Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Fühle mich leer und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 46910, 30 November 2009.

  1. User 46910
    Meistens hier zu finden
    1.016
    133
    43
    vergeben und glücklich
    Hallo ihr Lieben,

    irgendwie hab ich gar kein "richtiges" Problem, muss mir aber trotzdem was von der seele schreiben.

    Erstmal: Die Vorgeschichte:
    Vor ca. einem Jahr habe ic mich von meinem Freund getrennt, mit dem ich ca. 3 Jahre zusammen war, weil er mich einige wochen betrogen hat. Das tat sehr weh, er ist dann auch mit seiner Neuen zusamen geblieben und hat mir dann immer untr die Nase gerieben, wie scheisse ich doch bin. Auf jeden Fall hab ich sehr lange gebraucht, bis mein Herz wieder einigermaßen zusammengebaut war und es mir besser ging. Hatte in der Zeit einige Affairen, aber war nicht bereit für eine neue Beziehung.

    Dann habe ich im August jemand Neuen kennengelernt und war zunächst sehr skeptisch. Bin da sowieso sehr schüctern und trau mch eigentlich nie, den ersten Schritt zu machen. Die Initiative gig also eher von ihm aus, es kam zum ersten Kuss und er hat dann gefragt, ob wir zusammen sind. Eigentlich war ich noch nicht so ganz überzeugt, hatte Angst,zu eifersüchtig zu sein wegen der Geschichte mit meinem Ex, obwohl ich das vorher nie war. Habe mich dann trotzdem schnell auf Die neue Beziehung eingelassen, weil mein Herz einfach mal wieder so geklopft hatte wie ange nicht mehr.
    Habe mich dann auch auf ihn eingelassen, meine Verliebtheitsgefühle für ihn zugelassen und war glücklich.

    Nach 3 Monaten hat er mich dann ziemlich mies abserviert, hat mich erst ignoriert und erst nach mehrmaligem Nachhaken meinerseits gesagt, dass es nicht passt und dass er es zu schnell angegangen ist. Dass er mehr Zeit braucht, um eine Beziehung einzugehen. Einen Tag später hatte er eine Neue.

    Abgesehe davon, dass ich jetzt natürlich wieder das Gefühl habe, betrogen worden zu sein, was ich aber nicht 100%ig weiß, fühl ich mich einfach nur.. leer. Und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll.
    Wir waren ja nicht lange zusammen, aber es tut trotzdem weh. Ich sollte lernen, aber ich sitz hier rum und kann mich nicht konzentrieren. Ich denke an ihn und weine. Und weiß, dass es dieser Mistkerl nicht wert ist.

    Und frage mich die ganze Zeit wieder: Was habe ich falsch gemacht? Wieso falle ich schon wieder auf jemanden rein, der mihc nur fürs Bett will?

    Ich weiß, dass mich die Fragen nicht weiterbringe und dass es müßig ist, darüber zu grübeln. Auch weil mit mir, glaube ich zumindest, alles eingermaßen ok ist. Ich sehe einigermaßen gut aus, hab kein Übergewicht, bin intelligent und kann auch mal lustig sein. Ok, ichbin ein riesiger Tollpatsch, aber Macken hat ja jeder.

    Nur wieso kann ich mit dieser Situaion nicht umgehen?
    Wieso fühle ich mich einerseits einsam und leer und wertlos? Nur wegen diesem blöden Kerl?

    Ich versuche, rauszugehen, zu lesen, spazieren zu gehen, mich abzulenken. Will aber auch nicht andauernd die Leute in meiner Umgebung fragen, aus Angst, dass diese denken könnten, ich würde sie nur ausnutzen.

    Jetzt meine Fragen:
    Was habt ihr in so einer Situation gemacht, um aus diesm blöden Gedankenkreislauf rauszukommen?

    Oder wenn ihr einfach nur irgendeinen Kommentar habt, was ihr so dazu denkt, würd mir auch schon helfen.

    Liebe Grüße,
    Lady09
     
    #1
    User 46910, 30 November 2009
  2. Pretty Brünette
    Öfters im Forum
    695
    68
    129
    nicht angegeben
    Hallo Lady09,

    ich kann verstehen wie es dir geht und kann dir als erstes sagen, dass es nachvollziehbar ist, dass man sich in so einer Situation einsam und leer fühlt. Es ist ja alles noch sehr frisch und auch wenn diese letzte Verbindung eher kurz war, du hast Emotionen und Hoffnungen in ihr investiert. Es wäre eher nicht normal, wenn ihr Scheitern dich völlig kalt lassen würde. Und die Tatsache, dass dies die zweite „Niederlage“ in Folge ist, kann massiv das Ego verletzen. Das ist auch verständlich und menschlich.

    Es tut sehr weh, von einem Mann zurückgewiesen zu werden, für den du Gefühle hast. Es schwächt dein Selbstwertgefühl, bringt dich dazu an dir zu zweifeln. Wie kannst du es also am besten vermeiden in solchen Situationen zu geraten?
    Du kannst diese Geschichte auch als etwas Positives betrachten, denn sie ist eine Erfahrung, aus der du viel lernen kannst:

    1. Wenn ein Mann sich von dir zurückzieht (wie du schreibst: „hat mich erst ignoriert“), ist das ein Zeichen dafür, dass er das Interesse an dir verliert. Gehe dann auch auf Abstand! Nicht hinterher rennen, nicht nachhaken warum! Dadurch machst du dich leider nur noch uninteressanter und was soll er darauf antworten? Klar, versucht er es erst zu vermeiden eine Erklärung abzugeben und wenn du ihn zu sehr in die Enge treibst, bekommst du zu hören: „Ich habe keinen Bock mehr auf dich“. Und du siehst, es tut dir nicht gut. Erspare es dir lieber. Wenn ein Mann nicht mehr anruft, dir aus dem Weg geht o. ä., hat er seinen Grund dafür. Akzeptiere es einfach, dränge dich nicht auf und ziehe dich ebenfalls zurück, auch wenn es schwer fällt. Wenn ihm was an dir liegt, wird er von alleine wieder kommen. Wenn er es nicht tut, dann hat er nicht viel für dich übrig, es nutzt dann aber auch nichts bei ihm nachzufragen und dich in Situationen zu bringen, in denen du verletzt wirst. Schau lieber nach vorne.

    2. Seine Worte: „dass er es zu schnell angegangen ist. Dass er mehr Zeit braucht, um eine Beziehung einzugehen“ sind wahr! Gut Ding will Weile haben. Liebe braucht Zeit um zu wachsen. Lass dir das nächste Mal mehr Zeit, bevor du dich einem Mann öffnest, mit dem du dir was Ernsthaftes wünscht.

    3. Lass dir auch mit dem Sex Zeit, außer du bist selber nur auf Spaß hinaus. Du fragst:

    Für einen normalen Mann hat Sex eine sehr hohe, wenn nicht sogar oberste Priorität. Das ist nun mal so und sich darüber aufzuregen bringt nichts. Wenn ein Mann dich anziehend findet, will er auch Sex mit dir haben und das in der Regel schnell. Es liegt an dir die Geschwindigkeit der Ereignisse zu regulieren. Wenn du sicher gehen willst, dass man dich nicht nur fürs Bett will, dann lass dir, wie gesagt, Zeit damit. Du erkennst den wirklich verliebten daran, dass er bereit ist zu warten und sich richtig um dich bemüht. Lass dich dabei nicht nur mit schmeichelhaften Worten einlullen, achte auch auf die Taten.

    Das machst du schon hervorragend! Sich Ablenkung zu suchen und mit Dingen zu beschäftigen, die dir gut tun, ist ganz richtig! Was aber auch wichtig ist: nimm dir Zeit für deine Trauer. Gestehe dir das Recht eine Weile traurig und wütend sein zu dürfen. Eine Trennung oder Zurückweisung geht leider nie ganz ohne Schmerz. Doch er wird vorbei gehen. Ganz sicher.

    Und denk bitte nicht, dass es an dir liegt oder etwas an dir nicht in Ordnung ist! Vergleiche dich nicht mit den Mädchen, die deine Ex-Freunde jetzt haben. Du bist einzigartig - schön und begehrenswert so wie du bist. Wenn diese Jungs das nicht schätzen und behalten wollten, dann waren sie einfach nicht die richtigen für dich. Du hast was Besseres verdient und es wird bestimmt noch kommen.

    Und übrigens Hut ab, dass du mit deinem vorherigen Freund (mit dem du 3 Jahren zusammen warst) einen kurzen Prozess gemacht hast, nachdem du erfahren hast, dass er dich betrügt. Warum hast du dir aber dann „immer unter die Nase reiben lassen, wie scheisse du bist“? Halte dich einfach fern von Menschen, die dich beleidigen und dir nicht gut tun. Und nimm solche Dinge nicht persönlich – du bist ganz sicher nicht „scheisse“, sondern dieser Kerl hat einfach kein Benehmen.

    Liebe Grüße
    Pretty Brünette
     
    #2
    Pretty Brünette, 1 Dezember 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Fühle mich leer
cheezus
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2014
4 Antworten
Loreley-
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 April 2012
4 Antworten
s7.3
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Juli 2007
7 Antworten