Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

fühle mich ungeliebt-zu Recht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Waldquelle, 3 April 2007.

  1. Waldquelle
    Waldquelle (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1
    86
    0
    vergeben und glücklich
    hey

    Also ich fang mal von ganz vorne an. Ich bin seit 10 Wochen mit meinem Freund zusammen. Vorher waren wir nur gut befreundet, ich wusste zwar dass er in mich verliebt war, bin jedoch erst später auf meine Gefühle für ihn gekommen. Gut, also wir sind jetzt seit wie gesagt 10 Wochen zusammen und langsam tauchen diese kleinen Probleme auf.

    Beim fortgehen stehen wir nur selten beieinander. Oft gehen wir nebeneinander wie als wären wir einfach nur Freunde, er gibt mir auch nie die Hand von sich aus oder würde mich küssen. In der Schule jedoch (wir gehen in dieselbe Schule) ist das wiederrum ganz anders, da küsst er mich pausenlos und auch wenn wir zu zweit sind ist das so....

    weiters kam er gestern um einiges zu spät zu mir als vereinbart, hatte aber nicht angerufen, worauf ich dann nach ewigem Stillschweigen ihm das an den Kopf geworfen habe, als er sich dann nicht entschuldigt hat bin ich aus dem Zimmer gelaufen und ab nach draußen frische Luft schnappen. er ging darauf zu meiner Schwester welche ihn dann mit einem Fußtritt dazu befördern musste mir zu folgen und sich zu entschuldigen. er entschuldigte sich wirklich total süß und alles war nachher wieder im Lot und alles war wie immer perfekt.
    Nur kommt in mir in letzter Zeit immer wieder das Gefühl auf, nicht geliebt zu werden. Er sagte mir zwar ich hab dich lieb, aber ich weiß nicht, ich glaub ich bin zu skeptisch um das alles zu glauben.

    Teilweise ist er so komisch, vorallem wenn wir im icq schreiben kommt von ihm nie etwas, das die Kommunikation aufrecht erhalten würde...aber das ist erst seit kurzem so.

    Ich weiß nicht ob ich gerade überreagiere, deshalb schreiben cih hier in der Hoffnung dass ihr mir eure Meinungen dazuschreiben könnt.....


    Danke!!!

    lg
     
    #1
    Waldquelle, 3 April 2007
  2. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.752
    298
    1.137
    Verheiratet
    Ich denke nicht dass du dir allzu große Sorgen machen musst. Ich meine, gut er hätte anrufen können dass er später zu dir gekommen ist aber hauptsache ist doch dass er überhaupt gekommen ist oder? Und das mit dem Fortgehen, vielleicht will er nicht in allzu großer Öffentlichkeit seine Liebe zu dir zeigen? Gibt so Männer die wollen das nicht. Mann muss ja nicht überall wie eine Klette zusammen kleben.
     
    #2
    capricorn84, 3 April 2007
  3. Michi88
    Michi88 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    112
    101
    0
    Single
    Also er hätte auf jeden Fall anrufen sollen, um dir zu sagen, dass er später kommt.

    Das denke ich auch. Meiner Meinung nach ist es ab und zu sehr gut wenn man nicht ständig aufeinanderhockt, sondern auch mal etwas Abstand gewinnen kann, da man sich sonst irgendwann "anödet" wenn man tag und Nacht zusammen ist...

    Gruß,
    Michi
     
    #3
    Michi88, 3 April 2007
  4. ~Surfbabe~
    ~Surfbabe~ (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    116
    101
    0
    in einer Beziehung
    Nobody is perfect...das er nicht so reagiert wie du es halt erwarten wuerdest muss nichts schlimmes bedeuten,manche Menschen sind halt nicht sooo emotional ..... aber er zeigt doch noch Interesse an dir und so....also solltest du dir da nicht so den Kopf drueber zerbrechen :zwinker:
     
    #4
    ~Surfbabe~, 3 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühle mich ungeliebt
Earl von H
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2016
11 Antworten
tigerlady
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 August 2006
47 Antworten
Maude
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 Mai 2006
24 Antworten
Test