wird dir immer ne predigt halten! sie scheint einfach sehr dominant zu sein und keine andere meinung oder wünsche gelten zu lassen! :kopfschue ihr hauptsächliches augenmerk liegt auf iren interessen.......und das sollte in einer Beziehung wirklich nicht sein!
    da sie in gesprächen ja anscheinen nicht wirklich zuhört, es sei denn es geht um ihre belange oder um mit dir mal wieder unnötig palaber zu schieben, würde ich mal die selbe schiene fahren wie sie! hör ihr zwei minuten zu und mach dann auch einfach mal was anderes, stell auf durchzug oder steh auf und lass sie stehen! manche menschen wachen erst durch solche "radikalen" maßnahmen auf und fangen an nachzudenken, vielleicht funktonierts ja auch bei ihr!? :schuechte
     
    #2
    Cariat, 13 April 2007
  3. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #3
    Person, 13 April 2007
  4. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Schwierige Situation!

    Eigentlich sollte man sich wirklich nicht zu rechfertigen brauchen in einer Beziehung, jedenfalls nicht für solche Dinge wie du sie beschrieben hast.

    Aber mich irritiert auch dein Satz etwas:
    Wie meinst du das mit "viel lieber raus gehen, ... als bei ihr zu sein"? Vielleicht spürt sie das, hat Angst um die Beziehung und reagiert deshalb sehr sensibel.

    Versuch noch einmal richtig mit ihr zu sprechen. Überrasche sie aber nicht damit, sag ihr schon vorher, dass du mit ihr sprechen möchtest, sie solle dir bitte sagen wann sie Zeit habe. Damit habe ich schon oft gute Erfahrungen gemacht. So bist nicht nur du auf das Gespräch vorbereitet und kannst sie mit deinen Argumenten "bombardieren", auch sie kann sich ihre Gedanken machen.

    Ich wünsche dir viel Erfolg!
     
    #4
    *Cara*, 13 April 2007
  5. deresel
    Gast
    0
    Sie ist gewaltig abhängig von dir ... deswegen fühlst du dich so :zwinker:

    Jeder braucht in der Beziehung sein eigenes Leben. Wie du schon sagtest, du willst uach mal lieber was mit deinen Freunden alleine machen. Das musst sie genauso machen, denn das gehört dazu.

    Da ich auch so abhängig war und nur für meine Freundin lebte habe ich sie jetzt auch verloren. UNd das werde ich mir nie verzeihn :frown:

    Und das mit diesen Rechfertigen usw. find ich voll krass ... selbst ich habe das nicht gemacht xD ich bin nur der gewesen der immer zu Hause geblieben ist und meine ex awr die die immer raus gegangen ist ... und ich hätte auch raus gehen müssen ...

    Mir wurde gesagt, das Abhängigkeit schnell zur Gewohnheit wird und sodurch leicht die Liebe verschwindet, da es halt nur GEwohnheit ist !!! Das mit der Liebe war bei mir nicht so , aber meine ex fand es auch alles schon gewohnheit , weil ich immer zu allem Ja und amen gesagt hatte und wenn ich mal draußen war nur mit ihr ...
     
    #5
    deresel, 13 April 2007
  6. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Ich glaube bald eher, dass er das verspürt AUFGRUND ihres Verhaltens.

    Hmm. Schwierig.
    Also:
    Ist es gut, dass sie mit dir über Probleme redet, die sie mit dir hat. Eine Beziehung sollte im Normalfall so funktionieren, dass man über Probleme DISKUTIERT.
    Das heißt nicht, dass sie nur Anschuldigungen hervorbringt und auf Rechtfertigung deinerseits wartet bzw. sie nur noch rumnörgelt und nicht wirklich diskutiert, wenn du ihr dein Problem mit ihr erläuterst!

    Wie man das am Diplomatischsten löst weiß ich nicht. Mit ihr darüber gesprochen hast du ja schon.

    Sehe ich eigentlich auch nur noch "radikalere" Maßnahmen. Verhalte dich genauso wie sie. Ein paar Mal. Dann fragst du sie wie sie sich dabei fühlt und ob sie das denn OK fände.

    Wenn das nicht hilft dann ist das wohl kaum noch zu lösen. Vielleicht mit Schlussmachen drohen, wenn sie nicht endlich mal auf deine Probleme mit ihr eingeht?
     
    #6
    asdasd, 13 April 2007
  7. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #7
    Person, 13 April 2007
  8. *Cara*
    *Cara* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    699
    103
    2
    Verliebt
    Du must ihr eben keine Vorwürfe machen, mach Vorschläge wie es besser laufen könnte! Wie du es dir vorstellst...
     
    #8
    *Cara*, 13 April 2007
  9. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #9
    Person, 13 April 2007
  10. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Das ist eine reine Formulierungssache. Wenn er ihr kommt mit:
    "Hey Schatz, ich wollt mal mit dir über was reden. Das und das wäre doch vieeel besser, wenn du das so machen würdest"
    Auch wenn man nur Verbesserungsvorschläge vorbringt und keine direkten Vorwürfe, dann wird das doch als Vorwurf aufgefasst, vor allem in dieser Situation. Ich gehe schon davon aus dass Person mit einem Gewissen Fingerspitzengefühl da rangegangen ist.

    Klar gehören Verbesserungsvorschläge dazu, das steht außer Frage, aber man muss sich bewusst werden, dass die Reaktion darauf wohl die sehr ähnliche wäre.

    So nicht! Lass das nicht mit dir machen! Eine Beziehung ist ein Geben und Nehmen. Ein gegenseitiges aufeinander eingehen. Sowas ist schlicht und ergreifend dreist von ihr. Erinnert mich schon fast an den Film "Norbit". Tut mir leid, aber du musst handeln und ihr vor Augen führen, dass es so mit dieser Beziehung NICHT weitergehen kann.
     
    #10
    asdasd, 13 April 2007
  11. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #11
    Person, 13 April 2007
  12. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich
    aber wenn er eine verbesserung der situation möchte und diese auch anstrebt, dann muss er mit ihr reden, so oder so..........ob er nun "verbesserungsvorschläge" macht oder ihr auf den kopf zusagt was falsch läuft...sie wirds sicher falsch verstehen, weils ja eine kritik an IHRER "führung" ist!
    und allein diese tatsache, zeigt das sie ihr verhalten und benehmen total normal findet und das sich JETZT was ändern muss, sonst ist er bald total genervt :ratlos:
     
    #12
    Cariat, 13 April 2007
  13. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Richtig. In etwa darauf wollt ich auch hinaus. Vollste Zustimmung.
    Nur müssen auf so ein Gepräch Konsequenzen folgen, die zur Abwechselung mal PERSON entscheidet und nicht sie. Alles andere wäre reines Dahinvegetieren.
     
    #13
    asdasd, 13 April 2007
  14. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #14
    Person, 13 April 2007
  15. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Lasst euch einfach auf Stühle fesseln, die sich gegenüber stehen in einem leeren, schalldichten Raum und das am besten für so 10 Stunden.:tongue:

    Nein im Ernst: Wenn du noch öfters weggehst und noch forscher wirst erreichst du damit höchstens, dass sie sich in ihren, ich sag mal "Vorurteilen" gegenüber dir nur noch mehr bestätigt fühlt.

    Klärt das richtig aus. Sonst wird es noch sehr viele Streitereien geben. Das willst du glaub ich eher nicht. Ihr müsst die Sache ein für allemal klären, sonst wird das nichts.

    Nicht abkoppeln, sondern ausdiskutieren (auch Schluss machen einbeziehen, weil das ja so auch ein unhaltbarer Zustand ist) und dann entscheiden ob eine weitere Beziehung noch Sinn macht oder eben nicht.
     
    #15
    asdasd, 13 April 2007
  16. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Lass dich nicht so einengen! Sie nimmt dir gerade jeglichen Freiraum! Findet einen Kompromiss! Du musst dann jetzt auch ein bisschen konsequent sein und sie muss lernen...
    Mich würde das so dermassen störn puh! Tust mir echt lied!
    Wenn sie sagt, du liebst sie nicht genug, weil du ja was mit anderen machen willst oder darauf keine Lust hast, dann sag ihr, sie liebt dich nicht genug, weil sie dir keine Freiheit lässt.
    Du musst ihr irgendwie konsequent erklären, dass eure Beziehung ein wichtiger Teil deines Lebens ist, aber nicht dein Leben. Man ist ja immer noch eine Persönlichkeit und nicht nur eine Hälfte einer Paarbeziehung ...
     
    #16
    *Luna*, 13 April 2007
  17. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #17
    Person, 13 April 2007
  18. Cariat
    Verbringt hier viel Zeit
    1.422
    123
    6
    vergeben und glücklich

    allein DAS zeigt schon, das deine freundin ein absoluter kontrollfreak is die immer alles lencken will!
    wann immer du etwas tust das ihr nicht passt, fängt sie an "beweise" zu sammeln, mit denen sie dann ihre vorwürfe stützen kann um dich zum affen zu machen!

    könntest du vielleicht mal eine situation genauer beschreiben, dann kann man eher nachvollziehen ob du wirklich was falsch gemacht hast!? du meine güte, ich komme mir vor wie miss marple :ratlos:
     
    #18
    Cariat, 13 April 2007
  19. Person
    Person (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    91
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ....
     
    #19
    Person, 13 April 2007
  20. LaPerla
    Verbringt hier viel Zeit
    746
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin scheint kritikunfähig zu sein und dazu noch etwas unreif in ihren Ansichten. Außerdem will sie stets die Zügel in der Hand halten und dich so formen wie du in ihr Bild passt...

    Ja, das wird nicht lange gut gehen. Ihr seid noch nicht lange zusammen und ihr seid scheinbar nur am diskutieren.

    Es wird schwer werden diesen Schalter im Kopf umzulegen, du kannst ihr dabei aber helfen indem du ihr immer ehrlich und direkt sagst was dich an ihrem Verhalten stört, gut argumentierst und konsequent bei dem bleibst was du sagst.

    Mehr kannst du erstmal nicht tun denke ich.

    Es wird nicht einfach werden, vor allem wenn ein Mensch sein Leben lang immer seinen Kopf durchgesetzt hat wird er diese Gewohnheit schwer ablegen können. Wenn sie es dir Wert ist dann versuche es, ich wünsche dir viel Glück.
     
    #20
    LaPerla, 13 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fühle mich eingeengt
Breathe92
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2013
25 Antworten
mimimaus93
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2013
28 Antworten
Dreizehn
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2009
19 Antworten