Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fühle mich eingeengt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sleeping, 22 April 2006.

  1. Sleeping
    Sleeping (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    13
    86
    0
    Single
    Hiho!

    Ich komm gleich zur Sache *g*
    Habe seit 1,5 Jahren ne Freundin.
    Wir lieben uns und hatten auch noch nie wirklich viel Stress... so weit so gut :zwinker:
    Das Problem das ich seit kurzem habe ist folgendes:

    Jede Minute die ich nicht auf der Arbeit bin erwartet sie, dass ich Zeit für sie habe. Zeit für mich oder für Freunde hab ich eigentlich nur wenn sie was mit Freundinnen macht.
    Wenn ich dann sage: Heut habe ich mal keine Zeit, ich mach heut xy, dann ist sie gleich beleidigt, bzw. traurig und zieh so ein Gesicht :kopfschue . Natürlich kann ich dann nicht nein sagen, und mache doch etwas mit ihr.

    Nun weiß ich nicht, wie ich ihr am besten sagen soll, das ich auch mehr Zeit für mich brauch und nicht immer Zeit für sie hab ohne das sie dann 3 Tage schlecht drauf (traurig) ist.

    Danke schonmal für eure Hilfe :zwinker:
     
    #1
    Sleeping, 22 April 2006
  2. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Einfach ganz normal sachlich drauf ansprechen und ihr erklären, dass du einfach auch mal Zeit für dich selbst brauchst und das du gerne mehr mit Freunden unternehmen würdest! Du solltest aber auch erwähnen, dass sie damit nichts zu tun hat und du dich weiterhin auf Treffen freust und es ja nicht so ist, dass du sie nicht sehen willst :zwinker:
     
    #2
    User 37284, 22 April 2006
  3. SiAm99
    SiAm99 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    19
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Ich muss zugeben, dass ich mich momentan ähnlcih verhalte wie deine Freundin.
    Ich bin gelegentlich auch enttäuscht, wenn mein Schatz keine Zeit für mich hat, oder keine Lust etwas mit mir zu unternehmen. Ich verstehe, dass das eben auch mal sein muss. Doch traurig ist man trotzdem irgendwie.
    Auf der anderen Seite solltest du nicht immer nachgeben und auch mal deine eigenen Verabredungen machen. Ihr seid immerhin schon eine ganze Weile zusammen. Da kann man sich auch ab und zu getrennt voneinander beschäftigen.
    Das beste: Rede mit deiner Freundin darüber. Wenn sie versteht, wieso und wozu du Zeit für dich alleine oder mit deinen Freunden brauchst, wird es ihr hoffentlich etwas leichter fallen.
     
    #3
    SiAm99, 22 April 2006
  4. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Beim nächsten mal wenn es wieder so ist einfach sagen "nein, ich will jetzt au mal das und dass machen udn kann net imemr nur bei dir sein" ... das muss sie einfach lernen
     
    #4
    hiT mYselF!, 22 April 2006
  5. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Das finde ich nicht so gut, man sollte sachlich und klar darüber reden und einen nicht gleich zusammenschnauzen.. das führt nur zur Gegenreaktion und zu Streit!

    Einfach die bedürfnisse ansprechen, die man hat!
     
    #5
    User 37284, 22 April 2006
  6. Silverbell
    Silverbell (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    669
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Mit viel Geduld immer wieder drüber sprechen und darauf hinweisen, daß du Zeit für dich brauchst und daß sie dich einengt.

    Ich bin auch so eine Klammerkandidatin und habe schon oft mit meinem Freund über die Sache gesprochen. An seiner Stelle hätte ich wohl irgendwann keine Lust mehr immer wieder das selbe Thema anzusprechen, aber er ist bis jetzt immer geduldig geblieben und hat mich drauf angesprochen, wenn ich wieder zu sehr geklammert habe. Bisher fahren wir damit sehr gut und so langsam bessert es sich auch bei mir.

    Hab einfach Geduld und sag es ihr immer wieder. Wenn ihr drüber sprecht, erfährst du vielleicht auch warum sie so klammert. Und sie lernt dich besser zu verstehen.

    Und auch wenn sie im ersten Moment schmollt, irgendwann wir sie selbst merken, daß sie dir nicht böse sein kann, wenn du ihr ehrlich sagst, daß sie dich erdrückt :smile:
     
    #6
    Silverbell, 22 April 2006
  7. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Manchmal muss man aber auch mal Grenzen aufweißen und seinen Gefühlen freien lauf lassen, danach gehts ihm dann ebsser und die Fronten sind geklärt.
     
    #7
    hiT mYselF!, 22 April 2006
  8. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ihm gehts dann vielleicht besser aber ihr gehts damit nur noch schlechter und sie wird es dann noch weniger verstehen, dass er mehr Freiheiten braucht! Gründe sollte man immer hervorbringen.

    Ich kenne das von mir, wenn man normal mit mir redet, kann ich mich hineinversetzen und gebe auch normale Antworten.. Wenn man mich aber dann bewertet und mir irgendetwas hinbrezelt werde ich stinksauer :zwinker:
     
    #8
    User 37284, 22 April 2006
  9. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Vielleicht sollte er mal hinterfragen warum sie auf einmal so ist, denktst sie du gehst fremd?

    Er aht aber ja schon normal zu ihr gesagt das er was mit Freunden machen will aber das akzeptiert sie ja nicht angemessen
     
    #9
    hiT mYselF!, 22 April 2006
  10. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Was heißt, wieso sie so ist? Sie ist eben anhänglich und liebt ihren Freund, ich sehe daran überhaupt nichts verwerfliches und finde nicht, dass das jetzt ein großes Problem ist!

    Wenn sie fremdgehen würde, dann würde sie sich eher von ihm entfernen, also das Gegenteil! Das kann man absolut ausschließen!

    Es kommt auch darauf an wie man es sagt, es geht um ein klärendes Gespräch und nicht um ein "ich will was mit meinen Freunden machen" und fertig, man sollte über die gefühle und die Probleme in einer Partnerschaft reden und dann wird sich das auch wieder einrenken1
     
    #10
    User 37284, 22 April 2006
  11. xSasax
    Gast
    0
    dann sag es ihr ganz vorsichtig dass wenn du was tust sie keine angst haben brauch das du fremd gehst usw. weil ich denke dass sie vllt ziemlich eifersüchtig ist und dich deswegen nicht weg gehen lassen will
    aber wenn du mit ihr darüber redest, wirds bestimmt helfen :smile:
     
    #11
    xSasax, 22 April 2006
  12. Pierrot
    Pierrot (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Deine Freundin klammert. Das ist nicht förderlich für ein Beziehung.
    Sag ihr einfach ganz direkt, dass du dir etwas mehr Zeit für dich wünscht und das sie das nicht falsch verstehen soll. Das du natürlich nach wie vor für sie da bist, nur eben nicht mehr jeden Tag. Normalerweise sollte sie Verständnis dafür aufbringen sollen.
     
    #12
    Pierrot, 22 April 2006
  13. hiT mYselF!
    Verbringt hier viel Zeit
    1.389
    123
    1
    nicht angegeben
    Er meitne das es erst seit kurzem so ist und net von Anfang an. und ich meinte net das sie fremd geht sondern das sie Angst hat das er fremd geht udn deswegen klammert.
     
    #13
    hiT mYselF!, 22 April 2006
  14. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Ja aber auch wenn es erst seit kurzem so ist: Vielleicht hat sich ihre Liebe zu ihm einfach bestärkt! Man sollte einfach darüber reden, dass sie keine Angst vorm Fremdgehen haben braucht und er seine Freiheiten braucht, dann wird das schon klappen :zwinker:
     
    #14
    User 37284, 22 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fühle mich eingeengt
Breathe92
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 November 2013
25 Antworten
mimimaus93
Beziehung & Partnerschaft Forum
25 April 2013
28 Antworten
Dreizehn
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Januar 2009
19 Antworten